Genom

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Genom oder Erbgut bezeichnet man die Gesamtzahl der Gene einer Zelle oder eines Organismus, also die Gesamtheit der Träger vererbbarer Informationen: Chromosomen, DNA, RNA. Ein Gen ist ein Abschnitt der DNA, der die Information zur Herstellung eines Proteins trägt. Alle Organismen enthalten DNA als Träger der genetischen Information.

Weblinks


Die Doppelhelix der DNA
Weitere Informationen zur DNA-Genealogie siehe Portal:DNA-Genealogie
1-zu-1-Vergleich zweier DNA-Kits bei Gedmatch.com
Persönliche Werkzeuge