Fylke Kristiania

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Europa > Norge > Fylke Kristiania

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Amt Kristiania

  • 1891: Kristiania, Amt in Norwegen, Stift Kristiania
  • 17 qkm, um die Stadt Kristiania gelegen
  • 1991 Einwohner: 128.300.

Stadt Kristiania 1891

  • Kristiania, Stiftsstadt. in Norwegen, Stift Kristiania, Amt Kristiania, am Nordende des Kristiania-Fjord
  • 1891 Einwohner: 151.239
  • Einrichtungen: Postbezirk, Telegrafenamt, Deutsches Konsulat, Universität mit Bibliothek (200.000 Bände) und wertvollen Sammlungen, höhere Schule (Militär, Kriegswesen), technisches Institut.
  • Verkehr: Eisenbahnstation Linie Eidsvold <> Kristiania, Hafen; regelmäßige Dampfschiff-Verbindung mit Gothenburg, Frederikshavn, København, Stettin, Lübeck, London und New York
  • Gewerbe: Industrie (Baumwolle, Holz, Papier, Öl, Seife, Branntwein, Bier), Ziegelei.
  • Handel: Erste Handelsstadt im Königreich; bedeutender Handel mit dem Ausland, Börse, Norwegische Bank.

Kristiania-Fjord

  • 1891: Kristiania-Fjord, Bucht in Nordeuropa, an der Südküste von Norwegen im Skagerrak, 90 km gegen Norden ins Land eindringend, mit vielen Inselchen, in den Ost-Fjord umd den West-Fjord (Drammens-Fjord) eingeteilt; 1898 am Fjord 11 Leuchttürme.
    • Quelle: Meyers Handlexikon von 1872 und Hic Leones.
Persönliche Werkzeuge