GENMatcher

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Beispielseite GENMatcher

Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung

  • GENMatcher

Version

  • 1.08 (21 August 2007)

Lauffähig unter folgenden Betriebssystemen

  • Windows 95/98/Me/NT/2000/XP

Sprache

  • Englisch (eigene Anmerkung: trotzdem leicht verständlich)

Beschreibung

Beschreibung des Programmherstellers

GENMatcher vergleicht zwei genealogische Dateien bzw. durchsucht eine Datei nach Duplikaten. GENMAtcher ist eine windowsbasierende Anwendung, die zum Auffinden von Übereinstimmungen und Duplikaten in GEDCOM, PAF 3-5, TMG 4.x, TMG 5.x, Legacy 3-5 und Family-Tree-Maker Dateien.


Hauptleistungsmerkmale:

  • Liest alle gängigen Datenformate:
    • GEDCOM das von allen gängigen Genealogieprogrammen unterstützt wird
    • Personal Ancestral File (PAF) 3, 4, and 5
    • The Master Genealogist (TMG) 4.x, 5.x, and 6.x
    • Family Tree Maker (FTW, FBK)
    • Legacy (FDB) 3, 4, 5 and 6
    • Temple Submission File (SUB, XXX)
  • Vergleicht Dateien zwischen allen unterstützten Formaten. Dateien brauchen nicht im gleichen Format vorzuliegen, um verglichen zu werden. Keine weitere Software wird benötigt.
  • Keine Gefahr für Ihre Dateien. Vergleicht Daten ohne notwendigen Import oder Veränderung
  • GENMatcher analysiert genealogische Dateien hinsichtlich:
    • Tag-Übereinstimmungen oder Duplikate als sichere, falsche, fragliche oder unbekannte Verknüpfung
    • Gesicherte Tags – GENMatcher speichert Ihre Arbeit von Sitzung zu Sitzung
    • Speichert und ruft eine beliebige Anzahl von Arbeitssitzungen wieder auf
    • Erstellt Berichte zu:
      • Übereinstimmungen
      • Allgemeinen Informationen
      • Personen
      • Arbeitssitzungen
  • Drucken, Anzeigen oder Speichern von Berichten als:
    • PDF-Datei
    • HTML-Datei
    • RTF-Datei
    • JPEG-Datei
    • Bitmap-Datei
    • EMF-Datei

Beschreibung eines Anwenders

* Sehr schnelles und vorzügliches Duplikatsvergleichsprogramm für genealogische Daten.


Grundsätzliches:

Das Programm besitzt 2 verschiedene Vergleichsarten der Duplikatssuche:

  • 1. Vergleich zwischen 2 Gedcomdateien/Dateien (Type of Session: Compare two ....)
(zwischen 2 Datensätzen vergleichen)
  • 2. Vergleich innerhalb einer Gedcomdatei/Datei (Type of Session: Find duplicate ....)
(innerhalb eines Datensätzes vergleichen)


Wichtige Info:

  • Das Programm vergleicht alle Informationen (Namen, Datum, ....), wie diese eingegeben wurden
  • Das bedeutet: jeder Name mit "NN" stellt im Namen schon ein Duplikat dar
  • Kein vollständiges Datum (ca. 1700, anstatt 12.07.1700) ==> damit kann GENMatcher nicht rechnen!
  • Bei den vorgenannten Eingaben können sich riesige Duplikatszahlen bilden (hatte schon Hunderttausende)


Abhilfe und Tipp:

Löschen dieser Elemente in der Gedcom-Datei mittels Texteditor (z.B.: Wordpad) mit "Suchen und Ersetzen" (Beispiel: Suche nach "1 NAME NN", ersetzen mit "1 NAME"; Suche nach "2 DATE CA", ersetzen mit ""; usw.) Ein Smiley


Screenshots:

Beispiele und Einstellungen
1) Vergleichsart
2) Quellendatei(en)
3) Suchattribute
Optionen Allgemein
Optionen Bildschirmausgabe
Optionen Farben
Gespeicherte und erstellte Vergleiche
Detail: Kopfdaten
Detail: Kopfdaten mit Erläuterung



1. Vergleich zwischen 2 Gedcomdateien/Dateien (Type of Session: Compare two ....)
General
Individual
Family
Pedigree
Descendants
Family mit Option =
Report "all"
Report "="
Report "Individual"



2. Vergleich innerhalb einer Gedcomdatei/Datei (Type of Session: Find duplicate ....)
Options
Individual
Family
Pedigree
Descendants
Report
GENMatcher in Legacy



Im Genealogieprogramm Legacy ist das Programm GENMatcher mit "Vergleich innerhalb einer Legacy-Datei" impliziert und ins Deutsche übersetzt. kostenlos übersetzt. Ein Smiley

Der "Vergleich mit 2 Dateien" ist in der kostenpflichtigen "Delux-Version von Legacy" enthalten.


Ergänzende Anmerkungen:

  • Für einen Vergleich mit sehr vielen Duplikaten (Hunderte, Tausende bis Zigtausende) ist das Programm/die Methode nicht zu empfehlen
  • riesige Ausgabelisten mit vielen Duplikaten
  • Wir wollen aber in diesem Fall nur die Duplikate, welche in beiden Dateien differieren = Duplikate-Differenz
  • Die Idee wurde von mir entwickelt und ist schon per Hand (mit mehreren nachfolgenden Datenbank-Vergleichen) umgesetzt
  • Das Verfahren wurde dem Programmhersteller von GENMatcher schon mitgeteilt und in unseren Mailinglisten im Jahr 2005 ausgiebig diskutiert (und meistens leider nicht verstanden)
  • Die theoretische Darstellung der Duplikats-Differenz-Vergleich wird in nächster Zukunft in Genwiki dokumentiert
  • Die Analyse von Gedcomdaten ist wesentlich schneller als über Programmdateien (z.B.: PAF)


Viel Spaß mit dem Programm

12.03.2006 Heinz Köhler

Hersteller

  • MudCreek Software Inc.

Autor

  • k.A.

Arbeitsspeicheranforderung

  • k.A.

min. Festplattenplatzbedarf

  • 5 MB

min. Rechnertyp

  • k.A

Lieferumfang

  • Download

Preis

  • 19,95 USD (erste 15 Tage kostenlos nutzbar)


Weitere Informationen

Homepage des Anbieters

Mailingliste zum Programm

Testbericht in der Computergenealogie

Nützliche Links

Duplikats-Differenz-Vergleich
GENViewer

Anwendermeinungen/Berichte

Meinung

Persönliche Werkzeuge