Genealogischer Kalender/2007/August/31

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Linstow / Mecklenburg-Vorpommern

Wolhynische Heimattage

Von Freitagabend, den 31. August bis Sonntag, den 2. September finden in Linstow / Mecklenburg-Vorpommern die Wolhynischen Heimattage statt.

  • Freitag 31.08.
    individuelle Anreise und Zeit für erste persönliche Gespräche; die offiziellen Veranstaltungen beginnen am Samstag
  • Samstag 01.09.
    10 Uhr Mitgliederversammlung des Historischen Verein Wolhynien e.V.
    im Barocksaal des Feriendorf "Van der Valk Resort" in Linstow
    14 Uhr: 15. Museumsfest des Wolhynischen Umsiedlermuseums
    19 Uhr Vortrag in der Museumsscheune:
    Gerhard König: "Von der Ortssuche bis zum genealogischen Ortsverzeichnis im Forschungsgebiet Wolhynien"
    Alle Wolhynier sind herzlich eingeladen! Kulturelles Programm bis in die Abendstunden.

Ständige Ausstellung zur Geschichte der Deutschen in Wolhynien, Informationen zur Familienforschung und Reisemöglichkeiten in die Ukraine, Kontakte zu Gästen aus dem heutigen Wolhynien (geplant), Galerie wolhynischer Bilder (auf Anfrage), Büchertisch.

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor und laden Sie auch Ihre Angehörigen, Freunde und Landsleute dazu ein.

Die Wolhynischen Heimattage verstehen sich als Forum für alle Aktivitäten, die mit Wolhynien zu tun haben und werden von dem Heimatverein Linstow e.V., der Arbeitsgemeinschaft ostdeutscher Familienforscher e.V. (AGoFF), dem Historischen Verein Wolhynien e.V. und dem Hilfskomitee der Ev. Luth. Deutschen aus Polen gestaltet.

Günstige Unterkünfte und weitere Informationen erfahren Sie Dienstag bis Freitag 13.00-16.00 Uhr unter:
Umsiedlermuseum Linstow, Frau Ranke, Tel. 038457-51963 oder unter www.umsiedlermuseum.wolhynien.de


Hinweis:
Die beteiligten Vereine sind gemeinnützig und tragen sich ausschließlich von Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Interessenten, die diese Veranstaltung und das Linstower Umsiedlermuseum direkt unterstützen wollen, können dies mit einer Privatspende (Kontoverbindung lt. Beitrittserklärung) und/oder einer Mitgliedschaft im Linstower Heimatverein tun.

Persönliche Werkzeuge