Bautzen (Sachsen)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von GOV:BAUZENJO71FE)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Bautzen ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Bautzen.

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Sachsen > Direktionsbezirk Dresden > Landkreis Bautzen > Bautzen

Bautzen um 1850

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

  • Bautzen oder Budissin an der Spree (9.000 Einwohner) ist Sitz der Kreisdirection, liefert Leinwand, Barchent, Tuch und Wollstrümpfe, hat eine treffliche Papiermühle und die größte Lederfabrik Sachsens. Eine der 6 Kirchen dieser Stadt ist die Peterskirche, welche durch ein eisernes Gitter in 2 Theile getheilt ist, wovon der eine den Protestanten, der andere den Katholiken gehört. Es herrscht hier, wie in der ganzen Lausitz, zwischen Protestanten und Katholiken die größte Verträglichkeit. (M. Friedrich Wilhelm Renkewitz: Kleine Geographie und sächsische Vaterlandskunde für Mittelclassen niederer Bürgerschulen, Leipzig 1838, S. 62).




  • Ortsteile
  • Auritz
  • Burk
  • Döberkitz
  • Großwelka
  • Kleinwelka
  • Lubachau
  • Niederkaina
  • Oberkaina
  • Oberuhna
  • Schmochtitz
  • Stiebitz
  • Teichnitz


Wappen der Stadt Bautzen Stadtteile in Bautzen  -  (Regierungsbezirk Dresden)
Innenstadt | Südvorstadt | Westvorstadt | Gesundbrunnen |Nordostring | Ostvorstadt | Teichnitz | Nadelwitz | Burk |Oberkaina | Niederkaina | Stiebitz | Kleinwelka | Salzenforst-Bolbritz | Auritz


Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde St. Michael

Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Bautzen-Gesundbrunnen

Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde St. Petri

Katholische Kirchen

Katholische Dompfarrei St. Petri


Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Kirchenbücher

Evangelisch-lutherische Kirchenbücher
Vgl. BLANCKMEISTER, Franz, Die Kirchenbücher im Königreich Sachsen; hier Seite 078
Römisch-katholische Kirchenbücher
Vgl. BLANCKMEISTER, Franz, Die Kirchenbücher im Königreich Sachsen; hier Seite 207

Adressbücher

Historische Quellen

Internetlinks

Offizielle Internetseiten

Stadt Bautzen

Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Petri Bautzen

Katholische Dompfarrei St. Petri Bautzen

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bautzen-Gesundbrunnen


Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung BAUZENJO71FE
Name
  • Bautzen (deu)
  • Budyšin (hsb)
Typ
  • Stadtkreis (1935 - 1946)
  • Stadt (1946 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • O8600 (- 1993-06-30)
  • 02625 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:6550794
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 14272010 (- 2007-12-31)
  • 14625020 (2008-01-01 -)
Karte
   

TK25: 4852

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Bautzen, Wokrjes Budyšin (1994-08-01 - 2008-07-31) ( Landkreis ) Quelle Seite 211

Bautzen, Wokrjes Budyšin (2008-08-01 -) ( Landkreis ) Quelle Neuverschlüsselung der Gemeinden

Bautzen (- 1952-07-24) ( Amtshauptmannschaft Landkreis ) Quelle Seite 211

Bautzen, Wokrjes Budyšin (1952-07-25 - 1994-07-31) ( Kreis Landkreis ) Quelle Seite 211

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Oberuhna, Horni Wunjow Gemeinde Ortsteil OBEHNAJO71EE (1999-01-01 -)
Gesundbrunnen, Strowotna studnja Stadtteil GESNENJO71FE
Löschau, Lešawa Ortsteil LOSHAUJO71EE (1999-01-01 -)
Oehna, Wownjow Ortsteil OEHHNAJO71FE (1973-08-01 -)
Oberkaina, Hornja Kina Gemeinde Ortsteil OBEINAJO71FD (1974-01-01 -)
Weite Bleiche Wohnplatz WEICHEJO71EE
Königsmühle, Bautzen-Königsmühle Ort KONHLEJO71FE
Niederuhna, Delni Wunjow Gemeinde Ortsteil NIEHNAJO71EE (1999-01-01 -)
Kleinwelka, Mały Wjelkow Gemeinde Ortsteil KLELKAJO71EF (1999-01-01 -)
Großwelka, Wulki Wjelkow Gemeinde Ortsteil GROLKAJO71EF (1999-01-01 -)
Bautzen Innenstadt, Budyšin Nutřkowne mĕsto Stadtteil BAUZE1JO71FE
Rattwitz, Ratarjecy Gemeinde Ortsteil RATITZJO71EE (1994-01-01 -)
Seidau, Židow Landgemeinde Ortsteil SEIDAUJO71FE (1922 -)
Neuteichnitz, Nowa Ćichońca Ortsteil NEUIT2JO71FE (1950-07-01 -)
Temritz, Ćemjercy Landgemeinde Ortsteil TEMITZJO71EE (1999-01-01 -)
Bolbritz, Bolborcy Gemeinde Ortsteil BOLITZJO71EE (1999-01-01 -)
Neumalsitz, Nowe Małsecy Ortsteil NEUITZJO71FE (1973-08-01 -)
Stiebitz, Sćijecy Gemeinde Ortsteil STIITZJO71EE (1994-01-01 -)
Nimschütz, Hněwsecy Ortsteil NIMUTZJO71FF (1973-08-01 -)
Schmole, Smolicy Vorwerk Ortsteil SCHOLEJO71EE (1922 -)
Bautzen-Stadtgut, Stadtgut Wohnplatz STAGUTJO71FE
Boblitz, Bobolcy Gemeinde Ortsteil BOBIT2JO71FD (1974-01-01 -)
Bautzen (Unsere Liebe Frau) Kirche object_388701
Gut Lubachau, Lubachau, Lubochow Gemeinde Ortsteil LUBHAUJO71FF (1999-01-01 -)
Strehla, Třělany Landgemeinde Ortsteil STRHLAJO71FE (1913 -)
Niederkaina, Delnja Kina Gemeinde Ortsteil NIEINAJO71FE (1994-01-01 -)
Basankwitz, Bozankecy Gemeinde Ortsteil BASITZJO71FE (1994-01-01 -)
Auritz, Wuricy Gemeinde Ortsteil AURITZJO71FE (1999-01-01 -)
Nadelwitz, Nadźanecy Gemeinde Ortsteil NADIT1JO71FE (1994-01-01 -)
Bloaschütz, Błohašecy Ortsteil BLOUTZJO71EE (1999-01-01 -)
Schmochtitz, Smochćicy Gemeinde Ortsteil SCHITZJO71EF (1999-01-01 -)
Bleiche Ortsteil BLECHEJO71EE (1999-01-01 -)
Teichnitz, Ćichońca Gemeinde Ortsteil TEIITZJO71FE (1950-07-01 -)
Burk, Bórk Ortsteil BURURKJO71FE (1973-08-01 -)
Bautzen (St. Klara) Kloster object_388702
Neuboblitz Wohnplatz NEUIT1JO71ED (1974-01-01 -)
Kleinseidau, Zajdow Gemeinde Ortsteil KLEDAUJO71EE (1999-01-01 -)
Gut Döberkitz, Döberkitz, Debrikecy Ortsteil DOBITZJO71EE (1999-01-01 -)
Bautzen (St. Petri) Kirche object_388700
Malsitz, Małsecy Ortsteil MALITZJO71FE (1973-08-01 -)
Salzenforst, Słona Boršć Gemeinde Ortsteil SALRSTJO71EE (1999-01-01 -)



Wappen des Landkreieses Bautzen Städte und Gemeinden im Landkreis Bautzen  -   (Regierungsbezirk Dresden)

Arnsdorf  |   Bautzen  |   Bernsdorf  |   Bischofswerda  |   Bretnig-Hauswalde  |   Burkau  |   Crostau  |   Crostwitz  |   Cunewalde  |   Demitz-Thumitz  |   Doberschau-Gaußig  |   Elsterheide  |   Elstra  |   Frankenthal  |   Göda  |   Großdubrau  |   Großharthau  |   Großnaundorf  |   Großpostwitz  |   Großröhrsdorf  |   Guttau  |   Haselbachtal  |   Hochkirch  |   Hoyerswerda  |   Kamenz  |   Kirschau  |   Knappensee  |   Königsbrück  |   Königswartha  |   Kubschütz  |   Laußnitz  |   Lauta  |   Leippe-Torno  |   Lichtenberg  |   Lohsa  |   Malschwitz  |   Nebelschütz  |   Neschwitz  |   Neukirch bei Bautzen  |   Neukirch bei Königsbrück  |   Obergurig  |   Oberlichtenau  |   Ohorn  |   Oßling  |   Ottendorf-Okrilla  |   Panschwitz-Kuckau  |   Pulsnitz  |   Puschwitz  |   Radibor  |   Räckelwitz  |   Radeberg  |   Ralbitz-Rosenthal  |   Rammenau  |   Schirgiswalde  |   Schmölln-Putzkau  |   Schönteichen  |   Schwepnitz  |   Sohland  |   Steinigtwolmsdorf  |   Spreetal  |   Steina  |   Straßgräbchen  |   Wachau  |   Weißenberg  |   Wiednitz  |   Wilthen Wittichenau.

Persönliche Werkzeuge