Fürstentum Troppau

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Fürstentum Troppau wurde 1614 zum Hause Liechtenstein zugeschlagen und damit Bestandteil des Doppelfürstentums Troppau-Jägerndorf.

Historische Bibliographie

  • Stefan Guzy: Kirchenbuchzweitschriften der Diözese Olmütz auf preußisch-schlesischem Gebiet. In: Ostdeutsche Familienkunde XVIII (2007), 85–87

Genealogische Bibliographie

Die Troppauer Landtafel wurden von 1431 bis 1613 bereit ediert:

  • Kapras, Jan: Pozůstatky knih práva knížectví Opavského [Fragmente des Landrechts des Fst. Troppau, 1431–1536], 2 Bde. (Historický archiv 31), Prag 1906–1908
  • Rohlík, Miroslav: Opavské zemské desky - knihy zadní 1537-1613 [Die Troppauer Landtafeln 1537–1613], Troppau 1961
Persönliche Werkzeuge