Grabstein-Projekt/Leserbriefe

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Grabstein-Projekt


Grabstein-Datenbank Projektbeschreibung Besondere Gräber Interessante Infos Projektleitung: Herbert Juling
FAQ - häufig gestellte Fragen Foto-Objekte aus Stein Besondere Inschriften Leserbriefe Projektorganisation: Holger Holthausen
Leitfaden Mitarbeit Hamburg-Ohlsdorf Grabstein-Links Presseberichte
Foto-Hilfe Lexikon Sepulkralkultur
Foto-Bearbeitung
 
 
Diese Seite gehört zum Grabstein-Projekt und wird nur von den Projektverantwortlichen betreut. - Änderungen / Ergänzungen bitte der Projektorganisation mitteilen!


Das Grabstein-Projekt erhält ständig Zuschriften von nah und fern. Hier veröffentlichen wir einige.
Die realen Mitteilungen sind für diese Seite anonymisiert und teilweise gekürzt.

Inhaltsverzeichnis

Begeisterung eines Krefelders

16.09.2017
Sehr geehrter Herr H., liebes Team vom Projekt der Grabsteine,
... ich stelle gerade fest, dass das Grabstein-Projekt von genealogy.net
diverse Friedhöfe in Krefeld nun erfasst hat. Super. Das ist ja eine tolle Sache.
Danke an Ihr Projekt und Danke an den Fotografen, der sich offenbar für und in Krefeld so engagiert in dieser Sache.
Mit vielem Dank für Sie und alle MitstreiterInnen an diesem Projekt.
(Ich habe mal Ihre Karte für rund um Krefeld der derzeit erfassten Friedhöfe als Hardcopy noch angefügt).
Und grüßen Sie (und danken Sie) besonders dem Fotografen, der in Krefeld
wohl Tage und Wochen und Monate mit Fotografieren und Entziffern zubrachte.
Herzlich, K. J.

Hilfsbereite Friedhofsverwaltung

01.08.2017
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin heute zufällig auf Ihre Internetseite gestoßen.
Als Mitarbeiterin der Friedhofsverwaltung L. habe ich natürlich
gleich nach unseren Friedhöfen geschaut.
Dabei sind mir kleine Fehler aufgefallen.
Möchten Sie dazu von mir Korrekturhinweise?
Mit freundlichen Grüßen
A. K.
Stadt L.
Bauhof/Friedhofsverwaltung

Grab bleibt virtuell erhalten

25.07.2017
Guten Tag,
durch Zufall bin ich auf die Seite "Grabsteine:Friedhofliste" gestoßen.
Da habe ich auch den Grabstein meines Vaters H. S. und meiner Großeltern J. und H. S. entdeckt.
Falls Sie gern noch die Daten ergänzen möchten:
...
Eigentlich wäre das Grab nach 40 Jahren (1975-2015) abgelaufen.
Nun bleibt es noch durch Ihre Arbeit virtuell erhalten.
Es wäre nett, wenn Sie die Daten mit aufnehmen.
Lieben Gruß
M. P.

Dank den unermüdlichen Fotografen

12.07.2017
Das Projekt ist eine tolle Sache.
Ich fand aus der Generation meines Vaters viele Cousins und Cousinen.
Vielen Dank den unermüdlichen Fotografen.
K. R.

Projekt gefällt sehr gut

20.04.2017
Sehr geehrte Damen und Herren,
zunächst einmal mein Lob für Ihr Projekt, das mir sehr gut gefällt!
In unserem Familienarchiv befinden sich noch einige historische Aufnahmen
von Grabstätten, die nicht mehr existieren.
Wenn Sie Interesse haben, stelle ich Ihnen diese gerne
zur Aufnahme in die Datenbank zur Verfügung.
Mit freundlichem Gruß
C. M.
Rechtsanwalt

Gut finden

10.02.2017
Sehr geehrte Damen und Herren,
eher durch Zufall habe ich Ihre Seite mit dem Grabstein-Projekt gesehen
und mich ein wenig durch die Daten geklickt.
Mit Erstaunen habe ich festgestellt, dass dort auch der Grabstein meiner
Großeltern verzeichnet ist. Ich finde es sehr gut, dass Sie die Fotos
für die Nachwelt aufheben. So können auch spätere Generationen die
Grabsteine betrachten, auch dann, wenn diese bereits verwittert oder
inzwischen entfernt wurden.
Viele Grüße
F. S.

Danke

01.12.2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
D A N K E
Durch Ihre Webseite habe ich das Grab eines guten,
vor langer Zeit verstorbenen Freundes gefunden.
Das bedeutet mir viel.
Herzlicher Gruß
U. S.

Wahrer Fundus

12.11.2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
Ihre Internetseite "Grabsteine" ist ein wahrer Fundus. Vielen Dank für die viele Arbeit!!!
Ich habe eine Frage zum Friedhof in A......., dort fand ich einen Grabstein,
der interessante Daten für meine Datensammlung liefert.
...
Sie leisten eine eigentlich unbezahlbare Arbeit für uns alle.
Viele Grüße
D. K.

Alle Achtung!

02.11.2016
Guten Tag, Herr E.,
ich bin durch Zufall auf dieses Projekt gestoßen und bin beeindruckt ob der Arbeit, die dahinter steckt.
Jeden einzelnen Grabstein fotografieren und katalogisieren! Alle Achtung!
Ich stelle Ihnen gerne ein aktualisiertes Foto unseres Grabsteins zur Verfügung,
da jetzt auch die persönlichen Daten eingearbeitet wurden.
Liebe Grüße
U. H.

Ein herzliches Dankeschön

26.10.2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
ein herzliches Dankeschön für die Erfassung der Grabsteine auf dem Durlacher Friedhof.
Ich bin in Karlsruhe geboren und aufgewachsen, lebe aber inzwischcn im Großraum .......
Meine Eltern stammten beide aus Durlach und meine Vorfahren mütterlicherseits kann ich in Durlach zurückverfolgen.
Ihre Arbeit erleichtert mir nun das weitere Nachforschen, denn meistens bin ich nur einmal im Jahr in Karlsruhe und Durlach.
Erfassen Sie auch die Friedhöfe Aue und Grötzingen?
Mit freundlichen Grüßen
S. B.

Anfrage aus Australien

20.08.2016
Dear Sir/Madam,
I am writing to you to enquire if it would be possible for your wonderful project
to document the Reichwalde village cemetery, near Klitten in East Germany please?
I am asking this because I recently began my family history reseach,
and my ancestors came from this village. My family name is N....
I am unable to come to Germany to do this for myself, I am attempting to do
all this research via computer from Australia. I am trying to trace my
family history in Germany during the 1700 and 1800's. I would be SO
grateful if you could help with any photos of this cemetery, especially
with my family name on them. It may just help in putting more pieces of
the puzzle together!

Schnelle Bearbeitung

03.08.2016
Hallo wertes Team,
zuerst einmal herzlichen Dank für das großartige Projekt
und die sehr schnelle Bearbeitung meiner eingesandten Bilder.
Jedoch hab ich leider kleine Fehler entdeckt:
...
Ansonsten weiterhin viel Spaß und gutes Gelingen mit diesem wirklich tollen Projekt.
MfG B. K.

Ruhestätte des Freundes gefunden

19.07.2016
Herzlichen Dank für Ihre Arbeit!
So war es mir möglich die letzte Ruhestätte eines Freundes in Bremen zu finden.
Die ganzen Jahre war es mir durch gewisse Umstände nicht möglich.
Jetzt kann ich -dank Ihnen- meinen Freund besuchen und...nach 31 Jahren Abschied nehmen.
Das bedeutet mir sehr, sehr viel...mehr als ich Ihnen sagen kann!
Viele Grüße von
M. K.

Überrascht, dass der Grabstein existiert

15.07.2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
durch Zufall bin ich heute auf Ihre Internetseite genealogy.net gestossen.
Dort fand ich unter dem Link Friedhöfe in Tschechien im Ort Raspenau den
Grabstein der älteren Halbschwester meines Großvaters D. B.
Das Sterbedatum von ihr war mir bisher bekannt.
Nun bin ich überrrascht, dass von ihr noch der Grabstein existiert.
Leider ist mir weder ihr Hochzeitsdatum bekannt noch bin ich informiert, ob J. R.
Kinder hatte. Wo und wie könnte ich das herausfinden?
Vielleicht können Sie mir hier weiterhelfen.
Wann und von wem wurde der Grabstein fotografiert?
Mit freundlichen Grüßen,
C. B.

Sehr geehrter Herr B.,
vielen Dank für Ihr Interesse am *Grabstein-Projekt* und Ihre Mitteilung.
Der Fotografenname und das Aufnahmedatum befinden sich unter dem Foto.
Wir empfehlen Ihnen, sich mit der dortigen Friedhofsverwaltung und/oder Einwohnermeldestelle
(Adressen liegen uns nicht vor) in Verbindung zu setzen
und wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Recherche.
Vorsorglich bitten wir um Ihr Verständnis, dass unsere ehrenamtlichen
Mitarbeiter keine sogenannten Auftragsforschungen übernehmen können.
Auskünfte über genealogische Recherchemöglichkeiten erteilen unsere Projektmitarbeiter ebenfalls nicht.
Mit freundlichen Grüßen
H. H.
-Projektorganisation-

Nehmen und Geben

15.06.2016
Hallo Herr H.,
ich bin kein Mitglied in einem Verein und habe die Grabsteinliste im Rahmen
meiner privaten Ahnenforschung im Internet entdeckt.
Durch die Dokumentation der verschiedenen Friedhöfe konnte ich Daten
in meinem persönlichen Stammbaum ergänzen und möchte mich mit der Dokumentation
unseres Friedhofes bedanken, anbei die Fotos und Unterlagen.
Gruß
W. S.

Post aus Norwegen

09.06.2016
Hallo,
I want to thank you so much for leting me find the grave of my great grandmothers family!
I also wonder if you can give me the e-mail for the photographer B. E...?
And finally, is there somewhere to find out if anyone takes care of this grave?
The names was all we did know from before, now we have a grave and datums.
With best regards
M. B.
Bergen, Norway

Mit Vergnügen gezappt

29.04.2016
Sehr geehrter Herr H.!
Mit großem Interesse und Vergnügen durch die Seiten der Friedhöfe gezappt!
Habe einige meiner Arbeiten wiedererkannt.
Als Schrifthauer bin ich häufig in Köln - Bonn - Düsseldorf unterwegs ...
Einige Steine sind inzwischen ergänzt worden, interessieren Sie Updates?
Natürlich spukt bei mir jetzt der Gedanke Ihnen auch einen Friedhof anbieten zu können.
Wenn ich Ihre Gebrauchsanweisung richtig gelesen habe,
schicke ich Ihnen alle Fotos eines Friedhofs...
...brauchen Sie Friedhofsplan oder Flurbezeichnungen?
Mit freundlichen Grüßen
P. R.

Danke für die Fotos

28.04.2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
der Mädchenname von Käthe E. lautet Pru.. und nicht Per...
Ich bitte dies in Ihrer Datenbank zu ändern.
Für Ihre großartige Arbeit und besonders für die Fotos danke ich Ihnen sehr!
Mit freundlichem Gruß
Dr. P. G.

Wegausbesserung mit Grabsteinbruch

27.04.2016
Hallo Herr V.,
ich habe die Diskussion um das Für und Wider der Grabsteinerfassung
immer wieder mit Interesse verfolgt.
Ich finde dies Projekt einfach gut.
Für jene, die da Probleme mit der "Pietät" haben, hier mein kleines Erlebnis zu dieser Sache:
Ich laufe während meines Urlaubs jeden zweiten Tag durch die Weinberge hoch und zurück.
Auf dem Feldweg dahin entdeckte ich, dass dieser kürzlich ausgebessert wurde.
Wie Sie an den beiden Fotos http://wiki-commons.genealogy.net/Datei:Wegausbesserung_mit_Grabsteinbruch.jpg
unschwer erkennen können, wurde dies z.T. mit Grabsteinbruch bewerkstelligt.
Ich finde, dieses ist wohl die schlechteste Alternative zur Grabsteinerfassung.
Hier wird doch die Erinnerung an die Toten buchstäblich mit Füßen getreten.
Ich wünsche Ihnen eine schöne Restwoche und grüße Sie.
D. D.

Herzliches Danke

10.04.2016
Hallo in die Runde,
Moechte mich hier herzlichst fuer dieses Projekt bedanken.
Konnte bisher fuendig werden auf Sylt, Eggestedt und Gelsenkirchen.
Mit freundlichen Gruessen
C. S.

Echter Wahnsinn

09.04.2016
S.g.D.u.H.
Echter Wahnsinn!
Sie müssen viele, viele Stunden dran gearbeitet haben!
Wirklich super, wie Sie alles sehr gut herausgeholt haben.
Es macht richtig Spass, alles durchzusehen.
Dann hat sich alle Mühe doch gelohnt.
Danke, danke, danke!
M.f.G.
C. F.

Ehrenamtliche Mammutaufgabe

04.04.2016
Sehr geehrte Macher von Genealogy.net,
Sehr geehrter Herr H.,
ein riesiges Dankeschön für die klasse ehrenamtliche Mammutaufgabe alle Gräber
unseres Friedhofes zu fotografieren und nun in einem zweiten Schritt in Ihre
umfangreiche Datenbank zu übernehmen.
Mit freundlichen Grüßen
-Friedhofsverwaltung-
M. H.

Ein tolles Werk

29.03.2016
Danke für die Pflege dieser Seite, ein tolles Werk.
S. H.

Gemeindeverwaltung findet Veröffentlichung gut

27.03.2016
Hallo Herr H.,
danke für die Veröffentlichung.
Ich wurde von der Gemeindeverwaltung angesprochen -
sie findet die Veröffentlichung sehr gut!
Es grüßt aus O.
G. R.

Großartige Arbeit wird geschätzt

21.02.2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
bei Recherchen zum Familienstammbaum stolperte ich über mir bestens
bekannte Informationen auf Ihrer Seite, die jedoch noch Lücken hat.
Im Grab des Dr. med. H. B. *1910 / +1970, meinem Großvater,
liegt jetzt auch mein Vater, Dr. med. D B. *1941 / +2012.
Ich würde mich über eine Ergänzung sehr freuen und danke
Ihnen für Ihre großartige Arbeit, die bereits mein verstorbener Vater sehr schätzte.
Mit herzlichem Gruß,
K. C.

Dokumentation erfreut

17.12.2015
Sehr geehrter Herr H.,
derzeit arbeite ich an unserer Familienchronik.
Bei der Durchsicht des Kath. Friedhofes, Bremen-Blumenthal bin ich
auf die Grabsteine meiner Eltern und Großeltern gestoßen.
Ich habe mich sehr über diese Dokumentation gefreut,
zumal ein Grab bereits eingeebnet ist und das andere kurz davor ist.
Die Angaben sind unvollständig. Ich würde mich freuen zur Ergänzung
beitragen zu können.
Hier die Daten...
Mit freundlichen Grüßen
L. A.

Grab nach dem Krieg doch nicht abgeräumt

22.11.2015
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe mich gefreut, noch das Grab meiner Großmutter Elsa H. in
der Datenbank "Grabsteine" zu finden.
Meine Mutter sagte mir, das sei nach dem Krieg entfernt worden.
In der untersten Zeile heißt die Urgroßmutter aber geb. ..untzsch
und nicht ..untzsch.
Der am Anfang stehende Buchstabe ist sicher schwer zu lesen, wenn man es nicht weiß.
Viele Grüße
F.-O. G.

Mit Smartphone Grab gesucht

22.11.2015
Hallo Herr H.,
ich habe heute mit meiner Frau ihre Grabstein-Datenbank per Smartphone benutzt,
um das Grab meines Onkels auf dem Brackweder Friedhof in Bielefeld zu finden.
Bei unserem Spaziergang sind wir dann auf dem Senne-Friedhof nebenan
an einem Berg abgeräumter Grabsteine vorbeigekommen.
Das hat mich von Ihrer Idee der Dokumentation der Grabsteine überzeugt
und ich kann mir vorstellen, bei der Dokumentation mitzuarbeiten und erst einmal
einem kleinen Friedhof z. B. in ...hausen aufzunehmen.
Viele Grüße
D. H.

Intervention war wichtig

30.10.2015
Hallo Frau W.,
ich freue mich, dass meine Namenskorrektur sofort von Ihnen umgesetzt wurde.
Die Inschriften auf dem Grabstein der Familie A. sind stark verwittert
und deshalb wohl kaum lesbar.
Vielen Dank für die vorgenommenen Korrekturen für diese Grabanlage.
Ich persönlich habe der Familie A. so unendlich viel zu verdanken,
dass mir eine Intervention in dieser Sache wichtig war.
Besten Dank nochmal und freundliche Grüße!
W. J.

Dank aus Florida

20.10.2015
Hello,
nach vielen Jahren habe ich den Cousin meiner Mutter, L. M. aus Alvensleben gefunden.
Er ist im Bombenandriff Juli 28, 1943 umgekommen.
Beerdigt in Hamburg-Ohlsdorf.
Sie haben mir eine grosse Freude bereitet.
I. B. (geb. L.)
Florida

Alle Achtung!

14.10.2015
Grüße aus der Barockstadt Fulda!
Nun habe ich schon einige Gräber von lieben Freunden und Bekannten auf Ihren Seiten gesucht und auch gefunden.
Alle Achtung! Was Sie da auf die Beine stellen und mit welchem Eifer hier gearbeitet wurde und wird.
Nun fällt es wohl vielen Menschen leicht auf diese Art Friedhofsbesuche zu machen und dabei an die Verstorbenen denken -
vor dem gefundenen Bild des Grabsteins verweilen.
Da wird wieder einiges lebendig in unseren Gedanken, denn die Toten haben uns viel zu sagen.
Die Vergänglichkeit wird uns wieder deutlich vor Augen geführt - aber wir werden auch erinnert,
an so zahlreiche, schöne Stunden, die man mit den Verstorbenen verbringen durfte.
In Dankbarkeit schicke ich meine herzlichsten Grüße.
G. E. - Fulda

Nette Überraschung beim Grabsteinfotografieren

02.10.2015
Hallo H.,
das war heute eine nette Überraschung.
Beim Fotografieren der Grabsteine auf dem größten Parkfriedhof, dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg,
bin ich heute doch tatsächlich über die Familie der Nichte meines Urgroßvaters gestoßen,
von der ich von meinem Vater schon einiges gehört hatte, aber mir noch allerlei Daten fehlten.
Damit hatte ich nicht gerechnet.
Zufrieden grüßt
N. E.

Ansporn zum Weitermachen

26.09.2015
Hallo H.,
ich habe bei diesem Projekt vor einigen Tagen selbst eine mir bis dahin unbekannte Person gefunden.
Durch meine Ahnenforschung bekam ich die Geburtsurkunde einer Schwester meiner Urgroßmutter zugeschickt.
Geboren bei Torgau. Durch den Stempel des Standesamtes erhielt ich Ort und Datum des Todes.
Ich fand ihr Grab online beim Friedhof Osterholz-Scharmbeck!
Somit ein zusätzlicher Ansporn für mich, fürs Grabstein-Projekt weitere Friedhöfe zu fotografieren.
Gruß M.

Interessante Idee - Archivierung der Grabsteine

21.09.2015
Sehr geehrte Frau W.,
vielen Dank für Ihre schnelle und nette Antwortmail.
Die Idee zur elektronischen Archivierung und Zugänglichmachung von Grabsteinen
finde ich sehr interessant. Es ist schade, dass es eine solche Initiative und
wohl auch technischen Möglichkeiten nicht schon einige Jahre zuvor gegeben hat,
da viele Grabsteine (auch die meiner sämtlichen Urgroßeltern) nicht mehr existieren.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und vor allem viele Mitstreiter an diesem Projekt!
Viele Grüße
E. S.

Große Freude

25.08.2015
Sehr geehrter Herr H.,
ich war total überrascht, dass ich plötzlich durch Zufall das Grab meiner längst verstorbenen Schwester N. A.
auf dem Wald-Friedhof Buchschlag/Hessen als Fotografie im Internet wieder fand.
Ich bin 700 km entfernt von ihr und kann sie nun trotzdem über den Bildschirm besuchen!
Vielen, vielen Dank dafür, das ist eine tolle Idee und Sie haben mir eine große Freude damit bereitet.
Es wäre wünschenswert, wenn man das für alle großen Friedhöfe hätte.
Liebe Grüße aus Fürstenberg /Havel
C. R.

Schlimme Befürchtung

12.08.2015
Hallo,
ich fand das Foto des Grabsteines meiner Großeltern per Zufall.
Mich erschreckte der weiße Zettel, ich befürchtete Schlimmes.
Ein Verwandter sah auf dem Friedhof nach, "Umsturzgefährdet" war
da zu lesen.
Ich gab dem Steinmetz den Auftrag, zu reparieren oder
zu entfernen. Da die Reparatur billiger war als die Steinentsorgung,
ließ ich sie ausführen.
In der nächsten Woche wollen meine Geschwister und ich zusammen
hinfahren und alles ansehen.
Ich danke Ihnen für diese Fotoserie, denn sonst hätte ich es gar nicht gewußt.
Außerdem fand ich noch mehr Gräber von Leuten, die ich mal kannte.
Mit freundlichen Grüßen
I. E.

Tolle Leistung

06.08.2015
Liebe Forscherfreunde,
eine große Arbeit leisten Sie hier.
War eben erfreut, auch Grabsteine meiner Angehörigen gefunden zu haben.
Herzlichen Dank für Ihre tolle Leistung,
und beste Grüße,
B. B.

Großartige Arbeit

24.07.2015
Sehr geehrte Damen und Herren,
bin durch Zufall auf Ihre Arbeit aufmerksam geworden und finde sie großartig.
Mein Ur-Großvater hat seinen Stammbaum bis zum Anfang des 17. Jhd.
zurückverfolgt und offenbar dieses Neugier-Gen an mich vererbt.
Auch wenn Ihre Datenbank für die für uns interessanten Orte bislang noch
keine Daten führt, möchte ich Ihnen gerne meine Unterstützung anbieten.
Sollten Sie sich eine Unterstützung von unserer Seite vorstellen können,
bitte Bescheid geben.
Mit freundlichen Grüßen
F. E.

Glücklich über den Fund

08.06.2015
Sehr geehrter Herr H.,
ich fand heute den Grabstein M. R., er ist mein 3facher Großvater,
sowie den von J. R., meiner Ururgroßmutter auf dem ehemaligen deutschen Friedhof [...].
Ich war 2007 auf dem Friedhof, konnte aber gar nichts entdecken oder gar lesen.
Ich bin überaus glücklich über diesen Fund.
Vielen Dank und herzliche Grüße
J. S. (geb. R.)

Niobe-Denkmal gefunden

13.04.2015
Sehr geehrte Damen und Herren,
durch einen Zufall bin ich auf Ihre Grabstein-Seite gestoßen.
Eigentlich wollte ich nur Kiel anschauen, dann aber fand ich die Niobe-Seite.
Ich kannte diesen Gedenkstein nicht und freue mich sehr, dass Sie den
wie so vieles andere aufgenommen haben.
Danke und viele Grüße
W. K.

Dank für die Initiative

21.03.2015
Hallo liebe Frau B.,
Ihre Initiative zur Erfassung und Archivierung der Friedhöfe und Grabsteine
ist ein wertvoller Beitrag zur Familienforschung.
Besonders freue ich mich darüber, dass der Friedhof im Nelson-Mandela-Park jetzt als
2745. Friedhof dem Grabstein-Projekt angegliedert wurde.
Nochmals vielen Dank für Ihre Initiative und weiterhin viel Erfolg.
Mit besten Grüßen
P. S.

Onkel Erichs Sterbedatum und -ort erfahren

15.03.2015
Hallo Herr H.,
ich habe dank Ihrer Hilfe feststellen können, daß mein Onkel Erich B. 2006 in A. verstorben ist.
Mein Onkel Erich hat einen Sohn und eine Tochter die aber mit mir keinen Kontakt haben, keine Adresse und kein Telefon sind mir bekannt.
Somit konnten wir auch nicht erfahren wie es mit ihm weitergegangen und wann er gestorben ist. Die Post kam immer wieder zurück.
Und nun bin ich froh zu wissen wo und wann er gestorben ist.
Auf dieses Grabsteinprojekt bin ich auch nur durch Zufall gestern Abend gekommen, als ich einfach den Namen Erich B.
ins Google gestellt habe.
Mit freundlichen und dankbaren Grüßen aus Süddeutschland (Freiburg/Kaiserstuhl)
verbleibt Familie
P. B.

Großmutter doch nicht anonym beigesetzt

08.02.2015
Sehr geehrte Damen und Herren,
erst einmal möchte ich Ihnen für dieses Projekt danken.
Ich bin durch eine Recherche im Familienkreis auf Ihre Seite gestoßen und finde die Idee,
die Grabsteine zu dokumentieren und für die Nachwelt festzuhalten großartig.
Im Rahmen meiner eigenen Recherche bin ich auf Ihrer Seite über den Grabstein
meiner verstorbenen Großmutter gestolpert.
Bisher habe ich immer angenommen, da es mir damals bei der Verabschiedungszeremonie so
gesagt wurde, dass meine Großmutter anonym beigesetzt wurde.
Umso größer war natürlich die Überraschung, den Grabstein auf Ihrer Seite zu finden.
Dies gab und gibt mir die Möglichkeit, das eigentlich nicht existente
Grab aufzusuchen.
Dafür möchte ich Ihnen nochmals recht herzlich danken.
Sollten Sie weitere Informationen oder ein neues Foto benötigen, kontaktieren Sie mich bitte.
Mit freundlichem Gruß aus Cuxhaven
K. A.

Respekt für den Aufwand

03.02.2015
Hallo liebes Grabstein-Team,
ich bin zufällig auf die Seite zur Erfassung der Grabsteine
auf dem Friedhof Bornhöved gestoßen.
Meinen Respekt haben Sie, denn die Erfassung ist ja mit einem
nicht unerheblichen Aufwand verbunden.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
W. J.

Vermisster Opa aus der Wischau gefunden

07.01.2015
Guten Tag,
da habe ich im Grabstein-Projekt meinen vermissten Opa gefunden Johan Sperka....1945 gefallen!
Ich heisse Kristina S., wohne in Kremiser, in der Tschechischen Republik.
Meine Vorfahren stammten aus der Wischauer Sprachninsel, das waren seit dem 13. Jahrhundert
bis zum Jahr 1945 deutsche Doerfer. Mehr da: http://www.wischau.de
Von Johann Sperka weiss ich nichts, meine Oma weinte nur, wenn ich fragte.
Danke fuer Ihre Zeit, Danke fuer diese Seite es ist fuer uns die Wurzeln
suchen sehr wichtig...und hauptsaechlich bekommt man Ruhe in der Seele, wenn
man sehen kann, dass der Opa ein Erinnerungsplatz hat.
Ich bin begestert und beindruckt.
Schade, dass seine Frau das nicht sehen kann.
Ich wuensche Ihnen viel Glueck, Erfolg und Gesundheit!
Kristina S.

Unterstützung in der Genealogie

19.12.2014
Sehr geehrtes und schätzenswertes Team des Grabstein-Projektes,
Dank gebührt euren fleißigen Mitarbeitern, durch die es mir ermöglicht wurde,
endlich mal ein uraltes Grab meines direkten Vorfahren und seiner Verwandten, welche aus einer regional bekannten
Weinhandel-Dynastie aus Köln stammen, ausfindig machen zu können.
Da es ohnehin fast unmöglich ist, noch irgendwelche alte Grabanlagen meiner Vorfahren zu finden,
da sie im Verlaufe der Zeit durch andere Gräber ersetzt wurden, ist es wirklich ein enorm glückseliger Zufall,
und ich danke Gott dafür, dass der Herr so gnädig mit dem Hinterlassenschaft meines geliebten Ahnen umgegangen ist!
Vor allem aber bedanke ich mich hier an dieser Stelle nochmal recht herzlich bei U. Häring, ohne ihn/sie dies überhaupt
nicht möglich gewesen wäre, hätte er/sie die wunderschönen Grabstellen auf dem Historischen Friedhof in Köln-Deutz nicht abgelichtet.
Vielen Dank und weiter so!
Euer M. E. F. S., Mitglied im "Verein für Computergenealogie"

Norweger findet Grabsteinfoto

20.12.2014
Dear P.
I am sorry that I have to write to you in english, but my german is not so good.
After a long search I found a headstone at the cemetery in Wittlich, Sigrid W. 19XX-19XX.
Sigrid was born in Norway 19XX. She married a german soldier after WW2, Karl W.
I have tried to send mail to Wittlich, but I have not got any aswer.
So I am writing to you to ask where I can get some information about the headstone at Friedhof Wittlich?
Yours sincerely
A. J.
9302 Rossfjordstraumen, Norway

Spaß beim Alben blättern

03.12.2014
Hallo,
es macht immer wieder Spaß durch Ihre Alben
mit den Grabsteinfotos zu blättern.
MfG M. Pf.

Begeisterte Verwaltung

12.11.2014
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich verwalte seit einigen Jahren die Friedhofsverwaltung der Gemeinde
Musterkirchen. Da wir eine kleine - aber großflächige - Gemeinde mit
10 Friedhöfen sind, bin ich sehr dankbar, wenn ich nicht jedesmal bei
Anfragen bezüglich einer Grabstätte zum Friedhof fahren muß,
sondern bequem auf Ihrer Homepage mir den Grabstein anschauen
kann.
Unser Bürgermeister, Herr Mustermann, ist außerdem interessierter
Ahnenforscher und daher auch begeistert von Ihrer Seite.
Mit freundlichen Grüßen
M. M.

Glückwunsch zur Million

04.10.2014
Hallo an alle im Grabstein-Team,
mit diesem Projekt wurde von Euch ein tolle Leistung vollbracht.
Als Nutzer, vor allem im ostfriesischen Raum, bedanke ich mich bei allen Helfern.
Es grüßt aus dem Erzgebirge
A. B.

Posting an einige Genealogie-Mailinglisten:
Hallo zusammen,
das *Grabstein-Projekt* feiert ein kleines Jubiläum.
Heute sprang der Statistikzähler auf 1.000.000 erfasste Personen-Datensätze.
Insgesamt sind damit 650.000 Grabstellen auf rund 1.900 Friedhöfen dokumentiert.
Freundlich grüßt
das Team vom Grabstein-Projekt

gestöbert, gefunden, gefreut

04.10.2014
Sehr geehrtes Team,
ich habe in der "Grabstein-Datei" gestöbert und ich bin über die
interessanten Funde sehr erfreut!
Mit besten Grüßen
Ihr D. M.

Super Projekt

22.08.2014
Hallo, ich finde Euer Projekt super.
Ich betreibe gerade etwas Ahnenforschung und
wurde tatsächlich auf Eurer Seite fündig!
Vielen Dank auch an H. B. für die Bilder. Weiter so.
Gruß L. M.
75417 Mühlacker

Bekannte und Nachbarn gefunden

22.07.2014
Hallo,
gerne recherchieren wir auf Ihrer Seite, haben wir doch dadurch schon
mehrere frühere Bekannte und Nachbarn aus Pforzheim wiedergefunden...
An dieser Stelle einmal ganz herzlichen Dank für die große Mühe!
Mit freundlichen Grüßen
G. C.

Wirklich hilfreich

10.06.2014
Guten Tag,
sehr gerne würde ich bei Ihrem Projekt mitarbeiten.
Vor allem, weil ich gelesen habe, dass in Bayern noch nicht viele Friedhöfe aufgenommen wurden.
Auch fotografiere ich sehr gerne und bin am Thema Familienforschung interessiert.
Die Tatsache, dass Ihre Arbeit für mich persönlich sehr wertvoll ist, möchte ich Ihnen nicht vorenthalten.
Auf Fotos, die in Brandau/Modautal gemacht wurden, fand ich zwei meiner Cousins.
Außerdem den Grabstein von dem Mann einer Cousine und den Grabstein der Enkelin.
Sie sehen, Ihr Projekt ist wirklich hilfreich und ich bin dankbar dafür, dass es so was gibt.
Mit besten Grüßen
P. A.

Tiefe Berührung

20.05.2014
Guten Abend Herr H.,
im Herbst 2009 war ich in Rombschin, dem Geburtsort meiner Mutter (geb. 1904).
Dabei suchte ich auch den Friedhof auf und habe dort auch einige Aufnahmen gemacht,
aber auf der völlig verwilderten, zugewachsenen Anlage keine Spuren meiner Familie entdecken können.
Um so mehr berührte es mich tief, als ich vor einiger Zeit (nach Hinweis eines Ahnenforschers) die Grabsteine
meiner Großeltern und eines Onkels in Ihrem Grabstein-Projekt entdeckte.
Dass ich dafür sehr dankbar bin, können Sie sich sicher vorstellen.
Schöne Grüße aus der Eulenspiegelstadt Mölln
H. W.

Am laufenden Band

08.05.2014
Hallo Projektteam,
seit Jahren recherchiere ich für meine Ahnenforschung auch in dem Grabsteinprojekt.
Erst jetzt fällt mir durch Ihre Seite /Die Neuesten/ auf, dass die Datenbank ständig ein Update erhält.
Klasse, es gibt also neue Grabsteine/Friedhöfe am laufenden Band.
Danke & MfG
V. B.

Korrekturwunsch

07.04.2014
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen und habe mich sehr gefreut.
Die Daten meiner verstorbenen Mutter sind auf dem Grabstein abgebildet;
bei meinem Großvater ist leider das Sterbedatum falsch.
Ludwig B. geb. 1900 gest. 1971
(ist etwas schwierig zu lesen, da der Grabstein 1970 schon fertiggestellt wurde)
Können Sie das bitte ändern?
F. B.

Staunen aus dem Odenwald

06.02.2014
Werte Damen und Herren!
Nun muß ich Ihnen doch einmal von meinem Erstaunen berichten,
denn ich habe mehrmals in den letzten Tagen in Ihre Sammlung Grabsteine geschaut
und festgestellt, dass die Liste der Friedhöfe ständig erweitert wird.
Das finde ich beachtlich und dankenswert.
Ich biete Ihnen gleichzeitig mein Mitwirken an.
Herzliche Grüße aus dem Odenwald,
Ihre S. W.

Enkelin vom Leuchtturmwärter

27.01.2014
Guten Tag, liebe Familie S.,
heute Abend sah ich in der Fernsehsendung "Landpartie"
die winterlichen Eindrücke vom Fischland und auch den
Besuch des Fernsehteams in Ihrem mir wohl bekannten Lokal.
Als Sie den Zuschauern erzählten, dass Ihr Großvater ein Prerower Leuchtturmwärter war,
erinnerte ich mich an meine Fotoexkursion auf dem Friedhof an der Seemannskirche.
http://grabsteine.genealogy.net/tomb.php?cem=538&tomb=416&b=a
Ist es das Grabkreuz Ihres Großvaters?
Freundlich grüßt
H. H.

Guten Morgen Herr H.,
vielen Dank für Ihre Mail.
Die Sendung war, so fanden wir, sehr schön.
Ja, der Grabstein - bzw. das Holzkreuz gehört zum Grab meines Großvaters.
Ihre Seite kannte ich noch nicht - toll, was es alles so gibt!
Mit freundlichen Grüßen vom Darß,
M. S.

Dank an die Projektmacher

08.01.2014
Hallo an die Projektmacher,
ich sehe gerade durch Zufall die Fotos und Eintragungen
von den Grabsteinen meiner Verwandtschaft und habe mich
einfach mal durch den Friedhof geklickt. Wenn ich die Auflistung
der vielen Friedhöfe sehe, muß ich schon staunen. Mein Gott,
was für eine Aufgabe, die ganzen Fotos schießen und Einträge
abtippen. Also, ich möchte Ihnen einfach mal für die tolle Arbeit
meinen Dank bekunden und Sie herzlich grüßen
Ihre J. S.

Gottes Segen

05.12.2013
Liebe Frau D.,
nach Absprache mit den Verantwortlichen vor Ort kann ich Ihnen grünes Licht
geben zur Veröffentlichung der Fotos von Grabsteinen des Friedhofs rund um
die Kirche auf der Seite http://grabsteine.genealogy.net/.
Viel Erfolg und Gottes Segen in Ihrem Einsatz!
Viele Grüße,
S. U., Pfarrer

Ich war ganz platt...

03.12.2013
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Seite!
Ich bin ganz überrascht, fand ich doch hier Verwandte in Pforzheim,
die seit Jahren in meiner Ahnenliste fehlen,
ich war ganz platt das Foto vom Grabstein zu sehen.
Vielen Dank!
T. S.

Steinmetz-Pünktchen

25.11.2013
Guten Tag Herr B.,
durch den Artikel in der Pforzheimer Zeitung wurden wir auf Ihre grossartige
Arbeit aufmerksam.
Es war sehr schön, einen virtuellen Spaziergang durch den Pforzheimer Friedhof
zu unternehmen und viele alte Bekannte und auch Familienmitglieder
wiederzufinden.
Darf ich einen kleinen Fehler zu Ihrer Kenntnis bringen?
Am Grab von F. D. ist der Geburtsname falsch gelesen, er muß richtig R. lauten.
Die Pünktchen hat der Steinmetz etwas klein gehalten.
Vielen Dank für Ihre grossartige Arbeit und freundliche Grüsse
B. D.

Glückwunsch vom Stadtarchiv

22.11.2013
Lieber Herr B.,
ich bin sprachlos!
Herzlichen Glückwunsch zu dieser fabelhaften und sehr umfangreichen Arbeit. Nach den ersten "Stichproben" bin ich ganz begeistert.
Die Systematik ist ja sehr übersichtlich und man wird sehr schnell fündig und erfährt wichtige Lebensdaten bzw. Verwandtschaftsverhältnisse u.a.
Für uns im Archiv wird die Grabstein-Datenbank ein wertvolles Findmittel bei Recherchen sein.
Auch als Nachbar des Hauptfriedhofs werde ich die Informationen gerne privat nutzen.
Ich gehe davon aus, dass es im Sinne von Ihnen und dem Verein für Computergenealogie e.V. ist, wenn ich im Haus und darüber hinaus den Link weiterempfehle.
Wenn ich weitere Erfahrungen mit der Nutzung gesammelt habe, werde ich mich bestimmt noch einmal bei Ihnen melden.
Mit freundlichen Grüßen
H. M.
Stadtarchiv Musterheim
-Institut für Stadtgeschichte-

Endlich Foto vom Grabstein

11.11.2013
Liebes Team!
Zum Hauptfriedhof Pforzheim möchte ich eine Bemerkung abgeben:
Dort habe ich das Grab meiner (Groß)Tante M. J., geb. K. endlich als Foto gesehen.
Irgendwie klappte es bisher nicht, vom Witwer ein Bild zu erhalten.
Hier ein Danke für die Arbeit des Fotografen.
Grüße aus Brandenburg sendet
R. L.

Gedenkkreuz des Urur-Großvaters entdeckt

24.10.2013
Hallo H.,
ich bekomme heute einen Anruf aus der Region Baden-Baden.
Am Telefon ein älterer Herr (der Stimme nach), der sich als Urur-Enkel des ehemaligen Pfarrers A. B. von F...burg zu erkennen gab.
Er war hocherfreut, den Gedenkstein seines Urur-Großvaters in der Datenbank zu finden, mit den entsprechenden Angaben.
Wir haben einige Zeit philosophiert und auch darüber, dass dieser alte Friedhof aufgelassen wird.
Einige Gräber waren seit meinen ersten Fotos bereits abgeräumt und es besteht die Sorge,
dass auch das Gedenkkreuz des ehemaligen Pfarrers "entsorgt" wird.
In Abhängigkeit der zukünftigen Verwendung des Areals (eventuell kleiner Park o.ä.) wird er sich nun darum bemühen,
dieses Kreuz an Ort und Stelle zu belassen, oder aber dafür innerhalb F...burgs einen anderen ehrenvollen Standort zu finden.
Habe ihm hierfür empfohlen mit unserem Rathaus Kontakt aufzunehmen.
So hat Eure Datenbank wieder etwas bewegt.
Bis dann und einen Gruß
M. O.

Angebot zur Übernahme von Grabsteinfotos

05.10.2013
Guten Abend Herr H.,
auf meiner Website www.xxxxxland.de finden Sie eine größere Anzahl von Grabsteinfotos
von zahlreichen historischen Friedhöfen.
Falls Sie meine Fotos in das Grabstein-Projekt einbinden wollen,
dann herzlich gerne.
Freundlich grüßt
L. A. aus K.

Anerkennung von der Behörde

30.09.2013
Sehr geehrter Herr V.,
vielen Dank für die Übersendung der Grabstein-Links zu den Friedhöfen unserer Stadt.
Da steckt ja wahnsinnig viel Arbeit dahinter!
Meine Anerkennung!
Mit freundlichen Grüßen
Dr. A. W.
Städtischer Denkmalpfleger
Untere Denkmalschutzbehörde

Letten finden nach 63 Jahren das Grab des Vaters

Hello!
Thanks to your Project, I found my grandfathers haedstone.
I never seen before my grandfather.
My father was 7 month, when his father
leave home due war.
How to connect to photographer B...?
I would like to know where this place is located.
Place buriet: Friedhof Hamburg-Ohlsdorf (internationale Kriegsgräber).
Please help me - i want to visit this place.
I looked for this place many years ago, now i found it.
O. R. from Latvia

Anmerkung der Redaktion:
Zwei Söhne und zwei Enkelsöhne des Verstorbenen
sind aus dem 2000 km entfernten Lettland per Auto
zum Friedhof Hamburg-Ohlsdorf gereist um sich von der Fotografin
das lange gesuchte Grab zeigen zu lassen und dort andächtig zu trauern...

Gesucht wird...

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich habe den Bericht in "Die Welt am Sonntag" über die fototechnische, virtuelle
Grabsteinerfassung gelesen für sehr interessant befunden und versuchte über
Ihre Homepage Einblick in bereits erfasste Steine des Friedhofes Ohlsdorf zu nehmen.
Über welchen Link komme ich da ran?
Gruß P. M.

Nachfahre findet Grabstelle in Polen

Sehr geehrte Damen und Herren,
habe heute in Netz die Grabsteine meiner Vorfahren gefunden.
Es war eine große Freude sie zu finden.
Mein Großvater und ich sind im Sommer 2010 auch an gleicher Stelle gewesen,
haben aber genau diese Grabsteine nicht finden können. Wann wurden die Fotos gemacht,
warum gerade dieser Friedhof, welche Beziehungen bestehen zu dem Ort und diesem Friedhof?
H. B. ist mein Urgroßvater und A. u. W. L. sind meine Ur-Urgroßeltern.
Sehr interessiert bin ich an den Eindrücken und Erlebnissen des Fotografen,
und würde gerne mehr über diesen Besuch erfahren.
Was steht auf dem Grabstein von H. B. an der Stelle die so zerkratzt wurde?
Freu´ mich riesig über Ihre Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
S. B.

Rügen kann nicht genügen

Hallo
Tolle Seite, macht weiter so.
Ich wüsste gerne, ob die alten Friedhöfe von Bergen und Sassnitz auf der Insel Rügen noch
erfasst werden.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen im Voraus.
Mfg P.

Verschollenen Seemann gefunden

Einen wunderschönen guten Morgen Frau P.,
vor weit über 10 Jahren habe ich versucht, das Familiengeheimnis meines Großvaters väterlicherseits aufzuklären.
Viele Versuche halfen nicht weiter. Es gab ein Gerücht über meinen Urgroßvater:
Seemann - auf See geblieben.
Meine Urgroßmutter soll den Bruder geheiratet haben.
Zu 99 % bin ich mir sicher, nun den Vater der vor der Ehe geborenen Kinder
gefunden zu haben. Eben diesen Seemann.
Und das verdanke ich Ihnen.
Gestern las ich mir noch einmal die Friedhöfe im Grabstein-Projekt
von Hamburg durch und gab bei dem Ohlsdorfer-Seemannsfriedhof
mehr auf "na ja, versuchen kann ich es ja mal" den Namen O. ein.
Und Sie haben ihn fotografiert!
Ich bin Ihnen so dankbar. Leider kann ich meinem Vater nicht mehr darüber berichten.
Aber ich bin so glücklich und hoffe nun, im Staatsarchiv noch weiter zu kommen.
Ihre Arbeit ist so toll und ich hoffe, dass noch viele Menschen solche
Erfolgserlebnisse haben wie ich.
Einen erholsamen Sonntag und eine gute Woche
R. S.

Wünsch dir was...

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin auf Ihre Homepage gestoßen und war sehr überrascht, dass es so etwas gibt.
Was mich auch überrascht hat, dass verschiedene Orte wie Lorsch, Babenhausen
oder Münster nicht auf Ihrer Homepage erscheinen.
Da hätte ich eine Frage, warum gibt es diese Friedhöfe nicht auf Ihrer Homepage?
Mich interessiert das einfach nur.
Vielen Dank für Ihre Informationen.
Mit freundlichen Grüßen
B. T.

Einfach nur "Danke"

Hallo wertes Team,
ich halte das Dokumentieren der Grabsteine für sehr wichtig -
wie oft habe ich inzwischen nach den Lebensdaten und der Schreibweise der Namen von Verstorbenen gesucht!
Also ein herzliches Dankeschön für Ihre Arbeit.
D. N.






















Persönliche Werkzeuge