Gewahrsamsmacht Luxemburg - Kriegsgefangenenlager (WKII)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

zurück zur Vorseite

Deutsche Kriegsgefangene im Gewahrsam des Landes Luxemburg

Der Bitte wurde am 01.September 1945 nachgekommen und so wurden ca. 5000 Mann von den Amerikanern dem Großherzogtum überlassen. Über das Hauptlager MUTFORT wurden die Kriegsgefangenen auf die verschiedenen Lager und Nebenlager im Lande verteilt.

Die Anzahl der Kriegsgefangenen in Luxemburg betrug am 25.02.1946 = 5.000 Mann, die in den verschiedensten Kriegsgefangenenlager in Luxemburg verteilt wurden.

Persönliche Werkzeuge