Großenhain (Amtshauptmannschaft)/Adressbuch 1898

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.
Großenhain (Amtshauptmannschaft)/Adressbuch 1898

Bibliografische Angaben

Titel: Adreß- und Geschäfts-Handbuch für den Bezirk der königlichen Amtshauptmannschaft Großenhain mit Stadt Radeburg
Autor / Hrsg.: Starke
Erscheinungsort: Großenhain
Erscheinungsjahr: 1898
Standort(e): Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
freie Standort(e) online: Digitalisat der SLUB
Inhalt:  
1-14 Alphabetisches Verzeichnis der selbständigen Bewohner Radeburgs
15-22 Nachweis der Bewohnerschaft der Häuser in alphb. Reihenfolge der Straßen und Plätze
22-29 Alphb. Verzeichnis der Handel- und Gewerbetreibenden, Ärzte ect.
29-30 Verzeichnis der gerichtlich eingetragenen Firmen und Prokuren in alphb. Reihenfolge
31-33, 41-44 Verzeichnis der Reichs-, Staats-, Stadt-, Kirchen- und Schulbehörden
33-41 Verzeichnis der Postorte welche von Radeburg aus in der 1.Porotzone liegen
44-46 Verzeichnis der Anstalten und Vereine für den öffentlichen Verkehr ect.
46-47 Nummern-Verzeichnis der Häuser mit Angabe der Straßen
48 Nachtrag der bis zum 20. April 1898 bekannt gewordenen Zuzüge und Veränderg.
49-191 Verzeichnis der selbständigen Einwohner der zum Bezirke der Königl. Amthauptmannschaft Großenhain gehörenden 156 Ortschaften *) in alphb. Reihenfolge mit Angabe der gesamten Einwohnerzahl, der den Ort bestellenden Postanstalt und der Ackerzahl an den Besitz von Feld, Wiese und Wald soweit dieselbe mitgeteilt ist
192-196 Staatsbehörden in Großenhain
197-198 Staatsbehörden in Riesa
198-202 Verzeichnis der Postorte welche von Riesa aus in der I.Portozone [10 Meilen) sind
203 Einkommenssteuer-Tabelle
203 Verzeichnis der Inserenten
Enthaltene Orte: Radeburg

Weitere Informationen

Für die Adressbuchdatenbank wurden die Stadt Radeburg und umliegende Orte erfasst.

Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Kontakt: some mail
Datenbankabfrage: Adressbuch 302
Bearbeitungsstand: Daten sind online
Bearbeitete Orte: Folgende Ortschaften die im Adressbuch Großenhain von 1888 nicht aufgeführt sind:

Bärnsdorf, Bärwlade, Beiersdorf, Berbisdorf mit Rittergut, Bobersen mit Rittergut, Boden mit Rittergut, Cunnersdorf mit Rittergut, Cunnertswalde bei Moritzburg, Dobra mit Rittergut Zschorna, Ermensdorf, Forberge, Freitelsdorf, Glaubitz mit Rittergut, Sageritz und Langenberg, Gostewitz, Gröba bei Riesa mit Ritterut und Eisenhammer Lauchhammer, Grödel mit Rittergut, Großdittmannsdorf, Heyda, Jahnishausen mit Rittergut und Böhlen, Kleinnaundorf mit Rittergut, Kleintrebnitz, Kobeln, Lauterbach mit Rittergut, Lessa, Leutewitz bei Riesa, Lichtensee mit Haidehäuser, Lötzschen mit Vorwerk, Marksiedlitz, Marschau, Marsdorf, Medingen mit Rittergut, Mehltheuer, Mergendorf, Merzdorf mit Rittergut, Mittelebersbach, Moritz, Naunhof mit Rittergut, Neuer Anbau, Nickritz, Niederebersbach, Niederrödern mit Rittergut, Nieska, Nünchritz, Oberebersbach, Oberreußen mit Vorwerk, Oberrödern, Oelsitz, Pahrenz, Pausitz, Pochra mit Vorwerk, Poppitz bei Riesa, Prausitz, Promnitz mit Rittergut, Radewitz, Röderau, Sacka mit Rittergut, Steinbach, Stölpchen mit Vorwerk, Streumen mit Rittergut, Tauscha mit Rittergut, Volkersdorf mit Freigut, Weida, Welxande, Weßnitz, Wüschnitz, Zeithain, Zschaiten mit Rittergut.

Bearbeiter: Siegfried May
Persönliche Werkzeuge