Evangelisch-Lutherische Christuskirche Hamburg-Eimsbüttel

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Die Gemeinde ist selbständig und führt eigene Kirchenbücher ab 15.01.1882.

Das Gebiet gehört vorher zu St. Johannis-Eppendorf. Die Gemeinde hieß bis in die jüngere Vergangenheit hinein nur "Eimsbüttel".

Von der Gemeinde wurde am 01.01.1890 die Gemeinde "West-Eimsbüttel" abgetrennt. (Siehe auch unter Apostelkirche und St.Stephanus).

Ein Teil des Gemeindegebietes wurde am 10.10.1959 für die Gemeinde der Bethlehem-Kirche abgetrennt.

Zuständigkeit

Kirchenbücher

Amtshandlung Jahrgänge Verwahrort Bemerkung
Taufen 1882 - 1974 im Kirchenkreisarchiv Erstschriften
Konfirmationen 1882 - 1974 im Kirchenkreisarchiv Erstschriften
Trauungen 1882 - 1974 im Kirchenkreisarchiv Erstschriften
Bestattungen

Anschrift

Straße Bei der Christuskirche 4
Ort 20259 Hamburg
Telefon 040 / 40 65 55
Fax
E-Mail
Homepage

Weblinks

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Persönliche Werkzeuge