Rachlau (bei Bautzen)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von GOV:RACLAUJO71GD)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Sachsen > Direktionsbezirk Dresden > Landkreis Bautzen > Rachlau (bei Bautzen)

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Rachlau ist in eine Mulde am Czorneboh eingebettet. Der Ortsname änderte sich seit der ersten Nennung 1359 kaum: Rachelow, Rachlow, Rachlaw. In früher Zeit hatten sich Oberlausitzer Adlige Rachlau untertan gemacht, so Hans von Doberschütz auf Purschwitz. Später gehörte das Dorf denen von Klüx. 1586 verkaufte Donat von Metzradt einen Teil von "Rachel" samt Mühle und einem mit Eichen bewachsenen Berg für 1500 Taler an den Rat zu Budissin. 1587 veräußerte der Bautzener Bürger Hans Merker sein Stück "Rotfichtenholz bei Rachel" für 250 Mark an den Rat. Auch das Bautzener Hospital hatte Bauern in Rachlau. Der Ratsanteil zählte 1647 18 Besitzer. 1777 wies Rachlau 23 Gärtner, 17 Häusler und 1 Wüstung auf. Im 20. Jahrhundert gehörten zur Gemeinde Rachlau noch die Dörfer Döhlen, Pielitz, Großkunitz (seit 1936) und Weißig (seit 1950), heute gehört Rachlau zur Gemeinde Kubschütz.

Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Forscherkontakte in FOKO

Die Datenbank FOKO sammelt und ermöglicht Forscherkontakte. Dort eingetragene Forscher mit genealogischen Interessen in Rachlau (bei Bautzen) findet man über die Suche

(Zur Erläuterung des Unterschiedes zwischen den angebotenen Suchmöglichkeiten bitte hier weiterlesen).

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung RACLAUJO71GD
Name
Typ
Einwohner
Postleitzahl
  • O8601 (- 1993-06-30)
  • 02627 (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 4853

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Bautzen, Wokrjes Budyšin (1952-07-25 - 1973-12-31) ( Kreis Landkreis ) Quelle Seite 212

Bautzen (- 1952-07-24) ( Amtshauptmannschaft Landkreis ) Quelle Quelle

Kubschütz, Kubšicy (1974-01-01 -) ( Gemeinde ) Quelle Seite 212 u. 214

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Pielitz, Splósk Gemeinde Ortsteil PIEITZJO71FD (1936-04-01 - 1973-12-31)
Weißig, Wysoka Gemeinde Ortsteil WEISIGJO71GD (1950-07-01 - 1973-12-31)
Großkunitz, Chójnica Ortsteil GROITZ_O8601 (1936-04-01 - 1973-12-31)
Döhlen, Delany Landgemeinde Ortsteil DOHLENJO71GD (1936-04-01 - 1973-12-31)
Persönliche Werkzeuge