Großenlüder

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Hessen > Regierungsbezirk Kassel > Landkreis Fulda > Großenlüder


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Die Gemeinde Großenlüder liegt rund 12 km nordwestlich der Kreisstadt Fulda und rund 8 km südwestlich von Lauterbach (Hessen), Kreisstadt des Vogelsbergkreises. Durch die Gemeinde fließt der Fluss "Lüder", in den Auen des Flusses befindet sich die Salzquelle des Ortes, welche ausschlaggebend für die frühe Besiedelung der Gegend war (siehe dazu Bad Salzschlirf).

Großenlüder grenzt im Norden an die Gemeinde Bad Salzschlirf (Landkreis Fulda), im Nordosten an die Stadt Schlitz (Vogelsbergkreis), im Osten an die Stadt Fulda, Im Südosten an die Gemeinde Neuhof, im Südwesten an die Gemeinde Hosenfeld (alle drei im Landkreis Fulda), sowie im Westen an die Gemeinden Herbstein und Wartenberg (Hessen) (beide im Vogelsbergkreis).


Politische Einteilung

Die Gemeinde (36137) Großenlüder besteht aus den Ortsteilen:

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Grabsteine


Bibliografie

Historische Bibliografie

Ackermann, Jürgen: Johannes Rauck. Umworbener Fachmann an den Salinen Großenlüder, Salzschlirf, Büdingen und Orb. In: Mitteilungsblatt der Heimatstelle Main-Kinzig, Jg. 25, Gelnhausen 2000, S. 39-49.

Internetlinks

Offizielle Internetseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung GRODERJO40SO
Name
  • Großenlüder (deu)
Typ
  • Gemeinde
Postleitzahl
  • W6402 (- 1993-06-30)
  • 36137 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • wikidata:Q632739
  • geonames:2916606
  • opengeodb:17447
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 06631011
Karte
   

TK25: 5423

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Fulda ( Landkreis )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Kleinlüder Ortsteil KLEDER_W6401
Engelshof Ort ENGHOF_W6401
Finkenhof Ort FINHOF_W6401
Buchwald Ort BUCALD_W6401
Daretzhof Ort DARHOF_W6401
Müs Ortsteil MUSMUS_W6401
Hessenmühle Ort HESHLE_W6401
Erlenhöfe Ort ERLOFE_W6401
Bimbach Ortsteil BIMACH_W6401
Eichenau Ortsteil EICNAU_W6401
Lütterz Ortsteil LUTERZ_W6401
Uffhausen Ortsteil UFFSEN_W6401



Städte und Gemeinden im Landkreis Fulda (Regierungsbezirk Kassel)

Städte: Fulda | Gersfeld | Hünfeld | Tann
Gemeinden: Bad Salzschlirf | Burghaun | Dipperz | Ebersburg | Ehrenberg | Eichenzell | Eiterfeld | Flieden | Großenlüder | Hilders | Hofbieber | Hosenfeld | Kalbach | Künzell | Neuhof | Nüsttal | Petersberg | Poppenhausen | Rasdorf

Persönliche Werkzeuge
In anderen Sprachen