Reichenbach (Vogtland)/Adressbuch 1924

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.
Reichenbach (Vogtland)/Adressbuch 1924
page=1

Bibliografische Angaben

Titel: Einwohnerbuch der Städte Reichenbach i. Vogtl., Mylau, Netzschkau, Lengenfeld, Treuen
Untertitel: mit den 69 umliegenden Orten
Erscheinungsort: Reichenbach i. Vogtl.: Vogtland-Druckerei-Gesellschaft Hübler, Strödel & Co.
Erscheinungsjahr: 1924
freie Standort(e) online: Digitalisat der SLUB
Enthaltene Orte: Abhorn, Altmannsgrün bei Treuen, Altrottmannsdorf, Beiersdorf, Brockau, Brunn, Buch mit Perlas, Mahnbrück und Veitenhäuser, Buchwald, Christgrün, Coschütz, Ebersbrunn, Eich, Foschenroda, Friesen, Gansgrün, Gospersgrün bei Neumark, Gospersgrün bei Treuen, Grün, Hartmannsgrün bei Treuen, Hauptmannsgrün, Helmsgrün mit Rodlera, Herlasgrün, Hirschfeld, Irfersgrün, Jocketa, Kahmer, Kleingera, Lambzig, Lauschgrün, Lengenfeld, Liebau Limbach mit Mühlwand, Losa mit Wipplas, Mohlsdorf mit Hermannsgrün und Ortsteil Reudnitz, Mylau, Netzschkau, Neudörfel, Neumark i. Sachsen, Oberheinsdorf, Obermylau i. Sachsen, Oberneumark, Pechtelsgrün, Pfaffengrün, Plohn, Pöhl, Rebesgrün, Reichenbach/Vogtl., Reimersgrün, Reinsdorf, Reudnitz, Reuth, Römersgrün, Röthenbach, Rotschau, Ruppertsgrün bei Werdau, Ruppertsgrün i. Vogtl., Schneidenbach, Schönbach bei Neumark, Schönbrunn, Schönfels, Scholas, Schreiersgrün, Thoßfell, Unterheinsdorf, Unterneumark mit Erlmühle, Voigtsgrün, Waldkirchen, Waltersdorf bei Greiz, Weißensand mit Kleinweißensand, Wetzelsgrün, Wolfspfütz, Zobes

Weitere Informationen

Es wird der alphabetische Teil der Einwohnerverzeichnisse erfasst.

Bemerkungen zur Dateneingabe: Im Buch werden manchmal Abkürzungen verwendet, die meist durch den Schriftsatz begründet sind. Bei Namen: Die Vornamen wurden generell ausgeschrieben, also Bernh. = Bernhard, Herm. = Hermann, Rich. = Richard, Wilh. = Wilhelm bzw. Wilhelmine (Im letzten Fall könnte es bei der Abkürzung zu Verwechslungen kommen.)

Bei Berufen: Auch die Berufe werden in fast allen Fällen ausgeschrieben, z.B. Dienstmäd. = Dienstmädchen, Oberschaffn. = Oberschaffner, Schlossergeh. = Schlossergehilfe, Kaufm. = Kaufmann, Handl.-Geh. = Handlungsgehilfe. Eine Ausnahme ist der Begriff des Appreturarbeiters. Hier wird im Buch meist Appr.-Arbeiter benutzt, was auch für die Dateneingabe übernommen wurde.

Bei Straßen: Es wurde für das Wort oder den Wortteil Straße bzw. -straße die Abkürzung Str. bzw. -str. verwendet. Dagegen sind die Straßennamen, die mit Gasse oder -gasse enden ausgeschrieben, also Ob. Dunkelgasse bzw. Obere Dunkelg. = Obere Dunkelgasse.

Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Kontakt: some mail
Datenbankabfrage: Adressbuch 222
Bearbeitungsstand: Daten für Reichenbach und Mylau sind online, Daten für die Städte Netzschkau, Lengenfeld und Treuen sowie für die Landgemeinden A bis R sind online, R bis Z stehen zum Upload bereit. (2009-09-27)
Bearbeiter: Wolfgang Horlbeck
Persönliche Werkzeuge