Haus Vordere Eichholz

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > - Portal:Westfalen-Lippe > Regierungsbezirk Detmold > Kreis Höxter > Steinheim (Westfalen) > Vinsebeck > Haus Vordere Eichholz

Haus Vordere Eichholz (vor 1837), Kupferstich (Fr.Wlh. v. Schorlemer, Herle 1837/40).
Lage der Häuser Vinsebeck, Haus Hintere Eichholz, Haus Vordere Eichholz : Le Coq, Topographische Karte -Westfalen (1805)


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Zeitschiene vor 1803

Mühlenzwang

  • 1584 Für die Einwohner des Dorfes Bergheim bestand ein Mühlenzwang, entweder auf der bischöflichen Mühle zu Steinheim oder auf der Mühle der Familie von Oeynhausen zu Eichholz ihr Getreide mahlen zu lassen.

Ungeteiltes Eichholz

  • Kurt von Oeynhausen zu Eichholz (1480-1512) oo Lise von Bar, Kinder:
    • Anna von Oeynhausen (1537,1546, oo Wike von Stending zu Stendingmühlen, E: Joh. v. Stending zu Huckelrieden oo Lucka v. Wale)

Erbteilung

1608 teilten die Brüder Heinrich und Georg von Oeynhausen das Rittergut Eichholz bei Steinheim. 1763 konnten im Streit die Familie von der Lippe Erbansprüche auf das Gut Vorder-Eichholz durchsetzen, welches dann bis 1953 bei deren Haus Vinsebeck blieb.

Einordnung im Fürstbistum Paderborn 1779

Zeitschiene nach 1802

Ritterschaft im Kreis Höxter

Verwaltungseinbindung 1895

Literatur

  • Waldhoff, J.: Zur Geschichte der Steinheimer Rittersitze, Teil II Vordereichholz und Hintereichholz, in: Mitteilungen des Kulturausschusses der Stadt Steinheim Heft 25 (1979/80).
  • Häming Josef: Die Martrikel der ritterschaftlichen Güter in der Prpvinz Westfalen in „Westfälische Quellen u. Archivverzeichnisse Band 13 (1987) ISSN 0722-3870

Literatur-Suche

Archiv

Weblinks

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung VOROLZJO41MU
Name
  • Vordereichholz (deu)
Typ
  • Ortsteil
Postleitzahl
  • W3281 (- 1993-06-30)
  • 32839 (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 4120

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Steinheim ( Stadt )

Persönliche Werkzeuge