Feustel (Familienname)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

  • mittelhochdeutsche Kurzform zu "Faust"

Varianten des Namens

  • "viustel" => "Fäustel,Bergmannshammer" erst ab 16. Jh. bezeugt
  • Vustli (um 1329), Feustel (um 1377), Vaistli (um 1380)


Geographische Verteilung

Bekannte Namensträger

Sonstige Personen

Geographische Bezeichnungen

Umgangssprachliche Bezeichnungen

Literaturhinweise

Weblinks

Persönliche Werkzeuge