Grabstein-Projekt/Grabstein-Symbole

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Grabstein-Projekt


Grabstein-Datenbank Projektbeschreibung Besondere Gräber Interessante Infos Projektleitung: Herbert Juling
FAQ - häufig gestellte Fragen Foto-Objekte aus Stein Besondere Inschriften Leserbriefe Projektorganisation: Holger Holthausen
Leitfaden Mitarbeit Hamburg-Ohlsdorf Grabstein-Symbole Presseberichte
Foto-Hilfe Lexikon Sepulkralkultur Grabstein-Sprüche
Foto-Bearbeitung Grabstein-Links
 
 
Diese Seite gehört zum Grabstein-Projekt und wird nur von den Projektverantwortlichen betreut. - Änderungen / Ergänzungen bitte der Projektorganisation mitteilen!


Dies ist eine Sammlung von Grabstein-Symbolen.
Eine Vielzahl von verschiedenen Symbolen schmücken die Grabsteine auf den Friedhöfen.
Nicht immer ist auf dem ersten Blick die Bedeutung der Symbole zu erkennen.
Die Symbole werden in entsprechende Kategorien eingeordnet.
Jedes Symbol erhält eine Beschreibung über ihre Bedeutung oder/und vermutete Aussage.


Inhaltsverzeichnis

Symbole

emotional

Foto Titel Beschreibung
Stein-Porsche Der Porsche als die Erinnerung schöner Momente im Leben.
Mandola Sinnbild für die Freuden im Leben.
Geige Geige mit fließenden Noten.
Masken Die Masken der Heiterkeit und des Dramas.
Segelboot Segelboot.
Segelboot Segelboot.
Angler Angler.
Motorsegler Motorsegler.


beruflich

Foto Titel Beschreibung
Rechter Winkel, Zirkel und Kelle Bauhandwerk.
Hammer und Meißel Steinmetz.
Arzt Symbol der Apotheker und Ärzte; Symbol der Verjüngung.
Ähren, Trauben, Pflug und Speicher Ähren, Trauben, Pflug und Speicher.
Tischler oder Schreiner Zunftzeichen der Tischler
Frisör Zunftzeichen der Frisöre
Schmied Zunftzeichen der Schmiede


institutionell

Foto Titel Beschreibung
Platzhalter Platzhalter.
Zelle 1 der zweiten Zeile Zelle 2 der zweiten Zeile Zelle 3 der zweiten Zeile


landsmannschaftlich

Foto Titel Beschreibung
Platzhalter Platzhalter .
Zelle 1 der zweiten Zeile Zelle 2 der zweiten Zeile Zelle 3 der zweiten Zeile


religiös

Foto Titel Beschreibung
Engel mit Harfe Engel mit Harfe.
Kelch Der auf dem Kelch aufgesetzte Kreis mit innerem Kreuz soll wahrscheinlich symbolisieren, dass die Erstkommunion vollzogen wurde.
Christus mit Kreuz und Dornenkrone Das Foto soll die Leiden Jesu Christi darstellen. Im Glauben soll die Auferstehung liegen.
Hände Hände zum Gebet gefaltet. Fürbitte.
Kreuz mit Alpha(A) und Omega(O) Alpha und Omega, das sind der erste und letzte Buchstabe im griechischen Alphabet und damit sollen sie den Anfang und das Ende allen Lebens andeuten. Die Buchstaben bezeichnen auch den Christus, der eben im Kreuzestod Gottes Wort, das "A und O", von Anbeginn bis in alle Ewigkeit symbolisiert.
Alpha(A) und Omega(O) übereinander gelegt Alpha und Omega, das sind der erste und letzte Buchstabe im griechischen Alphabet und damit sollen sie den Anfang und das Ende allen Lebens andeuten. Die Buchstaben bezeichnen auch den Christus, der eben im Kreuzestod Gottes Wort, das "A und O", von Anbeginn bis in alle Ewigkeit symbolisiert.
Kreuz mit Α(A), P/x und Ω(O) A und O dazwischen ein "P" durch ein "X" durchkreuzt, das "Christusmonogramm". XP sind die Anfangsbuchstaben des Wortes Χριστός („Christus“) - Der Anfang und das Ende im "pax christi" also "im Frieden (pax = Friede) des Christus" ein alter christlicher Friedensgruß: "Friede sei mit dir - in Christus!".
Kreuz mit Rosen Das Kreuz weist auf das Leiden Jesu Christi. Die Rosen stehen für die Dornenkrone.
Lux lucet in Tenebris "Das Licht leuchtet in der Finsternis".

Auch das Wappen der Waldenser // Artikel Waldenser. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.

Abendmahl Jesus mit seinen Jüngern beim Abendmahl.
Abendmahl Jesus mit seinen Jüngern beim Abendmahl.
Kreuz mit Eichenblatt Kreuz mit Eichenblatt.
Engel Engel mit aufgestellten Flügeln
Engel Engel mit gefalteten Händen.
Engel Engel mit gekreuzten Händen.
Kreis mit Kreuz Kreis mit Kreuz.
Kreis mit Kreuz in der Mitte Taube Kreis, den Erdkreis sybolisierend, vom Kreuz zusammengehalten, im Zeichen der Taube, der Friedenstaube als Symbol für den Frieden in Christus.
Kreis mit Kreuz Kreis mit Kreuz.
Kreis mit Viereck Erdkreis als Gottes Schöpfung.
Kreuz mit Sonne und Meer Neuapostolisch.
Feuerschale Träger der geistigen Erkenntnis.
Jesus Jesus Christus // Artikel Jesus. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Lebensbaum Versprechen der Erlösung; Hinweis auf den Erlöser.
Tauben Aufnahme der Seele eines Verstorbenen ins Paradies; Taube als "Seelenvogel".
Segel am Kreuz xxxxx.
IHS // JHS
IHS / JHS IHS oder auch JHS ist das Christusmonogramm. // Artikel IHS. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.


schmückend

Foto Titel Beschreibung
Rose grau_schwarz Schmuckgravur auf dem Grabstein.
Sonnenblume Sonnenblume.
Lebensbaum Lebensbaum
Porträt Männliches Porträt.
Porträt Weibliches Porträt.
Jüngling Stehender Jüngling.
Kreis mit Sinnspruch Keine Tat, kein Wort, kein Gedanke geht verloren, alles bleibt und trägt Früchte.
Edelweiß Logo des Deutschen Alpenvereins Bergmützenabzeichen und Ärmelabzeichen der Gebirgstruppe der Bundeswehr im Heeresbergführerabzeichen der Bundeswehr; Zeichen der Bergwacht mit Ausnahme der Bergwacht Schwarzwald; Funkrufname der bayerischen Polizeihubschrauber (fortlaufend nummeriert). Quelle: Artikel Edelweiß. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
RIP RIP, Ruhe in Frieden. // Artikel Ruhe_in_Frieden. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.


Persönliche Werkzeuge