Niederense

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von GOV:NIENSEJO31XL)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Kreis Soest > Ense - Niederense

Lokalisierung der Gemeinde Ense innerhalb des Kreises Soest

Inhaltsverzeichnis

Einleitung


Wappen der Gemeinde Ense Ortsteile der Gemeinde Ense  -   ( Kreis Soest )  -  ( Regierungsbezirk Arnsberg )

Bilme   |   Bittingen   |   Bremen   |   Gerlingen   |   Höingen   |   Hünningen   |    Lüttringen   |    Niederense  |    Oberense   |    Parsit  |    Ruhne   |    Sieveringen  |    Volbringen   |    Waltringen

Das alte Wappen

Image:Wappen Niederense.gif Beschreibung:

Von Blau und Silber gespalten; vorn ein goldener, schräggestellter einwärts gekehrter Äbtissinnenstab, ins Andreaskreuz gestellt, mit einem rot-silbernen zweireihig geschachten Balken, hinten eine schwarze gestürzte Pferdepramme, die durch eine rote Schnur zusammengehalten wird. - Genehmigt 17. März 1952

Das in der Gemeinde gelegene ehemalige Zisterzienserinnenkloster Himmelpforten wurde 1246 gegründet. Das Kloster führte den Schachbalken und den Äbtissinnenstab als Klosterwappen. Die Pferdepramme ist dem Wappen der Familie von Ense entnommen, die in Ense ihren Stammsitz hatte.


Quelle:
Kommunale Wappen des Herzogtums Westfalen ISBN 3-87793-017-4
Alle ehemaligen Gemeinden und das Amt Bremen, Kreis Soest verloren ihre Selbstständigkeit und das Recht zur Siegel- und Wappenführung. Letzteres galt für Bremen, Höingen, Lüttringen, Niederense und das Amt Bremen.

Allgemeine Information

Hier: Beschreibung der Ortschaft, Größe, Bevölkerung usw.)

Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Weblinks

Offizielle Webseiten

Gemeindeverwaltung Ense


Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung NIENSEJO31XL
Name
  • Niederense (deu)
Typ
  • Ortsteil
Postleitzahl
  • W4763 (- 1993-06-30)
  • 59469 (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 4513

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Ense ( Gemeinde )

Bremen (1890 -) ( Amt )



Kreis-Soest_Wappen.gif Städte und Gemeinden im Kreis Soest (Regierungsbezirk Arnsberg)

Anröchte | Bad Sassendorf | Ense | Erwitte | Geseke | Lippetal | Lippstadt
Möhnesee | Rüthen | Soest | Warstein | Welver | Werl | Wickede

Persönliche Werkzeuge