Landkreis Neumarkt (Schlesien)/Adressbuch 1940

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.

Bibliografische Angaben

Landkreis Neumarkt (Schlesien)/Adressbuch 1940
Titel: Einwohnerbuch der Stadt und des Kreises Neumarkt in Schlesien
Untertitel: mit allen Gemeinden
Erscheinungsjahr: 1940
Standort(e): Haus Schlesien Königswinter (Präsenzbestand)
Universitätsbibliothek Breslau, Signatur: 26186 II (Präsenzbestand)
Herder-Institut Marburg, Signatur: 14 VIII N 70/3: 1
DNB Leipzig


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Kontakt: some mail
Vorlage: Reprint des Adressbuches in: Neumarkter Verein e.V. Hameln: Schlesische Heimat, Stadt und Kreis Neumarkt, Hameln 1985, S. 404 - 467.
Datenbankabfrage: Adressbuch 177
Bearbeitungsstand: Die Daten sind komplett erfasst und online (08-09-23).
Bearbeitete Orte: Baudis-Meesendorf, Beckern, Bertholdsdorf, Bischdorf, Blumerode, Bockau, Borne, Brandtschütz, Breitenau, Bruch, Buchwald, Dambritsch, Damsdorf, Diesdorf, Dietzdorf, Dromsdorf-Lohning, Ebersdorf, Eisendorf, Falkenhain, Frankenthal, Frobelwitz, Förstchen, Gäbersdorf, Gloschkau, Gniefgau, Gossendorf, Gräendorf, Groß Bresa, Groß Gohlau, Groß Heidau, Guckelhausen, Hausdorf, Hirschwerder, Hulm, Jakobsdorf, Jenkwitz, Jerschendorf, Kadlau, Kammendorf, Kamöse, Kertschütz, Keulendorf, Klein Bresa, Kniegnitz, Kobelnick, Kostenblut, Krampitz, Krintsch, Körnitz, Kuhnern, Lampersdorf, Lederose, Leonhardwitz, Leuthen, Lobetinz, Lüssen, Maltsch, Neumarkt, Tschinschwitz
Bearbeiter: L. Katzer
Persönliche Werkzeuge