Genealogischer Kalender/2009/September/Übersicht

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Monatsübersicht zu den Terminen des Genealogischen Kalenders

August 2009 - September 2009 - Oktober 2009


Info
Diese Übersichtsseite ist automatisch generiert, somit können hier keine Änderungen erfolgen.

Wenn Sie in den Genealogischen Kalender Veranstaltungen eintragen möchten, so geschieht dies in 2 Schritten:

  • Tragen Sie zuerst auf der Monatsseite den Veranstaltungsort ein (Hilfe hierzu)
  • Wählen Sie dann von der Monatsseite aus die zugehörige Tagesseite an und tragen Sie dort die genauen Veranstaltungsdaten ein (Hilfe hierzu)


Dienstag, 1. September 2009

München

Bayerischer Landesverein für Familienkunde e.V. (BLF), Bezirksgruppe Oberbayern

S O M M E R - F E R I E N - S T A M M T I S C H

Datum: 1. September 2009, ab 18:30 Uhr

Ort: Gaststätte „Hofbräukeller“, Innere Wiener Str. 19, 81667 München (U4/5 Max-Weber-Platz, Straßenbahn Linie 18, Wiener Platz).
Bei schönem Wetter treffen wir uns dort im Biergarten.

Gäste willkommen
Weitere Termine des BLF im Internet unter http://www.genealogie-bayern.de


Hanau

Um 19:30 trifft sich der familiengeschichtliche Arbeitskreis des Hanauer Geschichtsvereins wieder im Kollegzimmer des Ruderclubs Hassia in der Ochsenwiese 1.

geplant: Vortrag von Dr. Loyal zum Thema:

Eleonore Desmier d'Olbreuse - Herzendame und Ehefrau des Herzogs Georg Wilhelm von Braunschweig-Lüneburg - die hugenottische Großmutter Europas.

Es wird wieder neue Literatur vorgestellt.

Alle Interessenten für familienkundliche Forschungen sind zu diesem Treffen herzlich eingeladen. Für Anfänger, die mit der Bearbeitung ihrer eigenen Familiengeschichte erst beginnen wollen, werden Erläuterungen und Anregungen gegeben. Gäste sind stets herzlich willkommen.


Braunschweig

Genealogenwerkstatt der Arbeitsgemeinschaft Genealogie Braunschweig

Treffpunkt 18:00 Uhr Hotel Landhaus Seela, Messeweg 41, Braunschweig

Vortrag von Wolfgang Müller-Wilderink: Einstieg in die Ahnenforschung mit dem Schwerpunkt Internet

Zuvor findet ab 17:00 Uhr eine Sprechstunden für an der Genealogie interessierte Menschen statt.

Kontakt: Uwe Kampfer E-Mail: some mail


Mittwoch, 2. September 2009

Berlin

Interessengemeinschaft Genealogie Berlin

Die Königsberger Archivbestände im Geheimen Staatsarchiv Berlin-Dahlem

Quelle für Personen- und Familienforschung

Vortrag von Herrn Prof. Dr. phil. Bernhart Jähnig, Berlin

Ort: Kleiner Säulensaal, Breite Straße 36, Erdgeschoß links, 10178 Berlin (Mitte)

Beginn: 19.00 Uhr

Gäste sind stets herzlich willkommen. Für eventuelle Rückfragen zu unseren Veranstaltungen und als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Matthias Kohl  030/44389414, Email: mailto:maclema@gmx.de zur Verfügung.


Limbach-Oberfrohna

3. Genealogiestammtisch Limbacher Land [1]

Veranstaltungsort: Hotel Lay-Haus, [2]

Thema:Schankrecht einst und jetzt im Limbacher Land

Beginn: 19.00 Uhr

Ansprechpartner: Christian Kirchner (some mail), René Gränz (some mail)


Köln

Bezirksgruppe Köln der WGfF
Arbeitsabend: bitte Ihre Unterlagen und Fragen mitbringen
Ort: Universitätsbibliothek Köln-Lindenthal, Universitätsstr. 33 im 4.OG im Seminarraum des Universitätsarchiv der UB
Zeit: 18.00 Uhr
Gäste sind herzlich willkommen.

Donnerstag, 3. September 2009


Freitag, 4. September 2009

Linstow / Mecklenburg-Vorpommern

Wolhynische Heimattage mit dem 17. Museumsfest

Von Freitag bis Sonntag, am 4.-6. September finden in Linstow / Mecklenburg-Vorpommern die Wolhynischen Heimattage statt.

In diesem Jahr möchten die Organisatoren alle Gäste bitten, ein wolhynisches Rezept mitzubringen! Schreiben Sie Ihre persönlichen Erinnerungen zu diesem Gericht auf und Ihre Personendaten. Wichtig hierbei: aus welchem Ort stammt das Rezept? Unter welcher Adresse und Telefonnummer sind Sie erreichbar? Ihre Angaben werden am Einlaß entgegengenommen oder können vorher auf dem Postweg geschickt werden an:

Umsiedlermuseum Linstow, z.H. Frau Lengnink, Hofstrasse 5, 18292 Linstow / Mecklenburg

  • Freitag 4.9.

    Interessenten können am Nachmittag das Museum besichtigen und sind ab 19:30 Uhr in die Museumsscheune eingeladen. Wir erwarten einen Gast aus der lutherischen Gemeinde Luzk, Ukraine. Als Alternative ist ein Filmabend geplant.

Samstag, 5. September 2009

Linstow / Mecklenburg-Vorpommern

Wolhynische Heimattage mit dem 17. Museumsfest

Von Freitag bis Sonntag, am 4.-6. September finden in Linstow / Mecklenburg-Vorpommern die Wolhynischen Heimattage statt.


In diesem Jahr möchten die Organisatoren alle Gäste bitten, ein wolhynisches Rezept mitzubringen! Schreiben Sie Ihre persönlichen Erinnerungen zu diesem Gericht auf und Ihre Personendaten. Wichtig hierbei: aus welchem Ort stammt das Rezept? Unter welcher Adresse und Telefonnummer sind Sie erreichbar? Ihre Angaben werden am Einlaß entgegengenommen oder können vorher auf dem Postweg geschickt werden an:

Umsiedlermuseum Linstow, z.H. Frau Lengnink, Hofstrasse 5, 18292 Linstow / Mecklenburg

  • Samstag 5.9.

    11 Uhr - Mitgliederversammlung des Historischen Verein Wolhynien e.V.
    in der Diakonischen Einrichtung in Linstow, Kiether Str. 16 (Straße vom Museum zur Kiether Kirche)

    ab 14 Uhr - 17. Museumsfest des Heimatvereins Linstow e.V.
    Das diesjährige Motto lautet "20 Jahre friedliche Revolution – 20 Jahre gegen das Vergessen!" Zu diesem Thema befindet sich eine kleine Ausstellung in der Museumsscheune. Es wird ein abwechslungsreiches Programm bis in die Abendstunden für Jung und Alt dargeboten. Unterhaltung, Traditionspflege und geselliges Miteinander werden dazu beitragen, dass der Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Für das leibliche Wohl wird überwiegend auf wolhynische Weise gesorgt. Alle Wolhynier sind herzlich eingeladen!

    Am Nachmittag wird ein abwechlungsreiches Kulturprogramm unter Mitwirkung des Männerchores aus Laage, der Polka-Mädchen und des russlanddeutschen Spätaussiedlerchores aus Schwerin die Gäste begleiten.

    Um 19:30 Uhr beginnt in der Museumsscheune ein Kurzvortrag von Dr. Frank Stewner zum Thema "Meine Reise in die Ukraine - Erfahrungen, Erlebtes und Reisetipps".

Meppen

Arbeitskreis Familienforschung der Emsländischen Landschaft e. V. (AFEL)

53. Mitgliederversammlung,

Beginn: 14.00 Uhr

Ludmillenstraße 8

49716 Meppen / Ems, Tel: (05931) 14031


Vortrag von Dr. Jurjen R. Leinenga, Emmen (NL)

Thema: "Digitale Unterstützung macht Ahnenforschung leicht."

Ein Vortrag über deutsche Seefahrer in niederländischen Archiven (18. - 20. Jahrhundert)


Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen!

Homepage: http://www.genealogienetz.de/vereine/afel/

Bonn

Stolper Heimatstube und Archiv ist geöffnet von 10 bis 16 Uhr

An der Josefshöhe 52, 53117 Bonn-Auerberg, Tel. und Fax: 0228-1803232, eMail: heimatstube@stolp.de

Anfahrt mit dem Auto
über A565 Abfahrt Bonn-Auerberg, einige Parkplätze am Haus, großer Parkplatz 50 Meter vor dem Haus

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Straßenbahn: Haltestelle vor dem Haus, ab Hauptbahnhof Linie 61 (Richtung Auerberg) bis „An der Josefshöhe“

Leiter
Hermann Pigorsch, Landgrabenstr. 5, 53639 Königswinter, Tel.: 02223-27714, eMail: Hermann.Pigorsch@t-online.de


Hannover

Heraldische Veranstaltung HERALDIK PUR 2009 in Hannvoer

  • Ort: Lister Turm, Walderseestraße 100, 30177 Hannover
  • Zeit: Beginn 10.00 Uhr, Raum 16
  • Geplante Themen:
    • 10.00 Uhr: Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung
    • 10.00 bis 10.45 Europäische (EU) Staatswappen auf Münzen
    • 11.00 bis 11.45 Wappen auf Epitaphien – dargestellt u.a. an den Grabmälern der Familien Haxthausen, Oeynhausen und von der Asseburg
    • 12.00 bis 12.45 Seltene, seltsame oder ungewöhnliche Heroldsbilder und Figuren
    • 12.45 bis 14.00 Mittagspause Mittagspause
    • 14.00 bis 14.45 Wappen zur Geschichte des Oldenburger Landes
    • 15.00 bis 15.45 Die Siegelsammlung des Vereins
    • 16.00 bis 16.45 Nach Absprache: Wappenberatung etc

Diese Veranstaltung ist offen. Gäste sind willkommen.

Ludwigsburg

5. Nationaler Aktionstag für Bestandserhaltung

Jedes Jahr findet Anfang September - in Erinnerung an den Brand der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar am 2. September 2004 - der Nationale Aktionstag für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts statt. Ein Ort Deutschlands ist dabei stets Gastgeber für die zentralen Veranstaltungen. Nach Dresden (2007) und Münster (2008) findet der nächste Aktionstag unter dem Thema "Was lehrt uns die Kölner Katastrophe?" in Ludwigsburg statt. Veranstalter ist das Landesarchiv Baden-Württemberg.

Nach der Eröffnung mit Podiumsgespräch um 11 Uhr im Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1 finden im Staatsarchiv Ludwigsburg, Arsenalplatz 3 ab 13 Uhr Präsentationen und Kurzvorträge u.a. über die Katastrophe von Köln statt. Interessant sind auch die Führungen von 13-17 Uhr im Landesarchiv Baden-Württemberg – Institut für Erhaltung – (Zugang über Arsenalplatz 3) über

  • Sicherungsverfilmung, Colorfilm-Mikrofiches Beginn: 13.15 Uhr, 15.15 Uhr
  • Vom Digitalscan zum Film – vom Film zum Digitalisat Beginn: 13.45 Uhr, 15.45 Uhr
  • Einbandrestaurierung, Pergament und Siegel Beginn: 14.15 Uhr, 16.15 Uhr
  • Papierrestaurierung nass und trocken Beginn: 14.45 Uhr, 16.15 Uhr

Die 2001 von elf deutschen Archiven und Bibliotheken gegründete Allianz "Schriftliches Kulturgut erhalten" hat am 28. April 2009 eine Denkschrift mit dem Titel "Zukunft bewahren" an Bundespräsident Köhler übergeben. Kernaussagen sind: Originale erhalten und als handlungsempfehlung der Allianz: "Originalerhaltung und Digitalisierung". Weitere Informationen zum Aktionstag und Flyer zum Aktionstag in Ludwigsburg

Sonntag, 6. September 2009

Linstow / Mecklenburg-Vorpommern

Wolhynische Heimattage mit dem 17. Museumsfest

Von Freitag bis Sonntag, am 4.-6. September finden in Linstow / Mecklenburg-Vorpommern die Wolhynischen Heimattage statt.

In diesem Jahr möchten die Organisatoren alle Gäste bitten, ein wolhynisches Rezept mitzubringen! Schreiben Sie Ihre persönlichen Erinnerungen zu diesem Gericht auf und Ihre Personendaten. Wichtig hierbei: aus welchem Ort stammt das Rezept? Unter welcher Adresse und Telefonnummer sind Sie erreichbar? Ihre Angaben werden am Einlaß entgegengenommen oder können vorher auf dem Postweg geschickt werden an:

Umsiedlermuseum Linstow, z.H. Frau Lengnink, Hofstrasse 5, 18292 Linstow / Mecklenburg

  • Sonntag 6.9.

    10 Uhr Evangelischer Heimatgottesdienst in der Kiether Kirche
    anschließend Mittagessen und Reisesegen

Ahnenforschung im Freilichtmuseum Mechernich-Kommern

Im 9ten Jahr! An 7 Terminen!

Einzelheiten s. http://www.genealogienetz.de/vereine/wgff/aktuell.htm; Anfahrt s. http://www.kommern.lvr.de/

Montag, 7. September 2009

Düsseldorf

In einem offenen familienkundlichen Gesprächskreis treffen sich die Mitglieder des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf an jedem ersten Montag im Monat ab 19.00 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Haus (Zi. 311) III. Stock, Bismarckstr. 90, Düsseldorf (Nähe Hauptbahnhof).

Interessenten sind herzlich eingeladen! An diesen Abenden tauscht man Informationen aus, versucht u.a. Texte, die in der alten deutschen Schrift verfaßt sind, zu transkribieren und lateinische Texte zu übersetzen.

Büchertausch in der vereinseigenen Bibliothek und genealogische Internetrecherchen am gleichen Abend.


Dienstag, 8. September 2009

Hildesheim

Gesprächsabend der GFW/BSW-Hannover

Ort: 31134 Hildesheim, Veranstaltungsort, Hauptbahnhof Hildesheim, Gleis 1, BSW-Raum, 1. Stock, Besprechungs-Raum

Zeit: 17:30 Uhr

Thema: "Homepage 2(3): Erstellung einer genealogischen Homepage auf dem Papier"


Referent: Herr Peter Dege

Im Anschluss an das Referat findet ein Informationsaustausch statt.

Ansprechpartner für Fragen: Herr Bernd Riechey- Bezirksbeauftragter

Gruppenhomepage: Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (GFW/BSW)


Wuppertal

Monatstreffen des Bergischen Vereins für Familienkunde e.V. und der Bezirksgruppe Bergisches Land der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde

Ort: Kirchengemeinde Meckelstr. 52
Beginn: 19:00 Uhr

Familienkundlicher Arbeitsabend

Näheres steht auch in der Funzel, auf der Homepage herunterladbar.


Bonn

Monatstreffen der WGfF Bezirksgruppe Bonn

http://www.genealogienetz.de/vereine/wgff/bonn/index.html

19:30 Uhr Bonn-Endenich, Gasthaus Nolden, Magdalenenstraße 33, www.gasthaus-nolden.de

Vortrag: Einführung in das Kirchenbuchlatein


Mittwoch, 9. September 2009

Hannover

Datei:Hannover-Herschelstraße-Lageplan-3.jpg
Lageplan Herschenstraße 32 in Hannover

Gesprächsabend der GFW/BSW-Hannover

Ort: 30159 Hannover, Besprechungsraum der BSW-Ortsstelle Hannover, Herschelstraße 32, 2. Etage

Zeit: 16:00 bis 18:00 Uhr

Thema: "Homepage 2(3): Erstellung einer genealogischen Homepage auf dem Papier"


Referent: Herr Peter Dege

Im Anschluß an das Referat findet ein Informationsaustausch statt.

Ansprechpartner für Fragen: Herr Bernd Riechey - Bezirksbeauftragter

Gruppenhomepage: Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (GFW/BSW)


Münster

Mittwochstreffen der Westfälischen Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung
Ort: LWL-Archivamt für Westfalen, Jahnstraße 26, 48147 Münster
Beginn: 16:30 Uhr
Referent: Jan Brademann
Vortragsthema: Konfessionalisierung auf dem Friedhof. Zur Geschichte der Münsterländischen Kirchhöfe in der Frühen Neuzeit
WGGF-Homepage


Pirmasens

Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Pirmasens

Treffen: 18:30 Uhr Gemeindesaal "Maria vom Frieden", Anselm-Feuerbach-Straße, 66955 Pirmasens-Ruhbank

Ansprechpartnerin: Gabriele Herold, Tel.:06331-689211


Donnerstag, 10. September 2009

Dreieich-Buchschlag

Die Familienforscher im Haus Falltorweg treffen sich um 15 Uhr im Haus der Generationen, Falltorweg 2 in Dreieich-Buchschlag.

Tagesthema: Ortschronik bez. Pfarrchronik, eine Quelle in der Familienforschung? Herr Erwin Lorenz Pons wird Eintragungen aus der Orts- und Pfarrchronik von Mörfelden-Walldorf vorstellen.

Das Treffen dient dem Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Hilfe bei der Suche nach den Vorfahren. Erfahrene Familienforscher geben Tipps und Hinweise für Einsteiger in die Hobby-Genealogie. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Gäste sind herzlich willkommen!
Kontakt : Jürgen Watzke 06103 - 312513 oder juergen.watzke@arcor.de


Neustadt an der Weinstraße

Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Neustadt

19:30 Uhr, Weingut Lamour, Gartenstrasse 8, Neustadt

Kontakt:

Heinz R. Anhäusser, Goethestraße 15, 67435 Neustadt, Tel.: 06327-688

Freitag, 11. September 2009

Bielefeld

61. Deutscher Genealogentag



Glauchau

11. Jahrestreffen des Arbeitskreises Erzgebirge

   Fr. 11. Sept. bis So. 13. Sept. 2009 im Hotel Wettiner Hof

Informationen zum Programm erfolgen unter AMF/Arbeitskreise/AK_Erzgebirge

Samstag, 12. September 2009

Bielefeld

61. Deutscher Genealogentag



Glauchau

11. Jahrestreffen des Arbeitskreises Erzgebirge

im Hotel Wettiner Hof

Informationen zum Programm erfolgen unter AMF/Arbeitskreise/AK_Erzgebirge


Düsseldorf

Ausflug der Mitglieder des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf nach Aachen.

Verbindliche Anmeldungen bitte bis 3.9.2009 an die Schriftleiterin.


Sonntag, 13. September 2009

Bielefeld

61. Deutscher Genealogentag


Glauchau

11. Jahrestreffen des Arbeitskreises Erzgebirge

im Hotel Wettiner Hof

Informationen zum Programm erfolgen unter AMF/Arbeitskreise/AK_Erzgebirge


Ibbenbüren

Am Tag des offenen Denkmals in Ibbenbüren sind für Sie heute anwesend: Mitglieder der

Familien- und Ahnenforscher-Gruppe Ibbenbüren im Verein zur Heimat- und Brauchtumspflege Ibbenbüren e.V.

und Mitglieder des Vereins

Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.

mit ihrem PC-Datenbestand

in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr im

Stadtmuseum, Breite Straße 9, 49477 Ibbenbüren

Ahnenforscher bieten einen Einstieg in die Ahnenforschung an:

Präsentation der Erstellung eines Stammbaumes in Papierform und mit Hilfe der EDV-Technik.


Kaffee und Muckefuck stehen für den oder die Durstigen bereit.


Anfragen an Tel.-Nr. 054 41 / 447 81

E-Mails: mailto:Hansnostheide@gmx.de
und mailto:info@os-gen.de

Homepages:

http://ahnenforscher-ibbenbueren.de
http://www.os-gen.de


Besucher sind herzlich willkommen!

Montag, 14. September 2009

Bielefeld

61. Deutscher Genealogentag

Esens/Ostfriesland

Der Arbeitskreis Familienforschung lädt Sie zu einer familienkundlichen Runde in das Haus der Begegnung in Esens ein.

Beginn: 19:30 h

Wir forschen nach: Familien, Namen, Lebensgewohnheiten/Lebensumständen, Berufen, Auswanderungen, Gefallene/Vermißte des I. und II. WK.

Wir sprechen über: Suchorte, den Computereinsatz/Genealogiesoftware, die Stammbaumerstellung, den Datenschutz und tauschen dabei Erfahrungen und Ergebnisse aus.

http://www.genealogy.net/vereine/famfo-esens/


Kaiserslautern

Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Kaiserslautern

19:30 Blechhammer, Am Hammerweiher 1, 67659 Kaiserslautern (Hintereingang benutzen - Seminarraum 1)

Vortrag unseres Mitglieds Franz Neumer "Boxeraufstand - China"

Kontakt:
Roland Paul
St. Martins-Platz 6
67657 Kaiserslautern
Tel.: 0631-60649
tagsüber: 0631-3647302
e-mail: some mail

Dienstag, 15. September 2009


Mittwoch, 16. September 2009

Tübingen

Gen-AK Tübingen

HARM RIEPER, Altingen: Digitalisierung genealogischer Quellen.

Gäste sind stets willkommen! Anmeldung erwünscht an Günther Schweizer, E-Mail: guenther.schweizer (at) uni-tuebingen.de.


Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Kusel

18.06.2008 20:00 Uhr, geänderter Treffpunkt: Matzenbacher Mühle in Matzenbach

Kontakt:

Michael Cappel, Hauptstraße 5, 66887 Jettenbach, Tel.: 06385-6193, email: some mail

Donnerstag, 17. September 2009

Düsseldorf

Vortragsabend des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf:


Hanna Eggerath, Erkrath:

Im Gestein

Eine PowerPoint-Präsentation: Das Neandertal vor der Entdeckung des Neandertalers - Landschaftsbeschreibung mit zeitgenössischen Zitaten und Bildern vor allem aus der Düsseldorfer Malerschule.


Beginn: 19.30 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Haus, Raum 312, Bismarckstr. 90, Düsseldorf (Nähe Hauptbahnhof)


Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen!


Freitag, 18. September 2009

Treffpunkt der Familienforscher,Kreis Rastatt und Karlsruhe Süd in 76488 Durmersheim,Hauptstr.87 Gasthaus Hirsch 19:00

Samstag, 19. September 2009

Osnabrück

"Familienkundliches Kaffeetrinken" 22. Veranstaltung dieser Reihe.

In der Zeit von 15:00 bis 17:30 Uhr wird Freunden der Familienforschung, - gerne auch Anfänger oder Einsteiger - die Möglichkeit geboten, in der Gaststätte "Zum Grünen Jäger" an der Katharinenkirche zu Osnabrück, ungezwungen über familienkundliche Themen zu plaudern.

Achtung: kurzfristige Änderungen sind möglich und werden hier angezeigt.

Eine Veranstaltung des Vereins Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.:

Infos: 0541 / 74605

E-Mail  : mailto:info@os-gen.de
Homepage: http://www.os-gen.de

Gäste sind herzlich willkommen!

Groenlo/Ostgeldern NL

14. Ost-Geldrischer Kontakttag für Genealogie, Bauernhof- und Regionalgeschichte (OGCD).

Die Veranstaltung wird, wie auch in den letzten Jahren, im Kulturzentrum „De Bron“, einer früheren Kirche am Ruurloseweg, unweit des Zentrums von Groenlo stattfinden. Die Öffnungzeiten sind von 10.00 bis 16.00 Uhr. Aussteller dürfen schon ab 8.00 Uhr mit dem Aufbau beginnen. Die Arbeitsgemeinschaft OGCD 2009 schätzt sich erneut glücklich, in diesen besonders geeigneten Räumlichkeiten und in dieser schönen alten Festungsstadt unsere Veranstaltung ausrichten zu können.

Dieses Jahr wird besondere Aufmerksamkeit der Geschichte des Achtzigjährigen Krieges (1568-1648) gewidmet, in der die Stadt Groenlo eine bedeutende Rolle gespielt hat. Dabei werden nicht zuletzt auch die hiermit verbundnen genealogischen Aspekte ausdrücklich behandelt.

Die organisierende Arbeitsgemeinschaft besteht aus Mitgliedern folgender Einrichtungen:

  • Nederlandse Genealogische Vereniging, NGV afd. Achterhoek en Liemers
  • Oostgelderse Stichting van Genealogie en Boerderijonderzoek (OSGB)
  • Oudheidkundige Vereniging Groenlo
  • Werkgroep voor Familie- en Boerderijgeschiedenis in Oost Gelderland
  • Landeskundliches Institut Westmünsterland (D)

Für Aussteller: Meldung bis 1.5.09 an Ben Verheij, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft OGCD, Tel. 0031-544-462032 oder e-Mail: btmverheij@planet.nl

Piet Hein Brouwer, Anmeldungskoordinator, Tel. 0031-543-516245 oder e-Mail ocgd2009@me.com

Standgeld 5 €/Tisch

Eintritt frei!


Lübeck

Tag der offenen Tür bei dem Verein für Familienforschung e.V. Lübeck, Mühlentorplatz 2, 23552 Lübeck

Von 10 bis 18 Uhr sind unsere Vereinsräume für alle Mitglieder und interessier­ten Besucher geöffnet.


Sonntag, 20. September 2009


Montag, 21. September 2009


Dienstag, 22. September 2009


Mittwoch, 23. September 2009


Donnerstag, 24. September 2009

Essen

Monatstreffen der Bezirksgruppe Essen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde

Ort: Restaurant Dimitrios, Paulinenstr. 22, 45130 Essen-Rüttenscheid, Tel. 0201 77 61 58

Genealogischer Stammtisch

Siehe auch in der Genealogie zwischen Lippe und Ruhr.
Gäste sind immer herzlich willkommen!

Freitag, 25. September 2009

Mönchengladbach

Veranstalter: Bezirksgruppe Mönchengladbach der WGfF

Bezirksgruppe Mönchengladbach WGfF

Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde

Beginn: 20:00 Uhr

Vortrag: Astrid Großgarten, Bonn

Edition Brühl. Digitalisierte Kirchenbuchveröffentlichungen aus unserem Raum.

Patrimoniumverlag

Veranstaltungsort: Hotel Frambach, Beckrather Str. 24, 41189 Mönchengladbach-Wickrath

Gäste sind immer herzlich willkommen!


Schwäbisch Gmünd

Stammtisch im Südstadt-Treff!

In lockerer Runde treffen sich dort Familien- und Ahnenforscher um sich miteinander auszutauschen, gegenseitig Hilfestellung zu geben oder einfach um Geselligkeit zu pflegen.

Wo? In der Klarenbergstraße 33, um 19 Uhr.

Alle Beteiligten freuen sich über neue Besucher. Vorhandenes Material kann gerne mitgebracht werden.

Nähere Info bei Helmut Bieligmeyer, Telefon 07171 39176 oder unter helmut.bieligmeyer@web.de

Samstag, 26. September 2009

Dresden

7. Dresdner Residenztreff [3]

Ganztagesveranstaltung: Schlösser- und Rittergütertour durch Dresden

Ansprechpartner: René Gränz (some mail)

Offene Veranstaltung, Gäste sind herzlich willkommen. Um rechtzeitige Voranmeldung wird gebeten.

Tüschenbroich

7. Heinsberger Mailinglistentreffen

Eine Veranstaltung der Heinsberger Mailingliste im Pfarrheim von Tüschenbroich.

Ansprechpartner
Sybille Cremer (some mail)
Sonntag, 27. September 2009


Montag, 28. September 2009

Wegberg

Der Historische Verein Wegberg Abteilung Familienforschung trifft sich zur Familienforschung in der Ramachersmühle in Wegberg direkt neben dem Rathaus

Beginn: 19:30 h

Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an Dirk Vollmer

---

Dienstag, 29. September 2009

Kassel

Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck e.V. (GFKW)

Marjorie Heppe, Kassel; Gustaf Eichbaum, Fuldabrück
Bücherschau
Mit Bericht vom 61. Deutschen Genealogentag

Um 19:00 Uhr, Bürgerhaus Harleshausen, Raum Nr. 2, Rolf-Lucas-Str. 22, 34128 Kassel-Harleshausen

Gäste sind herzlich willkommen.


Mittwoch, 30. September 2009




Persönliche Werkzeuge