Halle (Saale)/Adressbuch 1941

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.


Halle (Saale)/Adressbuch 1941
page=1

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Hallesches Adreßbuch
Untertitel: mit Umgebung
Verlag: August Scherl
Erscheinungsjahr: 1941
freie Standort(e) online: Digitalisat der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
Enthaltene Orte: Halle (Saale); Ammendorf, Angersdorf, Bruckdorf, Büschdorf, Diemitz, Dölau, Kanena, Lettin, Nietleben, Passendorf, Reideburg, Seeben, Wörmlitz-Böllberg


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen
Projektbetreuer: Joachim Buchholz, Susanne Nicola
Kontakt: some mail


Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten Erfassung?
Vorderdeckel 1
Geschäftsanzeigen 2
Titelblatt, Inhaltsverzeichnis, Stadtgeschichte 21
Teil I: Haushaltsvorstände, handelsgerichtlich eingetragene Firmen und Gewerbebetriebe nach Namen geordnet 29
Teil II: Haushaltsvorstände, handelsgerichtlich eingetragene Firmen und Gewerbebetriebe nach Straßen geordnet 435
Verzeichnis der Hausbesitzer von Halle 577
Teil III: Branchen-Verzeichnis 579
Teil IV: Behörden (NSDAP, Kirchen, Schulen und öffentliche Einrichtungen 657
Teil V: Umgebung von Halle (Ammendorf, Angersdorf, Bruckdorf, Büschdorf, Diemitz, Dölau, Kanena, Lettin, Nietleben, Passendorf, Reideburg, Seeben, Wörmlitz-Böllberg)
Behörden, Haushaltungsvorstände, handelsgerichtlich eingetragene Firmen und Gewerbebetriebe nach Straßen geordnet (Das Einwohnerverzeichnis der Vororte ist in den Halleschen Einwohnernachweis (Teil I), das Verzeichnis der Handel- und Gewerbetreibenden in das Hallesche Branchen-Verzeichnis (Teil III) alphabetische eingereiht. Erfasst wurden jeweils die Teile, die dem Behörden-Verzeichnis entsprechen.
711 (teilweise)
Rückendeckel, Werbeanzeige 747

Zeichenerklärung
  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.
  • Ohne Kennzeichnung = Für die Erfassung nicht relevant.


Info
Teil II und V enthalten jeweils nur die Vornamen mit dem ersten Buchstaben, während sie beim Teil I größtenteils ausgeschrieben werden


Scans

Die Scans des Adressbuches werden direkt aus der Quelle (Uni-Bibliothek Haale) geladen.


Abkürzungen der Vororte:

Vorort Abkürzg
Ammendorf Amdf.
Angersdorf Angersdf.
Bruckdorf Bruckdf.
Büschdorf Büschdf.
Diemitz Diem.
Dölau Döl.
Kanena Kan.
Lettin Lett.
Nietleben Nietl.
Passendorf Passendf.
Reideburg Reidebg.
Seeben Seeb.
Wörmlitz-Böllberg Wörml.-Böllb.


Bearbeiter (DigiBib)

Bearbeitungsstand

  • DES-Projekt abgeschlossen
Persönliche Werkzeuge