Fotos Jüdischer Friedhof Memel

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal Memelland und wird betreut von der Familienforschungsgruppe Memelland.
Bitte beachten Sie auch unsere Datensammlung aller bisher erfassten Personen aus dem Memelland

<<< Memel

Erinnerungsstein auf dem Jüdischen Friedhof in Memel (Foto 2012)


Inhaltsverzeichnis



Annäherung an den Jüdischen Friedhof Memel

Auf dem Weg zum Jüdischen Friedhof

Auf dem Weg von der Innenstadt von Memel in Richtung des jüdischen Friedhofs finden sich in den Straßenschildern Hinweise auf früheres jüdisches Leben.
Die alte Synagoge oder Spuren davon sind nicht mehr zu finden.

(2012)
(2012)
(2012)


Rundgang auf dem Ort der Erinnerung

Der Eingang des Friedhofes

(2012)
(2012)
(2012)


Erste Eindrücke

(2012)
(2012)
(2012)


Grabsteinfragmente in Mauern

(2012)
(2012)


Einzelaufnahmen der Grabsteinfragmente

Die Daten der jüdischen Zeitrechnung sind in die gregorianische Zeitrechnung umgerechnet.

Diese Fotos wurden im August 2012 aufgenommen. (Bitte mehrmals draufklicken, um sie zu vergrößern.)

Grabstein

Ein einzelner Grabstein ist an dem Ort der Erinnerung noch zu finden.

(2012)
(2012)
Abgesägte Kastanie in der Nähe des Grabsteins (2012)


Erinnerungstafeln

An dem zentralen Friedhofsweg sind zwischen den Lebensbäumen Erinnerungstafeln aufgestellt.
Sie erinnern an litauische Bewohner aus verschiedenen Regionen Litauens, die jüdischen Mitbewohnern geholfen haben, sich vor den Nazis zu retten, z. B. diese versteckten, jüdische Kinder als ihre eigenen annahmen und somit viele Leben gerettet haben, wobei sie ihr eigenes Leben riskierten.

Der Friedhofsweg mit Erinnerungstafeln (2012)

Drei beispielhafte Tafeln von Bewohnern Klaipedas:


Steinskulpturen

An der Seite des jüdischen Gemeindehauses stehen vier große Steinskulpturen. (2012)

Die Skulpturen sind aus Beton, Steinen und Grabsteinresten gemauert:


Weitere Impressionen

Jüdisches Gemeindehaus

(2012)
(2012)


Letzter Umblick

(2012)
(2012)
(2012)
  • Wer kann die hebräischen und litauischen Texte übersetzen?
  • Kontakt
Persönliche Werkzeuge