GOV/Dateneingabehilfe

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

< GOV
Wechseln zu: Navigation, Suche

GOV-Hauptseite > GOV/Projekt > GOV/Dateneingabehilfe

Projekt GOV
hier: GOV/Dateneingabehilfe

GOV-Datenbankabfrage:

Infoseiten zum Projekt:

Datenerfassung:

Kontakt:

Kategorien:

Die Eingabe von vielen Daten kann über das Quicktext-Interface sehr schnell mühsam werden. Daher werden hier verschiedene Möglichkeiten vorgestellt sich die Arbeit zu erleichtern.

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkung

Die Vorstellung verschiedener Möglichkeiten für Eingabehilfen sollte sich an folgendem Schema orientieren, um auch dem Laien eine erste Orientierung zu ermöglichen:

  1. Programm
    1. allgemeine Beschreibung
    2. einzelne Hilfen

Sicherheit im Internet

Jeder der sich im Internet bewegt, setzt sich verschiedenen Gefahren von Viren, Trojanern oder Möglichkeiten des Angriffs von Dritten aus. Diese Gefahren bestehen grundsätzlich bei der Verbindung zum Internet. Da die bösen Buben im Internet teilweise auch versuchen über Hintertüren (zB Modifizierung von normalen Dateien) auf andere Computer zu kommen, wird davon ausgegangen, dass der Anwender einschlägige Sicherheitsmassnahmen - Virenscanner, Backup, etc - eigenverantwortlich einsetzt.

Excel

Excel bietet die Möglichkeit über zwei Wege Vorgänge zu automatisieren:

  1. Über Formeln im Excel-Blatt und
  2. Über sogenannte VBA-Makros (einer Excel-eigenen Programmiersprache)

Auch wenn dieser Abschnitt als Begriff Excel verwendet und damit den Bezug zu Microsoft Excel herstellt, sollte das jeweils erwähnte Verfahren sich auch auf andere Tabellenkalkulationsprogramme (zB OpenOffice Calc) anwenden lassen.

Excel Formeln

Excel Formeln sind vordefinierte Funktionen, die wiederkehrende Aufgaben übernehmen. Die Funktionen werden vielfach zu Gruppen - sogenannten Addins - zusammengefasst und durch Microsoft zur Verfügung gestellt. Die beiden meistbenötigten Addins heißen

  • Analyse-Funktionen
  • Analyse-Funktionen - VBA

Sollten benutzte Formeln nicht funktionieren, sollte geprüft werden, ob die vorgenannten Addins aktiviert sind.

Excel Makros

Excel Makros hingegen sind selbstdefinierte Funktionen für bestimmte Aufgaben.

Makro zur Berechnung des Maidenhead-Locators

Public Function Berechne_Locator_aus_Dezimalgrad(Laenge, Breite) As String
   Dim a_Arr As Variant
  a_Arr = Array( _
       "A", "B", "C", "D", "E", "F", "G", "H", "I", "J", "K", "L", _
                      "M", "N", "O", "P", "Q", "R", "S", "T", "U", _
                      "V", "W", "X", "Y", "Z")
   Dim n_Arr As Variant
       n_Arr = Array("0", "1", "2", "3", "4", "5", "6", "7", "8", "9")
       
   Dim z1 As String
   Dim z2 As String
   Dim z3 As String
   Dim z4 As String
   Dim z5 As String
   Dim z6 As String
        
   Dim g1 As Double
   Dim g2 As Double
   Dim g3 As Double
   Dim g4 As Double
   Dim g5 As Double
   Dim g6 As Double
       
   Dim ge As Double
   Dim te As Double
   Dim lm As Double
   Dim bm As Double
   
   
   ge = Laenge + 180  ' Normierung
   te = Breite + 90
   g1 = Int(ge / 20)
   g2 = Int(te / 10)
   z1 = a_Arr(g1) ' erstes Zeichen
   z2 = a_Arr(g2) ' zweites Zeichen
   
   g3 = Int(Int(ge / 2) - Int(ge / 20) * 10)
   g4 = Int(Int(te) - Int(te / 10) * 10)
   z3 = n_Arr(Int(g3)) ' drittes Zeichen
   z4 = n_Arr(Int(g4)) ' viertes Zeichen
   
   
   lm = (Laenge - Int(Laenge)) * 60 ' Minuten aus Dezimalgrad
   bm = (Breite - Int(Breite)) * 60
   
   g5 = Int(lm / 5) + 12 * Int(ge - 2 * Int(ge / 2))
   g6 = Int(bm / 2.5)
   z5 = a_Arr(Int(g5)) ' fünftes Zeichen
   z6 = a_Arr(Int(g6)) ' sechstes Zeichen
  
    Berechne_Locator_aus_Dezimalgrad = z1 & z2 & z3 & z4 & z5 & z6

Exit Function

externe Programme

Maus- und Tastaturmakros

Mit Maus- und Tastatur-Makro-Programmen kann eine Aktion aufgezeichnet und einem Tastaturkürzel zugeordnet werden. Zwischen verschiedenen Programmen kann man dann automatische Datenübergaben steuern.

AutoHotkey

AutoHotkey ist ein Maus- und Tastatur-Makro-Programm, welches hier beispelhaft dargestellt werden soll. Für eine ausführliche Beschreibung siehe http://de.autohotkey.com/wiki/index.php?title=Hauptseite.

Beispiel Übergabe GOV-Kennung

Mit dem Tastenkürzel "Windows-Taste" und "g" wird hier aus der Zwischenablage mit "Control" und "v" eine GOV-Kennung übergeben und ein Text generiert.

#g::
Send, {ENTER}
Send, TEXT: Am 1.7.1950 Eingemeindung in . :TEXT,
Send, {ENTER}
Send, gehört{SPACE}ab{SPACE}1950{SPACE}zu{SPACE}{CTRLDOWN}v{CTRLUP}{SPACE}sagt{SPACE}GEMSTAT1994{SPACE} (S. ),
return
Übernahme Koordinaten aus Top50

Übernahme von Koordinaten aus der Zwischenablage von Top50. Umformung in der Zwischenablage und Einfügen in das Fenster des Browsers oder in ein beliebiges Programm. Tastenkombination hier "Windows-Taste" und "k".

#k::
;Koordinaten umformatieren (Komma + Leerzeichen durch Leerzeichen ersetzen, + 'liegt bei ' + Semikolon) und Einfügen
komma = `,
StringReplace, clipboard, clipboard, %komma%%A_Space%, %A_Space% , All
clipboard = liegt bei %clipboard%;
Send, {CTRLDOWN}v{CTRLUP}
return

weitere Makroprogramme

Der GOV-Rechner

Unter dem Namen GOV-Rechner hat Marco Fischer für das Projekt ein kleines Windows-Tool entwickelt, mit dem verschiedene Koordinatenangaben direkt in einen Quicktext-String konvertiert werden können.

Bild:gov-rechner.png


Die Bedienung des Tools und Verwendung für GOV ist weitestgehend selbsterklärend. Nähere Informationen finden sich trotzdem hier.
Der GOV-Rechner steht hier zum Download zur Verfügung.

weitere Umrechnungstools für Kooordinaten

Neben dem GOV-Rechner gibt es noch weitere Umrechnungstools die hier beschrieben sind.

Die GOV-Syntax für Koordinatenangaben finden Sie hier

Google Earth

Die Benutzung von Google Earth setzt die lokale Installation eines externen Programms voraus. Vor der Installation machen Sie sich daher bitte mit den für Google Earth geltenden Datenschutzbestimmungen vertraut.

Für Google Earth gibt es verschiedenes historisches Kartenmaterial.

Web Services

Persönliche Werkzeuge