Gedcom Service Programme (Genealogiesoftware)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Gedcom Start Zentrum (deutsch)
Gedcom Start Center (english)

Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung

  • GSP - Gedcom Service Programme

ein Satz von Programmen zum Auffinden von Duplikaten und deren Verschmelzung bzw. Synchronisierung, zur Analyse, Manipulation, Korrektur, Reduzierung, Umnummerierung und Validierung von Gedcom Dateien

Version

  • 3.3.2 (03.04.2016)

Lauffähig unter folgenden Betriebssystemen

  • ab Windows XP
  • Das Programm wurde mit dem Entwicklungssystem "Microsoft Visual Studio Express 2015" entwickelt. Daher muss als Systemsoftware die "Microsoft .NET Framework" Version 4.0 oder höher auf dem Rechner des Anwenders installiert sein, bevor das Programm darauf installiert werden kann. Dieses wird durch die Installationsroutine geprüft und ggf. bemängelt.
  • Bei entsprechendem Umfeld kann das Programm auch von einem USB-Stick gestartet werden.
  • Es läuft auch auf Mac Rechnern, die mit dem Mac OS unter Windows booten.

Sprache

  • deutsch + englisch per Sprachdatei - kann mittels Sprachdatei in andere Sprachen übersetzt werden

Beschreibung

Zur Überprüfung und Manipulation von Gedcom Dateien stehen nachfolgende "Gedcom Service Programme" zur Verfügung:

  • Gedcom Startzentrum
    erlaubt den Start aller Gedcom Service Programme von einer zentralen Stelle, die Aktivierung der Lizenz, einen automatisierten Update des Programm Paketes, das laden der Handbücher vom Server, das Kopieren der Programme und Systemdateien auf USB-Stick und die Einstellung der Sprache.
  • Gedcom Duplikate/Merge/Sync
    Überprüft Gedcom Dateien auf Duplikate und dient zum Mergen (Verschmelzen) bzw. Synchronisieren der Daten von jeweils zwei doppelt vorkommenden Personen (Duplikate). Überprüft werden können
    • bei einzelnen Gedcom Dateien
      • das mehrfache Auftreten identischer Personen in der Datei (Duplikate).
      • Verschmelzen mehrerer Personen, die als Duplikate ermittelt wurden.
    • bei jeweils zwei Gedcom Dateien
      • das mehrfache Auftreten identischer Personen in den beiden Dateien (Duplikate).
      • Synchronisieren der Daten mehrerer Personen, die als Duplikate ermittelt wurden.
  • Gedcom Konvertierung
    ermöglicht eine "Reparatur" von "defekten" Gedcom Dateien durch die Umwandlung von fehlerhaften Texten, Datumangaben und Gedcom "Tags", Verbesserung bestimmter Strukturfehler, sowie die Streichung von bestimmten Datenzeilen fehlerhaft exportierter Gedcom Dateien verschiedener Genealogie Programme. Hierdurch können beim Austausch von ged-Dateien zwischen verschiedenen Programmen die Datenverluste minimiert oder sogar ganz eliminiert werden.
  • Gedcom Listen
    dient zur selektiven Erstellung von Listen mit den Daten des gewünschten Personenkreises. Die Personen können auf Datenschutz überprüft und die auszugebenden Daten entsprechend angepasst werden.
  • Gedcom Reduzierung
    dient zur selektiven Reduzierung einer ged-Datei auf den gewünschten Personenkreis. Hierzu steht eine Personen- und Ortsauswahl zur Verfügung. Von den gefundenen Personen können auch die Partner, Kinder, Eltern, Vorfahren u/o Nachkommen, sowie Paten, Zeugen und Medien ausgewählt werden. Für die zu übertragende Personen können über eine Datenauswahl die zu übertragende Felder eingeschränkt werden. Datenschutz Regeln zum Schutz bestimmter Personenkreise können definiert bzw. ausgewählt werden. Mit den gefundenen Daten wird eine neue, reduzierte ged-Datei erstellt, deren Struktur der Ursprungsdatei entspricht.
  • Gedcom Sortierung
    erlaubt ein Umsortieren der Daten. Dabei stehen 3 generelle Methoden zur Verfügung:
    • Sortieren entsprechend des Datums innerhalb von INDI und FAM Datensätzen. Die Reihenfolge der Datensätze bleibt unverändert. Alle anderen Datensätze bleiben ebenfalls unverändert. Damit sind identische Ereignisse (z.B. Beruf) in ihrer zeitlichen Reihenfolge hintereinander sortiert.
    • Sortieren von INDI Datensätzen nach Namen und Geburtsdatum. Die Reihenfolge der Datensätze wird verändert. Die Reihenfolge innerhalb eines jeden INDI Datensatzes bleibt unverändert. Alle anderen Datensätze bleiben ebenfalls unverändert.
    • Sortierung von FAMS und CHIL Zeilen nach Datum aufwärts. Mit dieser Sortierung kann für einige Genealogieprogramme bei der Ausgabe eine korrekte Sortierung für die Kinder entsprechend der Geburt bzw. für Heiraten entsprechend des Heiratsdatums sichergestellt werden.
  • Gedcom Struktur Analyse
    führt eine Struktur Analyse der ged-Datei durch und ist für solche Anwender gedacht, die sich gut mit ged-Dateien und den Gedcom Tags auskennen und mögliche Fehler oder Besonderheiten feststellen möchten.
  • Gedcom Umnummerierung
    dient zum Umnummerieren aller bekannter Datensatz Typen mit anschließender Umsortierung von Personen Datensätzen (INDI). Dabei stehen verschiedene Sortieroptionen für die Nummerierung zur Verfügung:
    • Die Sortierfolge legt fest, wie die Reihenfolge der Nummern der INDI Datensätze ermittelt wird. Die Reihenfolge der Datensätze selbst bleibt unverändert. Alle anderen Datensätze bleiben ebenfalls unverändert.
    • Sortieren von INDI Datensätzen legt fest, in welcher Reihenfolge die INDI Datensätze nach der Umnummerierung erfolgen soll. Die Reihenfolge der Tags innerhalb eines jeden INDI Datensatzes bleibt unverändert. Alle anderen Datensätze bleiben ebenfalls unverändert.
  • Gedcom Validierung
    Überprüft Gedcom Dateien auf logische Fehler. Überprüft werden können bei einzelnen Gedcom Dateien
    • logische Fehler bei den Angaben des Datums (z.B. Geburt nach Tod bzw. Heirat)
    • andere diverse potentielle Probleme mit Warnhinweis oder Fehlernachricht

Hersteller

  • Diedrich Hesmer

Autor

  • Diedrich Hesmer

Arbeitsspeicheranforderung

  • .. MB

min. Festplattenplatzbedarf

  • .. MB

min. Rechnertyp

  • Windows XP PC

Lieferumfang

  • per Download: Programme, Sprachdateien, Handbuch

Preis

Weitere Informationen

Homepage des Anbieters

Mailingliste zum Programm

Testbericht in der Computergenealogie

Dieser Bericht ist auch auf der Homepage verfügbar.

Anwendermeinungen/Berichte

Meinung

Persönliche Werkzeuge