Bigge (Olsberg)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von GOV:BIGGGEJO41FI)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bigge, Ortsteil von Olsberg, historisch – familienkundliche Entwicklung im lokalen und regionalen Zusammenhang, Land und Leute, Siedlung, Sprache, Kirche, Bibliografie, Archive, Quellen, Hinweise...

Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Arnsberg > Hochsauerlandkreis > Olsberg > Bigge (Olsberg)

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Heutige Stadtgliederung von Olsberg

  • Antfeld
  • Assinghausen
  • Bigge
  • Olsberg
  • Bruchhausen
  • Brunskappel
  • Elleringhausen
  • Elpe/Heinrichsdorf
  • Gevelinghausen
  • Helmeringhausen
  • Wiemeringhausen
  • Wulmeringhausen

Bürgermeisterei Bigge

  • 1832/35 Bürgermeisterei Bigge 5.123 Einwohner, davon
    • Kirchspiel Bigge 2.283 Einwohner
    • Kirchspiel Assinghausen 1.345 Einwohner
    • Kirchspiel Brunskappel 1.495 Einwohner
      • Bürgermeister: Martini
        • Beigeordneter: Steinbrügge zu Bigge
        • Beigeordneter: Krüper zu Assinghausen
        • Communal-Empänger: Kersting zu Bruchhausen

Zeitzeichen 1895

Bevölkerung

Bevölkerungsverzeichnisse

Abschriften der Mormonen

Staats- und Personenstandsarchiv Detmold

  • (rk.) Geburten, Heiraten, Tote 1808-1874
  • Juden, Tote 1828
  • Juden, Geburten, Heiraten, Tote 1841-1847

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

Heimat- und Volkskunde

  • Ortsheimatpfleger Ortsteil Bigge
    • Kontakt: Michael Maiworm
    • Am Kittelbusch 26, 59939 Olsberg - Bigge

Fußnoten

  1. Quelle: Hic Leones

Weblinks

Offizielle Webseiten

Stadt Olsberg

Genealogische Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung BIGGGEJO41FI
Name
  • Bigge (deu)
Typ
  • Ortsteil
Postleitzahl
  • 59939 (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 4616

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Bigge (- 1969) ( Bürgermeisterei Amt )

Bigge-Olsberg (1969 -) ( Ort )

Olsberg ( Stadt )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
St.Martin (Bigge) Kirche STMGGEJO41FI
Persönliche Werkzeuge