Gerholz-Kartei

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bibliografische Angaben

Gerholz, Heinrich: Gerholz-Kartei, Eine Sammlung alter Berufsbezeichnungen, Verein für Familienforschung e.V. Lübeck, Lübeck, 2005

Weitere Angaben

Die Gerholz-Kartei ist das Ergebnis der dreißigjährigen Arbeit des verstorbenen Heinrich Gerholz . Die Arbeit zeichnet sich u. a. dadurch aus, daß die meisten der nahezu 6.000 Begriffe (Berufe aus Kirchbüchern und anderen Unterlagen) quellenmäßig belegt sind. Das mit 368 Seiten, in einem softcover Einband gehaltene Buch ist übersichtlich gestaltet und nicht nur für Familienforscher ein wertvolles Hilfsmittel bei der Zuordnung alter Begriffe.

Bezugsquelle

Bestellung schriftlich an:

Vierte Auflage in Hardcover ist sofort lieferbar!

Verein für Familienforschung e. V. Lübeck
Mühlentorplatz 2
23552 Lübeck

oder

per email: mailto:gerhard.huss@web.de, oder info@familienforschung-luebeck.de.

Preis: 18,50 Euro (plus 2,50 Euro Porto)

Bezug gegen Rechnung, keine Vorkasse !

Persönliche Werkzeuge