Ev. Kirchenbuch Haderslev

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kirchenbuch der ev. Kirchengemeinde For Frue (dt. St. Marien) von Haderslev (dt. Hadersleben)

Die Kirchenbücher beginnen 1737. Sie beinhalten Tauf-, Konfirmations-, Trau- und Beerdigungseinträge. Teilweise sind Register vorhanden. Die Einträge sind überwiegend in deutscher Sprache, nach 1920 in dänisch abgefaßt.

Inhaltsverzeichnis

Ortsfremde

Taufen

1884
  • 1884 Schorschinski, Anne Wilhelmine (Nr. 118)
Tag der Geburt: 13. October, Tag der Taufe: 31. October im Pastorat
Anne Wilhelmine Schorschinski, der Dienstmagd Louise Schorschinski aus Kattenau, Kreis Stallupönen, uneheliche Tochter.
Gev.: Frau Louise Becker; Jfr. Catharina Kühne; Cigarrenmachergesell Heinrich Vogelei.
1885
  • 1885 Peitsch, Maria Magdalena (Nr. 96)
Tag der Geburt: 5. Juli, Tag der Taufe: 12. Juli im Pastorat
Marie Magdalena Peitsch, der Dienstmagd Maria Augusta Peitsch uneheliche Tochter.
Gev.: Frau Anne Holzmann; Jfr. Marie Holzmann; Arb. Carl Peitsch, Ostpreussen.
1886
  • 1886 Pleicke, Caroline Friedericke (Nr. 155)
Tag der Geburt: 14. December, Tag derTaufe: 26. December im Pastorat
Caroline Friedericke Pleicke, der Dienstmagd Martha Elise Bertha Pleicke aus Ostpreussen uneheliche Tochter.
Gev.: Dienstm. Marie Poweleitt, Ultang (Halk); Müller Friedrich Pleicke, Donsburg a/Rhein; Frau Hebamme Herting.
1887
  • 1887 Beister, Emil Franz (Nr. 10)
Tag der Geburt: 21. Januar, Tag der Taufe: 4. Februar im Pastorat
Emil Franz Beister, der Dienstmagd Wilhelmine Beister aus Ostpreussen uneheliche Tochter (sic!).
Gev.: Dienstknecht F. Jacobsen, Bjerningroi; Dienstknecht Niels Christensen; Dienstmagd Wilhelmine Leiszohter.
  • 1887 Wauschkuhn, Louise (Nr. 47)
Tag der Geburt: 20. April, Tag der Taufe: 9. Mai
Louise Wauschkuhn aus Kleschowen (Ostpreussen) uneheliche Tochter.
Gev.: Aufseher Bilsenack im Arbeitshaus; Frau Bilsenack; Frau Sophie Uldal.
  • 1887 Agricola, Martha (Nr. 108)
Tag der Geburt: 21. August, Tag der Taufe: 24. September
Martha Agricola, des Inspectors der Berliner Lebens-Versicherungsgesellschaft Hermann Albert Adolph Agricola und dessen Ehefrau Anne geb. Hansen eheliche Tochter.
Gev.: Frau Gastwirth Kjergaard; Frau Clara Buck, Hammerstein (Westpreussen); Landmann Hans Hansen, Haustrup.
  • 1887 Rippke, Caroline Amalie (Nr. 112)
Tag der Geburt: 22. September, Tag der Taufe: 27. September im Pastorat
Caroline Amalie Rippke, der Dienstmagd Amalie Rippke aus Pregerswalde, Kreis Tabiau, uneheliche Tochter.
Gev.: Jfr. Caroline Rippke, Mangstrup; Jfr. Christine Frank, hier; Junggs. Severin Svensen, hier.
  • 1887 Lisath, Richard Gustav (Nr. 138)
Tag der Geburt: 5. November, Tag der Taufe: 11. November im Pastorat
Richard Gustav Lisath, der Dienstmagd Anna Wilhelmine Lisath aus Popelken, Kr. Labiau, unehelicher Sohn.
Gev.: Arb. Jes Haas, hier; Junggs. Johann Lund, Stenderup; Jfr. Bertha Schersath, Stenderup.
  • 1887 Grentsch, Paul Christian Frydendahl (Nr. 143)
Tag der Geburt: 15. November, Tag der Taufe: 15. November im Pastorat
Paul Christian Frydendahl Grentsch, der Dienstmagd Marie Grentsch aus Lück, Ostpreussen, unehelicher Sohn.
Gev.: Arbeiter Sören Nissen, Lunding; Arbeiter Jacob Durup, Lunding; Jfr. Anne Lund, Lunding.
1888
  • 1888 Beister, Anna Wilhelmine (Nr. 96)
Tag der Geburt: 22. Juli, Tag der Taufe: 27. Juli im Hauptpastorat
Anna Wilhelmine Beister, der Dienstmagd Wilhelmine Beister aus Ostpreußen uneheliche Tochter.
Gev.: Frau Hebamme Lauritzen; Frau Anne Brynd; Arb. Lars Larsen.
1889
  • 1889 Botsch, Franz Friedrich (Nr. 38)
Tag der Geburt: 22. März, Tag der Taufe: 30. März im Pastorat
Franz Friedrich Botsch, der Dienstmagd Justine Wilhelmine Botsch aus Ludwigswalde, Regbez. Königsberg, unehelicher Sohn.
Gev.: Frau Louise Svendsen; Jfr. Anne Nielsen, Aastrup; Dienstkn. Thomas Lassen, Galsted.
  • 1889 Schersath, Ernst Ludwig (Nr. 100)
Tag der Geburt: 5. August, Tag der Taufe: 20. August
Ernst Ludwig Schersath, der Dienstmagd Bertha Schersath aus Schönwalde Reg.-Bez. Königsberg unehelicher Sohn.
Gev.: Hr. Bilsenack, hier; Jfr. Anna Möller, hier, Jfr. Christine Holm.
1890
  • 1890 Weller, Louise (Nr. 61)
Tag der Geburt: 4. April, Tag der Taufe: 29. April im Pastorat
Louise Weller, uneheliche Tochter der ledigen Dienstmagd Wilhelmine Weller aus Szameitschen, Kreis Gumbinnen.
Gev.: Frau Marie Weirup; Arb.Theodor Kolberg; Dienstmagd Elisabeth Schonwald.
  • 1890 Bonnath, Gustav Alexus (Nr. 62)
Tag der Geburt: 9. April, Tag der Taufe: 29. April
Gustav Alexus Bonnath, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Anne Dorothea Auguste Bonnath aus Tilsit.
Gev.: Arb. Johann Johannsen und seine Frau; Mädchen Anne Jörgensen.
1891
  • 1891 Schalkowski, Niels (Nr. 35)
Tag der Geburt: 10. März, Tag der Taufe: 16. März im Hauptpastorat
Niels Schalkowski, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Lina Maria Schalkowski aus Wartenburg, Kreis Allenstein.
Gev.: Mädchen Karen Hermannsen; Hebamme Johanne Ravn.
  • 1891 Schuttrigkeit, Arthur Emil Adolph (Nr. 121)
Tag der Geburt: 4. October, Tag der Taufe: 18. October im Pastorat, gestorben 15. Nov. 1891
Arthur Emil Adolph Schuttrigkeit, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Henriette Schuttrigkeit aus Gross-Friedrichs-Graben, Kreis Labiau.
Gev.: Frau Johanne Jensen; Näherin Christine Nielsen; Dienstmagd Johanne Manrisckeck.
1892
  • 1892 Sperling, Frieda Hermandine Henriette (Nr. 3)
Tag der Geburt: 7. Januar, Tag der Taufe: 17. Januar im Pastorat
Frieda Hermandine Henriette Sperling, uneheliche Tochter der ledigen Dienstmagd Karoline Wilhelmine Sperling aus Ablienen, Kreis Darkehmen.
Gev.: Dienstm. Antoinette I.M.N. Raun; Dienstm. Magdalene Martensen; Dienstknecht Nis Chr. Schwarn; alle in Stendet. Hof.
  • 1892 Mutschler, Georg Wilhelm Heinrich Oswald (Nr. 89)
Tag der Geburt. 30. Juni, Tag der Taufe: 22. Juli, gestorben d. 30. October 1892
Georg Wilhelm Heinrich Oswald Mutschler, ehelicher Sohn des zu Hamburg verstorbenen Contoristen Georg Wilhelm Heinrich Mutschler und dessen Ehefrau Marie Christine Florine geb. Sartor.
Gev.: Kaufmann H. F. M. Mutzenbecker, Hamburg. Kaufmann Oswald Ditze, Hamburg. Jgf. Elisabeth Ketelholm.
  • 1892 Nicksteit, Hansine Emilie (Nr. 96)
Tag der Geburt: 26. Juli, Tag der Taufe: 5. August im Pastorat
Hansine Emilie Nicksteit, uneheliche Tochter der ledigen Dienstmagd Friederieke Nicksteit aus Juwendt, Kreis Labiau.
Gev.: Dienstknecht Hans Christensen, Halk; Dienstmagd Christine Kisau, Halk; Arbeiterin Selma Storm.
1893
  • 1893 Boettcher, Johanne (Nr. 19)
Tag der Geburt: 10. Februar, Tag der Taufe: 22. Februar im Pastorat
Johanne Boettcher, uneheliche Tochter der ledigen Dienstmagd Marie Johanne Boettcher aus Biella, Kreis Oletzko.
Gev.: Frau Marie Kollerup, Dienstknecht Hermann Markmann, Stenderup, Dienstmagd Johanne Svendson.
  • 1893 Holst, Elisabeth Emma (Nr. 28)
Tag der Geburt: 7. Juni 1892, Tag der Taufe: 25. März im Pastorat
Elisabeth Emma Holst, uneheliche Tocher der ledigen Dienstmagd Christine Elise Holst aus Mildstedt, Kreis Husum.
Gev.: Wittwe Elisabeth Holst, Ratzeburg. Bäcker Frierich Wilhelm Obst und seine Ehefrau.
  • 1893 Stäk, Jonny Hermann Wilhelm (Nr. 72)
Tag der Geburt: 1. Juni, Tag der Taufe: 18. Juni
Jonny Hermann Wilhelm Stäk, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Ida Therese Amalie Stäk aus Löblau, Kreis Danzig.
Gev.: Handelsman Elius Juhl, Frau Charlotte Juhl, Dienstmagd Cathrine Hansen.
  • 1893 Stöpke/Madsen, Anne Marie (Nr. 137)
Tag der Geburt: 22. October, Tag der Taufe: 29. October im Pastorat
Anna Marie Stöpke/Madsen, uneheliche Tocher der ledigen Dienstmagd Amalie Henriette Stöpke aus Mühlenwald, Kreis Heiligenbeil, Provinz Westpreußen.
Gev.: Frau Marie Herbet. Dienstmagd Louise Möller, Ullang. Dienstknecht Andreas Schack.
  • 1893 Sobolenski, Leopold Theodor (Nr. 143)
Tag der Geburt: 20. October, Tag der Taufe: 5. November im Pastorat
Leopold Theodor Sobolenski, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Eva Sobolenski aus Cathrinowen, Kreis Lyck.
Gev.: Dienstknecht Theodoe Zacharias, Klipleff; Frau Wilhelmine Fitter, Jfr. Marie Kochaneck.
  • 1893 Salge, Heinrich Anton (Nr. 150)
Tag der Geburt: 12. November, Tag der Taufe: 25. November im Pastorat
Heinrich Anton Salge, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Wiebke Emilie Juliane Salge aus Oha, Kreis Steinburg.
Gev.: Maurer Heinrich Föster. Zimmerer Friedrich Westerbend. Jfr. Cecilie Bossen, Apenrade.
1894
  • 1894 Kösling, Frieda Anna (Nr. 14)
Tag der Geburt: 9. Januar, Tag der Taufe: 31. Januar im Pastorat
Frieda Anna Kösling, uneheliche Tochter der ledigen Dienstmagd Anna Kösling aus Wenden, Kreis Rastenburg.
Gev.: Dienstmagd Christine Fuglsang, Wandling; Dienstmagd Hedwig Johannsen, Wandling; Soldat Gustav Murofsky.
  • 1894 Grigoleit, August Hermann (Nr. 38)
Tag der Geburt: 7. März, Tag der Taufe: 15. März im Pastorat
August Hermann Grigoleit, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Minna Grigoleit aus Bittenen, Kreis Labiau.
Gev.: Schmiedegesell Peter Bonde, Frau Ellen Jörgensen, Näherin Hansine Andresen, Arnitlund.
  • 1894 Milorski, Emma Martha (Nr.46)
Tag der Geburt: 19. März, Tag der Taufe: 31. März im Pastorat
Emma Martha Milorski, uneheliche Tochter der ledigen Dienstmagd Caroline Milorski aus Hohenstein, Kreis Osterode
Gev.: Ehefrau Marie Herbet, Dienstmagd Amalie Schacht.
  • 1894 Warawski, Anna Marie Theresa (Nr.63)
Tag der Geburt: 3. April, Tag der Taufe: 25. April im Pastorat
Anna Marie Theresa Warawski, uneheliche Tochter der ledigen Dienstmagd Henriette Warawski aus Stadt Rhein, Kreis Lötzen, Reg. Bez. Gumbinnen
Gev.: Dienstmagd Charlotte Warawski, Grödebüll; Dienstknecht Niels Svendsen, Heisagger.
  • 1894 Matschke, Gustav August (Nr.75)
Tag der Geburt: 24. Mai, Tag der Taufe: 1. Juni im Pastorat
Gustav August Matschke, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Anna Matschke aus Trachenberg, Kreis Militsch.
Gev.: Arbeiter Carsten Knudsen. Dienstknecht Niels Hansen, Wilstrup. Dienstmagd Hansine Gerding, Wilstrup.
  • 1894 Kaufmann (Pantel), Emilie Marie (Nr.110)
Tag der Geburt: 10. Juli, Tag der Taufe: 28. Juli
Emilie Marie Pantel(gestrichen) Kaufmann, uneheliche Tochter der ledigen Dienstmagd Emilie Marie Pantel aus Insterburg in Ostpreußen.
Gev.: Frau Hansine Hopf, Greitz. Tischlergesell Nis Andersen. Näherin Marie Schmidt.
Bem.: Zufolge Geburtsurkunde d.d. Hadersleben den 17. Mai 1897 hat der Arbeiter Andreas Wilhelm Kaufmann in Alt-Hadersleben sich als Vater des nebengenannten Kindes erklärt und ist die Mutter des Kindes seit dem 5. April 1895 seine Ehefrau; die kirchliche Trauung ist am selben Tage in Alt-Hadersleben vollzogen, daraufhin soll das Kind mit Ermächtigung der Kirchenpropsten den Nachnamen Kaufmann erhalten. Hadersleben, den 17. Mai 1897
  • 1894 Tomczak, Maryanny Stanislave (Nr.120)
Tag der Geburt: 18. August, Tag der Taufe: 23. August im Pastorat. Die Mutter ist katholischer Confession.
Maryanny Stanislave Tomczak, uneheliche Tochter der ledigen Dienstmagd Maryanny Tomczak aus Pyzdry (Peisern) in Rußland.
Gev.: Näherin Johanne Svendsen. Dienstknecht Alexander Nielsen, Hörup. Jfr. Christine Dahl, Skytterminde.
  • 1894 Belli, Arthur Rudolf Anton Alfred (Nr.131)
Tag der Geburt: 12. September, Tag der Taufe: 22. September in der Kirche. Die Eltern beide katholisch.
Arthur Rudolf Anton Alfred Belli, ehelicher Sohn des Kunstreiters Karl Bernhard Belli aus Hamburg und dessen Ehefrau Anna Angelika geb. Mainz.
Gev.: Kunstreiter Arthur Belli. Kunstreiter Rudolf Belli. Frau Cirkusdirektor Belli. Alle z.Z. hier.
1895
  • 1895 Kösling, Margaretha Camilla (Nr.37)
Tag der Geburt: 14. März, Tag der Taufe: 29. März.
Margaretha Camilla Kösling, uneheliche Tochter der ledigen Dienstmagd Anna Augusta Kösling aus Wenden, Kreis Rastenburg.
Gev.: Frau Ökonomin Bilsenack. Armenalumne, Schuhmacher H. D. Schledt.
Bem: Zufolge standesamtl. Geburtsurkunde d.d. Hadensleben den 22/7 1904 hat der Flaschenmeister Johannes Andreas Gottlieb Peter, wohnhaft in Flensburg, Con[..]straße 8III, gemäß § 1706 Abs. 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs die Genehmigung erteilt, daß der damals unverehelichen Anna Auguste Kösling (seiner jetzigen Ehefrau) am 14. März 1895 geborenen Kind Margaretha Camilla Kösling, dessen Erzeuger er nicht ist, mit Einwilligung der Mutter des Kindes u. des als Vormund bestellten Kaufmanns Paul William Adolf Henry Kleißen in Flensburg, seinen Familiennamen Peters führt. Hadersleben, d. 28. Sept. 1908.
  • 1895 Marawski, Oskar Niels (Nr.60)
Tag der Geburt: 14. Mai, Tag der Taufe: 24. Mai.
Oskar Niels Marawski, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Henriette Marawski aus Rhein, Kreis Lötzen, Regierungs-Bezirk Gumbinnen.
Gev.: Frau Ökonomin Bilsmack. Krankenwärterin Hansen. Armenalumne, Schuhmacher Schleth.
1896
  • 1896 Pekruhn, Friedrich Ludwig Gustav (Nr.25)
Tag der Geburt: 5. März, Tag der Taufe: 22. März.
Friedrich Ludwig Gustav Pekruhn, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Helene Pekruhn aus Nenkau, Landkreis Danzig.
Gev.: Frau Ökonom Bilsenack. Dienstmagd Anne Andersen.
  • 1896 Quidzinski, Johannes (Nr. 80)
Tag der Geburt: 31. Juli, Tag der Taufe: 10. August
Johannes Quidzinski, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Henriette Quidzinski aus Gischkau, Kreis Danzig.
Gev.: Oekonom Bilsenack; Hebamme Helene Herting; Jfr. Christine Holst.
1897
  • 1897 Beitz, Heinrich Rohwer (Nr. 3)
Tag der Geburt: 12. Januar, Tag der Taufe: 13. Januar
Heinrich Rohwer Beitz, unehelicher Sohn der ledigen Näherin Friederike Catharina Beitz aus Klein-Vollstedt, Kreis Rendsburg.
Gev.: Gasarbeiter Heinrich Wolff und dessen Ehefrau Sophie. Arbeiter Heinrich Schröder.
  • 1897 Basinska, Peter Andreas (Nr. 30)
Tag der Geburt: 11. März, Tag der Taufe: 27. März, gestorben den 20. Mai 1897
Peter Andreas Basinska, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Rosalie Basinska genannt Weber aus Gnesen, Regierungsbezirk Posen.
Gev.: Ökonom Bilsenack und dessen Ehefrau Marie. Wittwe Maren Seidel.
  • 1897 Mosa, Paul Otto (Nr. 97)
Tag der Geburt: 2. Juni, Tag der Taufe: 11. Juli
Paul Otto Mosa, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Anna Maria Mosa aus Gaingen, Kreis Neustadt in Westpreußen.
Gev.: Dienstknecht August Schulze, Stendetgaard; Dienstmagd August Möller, Stendetgaard; Arbeiter Rehde.
1898
  • 1898 Mosa, Johannes August (Nr. 114)
Tag der Geburt: 1. Juni, Tag der Taufe: 11. September, im Hauptpastorat, gestorben 7. October 1898
Johannes August Mosa, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Anna Maria Mosa aus Gaingen, Kreis Neustadt in Westpreußen, wohnhaft Alleestraße No. 103
Gev.: Carl Johann Joachim Witt, Spanverhagen in Pommern; Johanne Sagmofski; Pflegerin des Kindes Frau Josephine Holm
1899
  • 1899 Kerwat, Olga Anna (Nr. 40)
Tag der Geburt: 16. Februar, Tag der Taufe: 23. Februar
Olga Anna Kerwat, uneheliche Tochter der ledigen Dienstmagd Minna Antonie Kerwat aus Alexen, Kreis Labiau.
Gev.: Wäscherin Christine Ravn; Frau Emma Thrane, Alt-Hadersleben; Arbeiter Fritz Aalandt.
Bem.: Zufolge standesamtl. Urkunde d.d. Hadersleben 31/1 1905 hat der Reifergeselle Theodor Friedrich Neumann hiers., welcher am 25. Juli 1902 mit der Mutter des hierneben eingetragenden Kindes die Ehe geschlossen hat, dem Kinde Olga Anna mit Einwilligung des Vormundes und der Mutter seinen Familiennamen Neumann erteilt gemäß § 1706 des Bürgerlichen Gesetzbuches. Hadersleben, den 5. April 1905.
  • 1899 Vetter, Hans Peter (Nr. 84)
Tag der Geburt: 8. Mai, Tag der Taufe: 15. Mai im Pastorat
Hans Peter Vetter, unehelicher Sohn der ledigen Fabrikarbeiterin Martha Helene Anna Vetter aus Stettin.
Gev.: Arbeiter Peter Nielsen. Dienstmagd Karen Petersen. Jgf. Mathilde Weirup.
  • 1899 Schuran, Emil Paul (Nr. 88)
Tag der Geburt: 21. Mai, Tag der Taufe: 26. Mai
Emil Paul Schuran, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Johanna Schuran aus Soldahnen, Kreis Angerburg.
Gev.: Arbeiter Thomas Paulsen. Frau Charlotte Kochaneck. Malerlehrling Jens Paulsen.
1900
  • 1900 Bondzio, Friedrich Carl (Nr. 70)
Tag der Geburt: 18. Mai, Tag der Taufe: 12. Juni
Friedrich Carl Bondzio, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Caroline Bondzio aus Jucha, Kreis Lyck.
Gev.: Dienstknecht Carl Böhmke; Dienstknecht Friedrich Böhmke; Dienstmagd Marie Petersen; alle aus Bramdrup.
1901
  • 1901 Jandt, Fritz Carl (Nr. 90)
Tag der Geburt: 2. Mai in Hadersleben, Tag der Taufe: 18. Juni im Hause
Fritz Carl Jandt, unehelicher Sohn der ledigen Dienstmagd Bertha Helene Jandt aus Wirbeln, Kreis Insterburg.
Gev.: Bildhauer Robert Schwarz; Köchin Marie Marquardt; Näherin Marie Christiansen.
  • 1901 Rethmeier, Hans Wilhelm August (Nr. 136)
Tag der Geburt: 14. August; Tag der Taufe: 25. August
Hans Wilhelm August Rethmeier, ehelicher Sohn des Zieglers Wilhelm Friedrich Heinrich Rethmeier, wohnhaft zu Bexterlau, Amt Schötmar in Lippe Detmold, und dessen Ehefrau Mette Christine geb. Nielsen.
Gev: Arbeiter Hans Nielsen. Arbeiter Gustav Rethmeier, Chemnitz. Dienstmagd Marie Anker, Oerbytrage

.

1903
  • 1903 Szurman, Stephanie (Nr. 34)
Tag der Geburt: 19. februar in Hadersleben, Tag der Taufe: 2. März im Armenhause
Stephanie Szurman, uneheliche Tochter der ledigen Dienstmagd Helene Szurman aus Orlau in Österreichisch-Schlesien.
Gev.: Ökonomin, Wittwe Marie Bilsenack. Wittwe Marie Seidel. Anne Holm.
  • 1903 Pekruhn, Friedrich (Nr. 139)
Tag der Geburt: 30. September in Hadersleben, Tag der Taufe: 10. October in der städtischen Armenanstalt, gestorben 3. December 1903
Friedrich Pekruhn, unehelicher Sohn der Helene Pekruhn aus Nenkau, Landkreis Danzig.
Gev.: Frau Ökonom Marie Bilsenack; Fabrikarbeiterin Line Lippe; die Mutter des Kindes.
1920
  • 1920 Kaempfe, Ernst Rudolf Niels (Nr. 204)
Tag der Taufe: 8. Decbr. im Hause S.Ottingstr. 26; Tag der Geburt: 8. Januar 1915 in Aruscha (Ostafrika)
Name: Ernst Rudolf Niels;
Eltern: Geh. Reg. Rat, fr. Bezirksamtmann u. Standesbeamter in Aruscha dt. Ostafrika, Ernst Julius Alexander Kaempfe u. Ehefrau Anna Adolphine geb. Möller
Paten: Hauptmann Rudolf Kaempfe Potsdam; Rechtsanwalt Otto Müller Aschersleben; Frau Agnes Möller; Frau Margrete Trajsjser; Frau Alma Rohde, beide in Eisbergen.

Konfirmationen

1917
  • 1917 Gustav Reichwald (Jungen, Nr. 20)
Eltern: Arbeiter Friedrich Reichwald und Ehefrau Juliane geb. Lehner
Geburt: 20. Jan. 1902 Wolhynien (Rußland); Taufe: 12. Febr. 1903 Wolhynien (Rußland)
1918
  • 1918 Michael Kiffert (Jungen, Nr. 35)
Eltern: Arbeiter Gottlieb Kiffert u. Ehefrau Louise geb. Mattey
Geburt: 9. Novbr. 1902 Kiselina; Taufe: b. Wladimir-Wolynsk, Tauftag auf dem Taufschein nicht angegeben
  • 1918 Adolf Zielke (Jungen, Nr. 36)
Eltern: Arbeiter Emil Zielke und Ehefrau Marianne geb. Schielberg
Geburt: 13. Juni 1903 Wladimir-Wolynsk; Taufe: 14. Juni 1903 Wladimir-Wolynsk
  • 1918 Olga Reichwald (Mädchen Nr. 40)
Eltern: Arbeiter Friedrich Reichwald und Ehefrau Juliane geb. Zellmer
Geburt: 5. Mai 1903 Wittorowska b. Wladimir-Wolynsk; Taufe: 7. Mai 1903 Wittorowska b. Wladimir-Wolynsk
1919
  • 1919 Adelina Reichwald (Mädchen, Nr. 18)
Eltern: Arbeiter Friedrich Reichwald und Ehefrau Juliane geb. Zellmer
Geburt: 09. Febr. 1905 Wiktorowka (Wladimir-Wolynsk); Taufe: 13. Febr. 1905 Wiktorowka (Wladimir-Wolynsk)
1920
  • 1920 Friedrich Wilhelm Reichwald (Jungen, Nr. 1)
Eltern: Arbeiter Johann Reichwald u. Ehefrau Christina geb. Wrath
Geburt: 12. Febr. 1905 Stadt Margonin (Prov. Posen); Taufe: 25. Febr. 1905 Stadt Margonin (Prov. Posen)
1921
  • 1921 Hermann Kanitzki (Jungen, Nr. 54)
Eltern: Arbeiter August Kanitzki und Ehefrau Caroline geborene Klich
Geburt: 29. März 1906 in der Ukraine; Taufe: nach 2-7 Tagen getauft
Bemerkung: Vater ist russischer Untertan
1922
  • 1922 Eduard Kirsch (Jungen, Nr. 20)
Eltern: Arbeiter Theophil Kirsch und Ehefrau Karoline geborene Behm, auf Stenlofgaard
Geburt: 2. Jan. 1907 Wolhynien; Taufe: Taufdatum nicht festzustellen
  • 1922 Ewald Majewski (Jungen, Nr. 21)
Eltern: Arbeiter Karl Majewski und Ehefrau Pauline geborene Loch, auf Oluskjer.
Geburt: 17. Oktbr. 1907; Taufe: Taufdatum nicht festzustellen Gemeinde Czitomir (Wolhynien)
  • 1922 Lydia Zielke (Mädchen, Nr. 25)
Eltern: Arbeiter Emil Zielke und Ehefrau Marianne geborene Schielberg in Ladeggard I
Geburt: 20. März 1907 Wladimir-Wolynsk; Taufe: 24. März 1907 Wladimir-Wolynsk
1923
  • 1923 Karl Janot in Stenderup (Nr. 1)
Eltern: Wilhelm Janot und Ehefrau Helene geborene Grüning
Geburt: 24/4 1909 Posch, Gemeinde Kadisch, Wolhynien; Taufe: -
  • 1923 Olga Kelm in Olufskjor (Nr. 5)
Eltern: Gottlieb Kelm (z.Z. russischer Soldat) und Ehefrau Justine geborene Klietsch
Geburt: 16. Dezember 1908 Kramopol (Ukraine)

Trauungen

1812
  • 1812 Johannsen/Hartmann (No. 18)
Tag der Trauung: 6. Sept.
Johann Johannsen, Bürger und Goldschmied in Flensburg wohnhaft, des Johann Friederich Johannsen zu Königsberg, und Anna Maria geb. N., ehelicher Sohn, mit
Caroline Adolphine Hartmann, des Bürgers und Klemptners Johann Peter Hartmann, auf dem Stadtgrunde angesessen, und Catharina geb. Wagner allhier, ehel. Tochter
1865
  • 1865 Bahe/Hovberg (Nr. 29)
Tag der Trauung: Sept. 12
Johann Heinrich Conrad Bahe, Fabrikarbeiter, geboren in Hannover im Königreich Hannover d. 19. Dec. 1838, Sohn des Dieners Friederich Conrad Bahe und dessen Ehefrau Justine Wilhelmine Claudine geb. Steinmann; mit
Maren Hovberg, geboren in Gammelh. d. 6. Febr. 1842, Tochter des Tagelöhners Jörgen Nissen Hovberg und dessen Ehefrau N.
  • 1865 Burmann/Greve (Nr. 35)
Tag der Trauung: October 27
Johann Friederich Daniel Burmann, Arbeitsmann, geboren in Menz in Preußen den 15. März 1839, Sohn des verstorbenen Arbeitsmanns Johann Burmann und dessen Ehefrau Luise geb. Otto; mit
Margaretha Dorothea Greve, geboren in Neudorf, Gemeinde Gettorf 5. Aug. 1835, Tochter des Tagelöhners Johann Hinrich Greve und dessen Ehefrau Anna Margaretha geb. Virambek
  • 1865 Holm/Ihle (Nr. 38)
Tag der Trauung: Nov. 24
Claus Holm, Schneider, geboren ebenda d. 19ten Octbr. 1835, Sohn der verstorbenen Eltern Carl Martin Holm und dessen Ehefrau Anna Elisabeth geb. Holm; mit
Elisabetha Ihle, geboren in Baden d. 12. Februar 1842, Tochter des Bürgers und Tagelöhners Justin Ihle und dessen Ehefrau Euphrosine geb. Klipfel.
  • 1865 Hansen/Kamprad (Nr. 41)
Tag der Trauung: Nov. 26
Johann Hansen, Maurermeister und Witwer, geboren 28. Nov. 1820, Sohn des Insten in Frörup, Gemeinde Frörup, Adam Johannsen Hansen und Ehefrau Anne Cathrine Nielsdatter, mit
Caroline Kamprad, geboren in Pinneberg d. 19. März 1836, Tochter des Uhrmachers Johann Carl Gottlieb Kamprad und dessen Ehefrau Johanna Caroline geb. Fuhlendorf.
1866
  • 1866 Wehling/Bergsted (Nr. 41)
Tag der Trauung: Novbr. 20
Andreas David Wehling, Sergeant beim 1ten [..] Infanterie-Regiments, 1.königl. Nr.25, geboren in Barby, Regierungsdistrikt Magdeburg, d. 31. Aug. 1836, Sohn des Arbeitsmanns Christian Wehling und dessen Ehefrau Catharine Elisabeth geb. Genss, mit
Dorothea Maria Bergsted, geboren in Hadersleben d. 7. Juli 1835, Tochter des Fuhrmanns Christian Jürgen Bergsted und dessen Ehefrau Maria Sophia geb. Jensen.
  • 1866 Kollek/Frederiksen (Nr. 42)
Tag der Trauung: Novbr. 30
Franz Kollek, Radmachergeselle ebenda, geboren in Dziedzitz in Schlesien d. 10. Decbr. 1833, Sohn des Mathias Kollek und dessen Ehefrau Maryna geb. Gonsior, mit
Nielsine Frederiksen, geboren in Ribe d. 6. Octbr. 1843, Tochter des Tagelöhners Johan Frederik Hansen, und Ehefrau Frederikke Pauline geb. Jensen.
1871
  • 1871 Ziegler/Möllerskov (Nr. 11)
Tag der Trauung: Aug. 17.
Jakob Ziegler, Schneider, geboren in Massenbach d. 18. October 1839, Sohn des Schneidermeisters Johann Jakob Ziegler in Massenbach, Königreich Würtemberg, und seiner Ehefrau Augusta Barbara geb. Goume, mit
Karen Möllerskov, geboren d. 4. Juni 1843, Tochter des Insten Bendix Möllerskov in Örsted, Pastorat Oxenvad, und Ehefrau Ane geb. Christiansdatter.
Der Bräutigam ist vacciniert d. 26 .Mai 1840 von Chirurg Schallemüller und confirmiert d. 17. März 1853 in Massenbach im Königreich Würtemberg.
Die Braut ist vacc. d. 11. Juli 1848 von Dr. Friis und conf. in der Kirche in Gram d. 11. April 1858.
1878
  • 1878 Otto/Dechow (Nr. 11)
Tag der Trauung: Mai 26
Johann Heinrich Otto, Kaufmann, geb. d. 6. December 1855, Sohn des Tischlergesellen Johann Friedrich Otto und dessen Ehefrau Marie Cathrine geb. Flindt, mit
Margaretha Maria Elisabeth Dechow, geb. d. 10. October 1858 in der St. Jacobi Gemeinde in Lübeck, Tochter des Wirths Georg Johann Heinrich Dechow und dessen Ehefrau Margaretha Wilhelmine Pauline geb. Braak.
  • 1878 Leupoldt/Jörgensen (Nr. 18)
Tag der Trauung: November 17
Carl Wilhelm Elias Leupoldt, Schuster, geboren den 28ten November 1845, Sohn des Instrumentenmachergehilfen Carl Christoph Leupoldt in Braunschweig und dessen Ehefrau Johanne Henriette Elisabeth geb. Braase, mit
Christine Marie Jörgensen, geboren den 24ten Juli 1854, Tochter des Tagelöhners Hans Jörgensen und dessen Ehefrau Else geb. Andersen in Alt Hadersleben.
  • 1878 Petersen/Eliesen geb. Dühring (Nr. 21)
Tag der Trauung: December 28
Josua Petersen, Kaufmann, geboren den 22ten November 1837, Sohn des Amtstischlermeisters Josua Petersen und dessen Ehefrau Ulrike Sophia Margaretha Henriette geb. Sörensen, mit
Christine Louise Emilie Fanny Eliesen geb. Dühring, Wittwe, geboren den 19ten October 1848, Tochter des Gastwirths Johannes Ulrich Heinrich Dühring aus Oldesloe und dessen Ehefrau Elisabeth Christine geb, Brunswig.
1879
  • 1879 Riis/Seiler (Nr. 4)
Tag der Trauung: Februar 5
Peter Madsen Riis, Schmied, geboren den 3ten September 1853, Sohn des damaligen Dienstknechts Simon Riis und dessen Ehefrau Mette Marie geb. Madsen hieselbst, mit
Maria Johanna Seiler, geboren den 10ten September 1856 in Rochester in Nord-Amerika, Tochter des Wilhelm Seiler und dessen Ehefrau Dorothea.
  • 1879 Rodegerds/Daum (Nr. 15)
Tag der Trauung: Mai 17
Hermann Wilhelm Rodegerds, Dienstknecht, geboren d. 20ten Januar 1853, Sohn des Arbeitsmanns Claus-Hinrich Rodegerds und dessen Ehefrau Catharina geb. Görse (Georgs) in Neuhaus an der Oste, Gemeinde Altenbruch, mit
Susanna Maria Daum, Dienstmagd, geboren den 3ten October 1841, Tochter des Tagelöhners Christian Petersen Daum und dessen Ehefrau Maria Dorothea geb. Nielsen.
  • 1879 Beythien/Bahnsen (Nr. 22)
Tag der Trauung: Juli 10
Carl Martin Wilhelm Beythien, Wittwer, Conditor, geboren d. 9ten September 1836, unehelicher Sohn des Conditorgehülfen Joachim Heinrich Ernst Beythien und der Anna Maria Magdalena Voss in Boitzenburg, mit
Cathrine Cicilie Bahnsen, geboren den 14ten November 1851, Tochter des Tischlermeisters Lorenz Bernhard Bahnsen hieselbst und dessen Ehefrau Mette Marie geb. Barsöe.
  • 1879 Gothe/Müller (Nr. 23)
Tag der Trauung: Juli 17
Heinrich David Louis Gothe, Schneidermeister, geboren d. 22ten October 1849, Sohn des Handarbeiters aus Bernburg Christian Andreas Gothe und dessen Ehefrau Friederike Bertha geb. Dauderstedt, mit
Marie Louise Müller, geboren den 4ten April 1856, Tochter des Sattlermeisters Jens Peter Müller und dessen Ehefrau Rosine Margrethe geb. Jensen.
  • 1879 Berking/Thörring (Nr. 28)
Tag der Trauung: September 19.
Friedrich Julius Berking, Instrumentenmacher, Wittwer, geboren d. 31ten Mai 1836, Sohn des Mühlenbesitzers Carl Heinrich Wilhelm Berking zu Bienrode und dessen Ehefrau Sophie Marie Christiane geb. Horn, mit
Anna Marie Thörring, geboren d. 15ten November 1859, Tochter des Cigarrenfabrikanten Christian Düffner Thörring und dessen Ehefrau Mette Cathrine geb. Nissen.
  • 1879 Degenhardt/Schmidt geb. Olesen (Nr. 31)
Tag der Trauung: November 2
Heinrich Degenhardt, Arbeitsmann, geboren den 9ten Mai 1824, Sohn des weil. [...]machers Joseph Degenhardt und dessen Ehefrau Marie Elisabeth geb. Kaufhold zu Eckstieg bei Marth, mit
Christine Jensine Zelline geb. Olesen, verw. Schmidt, geboren den 20ten December 1831, Tochter des Tagelöhners Sören Olesen und dessen Ehefrau Mette Cathrine geb. Thomsen.
1881
  • 1881 Benecke/Kjergaard (Nr. 12)
Tag der Trauung: Juli 28
Johann Peter Conrad Benecke, Hotelbesitzer, geboren d. 14ten April 1854, Sohn des Hauswirts Johann Georg Heinrich Benecke zu Bardowick bei Lüneburg und dessen Ehefrau Margaretha Elisabeth geb. Möller, mit
Elsine Pauline Kjergaard, geboren den 5ten Mai 1861, Tochter des Kornhändlers Jes Jensen Kjergaard und dessen Ehefrau Anne Cathrine geb. Hüttmann.
  • 1881 Köhn/Hansen (Nr. 16)
Tag der Trauung: November 17.
Gottlieb Heinrich Köhn, Wittwer, Schuhmacher in Hamburg, geboren d. 5ten Juni 1836, Sohn des Schuhmachers in Elmshorn Johann Jacob Köhn und dessen Ehefrau Maria Dorothea Euphrosine geb. Dahrendorf, mit
Bertha Rebecka Catharina Hansen, geboren d. 9ten Mai 1856, Tochter des Gasinspekteurs Christian Peter Hansen hieselbst und dessen Ehefrau Christiane Maria Elisabeth geb. Knoll.
  • 1881 Becker/Köhler geb. Vogelei (Nr. 22)
Tag der Trauung: December 10
Hans Hinrich Becker, Arbeitsmann, geboren d. 3ten August 1829, Sohn des Claus Hinrich Becker in Lebrade und dessen Ehefrau Dorothea Margaretha geb. Rönnau, mit
Marie Louise Köhler geb. Vogelei, Wittwe, geboren d. 22ten Juni 1837, Tochter des Maurers in Ermschwerd (Kurhessen) Heinrich Vogelei und dessen Ehefrau Anne Marie geb. Jacob.
1882
  • 1882 Rautmann/Lorenzen (Nr. 2)
Tag der Trauung: Februar 25
Heinrich Theodor Wilhelm Rautmann, Sattler, geboren zu Drüthe, Herzogtum Braunschweig, den 30ten December 1855, Sohn ds Leinenwebers Carl Heinrich Rautmann und dessen Ehefrau Auguste Henriette Juliane geb. Weferling, mit
Amalie Marie Dorthea Lorenzen, geboren den 20ten October 1861, Tochter des Sattlers Thomas Balthasar Groth Lorenzen und dessen Ehefrau Margrethe Dorthea geb. Lammert.
  • 1882 Paag/Dannleitner (Nr. 12)
Tag der Trauung: Juni 1
Greis Madsen Paag, Wittwer, Schiffer, geboren d. 23ten August 1824, Sohn des weil. Landbolsmanns in Oesby Mads Jensen Paag und dessen Ehefrau Kirstine geb. Greisdatter, mit
Anne Catharine Marie Dannleitner, geboren d. 5ten April 1840, Tochter des Nagelschmieds in Flensburg Gottfried Ehrenreich Dannleitner und dessen Ehefrau Anna Marie geb. Theisen
  • 1882 Weigt/Müller (Nr. 13)
Tag der Trauung: Juni 1
Friedrich Wilhelm Weigt, Zuschneider, geboren d. 26. October 1853, Sohn des Freigärtners Johann Friedrich Weigt in Heinzendorf bei Guhrau (Schlesien) und dessen Ehefrau Susanna geb. Sucker, mit
Anna Caroline Elisabeth Müller, geboren d. 23ten März 2862 in Ribe, Tochter des Schauspielers Rudolph Julius Emil Müller und dessen Ehefrau Amalie Caroline geb. Hansen.
  • 1882 Hanings/Hansen (Nr. 14)
Tag der Trauung: Juni 14 (der Bräutigam ist katholischer Confession)
Friedrich Johann Hanings, Buchhalter, geboren in Cöln d. 1ten October 1853, Sohn des Heinrich Wilhelm Hanings und dessen Ehefrau Sybilla Johanne Wilhelmine geb. Dumoulin, mit
Dorothea Hansen, geboren in Hallk den 30ten März 1842, Tochter des Hofbesitzers Peter Jörgensen Hansen und dessen Ehefrau Anna Margrethe geb. Andersen
  • 1882 Matthiessen/Berggreen (Nr. 22)
Tag der Trauung: September 9
Josias Matthiessen, Zimmergesell, geboren d. 10ten Januar 1857, Sohn des Seilers in Kellinghusen Hinrich Matthias Matthiessen und dessen Ehefrau Metta geb. Brammann, mit
Dorthea Elisabeth Berggreen, geboren d. 9ten Juni 1861, Tochter des Schuhmachers in Bogense Adolph Berggreen und dessen Ehefrau Nicoline Achtonie geb. Brandt.
  • 1882 Wurr/Juhl (Nr. 26)
Tag der Trauung: November 4
Johann August Christian Wurr, Postassistent, geboren d. 19ten Juni 1859, Sohn des Brennerknechts(?) Claus Hinrich Wurr in Ricklingerdamm bei Bornhöved und dessen Ehefrau Margareta Catharina geb. Saggau, mit
Emma Cathrine Juhl, geboren hieselbst d. 16ten März 1860, Tochter des Organisten und Lehrers Bertel Nielsen Juhl und dessen Ehefrau Johanne Cecilie geb. Reehoff.
  • 1882 Andersen/Johannsen (Nr. 28)
Tag der Trauung: November 10
Peter Andersen, Kaufmann in Flensburg, geboren d. 19ten September 1855, Sohn des Parzellisten in Alt-Rehberg, Gem. Satrup in Angeln, Andreas Andresen und dessen Ehefrau Margarethe Elise geb. Jacobsen, mit
Sophie Wilhelmine Johannsen, geboren d. 12ten Januar 1863, Tochter des Gastwirts Theodor Johannsen und dessen Ehefrau Ane Kirstine geb. Lagoni in Alt-Hadersleben.
  • 1882 Jensen/Dreyer (Nr. 32)
Tag der Trauung: December 27
Heinrich Wilhelm Ferdinand Jensen, Maschinenfabrikant in Tönning, geboren in Oldenswort d. 5ten December 1854, Sohn des Hofbesitzers Jens Matthias Jensen und dessen Ehefrau Anna Margaretha geb. Wilhelms, mit
Anna Theodora Sophie Dreyer, geboren d. 20ten März 1861 auf Kehlet, Fjelstrup Gmd., Tochter des Hofbesitzer Peter Rudolph Dreyer und dessen Ehefrau Theodora Sophie geb. Henningsen.
  • 1882 Nickelsen/Gottfriedsen (Nr. 33)
Tag der Trauung: December 28
Johannes Christian Nickelsen, Kaufmann in Cappeln, geboren daselbst d. 16. April 1857, Sohn des Kaufmanns Jochim Friedrich Christian Nickelsen und dessen Ehefrau Caroline Dorothea Johanna geb. Dehn, mit
Sophie Johanne Elise Gottfriedsen, geboren d. 14ten Mai 1862, Tochter des Kaufmanns Jens Gottfriedsen und dessen Ehefrau Mette Cathrine geb. Erichsen.
1883
  • 1883 Lange/Manford (Nr. 3)
Tag der Trauung: Januar 18
Hermann Alexander Julius Lange, Königlicher Amtsrichter in Rödding, geboren in Püritz, Kreis Stettin, d. 10ten August 1850, Sohn des Posthalters Carl Ferdinand Heinrich Lange und dessen Ehefau Emilie Ida Auguste geb. Kundler, mit
Johanne Manford, geboren in Alt-Hadersleben d. 7ten November 1862, Tochter des Kaufmanns Christian Friedrich Manford und dessen Ehefrau Johanne Georgine geb. Lund.
  • 1883 Schnackenberg/Jacobsen (Nr. 6)
Tag der Trauung: Februar 28
Pastor Johann Jacob Andreas Schnackenberg zu Bremerhafen, geboren den 15ten Juni 1853 zu Altona, Sohn des Nicolaus Schnackenberg und desen Ehefrau Anna Catharina geb. Seifert, mit
Cecilie Christine Jacobsen, geboren den 14ten Mai 1864, Tochter des Orgelbauers Jürgen Jacobsen und dessen Ehefrau Adeline geb. Koch.
  • 1883 Feigenspan/Lorenzen geb. Lammert (Nr. 8)
Tag der Trauung: März 26
Carl Wilhelm Ferdinand Feigenspan, Nadler, Wittwer, geboren d. 8ten Januar 1844, Sohn des Lohgerbers in Mühlhausen (Thyringen) Carl Gottfried Feigenspan und dessen Ehefrau Johanne Eleonore geb. Müller, mit
Margarethe Dorothea Lorenzen geb. Lammert, Wittwe, geboren d. 12ten October 1855 in Schwarzbeck, Gmd. Schmoel bei Plöen, Tochter des Insten Detlev Lammert und dssen Ehefrau Catharina geb. Petersen.
  • 1883 Kleemann/Mortensen (Nr. 14)
Tag der Trauung: Mai 19
Wilhelm August Gustav Kleemann, Schauspieler, geboren in Bernburg d. 28ten November 1858, Sohn des Schauspielers Wilhelm Kleemann und dessen Ehefrau Elise geb. Pistor, mit
Ellen Agnete Mortensen, geboren hieselbst d. 13ten December 1855, Tochter des Weißgerbers Peter Mortensen und dessen Ehefau Maren geb. Sundbøl
  • 1883 Erichsen/Werner (Nr. 16)
Tag der Trauung: Juli 18
Jens Jensen Erichsen, Lehrer in Garding, geboren d. 13ten October 1856, Sohn des Gastwirts Hans Jörgen Erichsen und dessen Ehefrau Elsine Catharine Marie geb. Jensen, hieselbst, mit
Dorothea Christine Marie Werner, geboren in Kiel den 3ten März 1858, Tochter des Lohgerbers Friedrich Gottfried Adolph Werner, daselbst, und dessen Ehefrau Anna Christina Catharina geb. Schlüter.
  • 1883 Fischer/Stuhr (Nr. 18)
Tag der Trauung: October 4
Hans Christian Carl Fischer, Kaufmann, geboren hieselbst den 9ten December 1849, Sohn des Fuhmanns Peter Hanberg Conrad Fischer und dessen Ehefrau Maria Catharina geb. Schmidt, mit
Magdalene Stuhr, geboren in Talvik pr. Tromsø den 12ten Juli 1864, Tochter des Kaufmanns Karl Stuhr und dessen Ehefrau Stina geb. Geisa.
  • 1883 Toll/Jost (Nr. 21)
Tag der Trauung: 2. November
Johann Toll, Arbeitsmann, geboren d. 3ten Januar 1858, Sohn des Insten in Masehnen, Gemeinde Rosengarten, Christian Toll und dessen Ehefrau Dorothea geb. Duwe, mit
Marie Elisabeth Jost, geboren d. 26ten Juli 1860, Tochter des Arbeiters Friedrich Jost und dessen Ehefrau Katharina geb. Hein in Seligenfeld, Kreis Rastenburg.
  • 1883 Ueker/Nielsen (Nr. -)
Tag der Trauung: Novbr. 14
August Johann Ueker, Sergeant und Divisionsschreiber in Flensburg, geboren den 9ten März 1859, Sohn des Arbeiters in Schneidemühl bei Bromberg Gottlieb Ueker und dessen Ehefrau Caroline geb. Molke, mit
Helene Christine Nielsen, geboren den 28ten April 1865, Tochter des Kellermeisters Hans Nielsen und dessen Ehefrau Birgitte Ingeborg geb. Jochumsen hieselbst.
  • 1883 Kloeble/Schröder (Nr. 29)
Tag der Trauung: December 9
Franz Joseph Kloeble, Bildhauer, geboren in Schelklingen, Oberamt Blaubeuren, den 4ten Januar 1849, Sohn des Schlachters Jacob Kloeble und dessen Ehefrau Franziska geb. Bundt, mit
Helene Theodore Schröder, geboren hieselbst den 4ten Juli 1862, Tochter des Malers Godske Hans Ernst Schröder und dessen Ehefrau Dorothea geb. Lauritzen.
1884
  • 1884 Petersen/Zierau (Nr. 7)
Tag der Trauung: April 8
Carl Nicolai Andreas Wilhelm Petersen, Handlungsagent, geboren in Rendsburg d. 12ten April 1860, Sohn des Buchdruckers Oluf Friedrich Heinrich Petersen und dessen Ehefrau Anna Catharina Maria geb. Petersen, mit
Christine Maria Zierau, geboren hieselbst d. 1ten März 1857, Tochter des Sattlermeisters Wilhelm Zierau und dessen Ehefrau Christine Marie geb. Dorbandt.
  • 1884 Sehrt/Holdt (Nr. 8)
Tag der Trauung: April 10
Wittwer Georg Heinrich Friedrich Sehrt, Maschinenbauer, geboren zu Linden d. 7ten Februar 1853, Sohn des Arbeiters Friedrich Lorenz Sehrt und dessen Ehefrau Wilhelmine Johanne Christiane geb. Wicker, mit
Anne Cathrine Marie Christensen Holdt, geboren hieselbst d. 26ten December 1851, Tochter des Schiffszimmerers Nis Christensen Holdt und dessen Ehefrau Henriette Maria Frederikke geb. Olstrup.
  • 1884 Hermann/Rosteck (Nr. 15)
Tag der Eheschließung: 17. Mai
Carl Eduard Hermann, Schlachtergesell, geboren in Altgrottkau den 23. November 1849, Sohn des Glasers Johann Hermann und dessen Ehefrau Caroline geb. Brauner, mit
Friederike Rosteck, geboren in Rosenberg, West Preussen, den 28ten September 1852, Tochter des Nagelschmieds Friedrich Rosteck und dessen Ehefrau Karoline geb. Mauritz.
  • 1884 Claussen/Wäger (Nr. 21)
Tag der Trauung: Juni 25
Dr. Philipp Julius Anastasius Claussen, Arzt in Gravenstein, geboren in Altona d. 26ten November 1857, Sohn des Steuermanns Thomas Friedrich Theodor Claussen und dessen Ehefrau Maria Christine geb. Rehhof, mit
Charlotte Luise Anne Antonie Wäger, geboren hieselbst d. 7ten April 1860, Tochter des Gastwirths, jetzt Schlachtermeisters Friedrich Christian Wäger und dessen Ehefrau Christina Friederica geb. Iwersen.
  • 1884 Andersen/Ortland (Nr. 22)
Tag der Trauung: Juli 1
Eduard Henrik Andersen, Gerbermeister, geboren den 20ten October 1851, Sohn des Schneidermeisters Berthel Peter Andersen und dessen Ehefrau Ingeborg geb. Hadersen, mit
Anna Marie Christine Ortland, geboren in Quakenbrück in Hannover d. 15ten Novbr. 1857, Tochter des Tischlermeisters Johann Heinrich Ortland und dessen Ehefrau Catharine Marie geb. Landwer.
1885
  • 1885 Schmidt/Marten geb. Grün (Nr. 22)
Tag der Trauung: 1. August
Heinrich Ferdinand Schmidt, Maurergesell, geboren in Danzig d. 18. September 1857, Sohn des Maurergesellen Heinrich Ferdinand Schmidt und dessen Ehefrau Emilie geb. Voss, mit
Wittwe Mathilde Christine Sophie Marten geb. Grün, geboren in Flensburg d. 28. Januar 1846, Tochter des Drechslers Johann David Ferdinand Grün und dessen Ehefrau Anna Catharina geb. Thomsen.
  • 1885 Wiszniewski/From (Nr. 34)
Tag der Trauung: 28. November
Johann Wiszniewski, Schlossergesell, geboren in Graudenz d. 24. Juni 1848, Sohn des weil. Gottlieb Wiszniewski und dessen Ehefrau Anna geb. Kühn, mit
Nicoline Marie From, Näherin, geboren hieselbst d. 20. October 1838, Tochter des Schiffers Jens Carstensen From und dessen Ehefrau Kjestine geb. Nielsdatter.
1886
  • 1886 Plato/Szurczinski (Nr. 2)
Tag der Trauung: 30. Januar
Johann Adolph Plato, Stellmachergesell, geboren in Groplitz d. 15. April 1850, Sohn des weil. Häuslers Christlieb Plato und dessen Ehefrau Johanne Friederike geb. Meissner, mit
Elisabeth Szurszinski, geboren in Kattenau d. 14. November 1857, Tochter des Losmanns Christian Szurszinski und dessen Ehefrau Henriette geb. Kaehler.
  • 1886 Bondesen/Jordan (Nr. 26)
Tag der Trauung: 18. September
Wilhelm Conrad Bondesen, Arbeiter, geboren in Ober-Jersdal, Gem. Wittstedt, d. 4. Februar 1845, Sohn der unverehelichten Caroline Williamsen Falkenberg und des Dienstknechts Anders Bondesen aus Fjelstrup, mit
Henriette Caroline Jordan, geboren in Pomedien, Ostpreussen, d. 4. März 1864, Tochter des Insten Johann Jordan und dessen Ehefrau Henriette geb. Junius.
1887
  • 1887 Kolitzky/Rosenberg (Nr. 27)
Tag der Trauung: 3. Juli
Hans Heinrich Kolitzky, Arbeiter, Wittwer, geboren zu Kückels, Kreis Segeberg, d. 3. April 1828, Sohn des weil. Arbeiters Andreas Kolitzky und dessen Ehefrau Dorothea Margarethe geb. Finnern, mit
Maria Magdalena Rosenberg, geboren zu Braunsberg d. 14. Juli 1855, Tochter des weil. Arbeiters Andreas Rosenberg und dessen Ehefrau Elisabeth geb. Greger.
  • 1887 von Holdt/Schink (Nr. 30)
Tag der Trauung: 6. August
Peter von Holdt, Wittwer, Klempnergeselle, geboren in Wördenerhafen d. 14. März 1848, Sohn des Schiffers Peter von Holdt und dessen Ehefrau Maria Louise geb. Schasting, mit
Wilhelmine Rosalie Schink, geboren in Mehlauken (Ostpreußen) d. 1. Februar 1863, Tochter des Tischlermeisters Friedrich Wilhelm Schink und dessen Ehefrau Louise geb. Liebe.
  • 1887 Herbst/Mischnat (Nr. 45)
Tag der Trauung: 29. November
Daniel Herbst, Arbeiter, geboren in Schilkojen, Kreis Niederung den 8. Mai 1862, Sohn des Carl Wilhelm Herbst und dessen Ehefrau Marie geb. Kieselbach, mit
Marie Dorothea Mischnat, geboren zu Darkehmen in Ostpreußen d. 15. März 1864, Tochter des Brettschneiders August Mischnat und dessen Ehefrau Dorothea geb. Klein.
1888
  • 1888 Michaelsen/Friis (Nr. 14)
Tag der Trauung: 31. Mai
Hermann Michaelsen, Schlosser, geboren in Danzig, d. 26. September 1833, getauft hier d. 12. Februar 1862, Sohn der jüdischen Eltern Joachim Michaelsen und dessen Ehefrau Esther geb. Fürstenberg, mit
Metta Maria Christine Friis, geboren in Apenrade d. 9. März 1855, confirmiert daselbst d. 13. März 1870, Tochter des Tagelöhners Jens Friis und dessen Ehefrau Anne Kirstine geb. Nielsen.
1890
  • 1890 Nolte/Zelius (Nr. 33)
Tag der Trauung: 4. November
August Ludivig Johannes Nolte, Tabaksarbeiter, geboren in Ripen d. 18. September 1864, getauft d. 16. Februar 1865, confirmiert hier Palmarum 1878, Sohn des weil. Barbiers Christopher Nolte in Ripen und dessen Ehefrau Karen geb. Thomsen, mit
Amalia Zelius, geboren in Schilgallen, Kirchspiel Mehlauken (Ost-Preußen) d. 8. März, getauft d. 15. März 1866, confirmiert d. 19. September 1880, Tochter des Landmanns und Losmanns Samuel Zelius und dessen Ehefrau Erdmuth geb. Surkus.
  • 1890 Knuth/Syperreck (Nr. 39)
Tag der Trauung: 11. December
Witwer Peter Knuth, Kaffeebrenner, geboren hier den 11. und getauft den 14. Januar 1816, confirmiert 1830 (m.A.), Sohn des Dienstknechts Peter Knuth und dessen Ehefrau Margaretha geb. Jensdatter, mit
Henriette Syperreck, geboren in Gutten, Kirchspiel Wielitzken (Ostpreußen) den 22. und getauft den 25. April 1841, confirmiert den 18. November 1856, Tochter des Knechts Friederick Syperreck und dessen Ehefrau Charlotte geb. Schatkowski.
1892
  • 1892 Podzuweit/Franck (Nr. 24)
Tag der Trauung: 15. October
Johann Carl Podzuweit, Arbeiter, geboren zu Goeritten, Kreis Stallupoenen, den 6. August, getauft den 8. August 1869, confirmiert daselbst den 16. September 1883, Sohn des Knechts Johann Podzuweit und dessen Ehefrau Anna geb. Tiek, mit
Elise Christine Franck, Fabrikarbeiterin, geboren hier eo. 29. September, getauft eo. 23. October 1859, confirmiert 1875 (m.A.), Tochter des Arbeiters Hans Jörgen Franck und dessen Ehefrau Maren geb. Toft.
1893
  • 1893 Jablonowski/Jaspersen (Nr. 31)
Tag der Trauung: 29. September im Hause
Friedrich Wilhelm Adolph Jablonowski, Königlicher Kreisbauinspektor, geboren in Lyck (Ostpreußen) den 18. October, getauft den 29. November 1854, konfirmiert den 19. Juni 1870, Sohn des weiland Pfarrer Samuel Jablonowski und dessen Ehefrau Eugenie geb. Peter, mit
Helene Marie Auguste Jaspersen, geboren hier den 25. December 1871, getauft eo. 22. Februar 1872, konfirmiert den 3. April 1887, Tochter des Rechtsanwalts Carl Emil Jaspersen und dessen Ehefrau Agathe Lucie Auguste geb. Danielsen.
  • 1893 Freyng/Gorny (Nr. 42)
Tag der Trauung: 4. November
Friedrich Freyng, Dienstknecht, geboren in Eserwanken, Gemeinde Sensburg (OstPreußen) den 21. April, getauft den 25. April 1869, konfirmiert den 7. October 1884, Sohn des Tagelöhners Johann Freyng und dessen Ehefrau Luise geb. Grünheid, mit
Wilhelmine Gorny, Dienstmagd, geboren in Johannesburg (Ostpreußen) den 3. August, getauft den 10. August 1873, konfirmiert daselbst 4. October 1887, Tochter des Käthners Wilhelm Gorny und dessen Ehefrau Luise geb. Thiel.
1894
  • 1894 Pawlitzki/Stegemeier (Nr. 4)
Tag der Eheschließung: 21. März
Johann Pawlitzki, Arbeiter, geboren in Jägersdorf, Gemeinde Mussharken Prov. Ost-Preußen) den 6. Juni, getauft 13. Juni 1869, konfirmiert im Herbst 1883 (m.A.), Sohn des Wirths Fritz Pawlitzki und dessen Ehefrau Caroline geb. Kopka, mit
Johanne Friederike Stegemeier, Fabrikarbeiterin, geboren in Erfurt, Prov. Sachsen, den 6. August, getauft 1. September 1872, konfirmiert hier den 3. October 1886, Tochter des weil. Schlossers Ernst Gottlieb Stegemeier und dessen Ehefrau Marie Elisabeth geb. Timm.
  • 1894 Zierau/Znaniecka (Nr. 14)
Tag der Eheschließung: 4. Mai, die Braut ist katholischer Confession.
Anton Ferdinand Zierau, Böttcher, geboren hierselbst den 26. März, getauft den 17. Juli 1868, konfirmiert den 18.März 1883, Sohn des verstorbenen Töpfers Ludwig Peter Zierau und dessen Ehefrau Christine geb. Nasser, mit
Anna Julia Znaniecka, geboren in Culm (West-Preußen) den 1. Juli, getauft in der dortigen kath. Pfarrkirche den 26. Juli 1868, Tochter der Florentine geb. Znaniecka.
  • 1894 Friis/Pilzuhm (Nr. 27)
Tag der Eheschließung: 9. October
Jacob Jansen Friis, Arbeiter, geboren in Bölling, Kirchspiel Egtved, Ribe Amt, den 15. Juni, getauft den 22. August 1841, konfirmiert in Lindknud den 30. März 1856, Sohn der Ane Nethe Petersdatter und des als Vater genannten Junggesellen Hans Jacobsen in Kragelund, früher verheiratet mit Caroline Jespersen, von welcher er durch Allerhöchste Bewilligung d.d. Kopenhagen, den 18. December 1878 separiert wurde mit Erlaubnis zur Wiederverheiratung zufolge königlicher Bewilligung d.d. Kopenhagen, d. 23. August 1894, mit
Wilhelmine Juliane Pilzuhm, Arbeiterin, geboren in Angerburg, Kreis Angerburg, den 20. Mai, getauft den 22. Mai 1856, Tochter des Losmannes Samuel Pilzuhm und dessen Ehefrau Amalie geb. Henseleit.-
Vor der Eheschließung haben sie miteinander 4 Kinder im Alter von 9 Monaten bis 9 Jahren gehabt, welche alle getauft sind.
1895
  • 1895 Meyer/Gruschkuhn (Nr. 17)
Tag der Eheschließung: 31. Mai
Heinrich Theodor Meyer, Tischlergeselle, geboren in Sonderburg 13. December 1872, getauft 19. Januar 1873, konfirmiert 18. März 1888, Sohn des Schiffszimmermanns Peter Meyer und dessen Ehefrau Maria geborene Müntmeyer, mit
Louise Gruschkuhn, Dienstmagd, geboren zu Roseningken, Kreis Darkehmen (Ostpreußen) 13. März, getauft 28. März 1875, konfirmiert in Aastrup 14. April 1889, Tochter des Arbeiters August Gruschkuhn und dessen Ehefrau Karoline geb. Kerwien.
1896
  • 1896 Faross/Nielsen geb. Neumann (Nr. 28)
Tag der Eheschließung: 25. September. Der Bräutigam ist katholischer Confession.
Andreas Faross, Dienstknecht aus Hoptrup, katholischer Religion, geboren in Wormditt, Kreis Braunsberg, den 26. Januar, getauft den 4. Februar 1866, Sohn des Joseph Faross, und dessen Ehefrau Veronica geb. Ehlert in Wormditt, und
verwittwete Arbeiterin Marie Nielsen geb. Neumann, geboren in Ponnick, Kirchspiel Gr. Wolfsdorf, den 4. April, geatuft den 12. April 1856, Tochter des zu Angerburg verstorbenen Schmiedemeisters Gottlieb Neumann und dessen Ehefrau Anna Dorothea geb. Mosau.
  • 1896 Paulsen/Kochaneck (Nr. 42)
Tag der Eheschließung: 4. December
Thomas Andersen Paulsen, Arbeiter, geboren auf Skovbygaards Feld, Kirchspiel Grarup, den 23. Januar, getauft den 14. Februar 1875, konfirmiert hierselbst den 7. April 1889, Sohn des verstorbenen Insten Jens Paulsen und dessen Ehefrau Mette Kirstine geb. Ravn, und
Marie Auguste Kochaneck, Dienstmagd, geboren zu Angerburg (Ostpreußen) den 30. November, getauft den 25. December 1877, konfirmiert hierselbst den 3. April 1892, Tochter des Arbeiters August Kochaneck und dessen Ehefrau Charlotte geb. Marquardt.
1897
  • 1897 Woszinski/Winter (Nr. 23)
Tag der Eheschließung: 22. Mai in der Hospitalskirche
Gustav Adolf Woszinski, Arbeiter, geboren in Tilsit den 5. Juli, getauft den 3. August 1873, konfirmiert 1887 (m.A.), Sohn des Schuhmachergesellen Adolf Woszinski und dessen Ehefrau Louise geb. Hinrici, und
Anna Margrethe Winter, Fabrikarbeiterin, geboren in Heisagger, Kirchspiel Halk, den 7. December, getauft den 26. December 1865, konfirmiert den 14. März 1880, Tochter des Insten Jörgen Nielsen Winter (Grönnberg) und dessen Ehefrau Anne Margrethe geb. Hoeck.
  • 1897 Frehse/Kudsk (Nr. 24)
Tag der Eheschließung: 25. Mai in der Hospitalskirche
Ernst Johann Martin Frehse, Sattler, geboren in Gnoyen in Mecklenburg-Schwerin den 17. Dezember, getauft den 30. Dezember 1875, konfirmiert den 30. März 1890, Sohn des Maurergesellen Christoph Heinrich Christian Frehse und dessen Ehefrau Caroline Dorthea Johanna, geb. Schwarz, und
Anne Kathrine Nicoline Kudsk, geboren in Tange im Kirchspiel Gørding (Jylland) den 30. September, getauft den 29. November 1868, konfirmiert in Nustrup Palmarum 1883, Tochter des Arbeiters Nis Hansen Kudsk und dessen Ehefrau Ingeborg geb. Bruun, hierselbst.
  • 1897 Symancek/Andresen (Nr. 38)
Tag der Eheschließung: 15. October in der Hospitalskirche
August Symancek, Dienstknecht in Mastrup, geboren in Gonsken, Provinz Ostpreußen, den 1. Februar, getauft den 10. Februar 1867, konfirmiert in Marggrabowa, Kreis Oletzko, den 2. October 1881, Sohn des Johan Symancek und dessen Ehefrau Katharina geb. Prydzum und
Andreas Dorothea Andresen, Fabrikarbeiterin, geboren in Alt-Hadersleben den 23. Juli, getauft den 14. August 1870, konfirmiert in Wilstrup den 29. März 1885, Tochter der Wittwe Dorthea Kjestine Kasö geb. Hansen.
  • 1897 Sönberg/Grönsch (Nr. 49)
Tag der Eheschließung: 23. November in der Hospitalskirche
Friedrich Ferdinand Sönberg, Fabrikarbeiter, geboren in Alt-Hadersleben den 26. December 1867, getauft den 9. Februar 1868, konfirmiert den 18. März 1883, Sohn des Schuhmachermeisters Jens (Erichsen) Sönberg und dessen Ehefrau Christine geb. Holland, und
Maria Grönsch, Dienstmagd, geboren in Lyck (Provinz Ost-Preußen) den 20. Juli, getauft den 1. August 1858, konfirmiert den 11. September 1872, uneheliche Tochter der Dienstmagd Maria Grönsch.
1898
  • 1898 Jensen/Grigoleit (Nr. 18)
Tag der Eheschließung: 27. Mai
Arbeitsmann Christian Jensen, Wittwer, geboren in Veller, Viborg, Amt in Dänemark, den 4. August, getauft den 9. October 1859, konfirmiert in St. Mortens Kirche in Randers den 12. October 1873, Sohn der verstorbenen Eheleute, Inste Jens Christensen und Anne Cathrine geb. Nielsen, und
Wilhelmine Caroline Auguste Grigoleit, geboren in Popelken, Provinz OstPreußen, den 13. September, getauft den 1. October 1864, konfirmiert den 15. September 1878, Tochter des Maurers August Grigoleit und dessen Ehefrau Caroline geb. Podzuweit.
  • 1898 Swiercz/Michalcik (Nr. 23)
Tag der Eheschließung: 10. Juli, Bräutigam katholisch
Arbeiter Franciscus Swiercz, katholische Confession, geboren in Szpytal, Kirchspiel Parchanit, Provinz Posen, den 18. Mai, getauft d. 25. Mai 1863, Sohn des Schuhmachers Antonius Swiercz und dessen Ehefrau Francisca geb. Kaczmarek,- zufolge Scheidungsurkunde der II. Civilkammer des Königlichen Landgerichts in Kiel vom 13. Mai 1896 R 78/95 ist der g. Swiercz von seiner ersten Ehefrau geschieden worden und als der schuldige Theil verurtheilt.- und
Auguste Michalcik, Dienstmagd, geboren in Arys, Provinz Westpreußen, den 27. November, getauft den 5. December 1853, konfirmiert 1867 (m.A.), uneheliche Tochter der Loosmagd Lowise Michalcik.
  • 1898 Pedersen/Balzer (Nr. 42)
Tag der Eheschließung: 17. December
Peder Erichsen Pedersen, Wittwer, Arbeitsmann, geboren in Rise auf der Insel Aerö in Dänemark den 23. Februar, getauft den 1. März 1868, konfirmiert in Scherrebeck den 9. April 1884, Sohn der unverehelichten Gjertrud Maarie Rasmussen in Lendsbjerg, und
Catharina Balzer, Näherin, geboren in Borawsken, Kirchspiel Mierunken (Ostpreußen) den 25. November 1874, konfirmiert im Herbst 1888, Tochter des verstorbenen Wirths Johann Balzer und dessen Ehefrau Sophie Balzer.
1899
  • 1899 Riess/Jörgensen (Nr. 2)
Tag der Eheschließung: 14. Februar
Arbeiter Wilhelm Carl Riess, geboren in Ballieth, Kreis Königsberg, den 3. Mai, getauft den 16. Mai 1875, konfirmiert in der Königsberger Altstädtischen Kirche den 16. Juni 1889, Sohn des Gespannknechts Carl Riess und dessen Ehefrau Rosina geb. Hinzer, und
Fabrikarbeiterin Kirstine Jörgensen, geboren in Heisagger, Kirchspiel Halk, den 18. Februar, getauft den 24. Februar 1875, konfirmiert hier den 7. April 1889, Tochter der unverehelichten Kjestine Jörgensen.
1900
  • 1900 Berendsen/Kurreck (Nr. 2)
Tag der Eheschließung: 30. Januar
Schuhmacher Balthaser Nicolai Berendsen, geboren hier den 5. Juni, getauft den 13. Juli 1873, konfirmiert den 30. September 1888, Sohn der verstorbenen Eheleute, Schlachtermeister Balthaser Nicolai Berendsen und der Ida Sofia geb. Henningsdatter, und
Dienstmagd Auguste Kurreck, geboren in Sulimen, Kirchspiel Drygallen, Kreis Johannesburg in Ost-Preußen, den 14. Mai, getauft den 17. Mai 1875, konfirmiert in Bialla im Herbst 1890 (m.A.), Tochter des Losmannes Johann Kurreck und dessen verstorbener Ehefrau Marie geb. Bahlo.
  • 1900 Riem/Kopetsch (Nr. 23)
Tag der Eheschließung: 28. April
Arbeiter Peter Riem zu Kjestrup, Kirchspiel Hopstrup, geboren hierselbst den 13. März, getauft den 2. April 1866, konfirmiert in Flensburg, [Auslassung] Sohn der Anne Christine Flindt und der als Vater ausgelegten preußischen Infanteristen Peter Riem, und
Arbeiterin Johanne Auguste Kopetsch, geboren in Lyck, Provinz Ostpreußen, den 1. Januar, getauft den 14. Januar 1866, konfirmiert den 14. September 1879, Tochter des Kürschners Gottlieb Kopetsch und dessen Ehefrau Amalie geb. Jasinski.
  • 1900 Brauer/Jorns (Nr. 32)
Tag der Eheschließung: 22. Juni
Bahnhofsarbeiter Otto Heinrich Leopold Brauer, geboren in Anbalgarden, Kreis Tilsit, den 29. Juli, getauft den 13. August 1877, konfirmiert in Nienburg (Provinz Hannover) den 5. April 1891, Sohn des Glasmachers Friedrich Eduard Brauer und dessen Ehefrau Bertha geb. Henk in Flensburg und
Dienstmagd Christine Dorothea Catharina Jorns, geboren in Errigstedt, Kirchspiel Bjerning, den 3. März, getauft den 4. April 1880, konfirmiert in Nustrup den 18. März 1894, Tochter des Schneidermeisters Christian Martin Philipp Jorns und dessen Ehefrau Marie geb. Maasen in Klein-Nustrup.
Gleichzeitig mit der standesamtlichen Eheschließung ist der von der p.Jorns am 31. Mai d. J. geborene Kind Bertha Marie von dem Ehemann Brauer als das seinige anerkannt.
  • 1900 Ludwigsen/Kongehl (Nr. 41)
Tag der Eheschließung: 10. October
Vollziehungsbeamter Erich Ludwigsen, geboren in Flauth, Kirchspiel Oesby, den 14. September, getauft den 21. October 1877, konfirmiert hier den 26. März 1893, Sohn des Arbeiters Christian Ludwigsen und dessen Ehefrau Margrethe geb. Hansen, und
Anna Louise Kongehl, geboren in Bartenstein, Kreis Pr. Friedland (Ostpreußen) den 31. October, getauft den 24. November 1877, konfirmiert den 30. August 1891, Tochter des Schuhmachermeisters Wilhelm Kongehl und dessen verstorbener Ehefrau Maria geb. Knop.
1902
  • 1902 Neumann/Kerwat (Nr. 25)
Tag der Trauung: 25. Juli in der St. Marienkirche
Reifergeselle Theodor Friedrich Neumann, geboren in Memel, Provinz Ostpreußen, den 20. October, getauft den 14. November 1852, konfirmiert den 1. Juli 1866, Sohn der verstorbenen Eheleute, Arbeiter Theodor Friedrich Neumann und Wilhelmine geb. Jakubzig, und
Arbeiterin Minna Antonie Kerwat, geboren in Mehlauken, Kreis Labiau in Ostpreußen, den 16. September, getauft den 29. September 1861, konfirmiert den 15. September 1875, Tochter der verstorbenen Eheleute, Wirth Christian Kerwat und Rosine geb. Neumann.
1903
  • 1903 Eggers/Dümmel (Nr. 1)
Tag der Eheschließung: 9. Januar in der St. Marien-Kirche
Landwirt Egget Eggers, wohnhaft in Augustenkoog, Kreis Eiderstedt, geboren in Hojenbüll, Kirchspiel Westerhever, den 27. Februar, getauft den 12. Juli 1876, konfirmiert den 26. März 1893, Sohn des Hofbesitzers Jacob Eggers und dessen Ehefrau Neline Elisabeth geb. Ross, und
Aline Elise Dümmel, geboren in Protnischken, Kirchspiel Prökuls im Kreise Memel, den 26. November 1881, getauft den 21. Januar 1882, konfirmiert in Metz den 29. März 1896, Tochter des Ober-Zollinspektors Carl Dümmel hierselbst und dessen Ehefrau Clara geb. Kirchner.
  • 1903 Okun/Herting (Nr. 2)
Tag der Eheschließung: 10. Februar in der St. Marien-Kirche
Königlicher Schutzmann Adam Okun in Hannover, geboren in Kleszewen, Kreis Oleska, Regierungsbezirk Gumbinnen, den 20. Juni, getauft den 11. Juli 1875, konfirmiert den 29. September 1889, Sohn des verstorbenen Wirts Johann Okun und dessen Ehefrau Sophia geborene Klemaschewski, und
Christine Rudolphine Ellenfrida Herting, geboren hierselbst den 21. September, getauft den 14. December 1873, konfirmiert den 2. October 1887, Tochter des früheren Schlachtermeisters Lorenz Christian Gottfried Herting und dessen Ehefrau Helene Marie Herting geb. Bahnsen.
  • 1903 Grubert/Turajska (Nr. 10)
Tag der Eheschließung: 6. Juni in der St. Marien-Kirche, die Braut ist katholischer Confession
Arbeiter Friedrich Louis Grubert, geboren zu Bertninken, Kirchspiel Skaisgirren, Kreis Niederung in Ostpreußen, den 16. März, getauft den 11. April 1873, konfirmiert in Aulowöhnen den 28. August 1887. Sohn des Landmanns Friedrich Grubert und dessen Ehefrau Amalie geb. Engel, und
frühere Dienstmagd Michalina Turajska, katholischer Konfession, geboren in Strelno, Kreis Bromberg, den 22. September 1876, rite baptizata, Tochter des verstorbenen Thomas Turajski und dessen Ehefrau Bertha geb. Wroblewski.
  • 1903 Paris/Petersen (Nr. 24)
Tag der Eheschließung: 6. November in der St. Marien-Kirche
Vorarbeiter an der Haderslebener Kreiseisenbahn August Hermann Paris, geboren in Friedrichsdorf, Kirchspiel Mehlauken, Kreis Labiau, den 28. November, getauft den 15. December 1878, konfirmiert den 25. September 1892, Sohn der verstorbenen Maurers Carl Paris und dessen Ehefrau Amalie geb. Kerwat, und
Dienstmagd Jörgine Henrikke Petersen, geboren in Kolding, den 26. Februar, getauft den 11. März 1881, konfirmiert in Wilstrup den 7. April 1895, Tochter der verstorbenen Marine Pauline Amalie Heinsen und des als Vater genannten Jörgen Petersen in Kolding.
  • 1903 Zerling/Olsen (Nr. 28)
Tag der Eheschließung: 4. December in der St. Marien-Kirche
Maschinenschlosser Franz Gustav Zerling in Lindentahl, Gemeinde Ladegaard I, geboren in Preussisch-Eylau im Kreise Rosenberg (Westpreußen) den 24. Januar, getauft den 2. April 1877, konfirmiert in Gettorf Sonntag Judica 1892, Sohn des Zugführers Carl Zerling und dessen Ehefrau Friederikke geb. Krohn, und
Dagmar Oskarsine Johanne Friederikke Olsen, geboren hierselbst den 28. Januar, getauft den 2. Februar 1877, konfirmiert den 15. März 1891, Tochter des Klemptnermeisters Gerdinand Gottfried Olsen und dessen Ehefrau Doris Elisabeth Friederikke geb. Johannsen.
1905
  • 1905 Bögwad/Naussedat (Nr. 3)
Tag der Trauung: 28. Januar in der St. Marien-Kirche
Dienstknecht Peter Alexander Bögwad aus Kjelstrup, geboren in Norder-Wilstrup den 16. Juli, getauft den 4. August 1880, konfirmiert den 29. März 1896, Sohn des Kätners Hans Jensen Bögwad und dessen Ehefrau Hansine Elisabeth geb. Schmidt, und
Dienstmagd Ernstine Naussedat, geboren in Cullmen Jennem, Kreis Tilsit (Ostpreußen) den 3. Juli 1884, konfirmiert in Pictupoenen den 11. September 1898, Tochter der verstorbenen Eheleute, Losmann Christian Julius Naussedat und Wilhelmine geb. Schirrwagen.
  • 1905 Stark/Klang (Nr. 11)
Tag der Trauung: 7. April in der St. Marien-Kirche
Tagelöhner Wilhelm Ludwig Stark, geboren in Christianstal, Kirchspiel Hammeleff, den 18. Februar, getauft den 20. März 1881, konfirmiert in Mangstrup Sonntag Palmarum 1896, Sohn des Arbeiters Wilhelm Ludwig Stark und dessen Ehefrau Kirsten Andersen geb. Frisk, und
Näherin Antonie Marie Klang, geboren in Königsberg den 11. März, getauft den 9. April 1882, konfirmiert den 21. Juni 1896, Tochter des Arbeiters Carl Klang und dessen Ehefrau Johanne geb. May.
  • 1905 Bluemecke/Riis (Nr. 24)
Tag der Trauung: 6. Mai in der St. Marien-Kirche
Apotheker Louis Adolph Conrad Bluemecke in Neuwedell, Kreis Arnswalde (Brandenburg), geboren in Märkisch Friedland, Provinz Westpreußen, den 3. März, getauft den 2. April 1877, konfirmiert den 22. März 1891, Sohn des Gutsadministrators Adolph Bluemecke und dessen Ehefrau Clara geb. Blank, und
Kjestine Elisabeth Riis, geboren in Pamhoel, Kirchspiel Hopstrup, den 18. April, getauft den 3. Juni 1883, konfirmiet hierselbst den 27. März 1898, Tochter des verstorbenen Hofbesitzers Jens Jacobsen Riis und dessen Ehefrau Bodil Marie geb. Wraae.
  • 1905 Ulrich/Eder (Nr. 28)
Tag der Trauung: 3. Juni in der St. Marien-Kirche
Sägefabrikarbeiter Paul Albert Emil Ulrich, geboren in Stolpe in Pommern den 31. Januar, getauft den 7. Februar 1872, konfirmiert den 4. April 1886, Sohn des Eisenbahnarbeiters Rudolf Hermann Ulrich und dessen Ehefrau Anna geb. Schalk, und
Dienstmagd Anna Eder, geboren in Pillupönen, Kreis Stallupönen in Ostpreußen, den 25. Juni, getauft den 26. Juni 1872, konfirmiert den 26. September 1886, Tochter der verstorbenen Eheleute, Tischler Matthes Eder und Eva geb. Lappat.
  • 1905 Ostermann/Zuther (Nr. 33)
Tag der Trauung: 16. Juni in der St. Marien-Kirche
Lokomotivführer Bernhard Carl Hermann Ostermann, geboren in Osnabrück den 20. September, getauft den 3. November 1876, konfirmiert in Gütersloh den 22. März 1891, Sohn des Lokomotivführers Wilhelm Bernhard Ostermann und dessen Ehefrau Hermine Adelheid geb. Nortrup, und
bisherige Dienstmagd Minna Louise Zuther, geboren in Baldenburg, Kreis Schlokau in Westpreußen, den 4. September, getauft den 27. October 1883, konfiriert den 26. September 1897, Tochter des Schuhmachers Ludwig Zuther und dessen Ehefrau Mathilde geb. Redlin.
  • 1905 Jost/Rätzel geb. Sörensen (Nr. 51)
Tag der Trauung: 11. November in der St. Marien-Kirche
Tischlergeselle August Jost, geboren in Roessel, Kreis Roessel in Ostpreussen, den 18. Januar 1876, konfirmiert den 14. September 1890, Sohn des Zimmergesellen Gottfried Jost und dessen Ehefrau Henriette geborene Markuse, und
Fabrikarbeiterin, Witwe Elisabeth Cathrine Rätzel geb. Sörensen, geboren hierselbst den 27. October 1862, getauft den 15. März 1863, konfirmiert in Al-Hadersleben den 14. April 1878, Tochter des Arbeiters Jep Sörensen und dessen Ehefrau Kirstine geb. Kylling.
  • 1905 Müller/Symancek geb. Andresen (Nr. 61)
Tag der Trauung: 18. December in der St. Marien-Kirche
Arbeiter Wilhelm Friedrich Mülller, geboren in Tarkowo-Hauland, Kreis Inowrazlaw in Ostpreußen, den 20. Februar 1877, konfirmiert in Gr. Neundorf den 22. März 1891, Sohn des Einwohners Emil Müller und dessen Ehefrau Henriette geb. Neumann, und
geschiedene Ehefrau, Arbeiterin Andreas Dorothea Symancek geb. Andresen, geboren in Alt-Hadersleben den 23. Juli, getauft den 14. August 1870, konfirmiert in Wilstrup den 29. März 1885, uneheliche Tochter des verstorbenen Hökers Andreas Andresen in Jernhytt, Kreis Hadersleben, und der Dorothea Kjestine Kassö geb. Johannsen hierselbst.
1906
  • 1906 West/Olsen (Nr. 31)
Tag der Trauung: 15. September in der St. Marien-Kirche
Schmiedegeselle Gustav Paul West in Lindental, geboren in Thomsdorf, Kirchspiel Uderwangen, Kreis Preuss. Eylau, den 2. November, getauft den 15. November 1868, konfirmiert den 1. October 1882, Sohn der verstorbenen Eheleute, Eigenkätner Gotthard West und Justine Wilhelmine geb. Tiebus, und
Arbeiterin Christine Marie Olsen, geboren hierselbst den 1. März, getauft den 18. April 1880, konfirmiert den 18. März 1894, Tochter des verstorbenen Arbeiters Lars Olsen und dessen Ehefrau Margrethe geb. Beck.
  • 1906 Schöngart/Bondzio (Nr. 36)
Tag der Trauung: 31. October in der St. Marien-Kirche, Bräutigam katholisch
Eisenbahnarbeiter Vladislav Schöngart, katholischer Konfession, geboren in Görtatowo, Kreis Posen, den 5. August 1883, Sohn des Kuhhirten Andreas Schöngart und dessen Ehefrau Franziska get. Gruszinska und
Arbeiterin Caroline Bondzio, geborn in Lysken, Kirchspiel Neu-Jucha in Ostpreußen, den 31. December 1875, getauft den 1. Januar 1876, nach mündlicher Aussage in der Kirche zu Neu-Jucha konfirmiert, Tochter des Losmanns Friedrich Bondzio und dessen Ehefrau Juste geb. Kapinski.
Bemerkung: Der Bräutigam behauptet, daß er am 14. August 1883 in der St. Adelbert Kirche in Posen getauft worden ist. Von dem katholischen Pfarrer ist kein Taufschein zu bekommen.
1908
  • 1908 Zerling/Koschorreck (Nr. 5)
Tag der Eheschließung: 3. März in der St. Marien-Kirche
Maschinenschlosser Karl Adolf Zerling in Ladegaard I, geboren in Pieckel, Kirchspiel Wernersdorf, den 6. November 1882, getauft den 14. Mai 1883, konfirmiert in Kiel den 3. April 1898, Sohn des Schlossers Christian Zerling und dessen Ehefrau Friederike geb. Krohn, und
Köchin Anna Emma Koschorreck, geboren in Grünwalde, Kreis Ortelsburg in Ostpreußen, den 20. März, getauft den 11. April 1886, konfirmiert in Ortelsburg den 9. September 1900, Tochter des verstorbenen Böttchermeisters Adolf Koschorreck und dessen Ehefrau Charlotte geb. Sander.
  • 1908 Linnemann/Jensen (No. 6)
Tag der Trauung: 4. März in der St. Marienkirche
Ziegelmeister Gustav Adolph Wilhelm Linnemann in Ladegaard I, geboren in Hovedissen Gemeinde Leopoldshöhe in Lippe Detmold, den 1. September, getauft den 6. September 1874, konfirmiert in der reformierten Kirche zu Leopoldshöhe den 30. September 1888, Sohn des Ziegelmeisters Johannes Heinrich Ferdinand Adolf Linnemann und dessen Ehefrau Hanne Karoline Wilhelmine geb. Glietz (Zufolge Scheidungsakte d.d. Flensburg, den 1. Nov. 1907 zt. der p. Linnemann am 29. October 1907 geschieden von seiner Ehefrau Sophie Christine Emma Linnemann in Duisburg, welche wegen Ehebruch als schuldiger Teil verurteilt ist), und
Haushälterin Petra Nielsine Jensen, geboren hierselbst den 25. Juli, getauft den 9. August 1883, konfirmiert in Alt-Hadersleben den 27. März 1898, Tochter der unverehelichten Arbeiterin Marie Jensen in Fredstedt.
  • 1908 Brandt/Jörgensen (Nr. 32)
Tag der Trauung: Juni 10. in der St. Marienkirche
Lehrer Hermann Friedrich Adolf August Brandt in Frotheim, Kreis Lübbecke, geboren in Detmold den 16. August 1881, konfirmiert in Lippstadt den 29. März 1896, Sohn des Vizefeldwebels Hermann Brandt und dessen Ehefrau Wilhelmine geb. Held, und
Anne Catharine Jörgensen, geboren hierselbst den 13. Juli, getauft den 21. Juli 1882, konfirmiert den 11. April 1897, Tochter des Kaufmanns Hans Jörgensen und dessen Ehefrau Ernestine Amalie geb. Dose.
  • 1908 Szagun/Schmidt (Nr. 37)
Tag der Eheschließung: 20. Juni in der St. Marien-Kirche
Arbeiter Friedrich Wilhelm Szagun, geboren in Tilsit, Ostpreußen, den 25. März 1883, konfirmiert S.Palmarum 1897 in Tilsit (m.A.), Sohn des Tischlergesellen Friedrich Wilhelm Szagun und dessen verstorbener Ehefrau Amalie Bertha geb. Bastikeit, und
Strickerin Dorthea Christine Schmidt, geboren in Alt-Hadersleben den 12. April, getauft den 26. Mai 1889, konfirmiert hierselbst den 5. April 1903, Tochter des Arbeiters Jes Heinrich Schmidt und dessen Ehefrau Marie Kjestine geb. Jörgensen.
  • 1908 Bussmann/Rasmussen (Nr. 58)
Tag der Eheschließung: October 23 in der St. Marien-Kirche
Maurergeselle Emil Heinrich Adolph Bussmann, geboren in Hamburg, Gemeinde St. Georg, den 25.Januar, getauft den 4. April 1886, konfirmiert [Auslassung], Sohn des Schmieds Heinrich Johann Martin Bussmann und dessen Ehefau Hermandine Georgine Adolphine geb. Benemer, und
Dienstmagd Maria Agnete Rasmussen, geboren hierselbst den 17. März, getauft den 28. März 1886, konfirmiert den 1. April 1900, Tochter des Arbeiters Niels Rasmussen und dessen Ehefrau Dorthea Jensen geb. Moltrup.
  • 1908 Petersen/Bünning (Nr. 59)
Tag der Eheschließung: October 24 in der St. Marien-Kirche
Bahnhofsarbeiter Theodor Heinrich Petersen in Süderotting, geboren in Kappeln den 20. September, getauft den 20. November 1885, konfirmiert in Flensburg am Sonntag Judica 1901, Sohn des verstorbenen Kaufmanns Johannes Carl Petersen und dessen Ehefrau Christine Dorothea geb. Andersen in Flensburg, und
Dienstmagd Mathilde Wilhelmine Bünning, geboren in Eckernförde den 7. December 1885, getauft den 15. Januar 1886, konfirmiert in Gravenstein den 1. April 1900, Tochter des Bahnmeisters Johann Heinrich Friedrich Bünning und dessen Ehefrau Johanne Amalie geb. Metz in Ladegaard I.
  • 1908 Deutschmann/Toftmann (Nr. 63)
Tag der Eheschließung: November 9 in der St. Marien-Kirche
Kürschner Heinrich Ernst August Deutschmann, geboren in Neumünster den 13. Juli 1876, konfirmiert Sonntag Palmarum den 10. April 1892, Sohn des Kürschnermeisters Julius Wilhelm Ludwig Deutschmann und dessen Ehefrau Marie Caroline Christine geb. Dethlefs, und
Johanne Magdalene Toftmann, geboren hierselbst den 26. November 1872, getauft den 1. Januar 1873, konfirmiert den 2. October 1887, Tochter des Rentners Hans Richtsen Toftmann und dessen Ehefrau Henriette Christine Amalie geb. Crüger.
  • 1908 Kasten/Carll (Nr. 67)
Tag der Eheschließung: December 5 in der St. Marien-Kirche
Maurergeselle Carl Heinrich Kasten, geboren in Münden, Provinz Hannover, den 6. Februar, getauft den 8. April 1883, konfirmiert 1898 (m.A.), Sohn des Maurers Johann Heinrich Kasten und dessen Ehefrau Amalie geb. Arend, und
Näherin Louise Lina Auguste Carll, wohnhaft in Bad Wildungen, geboren in Cassel den 9. December, getauft den 28. December 1885, konfirmiert den 26. März 1899, Tochter des Zugführers Johann Friedrich Carll und dessen verstorbener Ehefrau Marie Wilhelmine geb. Becker.
1909
  • 1909 Mühlig/Boyum (Nr. 4)
Tag der Trauung: Februar 25. in der St. Marienkirche
Kaufmann August Hermann Theodor Mühlig in Kiel, geboren in Kiel den 5. Juni, getauft den 2. Juli 1879, konfirmiert in Enge den 29. März 1896, Sohn des verstorbenen Schlossermeisters Ferdinand Ludwig Mühlig und dessen Ehefrau Maria Magdalena Margaretha geb. Fischer, und
Kammerjungfer Benedikta Kirstine Marie Boyum in Kiel, geboren in Halk den 25. September, getauft den 30. September 1883, konfirmiert den 27. März 1898, Tochter des früheren Hofbesitzers, jetzigen Rentners Peter Lorenzen Boyum in Süderotting und dessen Ehefrau Birthe Kirstine geb. Hansen.
  • 1909 Herrmann/Walter (Nr. 5)
Tag der Trauung: Februar 26. in der St. Marienkirche
Kreisbote Friedrich Wilhelm Herrmann, Witwer, geboren in Coennen bei Halle a/d Saale den 3.Mai, getauft den 20. Juni 1873, konfirmiert Sonntag Palmarum 1887, Sohn der verstorbenen unverehelichten Christine Herrmann, und
Emma Elisabeth Rosine Walter, geboren in Schleswig den 13. April, getauft den 18. Juni 1882, konfirmiert den 29. März 1896, Tochter des Gärtners Traugott Walter und dessen Ehefrau Martha geb. Behn.
  • 1909 Asmus/Smidt (Nr. 7)
Tag der Trauung: 5. März im Diakonat
Händler Gustav Asmus, geschiedenen Standes, geboren in Graudenz den 21. December 1863, getauft den 23. September 1877, Sohn der unverehelichten Wilhelmine Asmus (der p. Asmus ist laut Scheidungsakte d.d. Flensburg den 15. December 1904 am 3. November 1904 von seiner Ehefrau Anne Catharine geb. Juhl geschieden worden, welche wegen Ehebruchs als schuldiger Teil verurteilt worden ist, und
Haushälterin Anne Cathrine Smidt, geboren in Kabdrup, Kirchspiel Bjerning, den 8. Januar, getauft den 3. Februar 1870, konfirmiert den 6. April 1884, Tochter der unverehelichten Dienstmagd Marie Katrine Gjesthede und des Dienstknechts Anton Petersen Smidt.
  • 1909 Bielenberg/Hansen (Nr. 15)
Tag der Trauung: April 20 in der St. Marienkirche
Friseur Otto Heinrich Bielenberg, geboren zu Wewelsfleth bei Itzehoe den 11. November 1884, konfirmiert in Itzehoe den 18. März 1900, Sohn des Gastwirts Hannes Bielenberg und dessen Ehefrau Abel geb. Trede, und
Anne Marie Hansen, geboren hierselbst den 12. April, getauft den 27. Mai 1880, konfirmiert den 7. April 1895, Tochter des Barbiers Richard Georg Hansen und dessen Ehefrau Christine geb. Hansen.
  • 1909 Blunck/Brandt (Nr. 18)
Tag der Trauung: April 25 in der St. Marienkirche
Schuhmacher Max Heinrich Wilhelm Blunck in Mastrup, geboren in Plön den 28. Mai, getauft den 19. August 1879, konfirmiert Sonntag Judica 1895 in Neumünster, Sohn des Zimmermeisters Joachim Heinrich Blunck und dessen Ehefrau Wilhelmine Pauline Henriette geb. Gerstand, und
frühere Dienstmagd Anne Marie Kjestine Brandt, geboren hierselbst den 19. October, getauft den 12. November 1882, konfirmiert den 11. April 1897, Tochter des Fuhrmanns Jens Christiansen Nielsen Brandt und dessen Ehefrau Marie geb. Ludwig.
  • 1909 Ravn/Zarsz (Nr. 19)
Tag der Trauung: April 30 in der St. Marienkirche
Fouragehändler Jochum Nielsen Ravn, geboren in Grarup den 16. Januar, getauft den 4. März 1883, konfirmiert den 3. April 1898, Sohn der verstorbenen Eheleute, Landbohlsmann Mads Nielsen Ravn und Inger Kjelstine geb. Hansen, und
Köchin Erna Frieda Dorothea Zarsz, geboren in Schwaan, Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin, den 24. März, getauft den 27. April 1890, konfirmiert den 27. März 1904, Tochter des Zimmermanns Heinrich Wilhelm Hans Zarsz und dessen Ehefrau Luise geb. Ross.
  • 1909 Hofemann/Hansen (Nr. 20)
Tag der Trauung: 1. Mai in der St. Marienkirche
Arbeiter Heinrich Wilhelm Konrad Hofemann, geboren in Leese, Kirchspiel Lemgo im Fürstentum Lippe-Detmold, den 1. August, getauft den 17. August 1884, konfirmiert den 25. September 1898, Sohn des Ziegeleiarbeiters Friedrich Wilhelm Hofemann und dessen verstorbener Ehefrau Henriette Karoline Katharine geb. Ritterbusch, und
Strickerin Anna Marie Gjertrud Hansen, geboren hierselbst den 2. Januar, getauft den 4. Februar 1888, konfirmiert den 16. März 1902, Tochter des Schneiders Lauritz Hansen und dessen Ehefrau Caroline Larsen.
  • 1909 Lafrenz/Hansen (Nr. 23)
Tag der Trauung: Juni 1 in der St. Marienkirche
Kassierer Wilhelm Heinrich Christian Lafrenz in Lübeck, geboren in Kiel den 18. November, getauft den 15. December 1867, konfirmiert den 18. März 1883, Sohn der verstorbenen Eheleute, Gastwirt Heinrich Diedrich Lafrenz und Dorothea Magdalena geb. Lage, und
Magdalene Gotha Margarethe Hansen in Ladegaard I, geboren hierselbst den 25. December 1887, getauft den 3. Februar 1888, konfirmiert den 5. April 1903, Tochter des Barbiers, jetzigen Rentners Heinrich Schicke Hansen und dessen Ehefrau Jacobine Friedericke geb. Wagner.
  • 1909 Steffen/Holdt (Nr. 30)
Tag der Trauung: 2. October in der St. Marien Kirche, der Bräutigam ist katholischer Confession
Maurergeselle Karl Hermann Steffen, geboren in Elbing, Provinz Westpreußen, den 6. December 1882, getauft den 11. Februar 1883, katholischer Confession, Sohn des Maurergesellen Hermann Steffen und dessen Ehefrau Bertha geb. Kreiter, und
Fabrikarbeiterin Henriette Christine Holdt, geboren hierselbst den 3. Mai, getauft den 8. Juni 1890, konfirmiert den 16. April 1905, Tochter des Schuhmachers Heinrich Christian Holdt und dessen Ehefrau Christine geb. Studt.
  • 1909 Stüve/Schröder (Nr. 31)
Tag der Trauung: October 2 in der Hospitalskirche
Gymnasial-Oberlehrer Dr. phil. Wilhelm Christian Heinrich Carl Stüve in Ladegarrd I, geboren in Schwerin den 26. August, getauft den 23. September 1872, konfirmiert den 18. März 1888, Sohn des Färbermeisters Christian Friedrich Philipp Stüve und dessen Ehefrau Emilie Elise Caroline Dorothea geb. Mantow, und
Else Auguste Ernestine Theodora Schröder, geboren hierselbst den 28. Juni, getauft den 2. August 1873, konfirmiert den 26. März 1899, Tochter des Gymnasial-Oberlehrers , Professor Nis Ankjär Schröder und dessen Ehefrau Johanne Elisabeth geb. Pomnitz
  • 1909 Wittenborn/Tagesen (No. 37)
Tag der Trauung: 6. November in der St. Marienkirche
Ziegeleiarbeiter Gottlieb Ferdinand Wittenborn in Ladegaard I, geboren in Heepen, Kreis Bielefeld, den 8. November, getauft den 16. November 1884, konfirmiert am Sonntag Palmarum 1899, Sohn des Heuerlings Gottlieb August Wittenborn und dessen Ehefrau Caroline Justine geb. Plaßmann, und
Dienstmagd Catharina Hansine Tagesen in Mastrup, geboren in Bahrenhöft, Gemeinde Hörup, Kreis Flensburg, den 22. Juni 1876, getauft den 6. August 1876, konfirmiert den 22. März 1891, Tochter des verstorbenen Kolonisten Hans Hansen Tagesen und dessen Ehefrau Anna Maria geb. Jensen in Fanstrup.
  • 1909 Hein/Sabransky (Nr. 40)
Tag der Trauung: November 19 in der Hospitalskirche
Steinhauer Arthur Carolus Ferdinand Hein, geboren in Malmö, Gemeinde St. Paul in Schweden, den 4. November 1886, getauft den 11. April 1887, konfirmiert in Skaalerud den 27. October 1901, Sohn des Müllergesellen Carl Christian Gustav Hein und dessen Ehefrau Ane Marie geb. Nielsen in Horsens, und
Dienstmagd Dorthea Cathrine Henriette Sabransky, geboren hierselbst den 30. September 1888, getauft den 6. Januar 1889, konfirmiert den 20. März 1904, Tochter des verstorbenen Sattlermeisters Christian Heinrich Arthur Sabransky und dessen Ehefrau Caroline geb. Schorschenski
  • 1909 Wassermann/Thiel (Nr. 43)
Tag der Trauung: 4. December in der Hospitalskirche
Schneidermeister Johannes Wassermann, Witwer geboren in Küchen, Kirchspiel Harmuthsachsen, Kreis Witzenhausen in Hessen, den 15. December, getauft den 25. December 1862, konfirmiert Ostern 1877, Sohn des Arbeiters Christoph Wassermann und dessen Ehefrau Anne Marie geb. Lorenz, und
Haushälterin Marie Elise Caroline Thiel, geborn in Königsberg den 30. Januar 1881, konfirmiert den 16. Juni 1895, Tochter des Arbeiters Carl Thiel und dessen Ehefrau Marie geb. Schink.
1910
  • 1910 Klein/Nielsen (Nr. 1)
Tag der Trauung: 8. Januar in der St. Marien Kirche
Arbeiter Gustav Eduard Klein, geschiedenen Standes, geboren in Kampischkemen, Kirchengemeinde Gumbinnen-Neustadt, den 13. April, getauft den 21. April 1872, konfirmiert in Gumbinnen den 20. Juni 1886, Sohn des Stellmachers Friedrich Klein und dessen Ehefrau Louise geb. Demant. (Zufolge Scheidungsurkunde d.d. Königliches Landgericht Flensburg, den 20. Januar 1909, ist er von seiner früheren Ehefrau Ladislava geb. Nowack in Pinneberg, welche wegen Ehebruchs als schuldigen Teil verurteilt worden ist, geschieden worden), und
Arbeiterin Dagmar Kirstine Nielsen, geboren in Fangel, Odense Amt in Dänemark, den 28. Mai, getauft den 17. August 1879, konfirmiert den 9. April 1893, Tochter des Arbeiters Niels Christoffersen und dessen Ehefrau Maren Kirstine geb. Adamsen.
  • 1910 Hoffbeck/Nielsen (Nr. 2)
Tag der Trauung: 8. Januar in der St. Marien Kirche
Schlossergeselle Christian Petersen Hofbeck, geboren in Aastrup den 13. Januar, getauft den 1. Februar 1885, konfirmiert in Alt-Haderslebenden 19. März 1899, Sohn des verstorbenen Arbeiters Erik Petersen Hoffbeck und dessen Ehefrau Christine geb. Wogensen, und
Anna Amalie Rebecka Nielsen, geboren in Kiel den 22. Mai, getauft den 24. September 1882, konfirmiert den 4. April 1897. Tochter der Amalie Rebecke Elisabeth Nielsen.
  • 1910 Wendland/Toftmann (Nr. 3)
Tag der Trauung: Januar 14 in der St. Marien Kirche
Ober Postassistent Julius Gustav Wendland in Malente-Gremsmühlen, geboren in Klein-Neudorf, Kirchengemeinde Groß-Neudorf, Provinz Posen, den 2. December 1863, getauft den 10. Januar 1864, konfirmiert den 14. October 1877, Sohn der verstorbenen Eheleute, Wirt Adam Wendland und Anna geborenen Scheerbarth, und
Maria Catharina Toftmann, geboren hierselbst den 14. Januar, getauft den 3. Februar 1878, konfirmiert den 11. März 1894, Sohn des Rentners Hans Richter Toftmann und dessen verstorbener Ehefrau Christine geb. Crüger
  • 1910 Malling/Deininger (Nr. 5)
Tag der Trauung: Februar 12 in der St. Marien Kirche, die Braut ist römisch-katholischer Confession
Kaufmann Nis Fallesen Malling in Bremen, geboren hierselbst den 14. September, getauft den 23. September 1877, konfirmiert den 10. April 1892, Sohn des Schuhmachermeisters Adolf Heinrich Malling und dessen Ehefrau Anne Marie geb. Foged, und
Verkäuferin Josephine Deininger in Stuttgart, römisch-katholischer Confession, geboren in Stuttgart den 20. März 1880, getauft den 29. März 1880 (m.A.), Tochter des pensionierten Weichenwärters Johannes Deininger und dessen Ehefrau Viktoria geb. Schleicker
  • 1910 Jessen/Olling (Nr. 6)
Tag der Trauung: Februar 12 in der St. Marien Kirche
Musiker Lorenz Peter Jessen in Winderatt, geboren in Winderatt, Kirchengemeinde Sörup in Angeln, den 15. Mai, getauft den 22. Juni 1884, konfimiert den 1. April 1900, Sohn des Schuhmachers Lorenz Jessen und dessen Ehefrau Cäcilie geb. Kämmerlein, und
Strickerin Lene Cathrine Olling, geboren in Süder-Wilstrup, Kreis Hadersleben, den 2. Februar, getauft den 22. Februar 1888, konfirmiert hierselbst den 23. März 1902, Tochter des Tischlers Franz Nielsen Olling und dessen Ehefrau Maren Cathrine geb. Jörgensen
  • 1910 Rudolph/Penzel (Nr. 7)
Tag der Trauung: Februar 18 in der St. Marien Kirche
Photograph Karl Nicolaus Christian Rudolph, geboren in Hamburg den 26. December 1880, getauft hierselbst den 29. Januar 1888, konfirmiert den 24. März 1895, Sohn der unverehelichten, verstorbenen Anne Cathrine Jessen Rudolph, und
Stütze Helene Penzel, geboren in Dresden den 16. Juni, getauft den 25. Juni 1884, konfirmiert zu St. Petri in Freiberg den 30. März 1899, Tochter des Friseurs Moritz Otto Penzel und dessen (seit 22. December 1884) Ehefrau Antonette Caroline geb. Geller (von römisch-katholischer Confession)
  • 1910 Schlei/Strutz (Nr. 8)
Tag der Trauung: März 11 in der St. Marien Kirche
Schriftsetzer Ernst Richard Schlei, geboren in Stettin den 24. Februar, getauft den 2. April 1875, konfirmiert den 10. April 1889, Sohn des verstorbenen Weichenstellers Friedrich Ferdinand Schlei und dessen Ehefrau Caroline Friederike geb. Wetzel, und
Margarethe Elise Strutz, geboren in Stettin den 31. October, getauft den 26. December 1876, konfirmiert den 11. April 1892. Tochter der verstorbenen Eheleute , Bezirksfeldwebel Franz Gustav Strutz und der Adelheid Therese Wilhelmine Anna geb. Rothhand.
  • 1910 Bock/Rogalla (Nr. 14)
Tag der Trauung: 2. Mai in der St. Marien Kirche
Zimmergeselle Friedrich Bock, geboren in Hadersleben, Kirchengemeinde Alt-Hadersleben, den 27. März, getauft den 20. April 1884, konfirmiert den 19. März 1899, Sohn des verstorbenen Hökers Johannes Diedrich Bock und dessen Ehefrau Anna Catharina geb. Diedrichsen, und
Plätterin Maria Rogalla, geboren in Miernusken, Kreis Oletzko, den 29. Oktober 1886, konfirmiert in Mieransken den 2. September 1900, Tochter des Kätners Johann Rogalla und dessen Ehefrau Wilhelmine geb. Czerwonka.
  • 1910 Meins/Juhl (Nr. 22)
Tag der Trauung: Juni 10 in der St. Marien Kirche
Pferdewärter Ernst Heinrich Friedrich Meins, geboren in Ahrensburg in Holstein den 26. Juli, getauft den 28. November 1886, konfirmiert den 9. April 1901, Sohn des Pferdehändlers Friedrich Heinrich Meins und dessen Ehefrau Dorothea geb. Ditmer, und
bisherige Pflegrin Thyra Anna Juhl, geboren hierselbst den 17. Januar, getauft den 9. Februar 1889, konfirmiert den 5. April 1903, Tochter des verstorbenen Fuhrmanns Peter Juhl und dessen Ehefrau Christine Emilie geb. Petersen.
  • 1910 Geerken/Kromm (Nr. 24)
Tag der Trauung: Juli 8 in der St. Marien Kirche
Buchhalter Hermann Heinrich Wilhelm Geerken, geboren in Bremerhaven den 11. November 1884, getauft den 5. Mai 1885, konfirmiert den 19. März 1899. Sohn des verstorbenen Schiffskochs Hermann Heinrich Geerken und dessen Ehefrau Sophie Catharina Wilhelmine Bernhardine geb. Krankenberg, und
Buchhalterin Martha Marie Ernestine Kromm, geboren in Berlin den 12. November 1887, getauft hierselbst den 15. März 1902, konfirmiert hierselbst den 16. März 1902, Tochter des Schuhmachers Adolf Kromm, Dissident, und dessen Ehefrau Thyra Marie Sophie geb. Andersen.
  • 1910 Festerling/Matzdorf (Nr. 25)
Tag der Trauung: Juli 9 in der St. Marien Kirche
Königlicher Distrikts Kommissar und Leutnant der Reserve Wilhelm Christian Carl Conrad Festerling in Krotoschin in Posen, geboren in Mölln im Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin den 11. October 1881, konfirmiert in Plau Sonntag Palmarum 1877, Sohn des Erbpächters Carl Eduard Festerling und dessen Ehefrau Sophie Louise geb. Besecke, und
Gretchen Anna Matzdorf, geboren in Celle, Provinz Hannover, den 28. September 1885, getauft den 25. März 1886, konfirmiert hierselbst den 1. April 1900, Tochter des Inspektors des Gas- und Elektrizitätswerks Friedrich Wilhelm Ferdinand Matzdorf und dessen Ehefrau Luise geb. Lüddemann.
  • 1910 Haake/Boysen (Nr. 26)
Tag der Trauung: Juli 14 in der St. Marien Kirche
Oberlehrer Johann Gerhard Haake, geboren in Oldenburg, Großherzogtum Oldenburg, den 25. November, getauft den 11. December 1881, konfirmiert in Norden den 27. März 1896, Sohn der verstorbenen Eheleute, Kaufmann Karl Friedrich Haake und der Martha Katharine geb. Oltmanns, und
Maria Boysen, geboren in Schleswig den 12. November, getauft den 17. December 1882, konfirmiert hierselbst den 27. März 1898, Tochter des verstorbenen Katasterkontrolleur, Steuerinspektor Andreas Michelsen Boysen und dessen Ehefrau Kirstine geb. Holm.
  • 1910 Ihmig/Petersen (Nr. 28)
Tag der Trauung: Juli 16 in der St. Marien Kirche
Schmied Gustav Hermann Ihmig, wohnhaft in Lüderitzbucht, Deutsch-Südwest-Afrika, geboren in Berlin den 11. September 1885, getauft den 21. November 1886, konfirmiert in der St. Bartholomäus Kirche daselbst den 28. September 1900, Sohn der verstorbenen Eheleute, Arbeiter August Emil Ihmig und der MArie Friederike geb. Bentzien, und
das bisherige Zimmermädchen Marie Nicoline Cathrine Petersen, geboren hierselbst den 18. Januar, getauft den 30. Januar 1887, konfirmiert den 31. März 1901, Tochter des Arbeiters Mads Petersen und dessen Ehefrau Marie Elisabeth geb. Hansen.
  • 1910 Christiansen/Stelling (Nr. 31)
Tag der Trauung: Juli 30 in der St. Marien Kirche
Kaufmann Friedrich Markus Christiansen, geboren in Schleswig den 29. März, getauft den 16. Juli 1882, konfirmiert den 3. April 1898, Sohn des verstorbenen Zimmermanns Christian Friedrich Christiansen und dessen Ehefrau Anne Friederike geb. Kleffel, und
Anna Stelling, geboren in Landrecht, Kirchengemeinde Wilster in Holstein, den 19. Juni, getauft den 19. Juni 1884, konfirmiert in Wilster den 19. März 1899, Tochter des früheren Markmeisters, jetzigen Rentners Peter Bartholdt Stelling und dessen Ehefau Amalie geb. Gosch.
  • 1910 Piorr/Johannsen geb. Schmidt (Nr. 33)
Tag der Trauung: 7. September in der St. Marien Kirche
Arbeiter Rudolf Piorr, geboren in Rogawalde, Kreis Darkehmen, den 8. Januar, getauft den 21. Januar 1883, konfirmiert in Jodlauken (Kreis Insterburg) den 4. September 1897, Sohn des Landmanns Friedrich Piorr und dessen Ehefrau Auguste geb. Turat, und
Aufwärterin, Witwe Ane Marie Kirstine Johannsen geb. Schmidt, geboren in Süderholm, Kirchengemeinde Hügum, den 4. October, getauft den 7. October 1872, konfirmiert in Alt-Hadersleben den 3. April 1887, Tochter des Arbeiters Christian Sörensen Schmidt und dessen Ehefrau Laura geb. Dixen.
  • 1910 Otto/Nassat (Nr. 43)
Tag der Trauung: 11. November in der St. Marien Kirche
Former Theodor Christian Karl Otto in Kiel-Ellebek, geboren hierselbst den 22. December 1887, getauft den 15. Januar 1888, konfirmiert den 16. März 1902, Sohn des Tischlers Theodor Christian Carl Otto und dessen Ehefrau Kjestine geb. Beck, und
Hausmagd Auguste Nassat in Kiel, geboren zu Dumbeln, Kirchengemeinde Mehlkemen, Kreis Stallupönen in Ostpreußen, den 28. Januar, getauft den 10. Februar 1884, konfirmiert den 11. September 1898, Tochter des verstorbenen Eigenkätners Wilhelm Nassat und dessen Ehefrau Wilhelmine geb. Bonacker.
1921
  • 1921 Sozinns/Kenjob (Nr. 31)
Arbeiter Ludwig Sozinns, geboren in Radomijse Watj[..] d. 2. Mai 1888, getauft am selben Tag, konfimiert in Holnowska d. 25. März 1906, Sohn des verstorbenen Ehepaars Arbeiter Carl Sozinns und Ehefrau Anne geborene Neumann, mit
Arbeiterin Renate Kenjob, geboren in Saleschwitz, Kreis Lutzk d. 3. Januar, getauft d. 7. Februar 1888, konfirmiert in Roschischiden d. 30. März 1903, Tochter des Arbeiters Friedrich Kenjob und Ehefrau Marie geborene Kaunenberg
  • 1921 Quidzinski/Waage (Nr. 40)
Tag der Trauung: Juli 31, Haustrauung
Arbeiter Johannes Quidzinski, geboren hier d. 31. Juli, getauft d. 11. August 1896, konfirmiert d. 2. April 1911, Sohn der unverheirateten Henriette Quiedzinski aus Gieschkau bei Danzig, mit
Helene Johanna Louise Waage, früher verheiratete Riejser, geboren in Neubrandenburg d. 24. October, getauft d. 27. November 1894, konfirmiert 1907, Tochter des Maurers Carl Waage und Ehefrau [..]anna Wagenknecht
  • 1921 Düsterhöft/Bruckmann (Nr. 56)
Tag der Trauung: October 15 in der Frue Kirke
Arbeitsmann Emil Düsterhöft, geboren in Tuezyn (Wolhynien) d. 21. Juli, getauft d. 5. August 1891, konfirmiert, Sohn des Arbeiters Gottlieb Düsterhöft und Ehefrau Rosalie geborene Liebert, mit
Dienstmädchen Margaretha Bruckmann (kath.), geboren in Homberg/Niederrhein d. 25. Dezember, getauft d. 29. Dezember 1897, konfirmiert, Tochter des Schuhmachers Hermann Bruckmann und Ehefrau Theodora geborene Kig[.]hoven in Homberg.
  • 1921 Beck/Greiner (Nr. 58)
Tag der Trauung: October 16 in der Frue Kirke
Kaufmann Johannes Beck in Odense, geboren in Muderup, Gemeinde Sorslev, Amt Odense d. 10. Oktober, getauft d. 8. Dezember 1895, konfirmiert 1909, Sohn des Missionars bei der Inneren Mission Sören Beck und Ehefrau Eline Dorthea geborene Lauritsen, mit
Caecilie Johanna Clara Greiner aus Odense, geboren in Halbau (Deutschland) d. 28. Juni, getauft d. 15. Juli 1895, konfirmiert (katholisch) in Odense 1908, Tochter des verstorbenen Glasmachers Franz Greiner und Ehefrau Clara Dorothea Friederike geb. Tresder.
  • 1921 Schneider/Siegler (Nr. 62)
Tag der Trauung: October 29 in der Frue Kirche
Junggeselle Arbeiter Adam Schneider in Grödeböl, Gemeinde Vilstrup, geboren in Sr[..]bo[..]wke (Russland) d. 2. März, getauft d. 10. März 1896, konfirmiert 1911, Sohn des verstorbenen Arbeiters Ludwig Schneider und Ehefrau Mary geb. Deckert, mit
Jungfrau Olga Siegler, geboren in Roschischitsche (Russland) d. 21. Juni, getauft d. 30. Juni 1901, konfirmiert in Halk d. 19. März 1916, Tochter des Arbeiters Gustav Siegler und Ehefrau Marie geborene Kirschner.
1922
  • 1922 Steenhusen/Erichsen (Nr. 3)
Tag der Trauung: 17. Januar in der Frue Kirke
Eisenbahnassistent Ernst Steenhusen, wohnhaft in Bremen, geboren in Westerhever (Eiderstedt) d. 13. Februar, getauft d. 7. April 1895, konfirmiert in Kappeln (Schleswig) d. 2. April 1911, Sohn des Lehrers August Adolf Steehusen und Ehefrau Emma Dorthea Helene geborene Bors, mit
Anna Cathrine Erichsen, geboren Henstedt d. 7. Juni, getauft d. 20. Juli 1902, konfirmiert d. 25. März 1917. Tochter des Schlachtermeisters Johann Frederik Erichsen und Ehefrau Jacobine Jensine geborene Kjergaard.
  • 1922 Petersen/Monberg (Nr. 11)
Tag der Trauung: 19. März in der Frue Kirke
Bauer Peter Lodull Petersen in Nörre Lögum geboren in Toghale, Gemeinde Nörre Lögum, d. 18. October, getauft d. 17. November 1895, konfirmiert d. 9. April 1911, Sohn des Arbeiters Anton Petersen und Ehefrau Anna geborene [..], mit
Flora Marie Auguste Monberg, geboren in Klues bei Flenburg, Gemeinde Bau, d. 28. März, getauft d. 11. October 1903, konfirmiert in Kiel d. 25. März 1917, Tochter des Malers Jens Christian Valdemar Ludvig Monberg und Ehefrau Christine Johanne geborene From.
  • 1922 Raupach/Hinrichsen (Nr. 13)
Tag der Trauung: 25. April in der Frue Kirke
Schlachtermeister Karl Oskar Richard Raupach, geboren in Bolkenhain (Schlesien) d. 30. August, getauft d. 22. September 1881, konfirmiert 1895, Sohn der verstorbenen Eheleute Kornhändler Karl Raupach und Ehefrau Bertha geb. Hamann, mit
[..] Hinrichsen, geboren Herstedt d. 7. Februar, getauft d. 5. März 1893, konfirmiert Palmsonntag d. 24. März 1907, Tochter des Tischlers Peter Hinrichsen und Ehefrau Anna Susine geborene Holm.
  • 1922 Christiansen/Kossobatzki (Nr. 15)
Tag der Trauung: 3. Juni in der Hospitalskirche
Maler Heinrich Christiansen, geboren in Gemeinde Lunderup Ris, d. 25. August, getauft d. 30. September 1894, konfirmiert in der Hospitalskirche Palmarum d. 20. März 1910, Sohn des verstorbenen Arbeiter Hans Nissen Christiansen und Ehefrau Karen Marie geb. Christensen, mit
Haushälterin Erna Julie Kossobatzki, geboren in Flensburg d. 22. Juni, getauft d. 20. September 1894, konfirmiert St. Hans Kirche d. 13. März 1910, Tochter der verstorbenen Eheleute Kleinschmied Franz Alexander Kossobutzki und Ehefrau Margarethe Marie geborene Axen.
  • 1922 Sonntag/Siegler (Nr. 19)
Tag der Trauung: Juli 9 in der Frue Kirke
Arbeiter Rudolf Sonntag, Bauer in Sönder-Vilstrup, geboren in Now-Metnudrowska (Wolhynien) 28. November, getauft d. 8. Dezember 1891, Sohn des Kätners Adolf Sonntag und Ehefrau Louise geb. Wendt, mit
Natalie Siegler, geboren in Raschutschetsche, Kreis Luzk d. 29. Dezember 1903, getauft d. 10. Januar 1904, konfirmiert in Halk Palmsonntag d. 24. März 1918, Tochter des Landmanns Gustav Siegler und Ehefrau Maria geb. Kirchner in Uelsbyekov bei Schleswig
  • 1922 Baumeister/Weimann (Nr. 20)
Tag der Trauung: 12. Juli in der Frue Kirke
Konditor Friedrich Otto Hans Baumeister, geboren in Lauban (sic!)(Ostpr.) d. 27. März, getauft d. 19. Mai 1895, konfirmiert d. 28. März 1909, Sohn des Max Baumeister und Ehefrau Bertha geboren [Auslassung], mit
[..] Dosine Christine Marie Weimann, geboren in Alt Hadersleben, d. 11. Februar, getauft d. 6. April 1896, konfirmiert in der Vor Frue Kirche d. 13. März 1910, Tochter des Wagner Albert Emil Johann Weimann und Ehefrau Christine Marie Michelsen geb. Foged.
  • 1922 Pedersen/Schwarzrock geb. Klement (Nr. 41)
Tag der Trauung: 25. November in der Hospitalskirche
Zimmermannsgeselle Niels Peter Marinus Pedersen, geboren in Hover 19. October, getauft d. 1. November 1896, konfirmiert in der Kirche von Aelsted d. 2. October 1910, Sohn des Arbeitsmanns Jens Pedersen und Ehefrau Karen geb. Nielsen, mit
Emma Amanda Auguste geschiedene Schwarzrock geborene Klement, geboren in Schnelsen (Kr. Pinneberg) d. 26. April, getauft d. 9. October 1884, konfirmiert in Niendorf d. 3. April 1898, Tochter des verstorbenen Eheleute Postbote Peter Klement und Hausfrau Dorothea Wiggert.

Beerdigungen bis 1920

1889

  • 1889 Otto geb. Dechow (Nr. 124)
Todestag: 21. November, Tag der Beerdigung: 26. November
Witwe Margrethe Elisabeth Otto geb. Dechow, hieselbst, geboren den 10. October 1858 in Lübeck. Tochter des verstorbenen Gastwirts Georg Dechow und dessen Ehefrau Margrethe geb. Brack in Lübeck. Sie war verheiratet mit dem verstorbenen Kaufmann Johann Otto in Kolding und hinterläßt zwei Kinder: Peter Otto (10 J.) und Ida Otto (6 Jahre). 31 Jahre 1 Mon. 11 Tage.
  • 1889 Sörensen geb. Mädel (Nr. 133)
Todestag: 15. December, Tag der Beerdigung: 20. December
Witwe Johanne Wilhelmine Sörensen geborene Mädel, geboren in Braunschweig den 27. November 1814, Tochter des Arbeiters bei der Herzogl. Braunschw. Münze Heinrich Julian Wilhelm Mädel und dessen Ehefrau Johanne Friedrike Christine geb. Meyer.- Sie wurde 1842 mit dem Schneidermeister Friedrich Wilhelm Sörensen hieselbst verheiratet, ist ca. 29 Jahre Witwe gewesen und hinterläßt 5 Kinder: Frederikke, Marie, Henriette, Wilhelmine und wilhelm. 75 Jahre 3 W. Grabrede.

1890

  • 1890 Eggers (Nr. 44)
Todestag: 27. Februar in Kolding, Tag der Beerdigung: 6. März
Elna Petrina Nicolina Eggers, geboren in Arnis den 4. Mai 1885, Tochter des verst. Postverwalters daselbst Johann Jacob Eggers und dessen Ehefrau Anne Margrethe Beate geb. Gjörtz. Sie starb in Kolding an Diphteritis. 4 Jahre 9 Mon. 21 T. Grabrede
  • 1890 Pohle (Nr. 46)
Todestag: 1. März, Tag der Beerdigung: 7. März
Johann Christian Friedrich Pohle, Stuhlmacher, geboren in Zeptow in Mecklenburg-Schwerin d. 19. April 1828, Sohn des verst. Schullehrers Johann Pohle und dessen Ehefrau Dorothea geb. unbekannt. Er war verheiratet mit Gjertrud geb. Söeberg und hinterläßt keine Kinder. 61 Jahre 10 1/2 Mon. Leichenrede im Hause.
  • 1890 Wöhlk (Nr. 54)
Todestag: 13. März, Tag der Beerdigung: 16. März
Bernhard Jacob Wöhlk, Handelskomm., geboren auf Wolfshagen, Kreis Eckernförde d. 22. November 1824, Sohn des .... Jacob Wulf. Wöhlk daselbst und dessen Ehefrau Anne Auguste geb. Ohl.- Er war seit 1861 verheiratet mit Hanne Marie Hansdatter geb. Refshauge und hinterläßt aus dieser Ehe 5 Kinder: Anne - Hannchen - Marie - Louise Adolphine - Bernhhard. 65 Jahre 4 Mon. 19 T. Leichenrede im Hause
  • 1890 Schwarck (Nr. 57)
Todestag: 17. März, Tag der Beerdigung: 22. März
Martha Henriette Schwarck, geboren in Altona d. 3. Jannuar 1889, Tochter des Schriftsetzers Johann Peter Adolph Schwarck und dessen Ehefrau Maren Christine geb. Sörensen. 1 Jahr 2 Mon. 14 T. Grabrede.
  • 1890 Roll (Nr. 91)
Todestag: 10. Juli, Tag der Beerdigung: 15. Juli
Andrea Marie Antoinette Roll, geboren in Husum den 28. Januar 1812, Tochter des seit 1834 verstorbenen Physikus Cornelius Gottlieb Roll und dessen gleichfalls verstorbener Ehefrau Andrea Hermandine geb. Lange. 78 Jahre 7 Mon. 12 T. Leichenrede in der Kirche.
  • 1890 Michelsen geb. Stoltenberg (Nr. 104)
Todestag: 25. August, Tag der Beerdigung: 28. August
Emma Louise Michelsen geb. Stoltenberg, geboren den 14. Juli 1855 in Krokau bei Schönberg in Holstein, Tochter des Lehrers emer. Hans Stoltenberg und dessen Ehefrau Christiane Margrethe geb. Andresen.- Sie war seit 1881 verheiratet mit dem Seminarlehrer Hans Peter Michelsen und hinterläßt aus dieser Ehe 4 Kinder: Alma Christiane Cathrine - Hugo Hans Friedrich (beide 8 Jahre alt) und zwei noch ungetaufte Zwillinge. 36 Jahre 1 Mon. 11 Tage. Leichenrede in der Kirche von Herrn Seminardirektor Carstens,
  • 1890 Kolberg geb. Heide (Nr. 139)
Todestag: 16. December, Tag der Beerdigung: 21. December
Marie Wilhelmine Pauline Kolberg geb. Heide, geboren in Eckernförde (Ludwisburg) d. 1. Juni 1846, Tochter des Arbeitsmanns F. Heide und dessen Ehefrau (Name unbekannt). Sie war seit dem 22. November 1868 verheiratet mit dem Gärtner Johann Friedrich Ferdinand Kolberg und hinterläßt aus dieser Ehe 7 Kinder: Hans - Christian - Theodor - Thora - Carl - Johanne und Marie Kolberg. 44 Jahre 5 Mon. 16 T. Grabrede.

1891

  • 1891 Otto (Nr. 5)
Todestag: 2. Januar, Tag der Beerdigung: 6. Januar
Johann Friedrich Otto, Tischler, geboren in Schönberg (Propstei) d. 19. December 1824, Sohn des Malers Heinrich Friedrich Otto und dessen Ehefrau Abel geb. Stoltenberg. Er war verheiratet mit der verst. Catharina geb. Flindt und hinterläßt aus dieser Ehe 3 Kinder: Abel Marie Henriette verehel.. Asmussen - Nielsine verehel. Christensen und Ernst Otto. 66 Jahre 15 T. Leichenrede im Hause.
  • 1891 Kornerup-Borch (Nr. 7)
Todestag: 1. Januar in der Irrenanstalt in Schleswig, Tag der Beerdigung: 9. Januar
Caroline Kornerup-Borch, geboren in Itzehoe d. 27. Februar 1832, Tochter der verstorbenen Eheleute, Etatsrat Sören Kornerup-Borch und der Anne Margarethe geb. Borch. Sie starb in der Irrenanstalt in Schleswig. 58 Jahre 10 Mon. 3 T. Leichenrede in der Kirche.
  • 1891 Titus (Nr. 49)
Todestag: 17. März, Tag der Beerdigung: 22. März
Adam Titus, Schneidermeister, geboren in Adersback (Baden) d. 22. März 1822, Sohn der daselbst verstorbenen Eheleute, Schlachter Adam Titus und N. geb. N.. Er war seit dem 24. März 1854 verheiratet mit Caroline Wilhelmine geb. Sörensen und hinterläßt aus dieser Ehe 5 Kinder: Marie verehel. Holst - Caroline Wilhelmine verehel. Petersen - Friederikke verehel. Jensen - Amalie verehel. Dupke und Eva Margrethe verehel. Begehr. 69 Jahre. Grabrede.
  • 1891 Tams (Nr. 51)
Todestag: 18. März, Tag der Beerdigung: 22. März
Theodor Christian Tams, Gerbereibesitzer und Kirchenältester, geboren in Lose, Kirchspiel Rieseby d. 10. Februar 1834, Sohn der verstorbenen Eheleute, Schuster und Lohgerber Detlev Tams und Lucia Johanne geb. Lohnemann.- Er war seit dem 2. Juni 1860 verheiratet mit Margrethe geb. Dall und hinterläßt aus dieser Ehe 2 Kinder: Detlef Heinrich und Meta Christine Tams. 57 Jahre 1 Mon. 8 Tage. Leichenrede in der Kirche.
  • 1891 Hansen (Nr. 52)
Todestag: 16. März, Tag der Beerdigung: 23. März
Heinrich Schicke Hansen, Barbier, geboren in Husum d. 7. Februar 1814, Sohn der verstorbenen Eheleute, Schlachter Heinrich Hansen und Elisabeth geb. Thomsen. Er war verheiratet I. Mal mit weil. Gothe Magdalene Margrethe geb. Speckhahn und hinterläßt aus dieser Ehe 5 Kinder: Margrethe Elisabeth verehel. Sauer - Johanne Cathrine verehel. Speckhahn - Heinrich Schicke Hansen und Georg Richard Hansen und Adolph Emil Hansen;- II. Mal seit 1858 mit Marie geb. Bielfeld; aus dieser Ehe sind keine Kinder. 77 Jahre 1 Mon. 11 Tage. Leichenrede in der Kirche.
  • 1891 Hansen geb. Knoll (Nr. 55)
Todestag: 1. April, Tag der Beerdigung: 5. April
Christiane Elisabeth Hansen geb. Knoll, geboren in Hamburg d. 3. September 1824, Tochter der verstorbenen Eheleute, Tierarzt Peter Hermann Knoll und Margaretha Catharina geb. Schölemann.- Sie war seit d. 7. Mai 1851 verheiratet mit Gasinspector Christian Peter Hansen hieselbst und hinterläßt aus dieser Ehe 7 Kinder: Hermann Heinrich Claudius Hansen - Margarethe Hermande Christiane verehel. Blohm - Christian Peter Adolph Hansen - Bertha Rebekka Catharina Hansen - Delius Johannes Maximilian Eduard Hansen - Charles Johannes Knoll Hansen - Nicolai Heinrich Delius Hansen und Heinrich Robert Christian Hermann Hansen. 66 Jahre 7 Mon. Leichenrede in der Kirche.
  • 1891 Vogt (Nr. 122)
Todestag: 22. September, Tag der Beerdigung: 24. September
Hans Heinrich Vogt, Töpfer, geboren in Segeberg d. 28. Mai 1817, Sohn der verstorbenen Eheleute, Kirchenkassirer Claus Vogt und Marie geb. Blunck. Er war verheiratet mit der von ihm getrennt lebenden Hermandine geb. Nasser und hinterläßt keine Kinder.- Gestorben im städtischen Krankenhause. 74 Jahre 4 Mon. Grabrede.
  • 1891 Diedrichsen (Nr. 124)
Todestag: 30. September, Tag der Beerdigung: 4. October
Marie Christine Diedrichsen, Rentiere, geboren in Gelting (Angeln) den 18. Januar 1818, Tochter der vertorbenen Eheleute, Hufner Asmus Diedrichsen und Margretha geb. Christensen. 73 Jahre 8 Mon. 12 Tage. Leichenrede in der Kirche.
  • 1891 Christiansen geb. Röhmer (Nr. 140)
Todestag: 16. December, Tag der Beerdigung: 22. December
Wittwe Dorothea Catharina Henriette Christiansen geb. Röhmer, geboren in Lübeck den 19. Januar 1811, Tochter der verstorbenen Eheleute, Bäcker Christian Friedrich Röhmer und Magdalene Dorothea Henriette geb. Siemsen. Sie war seit d. 19. September 1835 verheiratet mit dem 1873 verstorbenn Maurermeister Nis Matthias Christiansen und hinterläßt aus dieser Ehe 8 Kinder: Mathias Friedrich (in Amerika) - Johanne Dorothea Cathrine verehel. Wollmer - Marie Wilhelmine Henriette verehel. Christiansen - Ingeborg Botille verehel. Nelson in Amerika - Doris Henriette - Nis Mathias (in Amerika) - Paul Georg und Johannes Anton Christiansen. 80 Jahre 11 Mon. Leichenrede im Hause.

1892

  • 1892 Ewertsen geb. Bielfeld (Nr. 13)
Todestag: 15. Januar, Tag der Beerdigung: 19. Januar
Wittwe Catharina Maria Friedericka Ewertsen geb. Bielfeld, geboren in Kiel d. 15. Februar 1816, Tochter der verstorbenen Eltern, Schuhwarenhändler Hans Christian Bielfeld und Magdalena Catharina geb. Heimann.- Sie war seit d. 10. April 1851 verheiratet mit dem am 4. Februar 1890 hier verst. Pastor emer. Christian Ewertsen und hinterläßt aus dieser Ehe 4 Kinder: Marie - Friedericke - Emma verehel. Wagner und Carl Jens Heinrich Ewertsen. 75 Jahre 11 Mon. Leichenrede in der Kirche.
  • 1892 Friis geb. Tychsen (Nr. 67)
Todestag: 13. Mai, Tag der Beerdigung: 16. Mai
Wittwe (Armenalumnin) Kirstine Marie Friis geb. Tychsen, geboren zu Nieblum auf Föhr d. 19. September 1819, Tochter der daselbst verstorbenen Eheleute Oloff Gerhard Tychsen, Landmann, und der Eltke geb. N.- Sie war verheiratet I. Mal mit weil. Schuhmacher N. Nissen in Nieblum und hinterläßt aus dieser Ehe 1 Sohn: Nanning Erich Nissen; II. mit dem hieselbst verstorbenen Arbeiter Nielsen Friis; aus letzterer Ehe sind keine Kinder. - Gestorben in der städtischen Krankenanstalt. 73 Jahre 8 Mon. Grabrede.
  • 1892 Stoldt (Nr. 69)
Todestag: 22. Mai, Tag der Beerdigung: 27. Mai
Hans Heinrich Andreas Stoldt, Agent, geboren in Itzehoe d. 18. Januar 1826, Sohn der verstorbenen Eheleute, Trompeter Friedrich Stoldt und Anne geb. Münster.- Er war seit d. 20. October 1857 verheiratet mit Cathrine Dorthea geb. Petersen und hinterläßt aus dieser Ehe von 15 Kindern folgende 3: Marie verwittwete Beck - Johann Gustav und Julius Stoldt. 66 Jahre 4 Mon. 4 T. Leichenrede im Hause.
  • 1892 Wolgast (Nr. 86)
Todestag: 11. Juli in Alt-Hadersleben, Tag der Beerdigung: 15. Juli
Hans Friedrich Wolgast, Arbeiter, geboren in Nienwald (Holstein) d. 24. Juli 1826, Sohn der verstorbenen Eheleute, Hans Peter Wolgast und Margrethe Dorothea geb. Iden. Er war verheiratet mit Kjerstine geb. Hansen und hinterläßt aus dieser Ehe 2 Kinder: Mette Marie Dorthea verwittwete Christiansen und Iwer Hansen Wolgast. 65 Jagre 11 Mon. 18 T. Leichenrede im Hause.
  • 1892 Gaedike (Nr. 125)
Todestag: 18. November, Tag der Beerdigung: 23. November
August Eduard Ferdinand Gaedike, früherer Stuhlmacher, geboren in Prenzlau (Brandenburg) den 26. April 1822, Sohn des weil. Oberpolizeisergeanten Samuel Gaedike und dessen weil. Ehefrau N. geb. N.- Er war seit 1871 verheiratet mit Karen geb. Hansen und hinterläßt aus dieser Ehe 2 Kinder: August Christian und Marie Caroline Gaedike. 71 Jahre 6 Mon. 22 T. Grabrede.
  • 1892 Bruksch (Nr. 133)
Todestag: zwischen dem 3. und 8. durch Erhängen, Tag der Beerdigung: 14. December
Carl August Bruksch, Tuchmacher und Arbeiter, geboren zu Nieder Giersdorf, Kreis Schweidnitz, den 22. October 1848, Sohn der Eheleute, Arbeiter Gottlieb Bruksch und Rosine geb. Thiel. Er war Wittwer. 44 Jahre 2 Mon.
  • 1892 Trebing (Nr. 138)
Todestag: 19. December, Tag der Beerdigung: 26. December
Wilhelm Trebing, Arbeitsmann, geboren in Essenschwert (Kur-Hessen) den 30. December 1828, Sohn der verstorbenen Eheleute, Arbeiter Conrad Trebing und Anna Catharina geb. N.- er war verheiratet mit Dorothea geb. Rosenberg und hinterläßt aus dieser Ehe 1 Sohn: Conrad Nissen Trebing. 65 Jahre 11 Mon. 19 T. Grabrede.

1893

  • 1893 Hellwig (Nr. 4)
Todestag: 31. December, Tag der Beerdigung: 4. Januar
Heinrich Friedrich Christoff Hellwig, geboren in Malente (Holstein) den 21. Juni 1878, Sohn der Betty Cathrine Elsbeth Hellwig verehelichte Rasmussen. 14 Jahre 6 Mon. 10 T. Grabrede.
  • 1893 Lachenmeier (Nr. 38)
Todestag: 11. Mai, Tag der Beerdigung: 14. Mai
Arthur Carl Georg Lachenmeier, geboren in Altona den 3. April 1891, Sohn des weil. Kaufmanns Friedrich Carl Lachenmeier und dessen Ehefrau Cora Emilie Marie geb. Paulsen. 2 Jahre 1 Mon. 8 T. Leichenrede im Hause.
  • 1893 Schjött geb. Wulf (Nr. 42)
Todestag: 25. Mai, Tag der Beerdigung: 29. Mai
Hedwig Charlotte Adolphine Schjött geb. Wulf, geboren in Kiel den 27. August 1830, Tochter der verstorbenen Eheleute, Bürger Carl Adolph Theodor Wulf und Marie Christine Dorthea geb. Gierth.- Sie war verheiratet mit dem Küster emer. Hans Hansen Schjött (früher Wansbek) und hinterläßt keine Kinder. 62 Jahre 8 Mon. 28 T. Leichenrede in der Kirche.
  • 1893 Meyer (Nr. 76)
Todestag: 13. August, Tag der Beerdigung: 16. August
Auguste Wilhelmine Amalie Henriette Meyer, geboren in Kappeln den 1. April 1863, Tochter des Gerbereibesitzers Julius Meyer und dessen Ehefrau Auguste geb. Hansen. 30 Jahre 3 Mon. 13 T. Leichenrede in der Kirche.
  • 1893 Reinhardt (Nr. 84)
Todestag: 2. September, Tag der Beerdigung: 6. September
Friedrich Wilhelm Reinhardt, Oberpolizeisergeant, geboren in Eutzsch, Kreis Wittenberg a./E. den 11. Januar 1841, Sohn der verstorbenen Eheleute, Häusler Gottlieb Reinhardt und Maria Katharina geb. Schneider.- Er war verheiratet mit Anna Jensine geb. Cordes verwittwete Meyer und hinterläßt aus dieser Ehe 3 Kinder: Wilhelm - Julius und Amandus Reinhardt. 52 Jahre 8 Mon. Leichenrede in der Kirche.
  • 1893 Kleen (Nr. 101)
Todestag: 15. October, Tag der Beerdigung: 19. October
Johann Heinrich Theodor Kleen, Tuchmacher, geboren in Neumünster d. 17. December 1844, Sohn der verstorbenen Eheleute, Bürstenbinder Johann Kleen und Johanne geb. Götzt. Er ist verheiratet gewesen mit der unbekannt verstorbenen N. geb. N.- gestorben in der städtischen Krankenanstalt. 48 Jahre 9 Mon. 28 T. Grabrede.
  • 1893 Huss geb. Kornerup-Borch (Nr. - nach 102)
Todestag: 23. October, Tag der Beerdigung: 27. October in Alt-Hadersleben
Emilie Sophie Bolette Huss geb. Kornerup-Borch, Wittwe, Kammerräthin, geboren in Rantzau den 5. August 1830, Tochter der verstorbenen Eheleute, Etatsrath Kornerup-Borch und Ane Margrethe geb. Borch. Sie war verheiratet mit weil. Kammerrath Claus Detlef Huss und hinterläßt aus dieser Ehe 2 Kinder: Dr. med. Otto Friedrich Detlef und Anna Margrethe Huss. 63 Jahre 2 Mon. 18 T. Leichenrede im Hause. Beerdigt in Alt-Hadersleben.
  • 1893 Klinge geb. Schuttrigkeit (Nr. 107)
Todestag: 27. November, Tag der Beerdigung: 30. November
Henriette Albertine Klinge geb. Schuttrigkeit, geboren zu Groß-Friedrichsgraben den 17. April 1867, Tochter der verstorbenen Eheleute, Arbeiter Julius Schuttrigkeit und Rosalie geb. Benther. Sie war verheiratet mit dem Arbeitsmann Hans Madsen Klinge.- Gestorben in der städtischen Krankenanstalt. 26 Jahre 7 Mon. 10 Tage. Grabrede.
  • 1893 Mohr (Nr. 119)
Todestag: 13. December, Tag der Beerdigung: 17. December
Wilhelm Christian Mohr, geboren in Krempe, Kreis Steinburg, den 13. December 1836, Sohn des Arbeiters Mathias Mohr und dessen Ehefrau Anne geb. Meyn.- Er war seit Juli 1854 verheiratet mit Margrethe geb. Springmüller und hinterläßt aus dieser Ehe 1 Tochter. Anne Margrethe Wilhelmine verehel. Brodersen. 63 Jahre. Grabrede.

1894

  • 1894 Pohl (Nr. 18)
Todestag: 7. Februar, Tag der Beerdigung: 11. Februar
Gustav Adolph Pohl, Ober-Telegraphen-Assistent a.D., geboren in Mühlberg a./E. den 5. Februar 1826, Sohn der verstorbenen Eheleute, Ober-Telegraphen-Assistent Benjamin Traugott Pohl und Charlotte Wilhelmine geb. Biehn?.- Er war verheiratet seit 25. November 1856 mit Auguste Louise Henriette geb. Pfitzner und hinterläßt aus dieser Ehe 3 Kinder: Gustav, Anne verehelichte Türk und Emil Pohl. 68 Jahre 2 T. Leichenrede in der Kirche.
  • 1894 Petersen (Nr. 25)
Todestag: 3. März, Tag der Beerdigung: 8. März
Jesper Heinrich Petersen, Stellmacher, geboren in Ploen den 30. Juni 1824. Die Eltern sind unbekannt. - Er war seit 2. September 1856 verheiratet mit Anne Marie geb. Dücker und hinterläßt aus dieser Ehe 1 Tochter: Cathrine verwittwete Erichsen. 69 Jahre 8 Mon. 3 T. Leichenrede im Hause.
  • 1894 Köster (Nr. 44)
Todestag: 1. Mai, Tag der Beerdigung: 5. Mai
Johann Ernst August Friedrich Köster, Schlachtergesell, geboren in Groß-Zecher, Kreis Herzogtum Lauenburg, den 29. September 1859, Sohn der zu Hamburg verstorbenen Eheleute, Arbeiter Johann Köster und Marie geb. Darn.- Gestorben im städtischen Krankenhaus. 34 Jahre 8 Mon. Grabrede.
  • 1894 Klöble (Nr. 54)
Todestag: 25. Mai, Tag der Beerdigung: 29. Mai
Franz Joseph Klöble, Steinmetzmeister, geboren zu Schelklingen (Würtemberg) den 4. Januar 1849, Sohn des verstorbenen Sattlermeisters Jacob Klöble und dessen Ehefrau Franzisca geb. Bundt. Er war verheiratet seit 1883 mit Helene Theodore geb. Schröder und hinterläßt aus dieser Ehe 1 Tochter: Helene. 45 Jahre 4 Mon. 21 T. Leichenrede im Hause.
  • 1894 Hönnecke (Nr. 76)
Todestag: 15. August; Tag der Beerdigung: 19. August
Berend Hermann Hönnecke, Arbeiter, geboren in Piritzheide (sic!) (Lippe-Detmold) den 24. Juni 1837, Sohn der verstorbenen Eheleute, Ziegelbrenner Bernd Heinrich Hönnecke und Anna Sophie Elisabeth geb. Haumann. Er war verheiratet mit der hier verstorbenen Anne geb. Nielsen und hinterläßt aus dieser Ehe 5 Kinder: Anton Marius Sophus - Niels Ludwig - Bernd Hermann - Sophie verehel. Otzen - Wilhelmine Ottilie Hönnecke.

1907

  • 1907 Bause (No.72)
Todestag: 18. Juli, im Gerichtsgefängnis, Selbstmörder; Tag der Beerdigung: 21. Juli
Schmiedegesell Heinrich Bause, geboren in Rhynern, Kreis Hamm, den 11. März 1860, katholischer Confession, Sohn des verstorbenen Wilhelm Bause und der Josephine geb. Rohe, verheiratet mit Caroline geb. Bamp.- Selbstmörder, hat sich im hiesigen Gerichtsgefängnis erhängt. 47 Jahre 4 Mon. 8 Tage. Amtshandlung: Ohne kirchliche Mitwirkung.
  • 1907 Sell geb. Winter (Nr. 87)
Todestag: 26. August in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 30. August
Rentenempfängerin Catharina Dorothea Hedwig Sell geb. Winter, geboren in Lüneburg, Provinz Hannover, den 28. Januar 1847, Name und Stand der Eltern unbekannt. Sie war verheiratet mit dem 1896 in Neumünster verstorbenen Zimmerer Johann Sell und hinterläßt aus dieser Ehe 8 Kinder: Dora -, Elise verehelichte Geßner, Marie verehelichte Berg, Wilhelmine verehelichte Randau, Sophie verehelichte Berg, Wilhelm-, Friedrich und Rudolf Sell. 60 Jahre 7 Mon. 5 Tage.
  • 1907 Arend (No. 128)
Todestag: 11. December in Hadersleben (Armenanstalt); Tag der Beerdigung: 16. December
Dienstknecht (Rentenempfänger) Johann Jochim Friedrich Arend, ledigen Standes, geboren in Grabow, Mecklenburg, den 29. April 1829, Sohn der verstorbenen Eheleute, Johann Arend und Marie geb. N. 78 Jahre 7 Mon. 12 T. Amtshandlung: Grabrede

1908

  • 1908 Ulrich (No. 40)
Todestag: 20. März in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 24. März
Arbeiter Paul Albert Emil Ulrich, geboren in Stolp, Kreis Stolp, den 31. Januar 1872, Sohn der verstorbenen Eheleute, Eisenbahnarbeiter Rudolph Hermann Ulrich und Ernestine Anna geb. Schalk. Er war seit 3. Juni 1905 verheiratet mit Anna geb. Eder und hinterläßt aus dieser Ehe keine Kinder. 36 Jahre 1 Mon. 20 T. Amtshandlung: Leichenrede im städtischen Krankenhaus.
  • 1908 Larsson (Nr. 50)
Todestag: 24. April in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 27. April
Ola Larsson, geboren in Swetofs, Malmöhus in Schweden, den 19. Januar 1839, Name und Stand der Eltern unbekannt. Er war seit dem 1. April 1875 verheiratet mit Bengta Andersdotter und hinterläßt aus dieser Ehe 4 Kinder: Inga Marie, Anne Marie, Mathilde und Jens Peter Larsson. 69 Jahre 4 Mon. 6 Tage. Amtshandlung: Leichenrede in der Kapelle.
  • 1908 Schuleit (No. 69)
Todestag: 13. Juli in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 15. Juli
Ernst Hermann Schuleit, geboren in Dömitz den 16. August 1907, Sohn des Heizers Max Emil Schuleit und dessen Ehefrau Amanda Katharine geb. Wilstermann. 10 Mon. 27 Tage. Amtshandlung: Grabrede
  • 1908 Göhring (No. 102)
Todestag: 8. October in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 13. October
Rentner Carl Otto Göhring, geboren in Egeln bei Magdeburg den 8. Juli 1847, Sohn des Weißgerbers Johann Christoph Mathias Göhring und dessen Ehefrau Johanne Marie Dorothea geb. Schumann. Er war seit 18. November 1874 verheiratet mit Eva Catharina Dorothea Hansine geb. Egelkraut und hinterläßt aus dieser Ehe 2 Töchter: Charlotte verwitwete Freund und Wilhelmine verehelichte Schmidt. 61 Jahre 3 Mon. Amtshandlung: Leichenrede im Hause

1909

  • 1909 Benecke (Nr. 32)
Todestag: 18. März in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 23. März
Bürgervereinswirt Johann Peter Conrad Benecke, geboren in Bardewick, Provinz Hannover, den 14. April 1854, Sohn der verstorbenen Eheleute Landmann Johann Georg Heinrich Benecke und Margrethe Elisabeth geb. Müller. Er war verheiratet seit 28. Juli 1881 mit Elsine Pauline geb. Kjergaard und hinterläßt aus dieser Ehe 3 Kinder: Elsine-, Käthe und Else Benecke. 54 Jahre 11 Mon. 4 Tage. Amtshandlung: Leichenrede im Hause
  • 1909 Larson geb. Andersdotter (Nr. 49)
Todestag: 8. Mai in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 13. Mai
Rentenempfängerin Bengta Larson geb. Andersdotter, geboren in Svenstorp in Schweden den 25. Februar 1843, Namen und Stand der Eltern unbekannt. Sie war verheiratet mit dem am 24. April 1908 hier verstorbenen Arbeiter Ole Larson und hinterläßt aus dieser Ehe 4 Kinder: Christine-, Anne verehelichte Hansen, Mathilde und Jens Larson. 66 Jahre 2 Mon. 16 Tage. Amtshandlung: Leichenrede im städtischen Krankenhause.
  • 1909 Anderson (Nr. 57)
Todestag: 22. Mai in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 25. Mai
Arbeiter Johann Anderson, geboren in Halmstad in Schweden den 29. September 1858, Sohn der verstorbenen Eheleute, Arbeiter Anders Peter Andersson und Christine geb. Nielsdotter. Er war seit 1883 verheiratet mit Marie geb. Sörensen und hinterläßt aus dieser Ehe 4 Kinder: Amanda, Bernhard, Niels und Kjerstine Andersson. 50 Jahre 7 Mon. 23 Tage. Amtshandlung: Leichenrede im städtischen Krankenhause.
  • 1909 Hansen geb. Schubart (Nr. 92)
Todestag: 27. August in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 31. August
Rentnerin Friederieke Dorothea Christiane Hansen geb. Schubart, geboren in Lippoldsberg in Kurhessen den 27. August 1823, Tochter des Zollaufsehers Carl Friedrich Gottlieb Schubart und dessen Ehefrau Marie Sophie Juliane geb. Diener. Sie war seit 3. Mai 1853 verheiratet mit dem am 15. Mai 1901 hier verstorbenen Malermeister Martin Christian Hansen und hinterläßt keine Kinder. 80 Jahre. Amtshandlung: Leichenrede im Hause.
  • 1909 Herder geb. Olsdotter (Nr. 113)
Todestag: 8. November in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 11. November
Arbeiterin Elna Herder geb. Olsdotter, geboren in Helleryd, Blekinge Län in Schweden, den 3. Juni 1831, Name und Stand der Eltern unbekannt. Sie war verheiratet I. Mal mit dem 1869 hier verstorbenen Sattlergesllen Peter Severin Johannsen; II.Mal mit dem von ihr getrennt lebenden Kürschner Joseph Herder und hinterläßt aus erster Ehe 4 Kinder: Josephine Albertine, Doris verehelichte Seefus, Leonhard und Jacob Peter Johannsen. 78 Jahre 5 Mon. 5 Tage. Amtshandlung: Leichenrede im Hause.
  • 1909 Hischke (No. 127)
Todestag: 21. December in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 24. December
Arbeiter Friedrich Wilhelm Hischke, ledigen Standes, geboren in Muttrin, Kreis Stolp, den 30. März 1852, Sohn des Landmanns Wilhelm Hischke und dessen Ehefrau Albertine geb. Küter. 57 Jahre 8 Mon. 32 Tage. Amtshandlung: Grabrede

1910

  • 1910 Hansen geb. Nielsdotter (Nr. 60)
Todestag: 6. Juni in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 9. Juni
Marie Sofie Hansen geb. Nielsdotter, geboren in Monkstats, Kalmar Län in Schweden, den 24. October 1845, Namen der Eltern unbekannt. Sie war seit 5. Februar 1860 verheiratet mit Holzschuhmacher Hans Christian Hansen und hinterläßt aus dieser Ehe 5 Kinder: Anne verehelichte von der Lippe, Marie verehelichte Geertz, Cathrine verehelichte Jogschardt, Charles, Emilie verehelichte Schmutzler. 64 Jahre 7 Mon. 13 Tage. Amtshandlung: Leichenrede in der Kapelle
  • 1910 Seidel (Nr. 63)
Todestag: 8. Juni in Hadersleben erhängt aufgefunden; Tag der Beerdigung: 11. Juni
Formergeselle Paul Seidel, ohne festen Wohnsitz, evangel. Religion, 44 Jahre alt, geboren in Modritz, Kreis Freistadt, Sohn des Arbeiters August Seidel und dessen Ehefrau Helene geb. Höppner
  • 1910 Michaelis (Nr. 72)
Todestag: 9. Juli in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 13. Juli
Kürschnermeister Ferdinand Michaelis, geboren in Neubrandenburg den 7. Juli 1833, Sohn des Gelbgießers August Michaelis und dessen Ehefrau Johanne geb. Min. Er war verheiratet seit 21. März 1872 mit Anna Cathrine geb. Leuth und hinterläßt aus dieser Ehe 6 Kinder: Johanne verehelichte Schmidt, Reimer, August, Dora verehelichte Salefsky, Marie und Louise verehelichte Wildemann. 77 Jahre 2 Tage. Amtshandlung: Leichenrede in der Kirche
  • 1910 Deike (No. 85)
Todestag: 14. August am Jungfernstieg in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 17. August
Schneidergeselle Hermann Christian Deike, ohne festen Wohnsitz, geboren in Hecklingen, Kreis Bernburg, den 11. Januar 1876, Sohn des Arbeiters Christian Deike und dessen Ehefrau Dorothea geb. Eineke. 34 Jahre 7 Mon. 3 T. Amtshandlung: Grabrede
  • 1910 Schönemann geb. Johannsdotter (Nr. 101)
Todestag: 23. September in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 28. September
Christina Schönemann geb. Johannsdotter, geboren in Jarnap, Christianstad Län in Schweden, den 22. Januar 1860, Tochter der verstorbenen Eheleute, Arbeiter Johannes Holm und der Cathrine geb. N. Sie war seit 4. Mai 1889 verheiratet mit dem Taxameterkutscher Jens Lauritzen Schönemann und hinterläßt aus dieser Ehe 5 Kinder: Cathrine Marie, Peter, Jörgen, Axel und Anne Schönemann. 50 Jahre 8 Mon. 3 Tage. Amtshandlung: Leichenrede im städtischen Krankenhause
  • 1910 Mücke (No. 106)
Todestag: 7. October in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 11. October
Musiker Friedrich Gustav Adolph Mücke, geboren in Johkoeten, Kreis Weißenfels, den 4. August 1840, Sohn des Nagelschmiedes Friedrich August Mücke und dessen Ehefrau Emilie Wilhelmine geb. Ellrich. Er war seit 7. Februar 1869 verheiratet mit der in Schleswig verstorbenen Dorothea Maria geb. Kaadmann verwitwete Falk und hinterläßt aus dieser Ehe keine Kinder. 70 Jahre 2 Mon. 3 T. Amtshandlung: Leichenrede in der Kirche
  • 1910 Berking (Nr. 116)
Todestag: 26. October in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 29. October
Kürschnermeister Carl Heinrich Andreas Berking, geboren in Schöningen, Kreis Helmstedt in Braunschweig, den 18. Februar 1830, Sohn des Schlachtermeisters Johann Friedrich Berking und dessen Ehefrau Maria Dorothea geb. Bodendick. Er war seit 1859 verheiratet mit der verstorbenen Henriette geb. Paulsen und hinterläßt aus dieser Ehe 3 Kinder, Amandus Andreas Carl, Henriette Andrea Jacobine verehelichte Damm und Anna Marie Catharine Berking. 80 Jahre 8 Mon. 8 Tage. Amtshandlung: Leichenrede in der Kirche

1911

  • 1911 Beier (Nr. 20)
Todestag: 29. Januar in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 2. Februar
Hausknecht Oskar Johann Carl Beier, geboren in Breslau den 8. Mai 1862, Sohn des Wilhelm Beier und dessen Ehefrau Rosalie geb. Spreu. 48 Jahre 8 Mon. 20 Tage. Amtshandlung: Grabrede
  • 1911 Degenhardt (Nr. 36)
Todestag: 22. Februar in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 26. Februar
Rentner Christian Friedrich Eduard Degenhardt, früherer Kunst- und Handelsgärtner, geboren in Unterblingshausen, Provinz Hannover, den 8. Mai 1828, Sohn des Lehrers Johann Christian Degenhardt und dessen Ehefrau Katharina Marie geb. Bertram. Er war seit 21. März 1858 verheiratet mit der am 13. August 1895 hier verstorbenen Clara Hansine Josephine geb. Lindhard und hinterläßt aus dieser Ehe keine Kinder. 82 Jahre 9 Mon. 14 Tage. Amtshandlung: Leichenrede im Hause
  • 1911 Otting (No. 137)
Todestag: 11. October, in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 14. October
Arbeiter Fritz Otting, ledigen Standes, geboren in Wallenbrück den 4. Juli 1870, Sohn des Arbeiters Gottlieb Otting und dessen verstorbener Ehefrau Marie geb. Speckt. 41 Jahre 3 Mon. 7 Tage. Amtshandlung: Grabrede
  • 1911 Weimann, geb. Voelz (No. 64)
Todestag: 30. März im städtischen Krankenhause; Tag der Beerdigung: 3. April
Theaterdirektrice Marianne Emilie Agnes Weimann geb. Voelz, geboren in Schivelbein den 14. October 1845, Tochter des Polizeidieners August Voelz und dessen Ehefrau Henriette geb. Schewoska. Sie war verheiratet mit dem in Kiel am 2. März 1897 verstorben Theaterdirektor Alexander Weimann und hinterläßt aus dieser Ehe keine Kinder. 65 Jahre 5 Mon. 16 Tage. Amtshandlung: Grabrede
  • 1911 Scharberth (Nr. 133)
Todestag: 26. September in Bad Oeynhausen; Tag der Beerdigung: 30. September
Rentner Eduard Scharberth, früher Feldwebel, katholischer Confession, geboren in Roben, Kreis Leopschutz in Ober-Schlesien, den 10. Januar 1846, Sohn der verstorbenen Eheleute, Landmann Eduard Scharberth und der N. geb. N. Er war seit 24. Februar 1881 verheiratet mit Jenny geb. Cold und hinterläßt aus dieser Ehe 7 Kinder: Ludwig, Eduard, Julius, Heinrich, Oscar, Willy und Monika Scharberth. 65 Jahre 8 Mon. 16 Tage. Amtshandlung: Leichenrede in der Kapelle vom katholischen Pfarrer hierselbst
  • 1911 Woldstedt (Nr. 142)
Todestag: 20. October in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 24. October
Gymnasial-Oberlehrer, Professor Otto Eduard Woldstedt, geboren in Helsingfors in Finnland den 20. Januar 1854, Sohn des Astronomie-Professors Fredrik Woldstedt und dessen Ehefrau Gustave Lovise Georgine geb. Struwe. Er war seit 15. Juni 1886 verheiratet mit der am 21. October 1906 in Flensburg verstorbenen Elisabeth Catharine Sophie Anne geb. Lucas und hinterläßt aus dieser Ehe 3 Kinder: Elisabeth, Paul und Otto Woldstedt. 57 Jahre 9 Mon. Amtshandlung: Leichenrede in der Kirche
  • 1911 Fray (No. 146)
Todestag: 26. October in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 29. October
Gürtler Emil Sylvius Rudolf Fray, ledigen Standes, geboren in Crossen den 30. Juni 1844, Sohn der verstorbenen Eheleute, Tuchmacher Carl Frey und der Caroline geb. Schmidt. 67 Jahre 3 Mon. 26 Tage. Amtshandlung: Leichenrede im Krankenhause

1912

  • 1912 Siegel (No. 2)
Todestag: 5. Januar in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 9. Januar
Melker Edwin Siegel, ledigen Standes, geboren in Gäßnitz in Sachsen-Altenburg den 22. October 1857, Sohn der verstorbenen Eheleute, Arbeiter Gottfried Siegel und Christine geb. Bernhard. 54 Jahre 2 Mon. 13 Tage. Amtshandlung: Grabrede
  • 1912 Kleemann (No. 21)
Todestag: 8. Februar in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 11. Februar
Hauptzollamtsdiener a.D. Gustav Heinrich Kleemann, geboren in Colpin, Provinz Brandenburg, den 9. April 1844, Name und Stand der Eltern unbekannt. Er war seit 20. Januar 1873 verheiratet mit Marie Margarethe Adolphine geb. Petersen und hinterläßt aus dieser Ehe 6 Kinder: Clara Friederike Julie verehelichte Olde, Paul Theodor Julius, Alwin Emil Otto-, Alma Agathe Ottilie verehelichte Boysen, Carl Friedrich Wilhelm und Marie Elise Pauline verehelichte Möller. 67 Jahre 10 Mon. Amtshandlung: Leichenrede im Hause
  • 1912 Hoffmann geb. Asmus (No. 34)
Todestag: 3. März in Hadersleben (in der Wohnung tot aufgefunden/Selbstmörderin); Tag der Beerdigung: 6. März
Pensions-Empfängerin Johanna Christiana Augusta Franciska Hoffmann geb. Asmus, geboren in Wimmelburg a/Saale den 9. Juni 1842, Tochter des Bergmanns Gottlob Asmus und dessen Ehefrau Johanne geb. Ihnaut(?). Sie war verheiratet mit dem am 28. Februar 1876 in Halle verstorbenen Ober-Telegraphisten Carl Felix Hoffmann und hinterläßt aus dieser Ehe einen Sohn, Ernst Alfred Hoffmann hierselbst; außerdem eine Stieftochter Hedwig verwitwete Geigenmüller geb. Planert. 69 Jahre 7 Mon. 23 Tage.
  • 1912 Paulsen geb. Brunkau (No. 50)
Todestag: 9. April in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 12. April
Emma Marie Therese Paulsen geb. Brunkau, geboren in Quedlinburg den 13. September 1860, Tochter der verstorbenen Eheleute, Ober-Telegraphist Andreas Friedrich Joachim Brunkau und der Auguste Magdalene geb. Kunat. Sie war seit 23. September 1888 verheiratet mit dem Kaufmann Adolph Carl Nisander Paulsen und hinterläßt aus dieser Ehe 3 Kinder: Marie, Martha und Adolph Paulsen. 51 Jahre 6 Mon. 27 Tage. Amtshandlung: Leichenrede in der Kirche
  • 1912 Rabeschus (No. 110)
Todestag: 30. August verunglückt in der Haderslebener Föhrde bei der Aastruper Ziegelei; Tag der Beerdigung: 3. September
Ziegeleiarbeiter Otto Rabeschus, ledigen Standes, geboren in Dietsdorf, Kreis Wanzleben, den 10. Juni 1892, Sohn des Arbeiters Johann Rabeschus und dessen Ehefrau Elisabeth N. 20 Jahre 2 Mon. 20 Tage. Amtshandlung: Grabrede
  • 1912 Carlsson (Nr. 113)
Todestag: 12. September im Hafen tot aufgefunden; Tag der Beerdigung: 15. September
Steuermann Anders Joel Carlsson, geboren in Skaflö Forsamling, Bohus Län in Schweden, ea 32 Jahre alt, Stand und Namen der Eltern unbekannt. Er hinterläßt in seiner Heimat Frau und 5 Kinder. 32 Jahre. Amtshandlung: Grabrede.

1913

  • 1913 Kohagen (Nr. o (zwischen 10 und 11))
Todestag: 17. Januar in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 21. Januar in Parchim in Mecklenburg-Schwerin
Lehrer am Gymnasium Paul August Carl Bernhard Kohagen, geboren in Mirow bei Schwerin den 11. Februar 1879, Sohn des Lehrers Adolf Kohagen und dessen Ehefrau Johanne geb. Müller. Er war verheiratet seit 2. October 1903 mit Alma Wilhelmine Friederieke geb. Petersen und hinterläßt aus dieser Ehe 2 Söhne: Rudolf und Werner Kohagen. 33 Jahre 6 Monate 6 Tage. Amtshandlung: Parentation im Hause
  • 1913 Barkmann (Nr. 31)
Todestag: 6. März in Hadersleben; Tag derBeerdigung: 11. März
Tischlermeister Charles Theodor Barkmann, geboren in Colmar im Elsaß den 17. Mai 1870, Sohn der verstorbenen Eheleute, Buchbinder Charles Theodor Barkmann und der Mathilde Caroline Barbara geb. Himmelserb. Er war seit 25. Januar 1896 verheiratet mit Jörgine Kirstine geb. Juhl und hinterläßt aus dieser Ehe 4 Kinder: Betty Mathilde, Martha Marie Cathrine, Olga Cäcilie und Albert Charles Barkmann. 42 Jahre 8 Mon. 20 Tage. Amtshandlung: Leichenrede im Hause
  • 1913 Schröder (Nr. 41)
Todestag: 25. März in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 29. März
Rentner Karl Schröder, geboren in Neuhaus a/d. Oste, Provinz Hannover, den 28. März 1848, Sohn der verstorbenen Eheleute, Bäckermeister Claus Heinrich Schröder und der Anna Margarethe geb. Binder. Er war verheiratet I.mal seit 1870 mit der 1872 verstorbenen Mathilde geb. Hansen; II.Mal seit 1. October 1873 mit Laura geb. Linnemann und hinterläßt aus der ersten Ehe eine Tochter: Anna Catharina Lorenze verehelichte Weiß und aus der zweiten 2 Töchter: Clara verehelichte Breier und Meta verehelichte Behm. 71 Jahre 11 Mon. 28 Tage. Amtshandlung: Leichenrede im Hause
  • 1913 Nilsson (Nr. 47)
Todestag: 10. April in Gravenstein; Tag der Beerdigung: 15. April
Bahnarbeiter Anders Nilsson, geboren in Gunnap in Schweden den 11. December 1853, Sohn des Landmanns Nils Andersson und dessen Ehefrau Bengta geb. Poulsdatter. Er war verheiratet seit 1882 mit Anna Dorothea geb. Weber und hinterläßt aus dieser Ehe 2 Töchter: Agnes Marie verehelichte Wind hierselbst und Wilhelmine verehelichte Iversen. 59 Jahre 4 Mon. Amtshandlung: Leichenrede in der Kirche.
  • 1913 Skrubel (Nr. 67)
Todestag: 8. Juni verunglückt auf einer Segeltour im Damm; Tag der Beerdigung: 12. Juni
Zimmergeselle Ernst Skrubel, geboren in Charlottenthal in Schlesien den 11. Januar 1879, Sohn des verstorbenen Arbeiters Carl Skrubel und dessen Ehefrau Christiane geb. Schiffer. Er war verheiratet mit Dorthea Cathrine geb. Nissen und hinterläßt aus dieser Ehe 3 Töchter: Anne, Louise und Christiane Skrubel. 34 Jahre 4 Mon. 28 Tage. Amtshandlung: Leichenrede in der St. Marien-Kirche
  • 1913 Duscheck (Nr. 88)
Todestag: 8. August in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 11. August
Arbeiter Carl Duscheck, ledigen Standes, geboren in Teppendorf, Kreis Strehlen in Schlesien, den 1. Mai 1851, Sohn des Kaufmanns Johann Duscheck und dessen Ehefrau Therese geb. Hildebrandt. 62 Jahre 3 Mon. 7 Tage. Amtshandlung: Grabrede.
  • 1913 Nitschke (Nr. 120)
Todestag: 30. November in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 3. December
Tischler Johannes Emanuel Joseph Nitschke, katholischer Confession, geboren in Breslau den 26. October 1849, Sohn der Dienstmagd Mathilde Nitschke. Er war verheiratet mit der am 4. Juni 1911 in Hannover verstorbenen Marie geb. Timm und hinterläßt aus dieser Ehe 3 Kinder: Bertha verehelichte Lorenz (in Hamburg), Emil Nitschke und Emma verehelichte Kohlfeldt (in Hamburg). 64 Jahre 1 Mon. 4 Tage. Amtshandlung: beerdigt nach katholischem Ritus

1914

  • 1914 Hoffmann (No. 3)
Todestag: 5. Januar in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 9. Januar
Kinomatographenbesitzer Ernst Alfred Hoffmann, geboren in Halle a/S. den 16. October 1873, Sohn der verstorbenen Eheleute, Ober Telegraphisten Karl Felix Hoffmann und der Auguste geb. Asmus. Er war seit 20. October 1899 verheiratet mit Barbara Maria Dorthea verwitwete Gylling geb. Möller und hinterläßt aus dieser Ehe 3 Kinder: Käthe Auguste, Antonie Erna Franziska und Lilli Johanne Hoffmann. 40 Jahre 2 Mon. 20 T. Amtshandlung: Leichenrede im Hause
  • 1914 Rören (No. 28)
Todestag: 2. März, in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 4. März
Marie Agnes Rören, Oekonom. in der Offiziers Kasino (katholischer Confession), ledigen Standes, geboren in Castrup in Westfalen den 27. Mai 1856, Tochter des Arztes Hermann Rören und dessen Ehefrau Caroline geb. Assmann. 57 Jahre 9 Mon. 3 Tage. Amtshandlung: Nach katholischem Ritus.
  • 1914 Hischke (No. 44)
Todestag: 2. Mai in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 4. Mai
Arbeiter Albert Friedrich Hischke, ledigen Standes, geboren in Muttrin, Kreis Stolpe, den 10. April 1847, Sohn der verstorbenen Eheleute, Wilhelm Hischke und der Albertine geb. Kilther. 67 Jahre 22 Tage. Amtshandlung: Grabrede
  • 1914 Hillemann (Nr. 77)
Todestag: 18. August in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 21. August
Gendarmerie-Wachtmeister a.D. Friedrich Wilhelm Hillemann, geboren in Göttingen den 12. October 1862, Sohn der verstorbenen Eheleute, Maurer Christel(sic!) Hillemann und der Karoline geb. Grob. Er war seit 24. Juli 1893 verheiratet mit Magdalene Margrethe geb. Sörensen und hinterläßt aus dieser Ehe keine Kinder. 51 Jahre 10 Mon. 6 Tage. Amtshandlung: Leichenrede in der Kirche
  • 1914 Mortensson (Nr. 108)
Todestag: 25. November in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 29. November
Arbeiter Hans Mortensson, geboren in Gennerup, in Schonen in Schweden, den 28. Juli 1831, Sohn des Stallknechts Martin Nilsson und dessen Ehefrau Inger geb. Hansdotter. Er war seit 10. Februar 1859 verheiratet mit der in Haberslund verstorbenen Jochumine geb. Nissen und hinterläßt aus dieser Ehe keine Kinder. 83 Jahre 4 Mon. Amtshandlung: Leichenrede in der Kirche.

1915

  • 1915 Glass (No. 0 (nachrichtlich, nach 15))
Todestag: 8. Februar in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 13. Februar überführt nach dem Krematorium in Ohlsdorf bei Hamburg
Geometer Georg Alfred Glass, geboren in Meissen, Königreich Sachsen, den 16. Februar 1882, Sohn des verstorbenen Porzellanmalers Friedrich Christian Glass und dessen Ehefrau Antonie Marie geb. Grundel. Er war seit 12. September 1912 verheiratet mit der verwitweten Dorette Lina Marie Leiter geb. Mittag und hinterläßt aus dieser Ehe keine Kinder. 33 Jahre. Amtshandlung: Parentation im Hause.
  • 1915 Jenssen (Nr. 59)
Todestag: 30. Mai in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 2. Juni
Rentner Carl Jenssen, geboren in Kaegsdorf in Mecklenburg-Schwerin den 4. Januar 1838, Sohn des Rentners Carl Friedrich Johann Jenssen, Name der Mutter unbekannt. Er war verheiratet mit der in Rostock am 1. Juli 1898 verstorbenen Cathrine Zühlke und hinterläßt aus dieser Ehe einen Sohn, Friedrich Jenssen, Hotelbesitzer hier. 77 Jahre 4 Monate 26 Tage. Amtshandlung: Leichenrede im städtischen Krankenhause
  • 1915 Diekmann (Nr. 88)
Todestag: 5. September in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 9. September
Schlachter Heinrich Diekmann, geboren in Elbingrode am Harz den 20. September 1839, Sohn des Arbeiters Andreas Diekmann und dessen Ehefrau Wilhelmine geb. Fischer. Er war verheiratet mit der in Kopenhagen verstorbenen Hansine geb. Jörgensen; ob Kinder aus dieser Ehe leben ist unbekannt. 75 Jahre 11 Mon. 15 Tage. Amtshandlung: Grabrede
  • 1915 Meyer (Nr. 103)
Todestag: 11. November in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 13. November
Maurergeselle Adolf Ferdinand August Meyer, geboren in Berlin den 30. April 1843, Stand und Namen der Eltern unbekannt. Gestorben in der Herberge zur Heimat an Alkoholvergiftung. 72 Jahre 11 Mon. 10 Tage. Amtshandlung: Grabrede
  • 1915 Sönberg geb. Carlson (Nr. 119)
Todestag: 26. December in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 30. December
Witwe Christine Sönberg geb. Carlson, geboren den 26. October 1860 in Karlshavn in Schweden, Stand und Namen der Eltern unbekannt. Sie war seit 13. August 1889 verheiratet mit dem am 2. August 1902 hier verstorbenen Schuhmacher Jens Erichsen Sönberg und hinterläßt aus dieser Ehe 3 Kinder: Sophie, Emil Ferdinand und Else Louise Sönberg. 55 Jahre 2 Mon. Amtshandlung: Leichenrede im Hause.

1916

  • 1916 Carlson (Nr. 37)
Todestag: 10. April in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 13. April
Arbeiter Johann Carlson, ledigen Standes, geboren am 25. August 1869 zu Ljungby, Kalmar Lähn in Schweden, Sohn der verstorbenen Eheleute, Arbeiter Karl Johan Abrahamson und Caroline geb. Johansen. 46 Jahre 7 Mon. 15 Tage. Amtshandlung: Grabrede
  • 1916 Wette/Siemens (Nr. 44)
Todestag: 29. April in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 3. Mai
Elisabeth Luise Aline Dorothea Wette geb. Siemens, geboren in München den 11. April 1887, Tochter des verstorbenen Amtsgerichtsrats Karl Gustav Albert Siemens und dessen Ehefrau Agnes Luise geb. Siemens. Sie war seit 31. Mai 1907 verheiratet mit dem königlichen Spezialkommissar Regierungsrat Dr. jur. Wette und hinterläßt aus dieser Ehe 3 Kinder: Gerd, Elida und Inge Mette. 29 Jahre 18 Tage. Amtshandlung: Leichenrede im Hause.
  • 1916 von der Lippe geb. Tillmann (Nr. 62)
Todestag: 6. Juni in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 10. Juni
Olga von der Lippe geb. Tillmann, geboren in Kungsholm Kirchspiel in Stockholm den 25. August 1877, Tochter der verstorbenen Arbeiterin Margareta Frederika Tillmann. Sie war seit 11. August 1900 verheiratet mit dem Arbeitsmann Fritz Christian Albert von der Lippe und hinterläßt aus dieser Ehe 5 Kinder: Helene Marie, Albert Rudolf, Johann Friedrich, Fritz Kristian und Olga Johane von der Lippe. 38 Jahre 9 Mon. 12 Tage. Amtshandlung: Leichenrede im städtischen Krankenhause
  • 1916 Bollmann (Sonderregister für Gefallene des I.Weltkriegs, Nr. 98)
1916 am 3. April bei Givenchy durch Verschüttung infolge Minenexplosion
Gefreiter, Ziegelmeister Gottlieb Heinrich Bollmann im Res. Inf. Reg. N.86, 7. Komp., wohnhaft in Hadersleben, [..]sund 14, geboren zu Bielefeld am 9. März 1883, Sohn der Eheleute: Schneider Christian Bollmann in Brackwede bei Bielefeld und der verstorbenen Anna geb. Rolf; verheiratet mit der nachlebenden Hansine Marie geb. Friis.

1919

  • 1919 Avenhaus (Nr. 98)
Todestag: 26.August in Hadersleben; Tag der Beerdigung: 30. August
Ziegelmeister Heinrich Anton Avenhaus, geb. in Heiden (Lippe-Detmold), Sohn (sic!) den 16. Oktober 1852, Sohn des Ziegelmeisters Simon Anton Avenhaus u. der Sophia Caroline Dorothea geb. Ostmann. Er war seit 31. Dezember 1886 verheiratet mit der nachlebenden Emilie Caroline Dorothea geb. Meier u. hinterläßt 5 Kinder: Minna verehel. Attermann, Emma, Emilie, Wilhelmine u. Hermann; - 66 Jahre 10 Mon. 18 Tage

1920

  • 1920 Martens Nr. 98
Todestag: 2. September; Tag der Beerdigung: 6. September in Hadersleben
[..] Buchhändler, Rentner Rudolf Martens, geb. in Rohlsdorf (Holst.) den 17. Juli 1852, Sohn des Gutspächters Christian Friedrich Martens u. der Lorentine geb. Clausen; ledigen Standes. 68 Jahre 1 Mon. 16 Tage. Leichenrede im Hause.
  • 1920 König Nr. 104
Todestag: 12. October; Tag der Beerdigung: 16. October in Hadersleben
Elli Martha König, geb. in Kiel den 14. Januar 1918, Tochter des Mechanikers Paul König u. der Martha geb. Rösner. 2 Jahre 8 Mon. 28 Tage. Leichenrede im städt. Krankenhause
  • 1920 Simons geb. Jankowiak (Nr. 140)
Todestag: 12. December; Tag der Beerdigung: 16. December in Hadersleben
Ehefrau Johanna Simons geb. Jankowiak, geb. den 22. November 1893 in Orstedt, Tochter der Helene Jankowiak, jetzt verheirateten Knoll. Sie war verheiratet mit dem in Neumünster lebenenden Weber Josef Simons. 27 J. 20 Tage.
  • 1920 Dolg geb. Oppermann (Nr. 149)
Todestag: 27. December; Tag der Beerdigung: 31. December in Hadersleben
Ehefrau Anna Emma Dolg geb. Oppermann, geb. in Quedlinburg Harz den 18. Januar 1884, Tochter der verstorbenen Eheleute Händler Friedrich Wilhelm Oppermann und der Dorothea Marie Christine geb. Vogel. Sie war seit 30. März 1907 verheiratet mit dem nachlebenden Tanzlehrer Julius Wilhelm Dolg u. hinterläßt 1 Tochter: Charlotte; 36 Jahre 11 Mon. 9 Tg.

Beerdigung ab 1921

männl.

1938
  • 1938 Schwarz Nr. 32 (opslag 11)
Tod: 1938, 19. Mai, im städtischen Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1938, 23. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Heinrich August Schwarz
Witwer, Altersrentenbezieher aus der Domgemeinde Haderslev, Klosteret 28; geboren in Carnitten, Provinz Königsberg, 1862 den 21. Februar, Sohn des verstorbenen Arbeitsmanns Carl Schwarz und Ehefrau Justine geborene Paulat, zuletzt in Carnitten lebend. Witwer von Amalie Bertha geborene Krämer, verstorben hier in der Gemeinde 1936 den 20. Dezember und hinterläßt zwei Söhne.
Alter: 76 Jahre, 21. Februar.
Tod: 1938, 12. Juni, Östergade 11, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1938, 15. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Friedrich Wilhelm Beim.
Witwer, Installateur aus der Domgemeinde Haderslev, Östergade 11, geboren in Wolfenbüttel, Deutschland, 1857 den 21. November. Sohn der unverheirateten Henriette Beim. Witwer von Wilhelmine Magaretha geborene Hasp, die hier in der Gemeinde am 5. Mai 1928 verstarb. Letzter bekannter Wohnort: Haderslev, Östergade 11.
Alter: 80 Jahre, 1857, 21. November.
  • 1938 Buczaga Nr. 50 (opslag 23)
Tod: 1938, 26. August, im städtischen Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1938, 30. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev (Beerdigt durch den katholischen Priester Jaworski)
Name: Stanislaus Buczaga.
Arbeitsmann aus Ustrup, Gemeinde Vedsted, Amt Haderslev, geboren in Machow, Polen 1875 den 7. Mai. Sohn von Lorenz Buczaga und Ehefrau Agnes Buczaga. Verheiratet 5. Oktober 1919 in der katholischen Kirche hier mit der nachlebenden Petronella Przywojska.
Alter: 63 Jahre, 1875, 7. Mai.
  • 1938 Kramer Nr. 70 (opslag 35)
Tod: 1938, 14. Dezember, im städtischen Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1938, 18. Dezember, Friedhof in Kristiansfeld
Name: Alfred Karl Kramer.
Arbeitsmann aus der Gemeinde Tyrstrup, geboren in Australien, Stradford, Filadelfia 1875 den 23. März. Sohn des verstorbenen Missionars Carl William Kramer und Ehefrau Emilie geborene Bayer. Verheiratet mit der nachlebenden Johanna Kjestine Cathrine geborene Lauritzen.
Alter: 63 Jahre, 1875, 23. März.
  • 1938 Rix Nr. 71 (opslag 37) (Kiel)
Tod: 1938, 14. Dezember, Storegade 20, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1938, 19. Dezember, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Johann Friedrich Hinrich Rix.
Altersrentenbezieher, früherer Holzschnitzer aus der Domgemeinde Haderslev, Storegade 20, geboren in Wieck bei Kiel, Deutschland 1854 den 26. December, Sohn des Arbeitsmanns Johann Friedrich Rix und Ehefrau Catharine Dorothea Margarethe geborene Dreier. Witwer von Margarethe Elisabeth geborene Johannsen - verstorben hier in der Gemeinde 8. Juni 1826.
Alter: 83 Jahre, 1854, 26. Dezember.
  • 1938 Niemeier Nr. 75 (opslag 39)
Tod: 1938, 28. Dezember, Gaaskaergade 20, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1938, 31. Dezember, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Adolph Bernhard Niemeier
Bäckergeselle aus der Domgemeinde Haderslev, Gaaskaergade 20; geboren in Braak, Kreis Stormarn, Deutschland 1873 den 29. August. Sohn des verstorbenen Häuslers Hans Jochim Jacob Niemeier und Ehefrau Katharina Maria geborene Schmidt. Verheiratet hier in der Gemeinde 20/6-1901 mit der nachlebenden Bothilde Marie geborene Quist und hinterläßt 4 Kinder.
Alter: 65 Jahre, 1873, 29. August
1939
  • 1939 Schröder Nr. 1 (opslag 41) (Sörup)
Tod: 1939, 3. Januar, Aarösundvej 38, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1939, 6. Januar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Peter Georg Schröder.
Pensionierter Eisenbahnassistent aus der Domgemeinde Haderslev, Aarösundvej 38; geboren in Dingholz, Gemeinde Sörup, Angeln, Deutschland 1883 den 21. Oktober, Sohn des verstorbenen Schiffskapitäns Jürgen Schröder und nachlebender Ehefrau Auguste Marie geborene Jordt. verheiratet in Aastrup den 15. Mai 1914 mit der nachlebenden Alina Johanna geborene Jörgensen und hinterläßt 1 Sohn.
Alter: 55 Jahre. 1883, 21. Oktober.
  • 1939 Scherdetsky Nr. 5 (opslag 43) (Wolhynien)
Tod: 1939, 17. Januar, im städtischen Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1939, 22. Januar, Friedhof der Gemeinde Halk.
Name: Jakob Scherdetsky.
Arbeitsmann aus Lilholdt, Gemeinde Halk, Amt Haderslev; geboren in Wolhynien, Russland, 1893 den 15. Februar, Sohn unbekannter Eltern. Verheiratet den 9. Dezember 1925 in der Botschaft der Sovjet Union in Kopenhagen mit der nachlebenden Theophilia geborene Zerbin.
Alter: 45 Jahre. 1893, 15. Februar.
  • 1939 Rohde Nr. - (nach Nr. 17) (opslag 53) (Kiel, Parchim)
Tod: 1939, 4. Februar, in Kiel, Deutschland
Beerdigung: 1939, 8. Februar, verbrannt im Krematorium in Kiel, Begräbnis der Urne 16. März auf dem Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Robert Rohde.
Pensionierter Verwaltungsinspektor aus Kiel, Deutschland, geboren in Parchim, Deutschland 1870 den 12. Juni. Namen der Eltern nicht gemeldet aus Kiel. Witwer von Anna Catharina geborene Skau, verstorben 20/3-1921 in Wandsbeck; begraben hier 29/3-1921.
Alter: 68 Jahre. 1870, 12. Juni.
  • 1939 Gehrke Nr. - (nach Nr. 21) (opslag 55) (Graudenz)
Tod: 1939, 30. Mai, im Amtkrankenhaus in der Gemeinde Gammel Haderslev
Beerdigung: 1939, 3. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Carl Max Gehrke.
Altersrentenbezieher, früherer Maler in der Domgemeinde Haderslev, Slotsgade 29; geboren in Graudenz, Deutschland 1865 den 19. Juni. Sohn des verstorbenen Arbeitsmanns August Gehrke und Ehefrau Maria geborene Wiese. Verheiratet zum ersten Mal mit Johanna Marie geborene Johannsen, verstorben 5/10-1905 und hinterläßt 2 Kinder aus dieser Ehe. Verheiratet zum zweiten Mal mit der nachlebenden Emma Auguste Marie Fehse geborene Derkow. Aus dieser Ehe hinterläßt er keine Kinder.
Alter: 73 Jahre. 1865, 19. Juni.
  • 1939 Marciszow/Marichow Nr. 23 (opslag 57)
Tod: 1939, 5. Juni, im städtischen Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1939, 9. Juni, Friedhof der Gemeinde Hopstrup
Name: Johann Marciszow.
Arbeitsmann aus der Gemeinde Hopstrup; geboren in Mukau, Galizien 1893 den 2. März. Sohn von Franz Marciszow und Ehefrau Eva geborene Pussakow. Verheiratet mit der nachlebenden Thomine geborene Nissen. Geheiratet in der Domkirche in Ribe den 13. September 1921.
Alter: 46 Jahre. 1893, 2. März.
Bem.: Infolge vorgelegtem Attest von der polnischen Botschaft in Kopenhagen lautet der Familienname: Marichow.
  • 1939 Reidies Nr. - (nach Nr. 25) (opslag 57)
Tod: 1939, 25. Juni, Ribe Landvej 20, Gemeinde Gammel Haderslev
Beerdigung: 1939, 29. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Friedrich Reidies.
Arbeitsmann aus Haderslev, Ribelandevej 20, geboren in Ternatenberg, Kreis Niederungen, Deutschland, 1890 den 4. April. Sohn des Gärtners Karl Reidies und Ehefrau Anna geborene Randies aus Tranautenberg, Deutschland. Verheiratet mit Jörgine Christine Fritzen und hinterläßt 2 Töchter und 1 Sohn.
Alter: 49 Jahre. 1890, 4. April.
  • 1939 Lüdemann Nr. - (nach Nr. 28) (opslag 61)
Tod: 1939, 29. Juli, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev
Beerdigung: 1939, 2. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Hermann Lüdemann.
Unverheirateter Altersrentenbezieher aus der Domgemeinde Haderslev, Laurids Skausgade 8; geboren in Rensau, Mecklenburg Schwerin, Deutschland, 1860 den 2. August, Sohn unbekanntern Eltern.
Alter: 78 Jahre. 1860, 2. August.
  • 1939 Gäng Nr. 32 (opslag 63)
Tod: 1939, 12. August, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1939, 16. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Gustav Gäng.
Arbeitsmann aus Sönder Vilstrup, Gemeinde Vilstrup, Amt Haderslev; geboren in Tiefensee, Kreis Heiligenbeil, Ostpreußen 1868 den 30. Januar. Sohn des Häuslers Friedrich Gäng und Ehefrau Amalie geborene Gems. Verheiratet mit der nachlebenden Ane Marie geborene Jensen.
Alter: 71 Jahre. 1868, 30. Januar.
  • 1939 Otzen Nr. - (nach Nr. 32) (opslag 63)
Tod: 1939, 14. August, Amtkrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev
Beerdigung: 1939, 18. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johannes Otzen.
Müller in Skovbölling, Gemeinde Bjerning, Amt Haderslev, geboren in Grummarkfeld bei Kappeln, Deutschland 1868 den 31. Dezember. Sohn des August Diedrich Otzen und Ehefrau Dorothea Maria geborene Jürgensen. Verheiratet mit der nachlebenden Dagmar Kirstine Klein geborene Nielsen. Die Heirat fand statt in der Kirche in Bjerning den 3. November 1917. Er hinterläßt 2 Kinder.
Alter: 70 Jahre. 1868, 31. Dezember.
  • 1939 Siewerten Nr. 33 (opslag 65)
Tod: 1939, 14. August, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 24. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johann Heinrich Siewertsen.
Installateur aus der Domgemeinde Haderslev, Mariegade 1; geboren in Niebüll, Deutschland 1896 den 27. März, Sohn der nachlebenden Eltern pensionierter Zugführer Broder Siewertsen und Ehefrau Anna Margaretha geborene Andresen. Verheiratet mit der nachlebenden Eleonora Kristine geborene Lange und hinterläßt keine Kinder.
Alter: 43 Jahre. 1896, 27. März.
  • 1939 Diedrichsen Nr. 39 (opslag 69)
Tod: 1939, 18. September, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 21. September, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Asmus Friedrich Diedrichsen.
Rentenbezieher aus Haderslev, Moltrupvej 28, geboren in Steinberg, Nordangeln, Deutschland 1870 den 1. März, Sohn des Häuerlings Dietrich Christian Diedrichsen und Ehefrau Christina Margaretha geborene Clausen. Verheiratet mit der nachlebenden Andreas Marie geborene Eckhaus und hinterläßt 5 Kinder.
Alter: 69 Jahre. 1870, 1. März.
  • 1939 Paulsen Nr. 42 (opslag 73)
Tod: 1939, 4. Oktober, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 9. Oktober, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Lorenz Peter Paulsen.
Schmiedegeselle aus der Domgemeinde Haderslev, Skolegade 6; geboren in Flensburg, Deutschland 1880 den 27. November. Sohn des Schmiedemeisters Hans Christian Paulsen und Ehefrau Johanne Catharine geborene Traub. Verheiratet mit der nachlebenden Mette Kathrine geborene Lund.
Alter: 58 Jahre. 1880, 27. November.
  • 1939 Asmussen Nr. 43 (opslag 73)
Tod: 1939, 7. Oktober, Pflegeheim, Laurids Skausgade 8, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 10. Oktober, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Peter Asmussen.
Witwer, Altersrentenbezieher aus Haderslev, Laurids Skausgade 9, geboren in Flensburg, Gemeinde For Frue, Deutschland, 1863 den 1. September, Sohn des Seemanns Peter Asmussen und Ehefrau Friederike Juliane geborene Möller. Witwer von Anna Christine Marie geborene Torp, verstorben hier in der Gemeinde 1917 den 18. November.
Alter: 76 Jahre. 1863, 1. September.
  • 1939 Scheufens Nr. 52 (opslag 79)
Tod: 1939, 29. November, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 3. Dezember, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Ernst Scheufens.
Installateur aus der Domgemeinde Haderslev, Kortegade 1 ; geboren in München Gladbach, Deutschland 1880 den 6. November, Sohn des verstorbenen Braumeisters Wilhelm Heinrich Scheufens und Ehefrau Maria Paulina Hubertina geborene Settels. Verheiratet mit der nachlebenden Margaretha geborene Lenzholz.
Alter: 59 Jahre. 1880, 6. November.
  • 1939 Huth Nr. - (nach Nr. 52) (opslag 79)
Tod: 1939, 27. November, Sonthofen, Allgäu, Deutschland.
Beerdigung: 1939, 3. Dezember, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Hans Hellmut Julius Huth.
Unverheirateter Schüler aus Haderslev auf der Schule in Sonthofen, Ordensburg, Deutschland; geboren in Bedsled Lö, Amt Aabenraa 1927 den 17. April, Sohn des Organisten Alfred August Huth und Ehefrau Ella Auguste geborene Pohlmann.
Alter: 12 Jahre. 1927, 17. April
  • 1939 Nissen Nr. 59 (opslag 83)
Tod: 1939, 28. Dezember, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 1. Januar, Friedhof der Gemeinde Gammel Haderslev.
Name: Rasmus Gottfried Nissen.
Witwer, pensionierter Oberpackmeister aus Haderslev, Vestergade 42, geboren in Glücksburg, Deutschland 1856 den 18. September, Sohn des verstorbenen Ehepaars, Arbeitsmann Georg Nissen und Ehefrau Margarete Elisabeth geborene Sörensen. Witwer von Anna Maria geborene Kirkeby.
Alter: 83 Jahre. 1856, 18. September.
1940
  • 1940 Heine Nr. 1 (opslag 85)
Tod: 1940, 2. Januar, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, verbrandt im Krematorium in Kolding 4. Januar, Beisetzung der Urne 10. Januar im Urnengarten in Aabenraa.
Name: August Georg Richardt Heine.
Früherer Wagner aus der Gemeinde Sommerstedt, Amt Haderslev, geboren in Luckenwalde, Deutschland 1875 den 1. August, Sohn des verstorbenen Arbeitsmanns August Heine und Ehefrau Pauline geborene Jensecke. Der Verorbene war unverheiratet.
Alter: 64 Jahre. 1875, 1. August.
  • 1940 Grapp Nr. 4 (opslag 85)
Tod: 1940, 22. Januar, Allegade 4, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 27. Januar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Gustav Grapp.
Witwer, Altersrentenbezieher aus der Domgemeinde Haderslev, Allegade 4; geboren in Angerburg, Deutschland 1863 den 10. Juli, Sohn des Schuhmachers Michael Grapp und Ehefrau Caroline geborene Reinsch. Witwer aus der Ehe mit Marie Johanne geborene Nielsen und hinterläßt 2 Töchter.
Alter: 76 Jahre. 1863, 10. Juli.
  • 1940 Ropers Nr. 20 (opslag 95)
Tod: 1940, 13. März, Storegade 20, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 16. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Richard Heinrich Ropers.
Konditor aus der Domgemeinde Haderslev, Storegade 20, geboren in Hannover, Deutschland 1880 den 4. Juli. Sohn des Hoteliers Georg Heinrich Ropers und Ehefrau Johanne Dorothea Elise Emilie geborene Giese. Verheiratet mit der nachlebenden Frieda Petra Marie geborene Rix.
Alter: 59 Jahre. 1880, 4. Juli
  • 1940 Ruge Nr. 24 (opslag 97)
Tod: 1940, 19. März, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haerslev.
Beerdigung: 1940, 25. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johannes Hinrich Ruge.
Früherer Schmiedegeselle aus der Domgemeinde Haderslev, Rolighedsvej 7, geboren in Bark, Bad Segeberg, Deutschland 1874 den 18. Januar. Sohn des verstorbenen Ehepaars Schmied August Ruge und Ehefrau Catharina Margaretha geborene Hamann. Verheiratet mit der nachlebenden Bodil Marie geborene Schmidt und hinterläßt 6 Kinder.
Alter: 66 Jahre. 1874, 18. Januar.
  • 1940 Jürgens Nr. - (nach Nr. 33) 24 (opslag 103)
Tod: 1940, 9. April, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1940, 14. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Carsten Eduard Jürgens.
Witwer, Altersrentenbezieher aus der Domgemeinde Haderslev, Apotekergade 13; geboren in Vesterhewe, Kreis Eiderstedt, Deutschland, 1874 den 28. Januar. Sohn des Wegearbeiters Jacob Jürgens und Ehefrau Anna Cathrina Dorothea geborene Jacobs; lebten zuletzt in Garding, Deutschland; Witwer von Ingeburg Christina geborene Hansen. Hinterläßt 1 Tochter.
Alter: 66 Jahre. 1874, 28. Januar
  • 1940 Huhnke Nr. 37 (opslag 105) Bromberg
Tod: 1940, 24. April, Christine Frederikkevej 6, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 28. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Albert Franz Huhnke
Telegrammbote aus der Domgemeinde Haderslev, Christine Frederikkevej 6, geboren in Bromberg 1888 den 24. November, Sohn des Arbeitsmanns August Huhnke und Ehefrau Caroline geborene Kühn. Verheiratet mit der nachlebenden Magdalene Catharine Jacobine geborene Lauer.
Alter: 51 Jahre. 1888, 24. November.
  • 1940 Hitzelberger Nr. 40 (opslag 107)
Tod: 1940, 28. April, städtisches Kkrankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 1. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Franz Hitzelberger
unverheirateter Altersrentenbezieher aus der Domgemeinde Haderslev, Store Klingbjerg 7; geboren in Eichendorf, Gemeinde Eberting, Bayern, 1874 den 8. September, Sohn des Landmanns Konrad Hitzelberger und Ehefrau Maria Barbara geborene Rasch.
Alter: 65 Jahre. 1874, 8. September
  • 1940 Rehder Nr. 46 (opslag 111)
Tod: 1940, 20. Mai, Östergade 44I, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 23. Mai, Friedhof der Gemeinde Gammel Haderslev.
Name: Heinrich Bendix Rehder
Rentier aus der Domgemeinde Haderslev, Östergade 44I, geboren in Struxdorf, Deutschland 1856 den 28. Juni, Sohn des Bäckers Johann Rehder und Ehefrau Anna Christina geborene Hansen. verheiratet mit der nachlebenden Meta Cathrine geborene Asmussen. Hinterläßt keine Kinder.
Alter: 83 Jahre. 1856, 28. Juni.
  • 1940 Böttcher Nr. 60 (opslag 115) Gramzow
Tod: 1940, 2. August, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 6. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Abraham Friedrich Wilhelm Böttcher.
Geschiedener Altersrentenbezieher aus der Domgemeinde Haderslev, Jomfrugang 9; geboren in Gramzow, Kreis Angermünde, Deutschland 1857 den 26. Dezember. Sohn unbekannter Eltern.
Alter: 82 Jahre. 26. Dezember
  • 1940 Stockfisch Nr. 63 (opslag 116)
Tod: 1940, 17. August, Östergade 38, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 21. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johann Hinrich Stockfisch.
Schuhmacher, Altersrentenempfänger aus der Domgemeinde Haderslev, Östergade 38; geboren in Heiligenhafen, Deutschland 1856 den 5. Mai; Sohn des Tagelöhners Hans Jochim Stockfisch und Ehefrau Catharina Dorothea geborene Seehase. Verheiratet mit der nachlebenden Ane Marie geborene Andersen und hinterläßt 4 Kinder.
Alter: 84 Jahre. 1856, 5. Mai
  • 1940 Weigelt Nr. 67 (opslag 117)
Tod: 1940, 5. September, Storegade 38, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 10. September, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Gottlieb Hermann Weigelt.
Rentier, früherer Schlachtermeister aus der Domgemeinde Haderslev, Storegade 28; geboren in Sackerau, Gemeinde Zedlitz, Schlesien, Deutschland 1868 den 21. Oktober, Sohn des Landmanns Gottlieb Weigelt und Ehefrau Rosina geborene Tilke. Verheiratet mit der nachlebenden Anne Sophie geborene Leegaard und hinterläßt 2 Töchter.
Alter: 71 Jahre. 1868, 21. Oktober.
  • 1940 Mikkelsen Nr. 71 (opslag 118)
Tod: 1940, 22. September, Aarösundvej 21, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 26. September, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: John Nicolaus Mikkelsen.
Geschäftsführer aus der Domgemeinde Haderslev, Aarösundvej 21; geboren in Keitum auf Sylt 1899 den 18. Februar, Sohn des Bäckers Michael Mikkelsen und Ehefrau Mathilde Sophie geborene Nohmens.
Alter: 41 Jahre. 1899, 18. Februar.
  • 1940 Wienert Nr. 88 (opslag 124)
Tod: 1940, 24. Dezember, Aastrupvej 16, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 28. September, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johann Reimer Wienert.
Pensionierter Postsekretär aus der Domgemeinde Haderslev, Aastrupvej 16; geboren in Darenwurth, Gemeinde Lunden, Holstein, Deutschland 1849 den 5. August, Sohn des Arbeitsmanns Johann Volmert Wienert und Ehefrau Anje geborene Begien. Witwer von Ida Charlotte Cathrine geborene Jacobsen.
Alter: 91 Jahre. 1849, 5. August.
1941
  • 1941 Richert Nr. 9 (opslag 127)
Tod: 1941, 23. Januar, Laurids Skausgade 8, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 25. Januar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Heinrich Carl Ludvig Johan Richert.
Unverheirateter Arbeitsmann aus der Domgemeinde Haderslev, Laurids Skausgade 8; geboren in Gnoien, Mecklenburg, Deutschland 1860 den 11. September, Sohn unbekannter Eltern.
Alter: 80 Jahre. 1860, 11. September.
  • 1941 Strauss Nr. 11 (opslag 128)
Tod: 1941, 21. Januar, Aastrupvej 104, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 25. Januar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Fritz Emil Strauss.
Witwer, Maschinenschmied aus der Domgemeinde Haderslev, Aastrupvej 104; geboren in Celle bei Hamburg, Deutschland, 1885 den 25. Dezember. Sohn unbekannter Eltern. Witer von Anne Birgitte Kjestine geborene Hansen, verstorben hier den 26. Mai 1936 und hinterläßt 1 Sohn und 1 Tochter.
Alter: 55 Jahre. 1885, 25. Dezember.
  • 1941 Müller Nr. 13 (opslag 128)
Tod: 1941, 24. Januar, Slotsgade 8, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 31. Januar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Heinrich Friedrich Wilhelm Müller.
Witwer, Altersrentenempfänger aus der Domgemeinde Haderslev, Slotsgade 8; geboren in Prielipp, Gemeinde Hitzacker, Deutschland, 1852 den 17. Mai, Sohn des Schneiders Franz Christoph Müller und Ehefrau Catharine Marie geborene Mahnecke. Witwer von Anna Dorothea geborene Lauesen.
Alter: 88 Jahre. 1852, 17. Mai.
  • 1941 Peters Nr. - (nach Nr. 15) (opslag 129)
Tod: 1941, 11. Februar, Radiumstation, Ansgar Gemeinde, Odense.
Beerdigung: 1941, 14. Februar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Peter Heinrich Peters.
Unverheirateter Rentier aus der Domgemeinde Haderslev, Höjgade 1; geboren in Osterby, Kreis Eckernförde, Deutschland, 1861 den 11. Februar. Sohn des verstorbenen Ehepaars, Hotelier Jürgen Peters und Ehefau Catharina Margaretha geborene Wendt.
Alter: 80 Jahre. 1861, 11. Februar.
  • 1941 Heinz Nr. 17 (opslag 129)
Tod: 1941, 13. Februar, Gaaskaergade 52, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 18. Februar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Philipp Heinz.
Geschiedener Altersrentenempfänger, früherer Schlachter aus der Domgemeinde Haderslev, Gaaskjaergade 52; geboren in Hamburg, Deutschland, 1877 den 5. Oktober, Sohn unbekannter Eltern.
Alter: 63 Jahre. 1877, 5. Oktober.
  • 1941 Kruse Nr. - (nach 19) (opslag 130)
Tod: 1941, 16. Februar, Tuberkulosehospital, Aabenraa.
Beerdigung: 1941, 21. Februar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Karl Heinrich Adolph Kruse.
Mechaniker aus der Domgemeinde Haderslev, Sönderbro 27; geboren in Itzehoe, Deutschland 1898 den 28. Juni. Sohn des Mechanikers Christoph Hinrich Friedrich Kruse und Ehefrau Anna Maria Dorothea geborene Marpmann. Verheiratet mit der nachlebenden Margarethe geborene Duholm und hinterläßt 2 Kinder.
Alter: 42 Jahre. 1898, 28. Juni.
  • 1941 Albat Nr. 34 (opslag 135)
Tod: 1941, 19. April, Gammelting, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 23. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Friedrich Wilhelm Albat.
Witwer, Altersrentenbezieher aus der Domgemeinde Haderslev, Gammelting 7; geboren in Engelstein, Ostpreussen 1862 den 12. August, Sohn des Instmanns Gottlieb Albat und Ehefrau Caroline geborene Kliworra. Witwer von Rosa geborene Berger, verstorben hier den 11/8 1923.
Alter: 78 Jahre. 1862, 12. August.
  • 1941 Heisler Nr. - (nach Nr. 35) (opslag 136)
Tod: 1941, 25. April, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1941, 1. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Bahne Ketelsen Heisler.
Pensionär aus der Domgemeinde Haderslev, Ny Allegade 19, geboren in Dezbüll, Holstein, Deutschland 1886 den 12. Oktober, Sohn des verstorbenen Ehepaars Arbeitsmann Heinrich Heisler und Ehefrau Christine geborene Brodersen. Verheiratet mit der nachlebenden Dorthea Karoline geborene Boisen und hinterläßt 2 Töchter.
Alter: 54 Jahre. 1886, 12. Oktober.
  • 1941 Faengler Nr. 36 (opslag 136)
Tod: 1941, 5. Mai, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 10. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Theodorus Faengler.
Unverheirateter Altersrentenempfänger aus der Domgemeinde in Haderslev, Smedegade 10; geboren in Przedmiescic, Priment, Polen 1870 den 31. Oktober, Sohn von Gottlieb Faengler und Ehefrau Anna Matuszewska.
Alter: 70 Jahre. 1870, 31. Oktober.
  • 1941 Mühlig Nr. - (nach Nr. 53) (opslag 141)
Tod: 1941, 13. Juli, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1941, 17. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Emil Christian August Mühlig.
Kleinschmied aus der Domgemeinde Haderslev, Lindedal 28; geboren in Kiel, Deutschland 1879 den 25. Oktober, Sohn des Korkschneiders Carl Rudolph Emil Mühlig und Ehefrau Maria Anna Johanna geborene Antoni. Verheiratet hier in der Gemeinde 1903 27/6 mit der nachlebenden Christine Hansine geborene Weirup und hinterläßt Kinder.
Alter: 61 Jahre. 1879, 25. Oktober.
  • 1941 Sidow Nr. - (nach Nr. 58) (opslag 143)
Tod: 1941, 25. Juli, Haderslev Damm.
Beerdigung: 1941, 29. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Otto Sidow.
(Oberschütze) bei der deutschen Garnison; geboren den 16. März 1910; Sohn des Maurers Otto Sidow, in Kuhbier, Prignietz.
Alter: 31 Jahre. 1910, 16. März.
  • 1941 Sjöberg Nr. 62 (opslag 144)
Tod: 1941, 4. August. Kalkovusvej 8, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 7. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Otto Aron Sjöberg.
Arbeitsmann aus der Domgemeinde Haderslev, Kalkovusvej 8; geboren in Ryssby, Smaaland, Schweden 1872 den 13. Juni, Sohn des verstorbenen Ehepaars Waldläufer Harald Svend Sjöberg und Ehefrau Kaiser Lisa Sjöberg. verheiratet mit der nachlebenden Marie Christine geborene Blunk.
Alter: 69 Jahre. 1872, 13. Juni.
1942
  • 1942 Paulsen Nr. 25 (opslag 159)
Tod: 1942, 3. Juli, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1942, 6. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Friedrich Carl Christian Paulsen.
Altersrentenempfänger, früherer Buchhalter aus der Domgemeinde Haderslev, Nörregade 37; geboren in Flensburg, Gemeinde Vor Frue 1849 den 23. Februar, Sohn des Tagelöhners Johann Hinrich Ludwig Paulsen und Ehefrau Anna Maria Elisabet geborene Holst. Verheiratet mit der nachlebenden Louise Augusta geborene Hossmann und hinterläßt 2 Töchter.
Alter: 93 Jahre. 1849, 23. Februar.
  • 1942 Schaloske Nr. 37 (opslag 162)
Tod: 1942, 13. September, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1942, 18. September, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Joseph Schaloske.
Sattelmacher aus der Domgemeinde Haderslev, Leisevej 7; geboren in Bärwalde, Kreis Münsterberg, Schlesien, Deutschland, 1873 den 1. Januar, Sohn des Landbesitzers Robert Schaloske und Ehefrau Theresia geborene Jung. Verheiratet mit der nachlebenden Botilla Maria Catherina geborene Bonnichsen und hinterläßt 6 Kinder.
Alter: 69 Jahre. 1873, 1. Januar.
  • 1942 Brüning Nr. 42 (opslag 163)
Tod: 1942, 18. Oktober, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1942, 22. Oktober, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Ernst Johann Asmus Brüning.
Goldschmied aus der Domgemeinde Haderslev, Gravene 15, geboren in Flensburg, 1867 den 7. Juni, Sohn des Goldschmieds Ernst Christian Heinrich Brüning und Ehefrau Louise Henriette geborene Jörgensen. Verheiratet mir der nachlebenden Magdalene Christine geborene Gydesen und hinterläßt Kinder.
Alter: 75 Jahre. 1867, 7. Juni.
1943
  • 1943 Petersen Nr. 12 (opslag 168)
Tod: 1943, 3. März, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1943, 9. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johannes Heinrich Theodor Christian Petersen.
Pensionär, früherer Handwerker bei der Amtsbahn aus der Domgemeinde Haderslev, Lindeval 42 I; geboren in Flensburg 1877 den 22. April, Sohn des Schiffszimmermanns Heinrich Petersen und Ehefrau Dorothea Christine geborene Jürgensen. Verheiratet mit der nachlebenden Meta Marie geborene Beck und hinterläßt Kinder.
Alter: 65 Jahre. 1877, 22. April.
  • 1943 Niedziella Nr. 13 (opslag 169)
Tod: 1943, 6. März, Östergade 5, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1943, 11. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johann Niedziella.
Witwer, Altersrentenempfänger aus der Domgemeinde Haderslev, Östergade 5; geboren in Rosmierka, Kreis Gross Strehlitz, Deutschland 1860 den 23. Juni; Sohn des verstorbenen Ehepaars Arbeitsmann Johann Niedziella und Ehefrau Barbara geborene Forytta. Witwer von Dagmar geborene Rose, verstorben hier 26. ?. 1938 und hinterläßt mehrere Kinder.
Alter: 82 Jahre. 1860, 23. Juni.
  • 1943 Schwiercz Nr. 18 (opslag 170)
Tod: 1943, 15. April, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1943, 20. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Franciscus Schwiercz.
Witwer, Altersrentenempfänger aus der Domgemeinde Haderslev, Naffel 7; geboren in Szytal, Gemeinde Parchanet, Provinz Posen 1863 den 25. Mai, Sohn des Schuhmachers Antonius Schwiercz und Ehefrau Francisca geborene Kaczmarek. Witwer von Auguste geborene Michaleik, die hier verstorben ist 20/10 1934. Hinterläßt keine Kinder.
Alter: 79 Jahre. 1863, 25. Mai.
  • 1943 Gebhardt Nr. 32 (opslag 173)
Tod: 1943, 1. Juli, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1943, 3. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: August Robert Gebhardt.
Schneidermeister aus der Domgemeinde Haderslev, Gaaskaergade 52; geboren in Esperstedt, Deutschland 1874 den 18. Dezember, Sohn des Landmanns Johann Friedrich Gottlieb Gebhardt und Ehefrau Christiane Emilie geborene Weimar. Verheiratet mit Anna Marie Henriette geb. Ustrup. Hinterläßt mehrere Kinder.
Alter: 69 Jahre. 1874, 18. Dezember.
  • 1943 Pamprien Nr. 44 (opslag 176)
Tod: 1943, 1. September, in der Gemeinde Grove, Amt Ringköbing.
Beerdigung: 1943, 6. September, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Adolf Ernst Nikolaus Pamprien.
Elektriker aus Haderslev, Slagtergade 5, zur Zeit in der Gemeinde Grove, Dienst in der deutschen Wehrmacht, geboren in Neumünster, Deutschland 1893 den 7. April, Sohn des verstorbenen Ehepaares Wachtmeister Adolf Wilhelm Hermann Pamprien und Ehefrau Bertha Caroline Nikoline, geborene v. Essen. Verheiratet mit Irma Marie geborene de Vliegher und hinterläßt keine Kinder.
Alter: 50 Jahre. 1893, 7. April.
  • 1943 Maciejewski Nr. 57 (opslag 180)
Tod: 1943, 2. Dezember, Smedegade 2, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1943, 7. Dezember, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Joseph Maciejewski.
Unverheirateter Altersrentenempfänger aus der Domgemeinde Haderslev, Smedegade 2; geboren in Wyssogotowo bei Sady, Kreis Posen West 1875 den 25. Februar, Sohn des Tagelöhners Johann Maciejewski und Ehefau Josepha geborene Grzeszkowiak.
Alter: 68 Jahre. 1875, 25. Februar.
  • 1943 Binger Nr. 59 (opslag 180)
Tod: 1943, 16. Dezember, Damgade 1, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1943, 21. Dezember, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Heinrich Binger.
Pensionär aus der Domgemeinde Haderslev, Damgade 1; geboren in Diedingen, Kreis Saargemünd, Deutschland 1876 den 16. Juli, Sohn des verstorbenen Ehepaars Schafzüchter Johann Binger und Ehefrau Elisabetha geborene Broch. Verheiratet mit der nachlebenden Auguste geborene Wilms.
Alter: 67 Jahre. 1876, 16. Juli.
1944
  • 1944 Johannsson Nr. 7 (opslag 183)
Tod: 1944, 21. Februar, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 25. Februar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johan Johannson.
Witwer, Altersrentenempfänger aus der Domgemeinde Haderslev, Nyvej 26; geboren in Pjaetteryds, Kronsbergs Laen, Schweden 1858 den 21. Mai, Sohn von Johannes Magnusson und Ehefrau Anna Katrina Nilsdotter. Witwer von Laurine Marie, geborene Andersen und hinterläßt 1 Sohn, hier.
Alter: 85 Jahre. 1858, 21. Mai.
  • 1944 Johannsen Nr. 26 (opslag 188)
Tod: 1944, 6. Mai, Mellemgade 7, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 11. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johann Hinrich Johannsen.
Witwer, Altersrentenempfänger aus der Domgemeinde Hadeslev, Mellemgade 7; geboren in Rendsburg, Deutschland 1872 den 25. Juli, Sohn des Arbeitsmanns Johann Friedrich Christoph Johannsen und Ehefrau Margaretha geborene Rohwer. Witwer von Ellen Marie geborene Lindbeck und hinterläßt 3 Töchter.
Alter: 71 Jahre. 1862 25. Juli.
  • 1944 Hansen Nr. 27 (opslag 188)
Tod: 1944, 9. Mai, Naffet 11, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 12. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Nicolai Hansen.
Dreher aus der Domgemeinde Haderslev, Naffet 11; geboren in Nordgaardholz, Steinbergkirche, Amt Flensburg 1904 den 1. Juni, Sohn des Landbesitzers Johannes Andreas Hansen und Ehefrau Maria Margaretha geborene Henningsen. Verheiratet mit der nachlebenden Martha Jennie Hansen und hinterläßt 2 Kinder.
Alter: 39 Jahre. 1904, 1. Juni.
  • 1944 Müller Nr. 33 (opslag 189)
Tod: 1944, 6. Juni, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1944, 13. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Hermann Gustav Müller.
Witwer, Arbeitsmann aus der Domgemeinde Haderlev, Lille Klingbjerg 12, geboren in Dippoldeswalde bei Dresden, Deutschland 1886 den 25. Januar, Sohn unbekannter Eltern. Witwer von Cathrine Nielsine geborene Christensen, verstorben 21. April 1944, und hinterläßt 8 Kinder.
Alter: 58 Jahre. 1886, 25. Januar.
  • 1944 Spliedt Nr. 35 (opslag 190)
Tod: 1944, 12. Juni, Amtkrankenhaus, Aalborg, Ansgar Gemeinde.
Beerdigung: 1944, 17. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Friedrich Johannes Spliedt.
Feinmechaniker aus Haderslev, Gaaskaergade 62, geboren in Elenshorn, Deutschland 1899 den 22. Januar, Sohn des Zimmergesellen Hermann Otto Spliedt und Ehefrau Maria geborene Brzoska. Verheiratet mit der nachlebenden Luise Marie, geborene Boysen und hinterläßt 2 Kinder.
Alter: 45 Jahre. 1899, 22. Januar.
  • 1944 Schraufstetter Nr. 48 (opslag 193)
Tod: 1944, 18. August, Rolighedsvej 17, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 22. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Wilhelm Schraufstetter.
Pensionierter Lokomotivführer aus der Domgemeinde Haderslev, Rolighedsvej 17, geboren in Weissenburg, Bayern, 1883 den 27. November, Sohn des Fabrikarbeiters Johann Joseph Schraufstetter und Ehefrau Mathilde geborene Simaler. Verheiratet mit der nachlebenden Henriette Christiane Elisabeth, geborene Horn. Hinterläßt 1 Sohn.
Alter: 60 Jahre. 1883, 27. November.
  • 1944 Bitomsky Nr. 57 (opslag 195)
Tod: 1944, 19. September, im Tuberkulosehospital, Aabenraa.
Beerdigung: 1944, 23. September, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johann Bitomsky.
Altersrentenempfänger aus der Domgemeinde Haderslev, Torvet 1; geboren in Stolmütz, Gemeinde Katscher, Schlesien, Deutschland 1872 den 1. September, Sohn des Tagelöhners Josef Bitomsky und Ehefrau Josefa geborene Warzecha. Verheiratet mit der nachlebenden Anne Botilde, geborene Hansen und hinterläßt mehrere Kinder.
Alter: 72 Kinder. 1872, 1. September.
  • 1944 Wollesen Nr. 59 (opslag 196)
Tod: 1944, 23. Oktober, Lindedal 34, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 26. Oktober, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Jens Wollesen.
Buchdrucker aus der Domgemeinde Haderslev, Lindedal 34, geboren in Flensburg 1880 den 2. Oktober, Sohn des Arbeitsmanns Carsten Wollesen und Ehefrau Marie geborene Hansen. Verheiratet mit der nachlebenden Ida Catharine, geborene Gelineck und hinterläßt 3 Töchter.
Alter: 64 Jahre. 1880, 2. Oktober.
  • 1944 Mowmyha Nr. 62 (opslag 197)
Tod: 1944, 13. November, Hertug Hans Skolen, Söwderottinggade 9, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 15. November, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Iwan Mowmyha.
Unteroffizier im deutschen Heer, geboren den 20. März 1895 in Hlobino, Poltawa, Ukraine, Sohn unbekannter Eltern.
Alter: 49 Jahre. 1895, 20. März.
Bem.: der Verstorbene beging Selbstmord.
  • 1944 Hollerbach Nr. 63 (opslag 197)
Tod: 1944, 16. November, Rysvej 11-13, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 21. November, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Casper Hollerbach.
Witwer, Altersrentenempfänger aus der Domgemeinde Haderslev, Rysvej 11-13, geboren in Germerode, Deutschland 1858 den 13. Juni, Sohn unbekannter Eltern. Witwer von Corinna Gustave, geborene Rasmussen, verstorben den 22. Juni 1929 hier in der Gemeinde. Hinterläßt keine Kinder.
Alter: 86 Jahre. 1858, 13. Juni.
  • 1944 Stender Nr. 66 (opslag 198)
Tod: 1944, 6. November, Amtkrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1944, 8. November, Jordpaakasteln beim Amtskrankenhaus, 15. November verbrandt in Kolding, 24. November Urne beigesetzt Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Claus Hermann Stender.
Händler aus der Domgemeinde Haderslev, Slotsgrunden 1, geboren in Borsfleth, Deutschland 1874 den 11. August, Sohn der verstorbenen Eheleute Maurermeister Heinrich Stender und Ehefrau Anna Margaretha, geborene Wöbke. Verheiratet mit der nachlebenden Hansine, geborene Christensen und hinterläßt Kinder.
Alter: 70 Jahre. 1874, 11. August.
1945
  • 1945 Wandschneider Nr. 3 (opslag 200)
Tod: 1945, 5. Januar, Storegade 34, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 10. Januar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Georg Heinrich Friedrich Wandschneider.
Renter, Bäckermeister aus der Domgemeinde Haderslev, Storegade 34, geboren in Rostock, Mecklenburg, Deutschland 1866 den 4. Juni, Sohn des verstorbenen Ehepaars Arbeitsmann Joachim Carl Wilhelm Wandschneider und Ehefrau Sophia Maria Magdalena, geb. Eismann. Verheiratet mit der nachlebenden Eline Dorthe, geb. Schmidt, und hinterläßt keine Kinder.
Alter: 78 Jahre. 1866, 4. Juni.
  • 1945 Jensen Nr. 5 (opslag 201)
Tod: 1944, 11. Januar, Christiansfeldvej 7, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 15. Januar, 22. Januar verbrandt im Krematorium in Kolding, 25. Januar Urne beigesetzt Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Carl Peter Jensen.
Pensionierter Oberassistent aus der Domgemeinde Haderslev, Christiansfeldvej 7; geboren in Kappeln, Deutschland 1884 den 28. Dezember, Sohn des Hoteliers Adolf Tetens Jensen und Ehefrau Louise Marie Dorothea, geborene Eberhard. Verheiratet mit der nachlebenden Kirstine, geborene Möller und hinterläßt keine Kinder.
Alter: 60 Jahre. 1884, 28. Dezember.
  • 1945 Sontowski Nr. 11 (opslag 202)
Tod: 1945, 13. Februar, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 15. Februar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Horst Sontowski.
Kind (deutscher Kriegsflüchtling) wohnt zur Zeit in Haderslev in der Kaserne; geboren in Kranz, Ostpreussen 1944 den 17. September, Sohn von Fabrikarbeiter (Soldat) Walter Sontowski.
Alter: gut 4 Monate, 1944, 17. September
  • 1945 Haase Nr. 13 (opslag 203)
Tod: 1945, 14. Februar, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 19. Februar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Friedrich Otto Haase.
Maurergeselle aus der Domgemeinde Haderselv, Nyvej 14, geboren in Selben, Frotker?, Halle, Deutschland 1886 den 29. April, Sohn des Arbeitsmann Friedrich Haase und Ehefrau Emilie geborene Leibrich. Verheiratet mit der nachlebenden Anna Christine Hansen Haase, geborene Torp und nachlebende Kinder.
Alter: 58 Jahre, 1886, 29. April
  • 1945 Standscheit Nr. 15 (opslag 203)
Tod: 1945, 18. Februar, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 21. Februar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Otto Standscheit.
Landarbeiter, deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit wohnhaft im Schloßseminar, Haderslev, geboren in Marienbruch, Kreis Labiau, Deutschland 1879 den 25. Oktober, Sohn unbekannter Eltern. Der Verstorbene war verheiratet mit Ehefrau unbekannten Namens.
Alter: 65 Jahre. 1879, 25. Oktober.
  • 1945 Petrick Nr. 17 (opslag 204)
Tod: 1945, 23. Februar, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 27. Februar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Günter Gustav Petrick.
Kind, (deutscher Kriegsflüchtling), zur Zeit wohnhaft in der Kaserne in Haderslev, geboren in Cranz, Kreis Samland, Ostpreussen, 1945, den 10. Januar, Sohn des ? Gustav Petrick und Ehefrau Margarethe Edith, geb. Dabbars.
Alter: 1 Monat, 14 Tage, 1945, 10. Januar.
  • 1945 Ruhnau Nr. 18 (opslag 204)
Tod: 1945, 24. Februar, Praestegade 14, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 27. Februar, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Jürgen Peter Ruhnau.
Kind, (deutscher Kriegsflüchtling), zur Zeit wohnhaft in Haderslev, Praestegade 15, geboren in Braunsberg, Reg. Bezirk Königsberg, Deutschland, 1944, den 19. Juli, Sohn des Oberfeldwebels Karl Ruhnau und Ehefrau Johanna, geb. Poschmann.
Alter: 7 Monate, 1944, 19. Juli.
  • 1945 Plehn Nr. 19 (opslag 204)
Tod: 1945, 25. Februar, in der Kaserne, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 1. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Wolfgang Plehn.
Kind, (deutscher Kriegsflüchtling), zur Zeit wohnhaft in der Kaserne in Haderslev, geboren in Mohrungen, Ostpreussen, 1944, den 1. März, Sohn des Oberfeldwebels Walter Plehn und Ehefrau Hilde, geborene Böck.
Alter: 11 Monate, 1844, 1. März.
  • 1945 Maaske Nr. 20 (opslag 204)
Tod: 1945, 26. Februar, in der Kaserne, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 1. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Joachim Maaske.
Kind, (deutscher Kriegsflüchtling), zur Zeit wohnhaft in der Kaserne in Haderslev, geboren in Reichenbach, Kreis Pyritz, Pommern, 1944, den 11. August, Sohn der unverheirateten Dorothea Maaske.
Alter: 6 Monate. 1944, 14. August.
  • 1945 Gottschalk Nr. 21 (opslag 204)
Tod: 1945, 27. Februar, in der Kaserne, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 1. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Eckhard Hermann Gottschalk.
Kind, (deutscher Kriegsflüchtling), zur Zeit wohnhaft in der Kaserne in Haderslev, geboren in Braunsberg, Ostpreussen, 1945, den 6. Februar, Sohn des Erich Heinz Gottschalk und Ehefrau Charlotte, geborene Stockhaus.
Alter: 21 Tage, 1945, den 6. Februar.
  • 1945 Barabas Nr. 25 (opslag 205)
Tod: 1945, 2. März, in der Kaserne, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 5. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Armin Barabas.
Kind (deutscher Kriegsflüchtling) wohnte zur Zeit in Haderslev in der Kaserne; geboren in Allenstein, Ostpreussen, 1944 den 20. Oktober. Sohn des Schmieds Paul Barabas und Ehefrau.
Alter: 4 Monate, 1944, 20. Oktober
Begraben durch den katholischen Priester
  • 1945 Baumeister Nr. 26 (opslag 206)
Tod: 1945, 2. März, in der Kaserne, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 6. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: August Baumeister.
deutscher Kriegsflüchtling, wohnte zur zur Zeit in Haderslev in der Kaserne; geboren in Palmmikken, Ostpreussen 1870 den 10. Oktober. Sohn unbekannter Eltern. Letzter Wohnort in Graudinten, Kreis Schneusen bei Königsberg. Nähere Angaben können nicht gemacht werden.
Alter: 74 Jahre, 1870, 10. Oktober
  • 1945 Drewello Nr. 27 (opslag 206)
Tod: 1945, 5. März, im Staatsseminar, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 10. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Frank Drewello
Kind (deutscher Kriegsflüchtling) wohnte zur Zeit in Haderslev im Staatsseminar; geboren in Braunsberg, Deutschland 1944, den 12. Oktober, Sohn von Stabsintendant Hermann Drewello und Ehefrau Helene, geborene Klosz.
Alter: 4 Monate, 1944, 12. Oktober
  • 1945 Schlüter Nr. 28 (opslag 206)
Tod: 1945, 11. März, in der Kaserne, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 14. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Herbert Schlüter.
Kind (deutscher Kriegsflüchtling) wohnte zur Zeit in Haderslev in der Freimaurerloge, Jomfruestien; geboren in Kowalk, Belgard, Ostpreussen 1944, den 16. November, Sohn des Klempners Wilhelm Schlüter und Ehefrau Sophie geborene König.
Alter: 3 Monate, 1944, 16. November
  • 1945 Lemke Nr. 29 (opslag 206)
Tod: 1945, 14. März, im deutschen Lazarett, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 16. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Horst Lemke.
Kind (deutscher Kriegsflüchtling) wohnte zur Zeit in Haderslev im deutschen Lazarett, geboren in Stettin 1945, den 12. Januar, Sohn von Gerhard Lemke und Ehefrau Senta.
Alter: 2 Monate, 1945, 12. Januar
  • 1945 Kiene Nr. 30 (opslag 206)
Tod: 1945, 15. März, Sönderbro 12, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 16. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Heinrich Kiene.
deutscher Unteroffizier, zur Zeit in Haderslev, Sönderbro 12; (Fp. No. L. 55579), geboren 1897, den 18. Juni.
Alter: 47 Jahre, 1897, 18. Juni
  • 1945 Beeck Nr. 31 (opslag 207)
Tod: 1945, 16. März, im deutschen Lazarett, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 17. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Hermann Beeck.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev im deutschen Lazarett; geboren 1874, den 1. August in Königsberg, Ostpreussen.
Alter: 70 Jahre, 1874, 1. August.
  • 1945 Grünwald Nr. 32 (opslag 207)
Tod: 1945, 14. März, im deutschen Lazarett, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 17. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Friedrich Grünwald.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev im deutschen Lazarett; geboren 1877, den 14. Februar in Altenberg, Kreis Königsberg, Ostpreussen.
Alter: 68 Jahre, 1877, 14. Februar.
  • 1945 Rademacher Nr. 34 (opslag 207)
Tod: 1945, 15. März, im deutschen Lazarett, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 19. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Werner Rademacher.
Kind, deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev im deutschen Lazarett; geboren 1943, den 6. Mai in Perwerk, Memel, Ostpreussen.
Alter: 1 Jahr, 1943, 6. Mai.
  • 1945 Schramm Nr. 35 (opslag 207)
Tod: 1945, 17. März, Jomfrustien 12, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 19. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Peter Walter Schramm.
deutsches Kriegsflüchtlingskind, zur Zeit in Haderslev, Jomfruestien 12; geboren in Treptow, Deutschland 1944, den 29. November, Sohn des Feldwebels Walter Schramm und Ehefrau Johanna geborene Schöning.
Alter: 3 Monate. 1944, 29. November.
  • 1945 Szurlies Nr. 36 (opslag 208)
Tod: 1945, 17. März, Slodsgade 4, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 19. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Günter Alfred Szurlies.
deutsches Kriegsflüchtlingskind, zur Zeit in Haderslev, Slotsgade 4; geboren in Gülzow, Pommern, 1944, den 4. Dezember, Sohn des Lageristen Alfred Szurlies und Ehefrau Sigrid.
Alter: 3 Monate. 1944, 4. Dezember.
  • 1945 von Streng Nr. 37 (opslag 208)
Tod: 1945, 18. März, im deutschen Lazarett, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 21. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Carl Friedrich von Streng.
Rentier, deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Lötzen, Ostpreussen 1872, den 14. September, Sohn des verstorbenen ... Companiechefs im II. Ostpreussischen Grenadierregiments Carl Friedrich von Streng und Ehefrau Ida, geborene Balduhn. Verheiratet mit der überlebenden Grethe, geborene Beusch.
Alter: 72 Jahre. 1872, 14. September
  • 1945 Thiel Nr. 39 (opslag 208)
Tod: 1945, 20. März, im deutschen Lazarett, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 24. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Ekhardt Thiel.
deutsches Kriegsflüchtlingskind aus Heiligenbeil, Ostpreussen, zur Zeit in Haderslev; geboren 1945, den 5. Januar, Sohn des Müllers Heinz Thiel und Ehefrau Frieda, geborene Dreier in Heiligenbeil, Ostpreussen.
Alter: 2 Monate. 1945, 5. Januar
  • 1945 Balzer Nr. 40 (opslag 209)
Tod: 1945, 25. März, im deutschen Lazarett, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 28. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Ernst Balzer.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren 1875, den 10. April in Freystadt in Westpreussen. Verstorbene Ehefrau Lina Balzer ist auch eingetragen im deutschen Lazarett.
Alter: 69 Jahre. 1875, 10. April
  • 1945 Huf Nr. 42 (opslag 209)
Tod: 1945, 23. März, im Amtskrankenhaus Haderslev
Beerdigung: 1945, 28. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Peter Huf.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Berlin 1934, den 6. September, Sohn des Malers Franz Huf und Ehefrau Martha, geborene Swieczynski.
Alter: 10 Jahre. 1934, 6. September
  • 1945 Haufschulz Nr. 44 (opslag 210)
Tod: 1945, 28. März, Gaaskaergade 66, Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 31. März, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Claus Haufschulz.
deutsches Kriegsflüchtlingskind, zur Zeit in Haderslev; geboren in Danzig, Neufahrwasser, Deutschland 1945, den 12. März, Sohn des Arbeitsmanns Haufschulz in Gross-Schönau, Ostpreussen.
Alter: 16 Tage, 1945, 12. März
  • 1945 Kamrau Nr. 46 (opslag 210)
Tod: 1945, 1. April, "Postgaarden", Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 5. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Gerhard Kamrau.
deutsches Kriegsflüchtlingskind, zur Zeit in Haderslev; geboren in Nordenburg, Ostpreussen 1943, den 15. Oktober.
Alter: 1 Jahr, 1943, 15. Oktober
  • 1945 Rahn Nr. 47 (opslag 210)
Tod: 1945, 2. April, im deutschen Feldlazarett, Haderslev
Beerdigung: 1945, 5. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Julius Rahn.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Janzlakken, Kreis Wehau (sic!) 1870, den 9. April.
Alter: 74 Jahre, 1870, 9. April.
  • 1945 Philipp Nr. 48 (opslag 210)
Tod: 1945, 2. April, "Postgaarden", Domgemeinde Haderslev
Beerdigung: 1945, 5. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Volker Philipp.
deutsches Kriegsflüchtlingskind, zur Zeit in Haderslev; geboren in Wolfsdorf, Kreis Gr. Werder 1944, den 11. Januar.
Alter: 1 Jahr, 1944, 11. Januar.
  • 1945 Schramm Nr. 49 (opslag 210)
Tod: 1945, 4. April, Gaaskaergade 66, Haderslev
Beerdigung: 1945, 7. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Wolfgang Schramm.
deutsches Kriegsflüchtlingskind, zur Zeit in Haderslev; geboren in Stettin, Deutschland 1942, den 20. Februar, Sohn des Feldwebels Walter August Fritz Schramm und Ehefrau Johanna Wilhelmine Ottilie Emilie, geborene Schöning.
Alter: 3 Jahre, 1942, 20. Februar.
  • 1945 König Nr. 50 (opslag 211)
Tod: 1945, 5. April, Gaaskaergade 64, Haderslev
Beerdigung: 1945, 7. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Wolfgang König.
deutsches Kriegsflüchtlingskind, zur Zeit in Haderslev; geboren in Glommen, Kreis Preuss. Eylau, Deutschland 1944, den 5. Mai, Sohn des Landarbeiters Fritz König.
Alter: 11 Monate, 1944, 5. Mai.
  • 1945 Dobrick Nr. 51 (opslag 211)
Tod: 1945, 4. April, Flüchtlingskrankenhaus in Tinglev
Beerdigung: 1945, 9. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Werner Dobrick.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Tinglev; geboren 1941, den 1. Juli, Geburtsort ist nicht angegeben auf dem Totenschein, wohl Wohnort: Riesenburg, Deutschland.
Alter: 3 Jahre, 1941, 1. Juli.
  • 1945 Kolbe Nr. 54 (opslag 211)
Tod: 1945, 10. April, deutsches Feldlazarett in Haderslev.
Beerdigung: 1945, 14. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Manfred Kolbe.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Danzig Deutschland 1943, den 26. März.
Alter: 1 Jahr, 1943, 26. März.
  • 1945 Beversdorf Nr. 55 (opslag 211)
Tod: 1945, 12. April, Ribelandevej 91, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 14. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: ungetauftes Kind.
deutscher Kriegsflüchtling, geboren in Haderslev 1945, den 31. März, Sohn des Oberfeldwebels Willy Beversdorf aus Strep in Pommern.
Alter: 12 Tage, 1945, 31. März.
  • 1945 Wegener Nr. 56 (opslag 212)
Tod: 1945, 12. April, Gaaskaergade 66, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 14. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Reinhard Wegener.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Schöndamerau, Kreis Braunsberg, Ostpreussen 1944, den 8. April, Sohn von Bernhard Wegener.
Alter: 1 Jahr, 1944, 8. April.
  • 1945 Plath Nr. 57 (opslag 212)
Tod: 1945, 13. April, Over-Jersdal.
Beerdigung: 1945, 14. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Randorf Plath.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Over-Jersdal; geboren in Rummelsburg, Pommern 1944, den 5. Oktober, Sohn von Karl Plath und Ehefrau Jerda.
Alter: 6 Monate, 1944, 5. Oktober.
  • 1945 Gerwinski Nr. 59 (opslag 212)
Tod: 1945, 14. April, Gaaskaergade 66, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Werner Udo Harald Gerwinski.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Rosiken ? (undeutlich geschrieben) (sic!), Ostpreussen 1943, den 9. Oktober, Sohn des Feldwebels Otto Gerwinski.
Alter: 1 1/2 Jahr, 1943, 9. Oktober.
  • 1945 Amsel Nr. 60 (opslag 212)
Tod: 1945, 15. April, Gaaskaergade 66, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Rudi Amsel.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Königsberg, 1941, den 14. Juni, Sohn des Klempners Fritz Amsel.
Alter: 3 Jahre, 1944, 14. Juni.
  • 1945 Schermosenis Nr. 61 (opslag 212)
Tod: 1945, 15. April, Gaaskaergade 66, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Peter Schermosenis.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Insterburg, Deutschland 1943, den 16. Dezember, Sohn des Transportarbeiters Otto Schermosenis.
Alter: 1 Jahr, 1943, 16. Dezember.
  • 1945 Fritz Nr. 62 (opslag 212)
Tod: 1945, 16. April, Lembekesvej, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Walter Carolus Fritz.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Bülow, Pommern, 1944, den 25. August, Sohn des Landmanns Karl Fritz.
Alter: 7 Monate, 1944, 25. August.
  • 1945 Schimenski Nr. 63 (opslag 213)
Tod: 1945, 17. April, deutsches Feldlazarett in Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Erhard Jürgen Schimenski.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Thalheim, Kreis Neidenburg, Ostpreussen 1944, den 17. Juli, Sohn des Landmanns Wilhelm Schimenski.
Alter: 9 Monate, 1944. 17. Juli.
  • 1945 Kuck Nr. 64 (opslag 213)
Tod: 1945, 15. April, "Harmonien", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 21. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Helmut Kuck.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Waitzenau, Deutschland 1944, den 18. Juli, Sohn des Landmanns Karl Kuck.
Alter: 8 Monate, 1944. 18. Juli.
  • 1945 Schöning Nr. 65 (opslag 213)
Tod: 1945, 17. April, "Postgaarden", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 21. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Carl Heinz Schöning.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Stepenitz, Deutschland 1943, den 31. August, Sohn des Konstrukteurs Erwin Schöning.
Alter: 1 Jahr, 1943, 31. August.
  • 1945 Bothe Nr. 66 (opslag 213)
Tod: 1945, 18. April, Lembekesvej 4, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 21. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Karl Heinz Bothe.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Brzerning, Kreis Walzrode, Deutschland 1944, den 13. Oktober.
Alter: 6 Monate, 1944, 13. Oktober
  • 1945 Gollenbiewski Nr. 67 (opslag 213)
Tod: 1945, 18. April, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1945, 25. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Herbert Gollenbiewski.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Gerdauen, Deutschland 1943, den 6. September.
Alter: 1 Jahr, 1943, 6. September.
  • 1945 Bewersdorff Nr. 68 (opslag 213)
Tod: 1945, 25. April, Ribelandevej 91, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 28. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Dieter Walter Theo Bewersdorff.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Stolp, Pommern 1943, den 2. Juni, Sohn des Oberfeldwebels Willi Hermann Theodor Bewersdorff und Ehefrau Ilse Klara Elisabeth geborene Zietlow.
Alter: 1 Jahr, 1943, 2. Juni.
  • 1945 Petzler Nr. 72 (opslag 214)
Tod: 1945, 25. April, deutsches Lazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 2. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Hartmut Petzler.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Danzig 1944, den 2. März, Sohn des Schmieds Hermann Retzler und Ehefrau Erna Elisabeth, geb. Siebert.
Alter: 1 Jahr, 1944, 2. März.
  • 1945 Bayer Nr. 73 (opslag 214)
Tod: 1945, 27. April, deutsches Lazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 2. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Hans Joachim Harald Bayer.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Danzig 1942, den 12. Oktober, Sohn von Heinz Herbert Horst Bayer und Ehefrau Elisabeth Anna, geborene Bitschkowski.
Alter: 2 Jahre, 1942, 12. Oktober.
  • 1945 Barske Nr. 74 (opslag 214)
Tod: 1945, 28. April, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 2. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Wolf Heinrich Christian Joachim Barske.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Stolp, Pommern 1944, den 8. Juli, Sohn der unverheirateten Dorothea Elsa Maria Barske.
Alter: 9 Monate, 1944, 8. Juli.
  • 1945 Karlson Nr. 75 (opslag 215)
Tod: 1945, 29. April, deutsches Lazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 2. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Herbert Karlson.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Heiligenwalde bei Königsberg 1944, den 7. April.
Alter: 1 Jahr, 1944, 7. April.
  • 1945 Friese Nr. 76 (opslag 215)
Tod: 1945, 29. April, deutsches Lazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 2. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Berthold Friese.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Preuss. Holland, Reiterstr. 23. 1944, den 1. Mai.
Alter: 11 Monate, 1944, 1. Mai.
  • 1945 Ratautaite Nr. 83 (opslag 216)
Tod: 1945, 3. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 7. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Georg Ratautaite.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Danzig 1945, den 10. März, Sohn der unverheirateten Janina Ratautaite.
Alter: 1 Monat, 1945, 10. März.
  • 1945 Döpner Nr. 84 (opslag 216)
Tod: 1945, 2. Mai, Kiel, Deutschland.
Beerdigung: 1945, 11. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Hans-Otto Rudolf Döpner.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Pr. Balnau, Kr. Heiligenbeil 1919, den 28. Oktober, Sohn des Kurt Döpner und der Margarethe, geborene Soeckneck.
Alter: 25 Jahre, 1919, 28. Oktober.
  • 1945, Nr. 85 (opslag 217)
Tod: 1945, 5. Mai, im Flüchtlingsschiff im Hafen von Haderslev.
Beerdigung: 1945, 11. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Ältere Mannsperson.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit im Hafen von Haderslev auf einem Flüchtlingsschiff. Nähere Angaben liegen nicht vor.
  • 1945 Barske Nr. 86 (opslag 217)
Tod: 1945, 4. Mai, Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 11. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Carl Wilhelm Barske.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Stolp in Pommern 1942, den 15. November, Sohn des Oberrangiermeisters Wilhelm Barske.
Alter: 2 Jahre, 1942, 15. November.
  • 1945 Winkler Nr. 87 (opslag 217)
Tod: 1945, 6. Mai, Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 11. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Reinhard Winkler.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Alte Loge 1942, den 27. Mai.
Alter: 2 Jahre, 1942, 27. Mai.
  • 1945 Bleinagel Nr. 88 (opslag 217)
Tod: 1945, 9. Mai, Sct. Severin Schule, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1945, 11. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Karl Bleinagel.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; Geburtsort nicht angegeben auf dem Totenschein des Arztes. Geboren 1876, den 19. September.
Alter: 68 Jahre, 1876, 19. September.
  • 1945 van Dam Nr. 89 (opslag 217)
Tod: 1945, 5. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 12. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Jan Johannes van Dam.
deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev; geboren in Watergrasmeer 1904, den 7. Juni.
Alter: 40 Jahre, 1904, 7. Juni.
  • 1945 Grünfeld Nr. 90 (opslag 217)
Tod: 1945, 5. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 12. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Alexander Grünfeld.
deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev; geboren in Wirballen 1881, den 10. November.
Alter: 63 Jahre, 1881, 10. November.
  • 1945 Ehrentraut Nr. 92 (opslag 218)
Tod: 1945, 6. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 12. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Friedrich Ehrentraut.
deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev; geboren in Wien 1927, den 31. März.
Alter: 18 Jahre, 1927, 31. März.
  • 1945 Barth Nr. 93 (opslag 218)
Tod: 1945, 7. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 12. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Wilhelm Barth.
deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev; geboren in Buer in Westfalen 1925, den 26. März.
Alter: 20 Jahre, 1925, 26. März.
  • 1945 Nixdorf Nr. 94 (opslag 218)
Tod: 1945, 10. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 12. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Rudolf Nixdorf.
deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev; geboren in Hartau im Riesengebirge 1916, den 3. Oktober.
Alter: 28 Jahre, 1916, 3. Oktober.
  • 1945 Görtler Nr. 95 (opslag 218)
Tod: 1945, 10. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 12. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Kurt Görtler.
deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev; geboren in Erfurt 1905, den 14. September.
Alter: 39 Jahre, 1905, 14. September.
  • 1945 Huck Nr. 96 (opslag 218)
Tod: 1945, 12. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 14. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Joachim Huck.
deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev; geboren in Ottersweiler/Bühl 1927, den 4. Dezember.
Alter: 17 Jahre, 1927, 4. Dezember.
  • 1945 Garten Nr. 97 (opslag 218)
Tod: 1945, 13. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 14. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Arno Garten.
deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev; geboren in Gersdorf, Deutschland 1911, den 13. Dezember.
Alter: 33 Jahre, 1911, 13. Dezember.
  • 1945 Klement Nr. 98 (opslag 218)
Tod: 1945, 11. Mai, Lager am Hafen, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 15. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Karl Eduard Klement.
deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev; geboren in Pillau, Amt Samland, Deutschland 1869, den 16. Januar.
Alter: 76 Jahre, 1869, 16. Januar.
  • 1945 Bretschneider Nr. 99 (opslag 219)
Tod: 1945, 13. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 17. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Helmut Bretschneider.
deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev; geboren in Wilkau 1925, den 29. Oktober.
Alter: 19 Jahre, 1925, 29. Oktober.
  • 1945 Mordhorst Nr. 100 (opslag 219)
Tod: 1945, 14. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 17. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Johannes Mordhorst.
deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev; geboren in Kiel, 1897, den 21. Mai.
Alter: 47 Jahre, 1897, 21. Mai.
  • 1945 Wielak Nr. 101 (opslag 219)
Tod: 1945, 15. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 17. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Willy Wielak.
deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev; geboren in Reinhardts, 1907, den 19. September.
Alter: 37 Jahre, 1907, 19. September.
  • 1945 Machleb Nr. 102 (opslag 219)
Tod: 1945, 16. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 17. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Kurt Machleb.
deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev; geboren in Ellersleben, 1906, den 21. März.
Alter: 39 Jahre, 1906, 21. März.
  • 1945 Pietzel Nr. 105 (opslag 220)
Tod: 1945, 15. Mai, Loiseskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Joachim Pietzel.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Plönen, Amt Lichenau, 1944, den 8. Mai, Sohn des Kurt Pietzel.
Alter: 1 Jahr, 1944, 8. Mai.
  • 1945 Wendt Nr. 106 (opslag 220)
Tod: 1945, 15. Mai, "Postgaarden", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Werner Wendt.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Danzig-Weichselmünde, Amt Westpreussen, 1942, den 25. Oktober, Sohn des Installateurs Bruno Wendt.
Alter: 2 Jahre, 1942, 25. Oktober.
  • 1945 Kuhn Nr. 107 (opslag 220)
Tod: 1945, 16. Mai, auf dem Weg vom Gravenshoved Badehotel zum Lazarett Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Siegfried Kuhn.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Elbing, Ostpreussen, 1944, den 6. Januar.
Alter: 1 Jahr. 1944, 6. Januar.
  • 1945 Fuss Nr. 110 (opslag 220)
Tod: 1945, 17. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 22. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Artur Fuss.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Köln, 1918, den 29. September.
Alter: 26 Jahre, 1918, 29. September.
  • 1945 Helmer Nr. 111 (opslag 221)
Tod: 1945, 18. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 22. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Horst Helmer.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Allenbach, Deutschland 1928 den 19. März.
Alter: 17 Jahre, 1928, 19. März.
  • 1945 Mull Nr. 112 (opslag 221)
Tod: 1945, 21. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 22. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Alfred Mull.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Hamburg 1922 den 24. März.
Alter: 23 Jahre, 1922, 24. März
  • 1945 Weber Nr. 113 (opslag 221)
Tod: 1945, 18. Mai, Louiseskolen, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 23. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Peter Klaus Adolf Weber.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Stralsund in Pommern 1944 den 27. März. Sohn des Mechanikers Arthur Weber.
Alter: 1 Jahr, 1944, 27. März.
  • 1945 Gottschalk Nr. 114 (opslag 221)
Tod: 1945, 21. Mai, Louiseskolen, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 23. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Jürgen Uwe Gottschalk.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Heilsberg, Ostpreussen 1944 den 5. März, Sohn der Witwe Erna Gottschalk.
Alter: 1 Jahr, 1944, 5. März.
  • 1945 Weinreich Nr. 115 (opslag 221)
Tod: 1945, 20. Mai, deutsches Feldlazrett, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 25. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Eugen Weinreich.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Danzig 1906 den 23. September.
Alter: 38 Jahre, 1906, 23. September
  • 1945 Simunt Nr. 116 (opslag 221)
Tod: 1945, 22. Mai, Louiseskolen, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 25. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Walter Simunt.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Stuthof, Amt Werder 1944 den 22. Februar.
Alter: 1 Jahr, 1944, 22. Februar.
  • 1945 Kviliunas Nr. 117 (opslag 221)
Tod: 1945, 28. Mai, deutsches Feldlazrett, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 29. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Jonas Kviliunas.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Snobiskes, Finnland 1909 den 18. December.
Alter: 35 Jahre, 1909, 18. December.
  • 1945 von Domarius Nr. 118 (opslag 222)
Tod: 1945, 225. Mai, Katedralskolen, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 30. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Hans-Dietler(sic!) v. Domarius.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Danzig 1945 den 10. März, Sohn der unverheirateten Hausgehilfin Gertrud v. Domarius.
Alter: 2 Monate, 1945, 10. März.
  • 1945 Schulz Nr. 119 (opslag 222)
Tod: 1945, 30. Mai, Louiseskolen, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 1. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Günther Schulz.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Käsemark, Amt Danzig 1945 (Datum der Geburt nicht angegebgen vom Arzt auf dem Totenschein). Sohn des Bauern Otto Schulz.
Alter: 1945
  • 1945 Korenfigin Nr. 120 (opslag 222)
Tod: 1945, 28. Mai, Städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 1. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Kusmar Korenfigin.
Russe (deutscher Kriegsgefangener), zur Zeit in Haderslev, geboren in Russland 1920 den 20. Oktober.
Alter: 24 Jahre, 1920, 10. Oktober.
  • 1945 Feigenspan Nr. 121 (opslag 222)
Tod: 1945, 25. Mai, Städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 30. Mai, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Wilhelm Karl Feigenspan.
Altersrentner aus der Domgemeinde Haderslev, Nörregade 32; geboren in Neukloster, Kreis Stade, Deutschland 1881 den 28. März. Sohn des Wagners Karl Gottfried Emil Feigenspan und Ehefrau Anna Sophie, geb. Delfenthal. Verheiratet mit der nachlebenden Anne Marie Charlotte, geborene Lundberg.
Alter: 64 Jahre, 1881, 28. März.
  • 1945 Scheel Nr. 124 (opslag 223)
Tod: 1945, 31. Mai, deutsches Feldlazrett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 2. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Paul Scheel.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Dreschwitz a/Rügen 1903 den 23. April.
Alter: 43 Jahre. 1903, 23. April.
  • 1945 Sullei Nr. 125 (opslag 223)
Tod: 1945, 30. Mai, "Postgaarden", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 6. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Manfred Sullei.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Danzig 1942 den 9. August. Sohn des Chauffeurs Paul Sullei.
Alter: 3 Jahre. 1942, 9. August.
  • 1945 Granzow Nr. 126 (opslag 223)
Tod: 1945, 1. Juni, "Postgaarden", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 6. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Helmar Granzow.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Rostok 1942 den 21. März.
Alter: 3 Jahre. 1942, 21. März.
  • 1945 Pöppke Nr. 127 (opslag 223)
Tod: 1945, 4. Juni, "Postgaarden", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 6. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Winfried Pöppke.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Oldenburg, 1943 den 15. Dezember. Sohn des Bauern Rudolf Pöppke.
Alter: 1 Jahr. 1943, 15. Dezember.
  • 1945 Niemann Nr. 128 (opslag 223)
Tod: 1945, 2. Juni, deutsches Feldlazrett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 8. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Bruno Niemann.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Greibiten, Deutschland 1896 den 2. April.
Alter: 49 Jahre, 1896, 2. April
  • 1945 Eisner Nr. 130 (opslag 224)
Tod: 1945, 11. Juni, deutsches Feldlazrett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 13. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Franz Eisner.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Schönlich 1905 den 12. Juni.
Alter: 39 Jahre, 1905, 12. Juni.
  • 1945 Mehrwald Nr. 131 (opslag 224)
Tod: 1945, 9. Juni, "Postgaarden", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 13. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Berndt Mehrwald.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Greifswald 1944 den 12. März. Sohn des Kaufmanns Walter Mehrwald.
Alter: 1 Jahr, 1944, 12. März.
  • 1945 Steinhusen Nr. 132 (opslag 224)
Tod: 1945, 10. Juni, Louiseskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 13. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Eduard Steinhusen.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Aabenraa 1945 den 24. Mai.
Alter: 16 Tage, 1945, 24. Mai.
  • 1945 Ogor Nr. 135 (opslag 225)
Tod: 1945, 12. Juni, Louiseskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 15. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Jörg Peter Ogor.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Berlin 1943 den 30. März.
Alter: 2 Jahre, 1943, 30. März.
  • 1945 Sommer Nr. 136 (opslag 225)
Tod: 1945, 13. Juni, "Postgaarden", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 15. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Dierk Sommer.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Rostock 1943 den 25. Juli.
Alter: 1 Jahr, 1943, 25. Juli
  • 1945 Schmeer Nr. 137 (opslag 225)
Tod: 1945, 15. Juni, Louiseskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 20. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Jürgen Max Christian Schmeer.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Haderslev 1945 den 1. März.
Alter: 3 Monate, 1945, 1. März.
  • 1945 Franke Nr. 138 (opslag 225)
Tod: 1945, 15. Juni, Fjordager 28, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 18. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: totgeborener Junge.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, Sohn des deutschen Offiziers Rolf Franke und Ehefrau Ellen Hildged(sic!) Franke, geborene Elling.
Alter: -
  • 1945 Löwner Nr. 139 (opslag 225)
Tod: 1945, 19. Juni, Louiseskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 22. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Erich Löwner.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Vöglers, Amt Elbing 1943 den 23. September.
Alter: 1 Jahr, 1943, 23. September.
  • 1945 Marten Nr. 140 (opslag 226)
Tod: 1945, 21. Juni, Louiseskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 22. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Karl-Heinz Marten.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Krenz, Westpreussen 1945 den 17. Januar.
Alter: 5 Monate, 1945, 17. Januar.
  • 1945 Koch Nr. 143 (opslag 226)
Tod: 1945, 22. Juni, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 25. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Erich Koch.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Breslau 1900 den 2. März.
Alter: 45 Jahre, 1900, 2. März.
  • 1945 Leusch Nr. 144 (opslag 226)
Tod: 1945, 23. Juni, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 25. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Konrad Leusch.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in München-Gladbach 1927 den 2. Oktober.
Alter: 17 Jahre, 1927, 2. Oktober.
  • 1945 Karpenkiel Nr. 147 (opslag 227)
Tod: 1945, 30. Juni, deutsches Flüchtlingslager, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 3. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Hans-Joachim Karpenkiel.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Ulm, Deutschland 1943 den 30. Juli.
Alter: 1 Jahr, 1943, 30. Juli.
  • 1945 Asmussen Nr. 149 (opslag 227)
Tod: 1945, 7. Juli, gefunden im Dom in Haderslev, Erlev, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1945, 10. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Adolf Heinrich Asmussen.
Fuhrmann aus der Haderslev Domgemeinde, Aabenraavej 34, geboren in Rabenkirchenholz, Deutschland 1886 den 25. August. Sohn des Bauern Theodor Asmussen und Ehefrau Elisa, geborene Hvidt. Verheiratet in der zweiten Ehe mit Anne Cathrine, geborene Fisker und hinterläßt 2 Kinder.
Alter: 58 Jahre, 1886, 25. August.
  • 1945 Meier Nr. 150 (opslag 227)
Tod: 1945, 8. Juli, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 11. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Fritz Meier.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Pillau, Deutschland 1913 den 26. April.
Alter: 32 Jahre, 1913, 26. April.
  • 1945 Callwitz Nr. 152 (opslag 228)
Tod: 1945, 6. Juli, Louiseskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 13. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Jörg Gerhard Callwitz.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Aabenraa 1945 den 14. Juni.
Alter: 3 Wochen, 1945, 14. Juni
  • 1945 Pollit Nr. 153 (opslag 228)
Tod: 1945, 10. Juli, deutsches Lager, Laurids Skausgade, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 13. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Diethard Erich Pollit.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Königsberg, Ostpreussen 1942 den 17. August.
Alter: 2 Jahre, 1942, 17. August.
  • 1945 Wienicke Nr. 154 (opslag 228)
Tod: 1945, 10. Juli, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 13. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Hans Wienicke.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Berlin-Friedenau 1919 den 1. Mai.
Alter: 26 Jahre, 1919, 1. Mai
  • 1945 Pupitz Nr. 155 (opslag 228)
Tod: 1945, 20. Juli, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 24. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Thomas Pupitz.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Weizenberg, Deutschland 1906 den 30. Oktober.
Alter: 38 Jahre, 1906, 30. Oktober
  • 1945 Fuchs Nr. 156 (opslag 228)
Tod: 1945, 22. Juli, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 24. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Johann Adam Fuchs.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Heidesheim, Deutschland 1907 den 22. Februar.
Alter: 38 Jahre, 1907, 22. Februar
  • 1945 Usbeck Nr. 157 (opslag 229)
Tod: 1945, 25. Juli, Laurids Skausgade 1, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 28. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Karl Franz Anton Usbeck.
Altersrentner aus Haderslev, Laurids Skausgade 1 , geboren in Zerbst, Deutschland 1874 den 17. März. Sohn der Emilie Usbeck. Verheiratet in zweiter Ehe mit der nachlebenden Friederikke Berendtsen. Er hinterläßt 2 Söhne aus der ersten Ehe.
Alter: 71 Jahre, 1874, 17. März
  • 1945 Petersen Nr. 158 (opslag 229)
Tod: 1945, 26. Juli, Hejsager Strand, Gemeinde Halk.
Beerdigung: 1945, 31. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Adolf Peter Petersen.
Kaufmann, Witwer aus der Domgemeinde Haderslev, Klosteret 1; geboren in Flensburg 1873 den 26. März; Sohn des verstorbenen Ehepaars Kaufmann Jacob Petersen und Charlotte Karoline Luise geborene Schirnshoff, beide zuletzt in Flensburg wohnend. Witwer von Marie geborene Ehmsen. Hinterläßt Kinder.
Alter: 72 Jahre, 1873, 26. März
  • 1945 Ptuzhick Nr. 160 (opslag 229)
Tod: 1945, 2. August, Markvej bei Östergaards Mölle, Gemeinde Hopstrup.
Beerdigung: 1945, 7. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Wazel Ptuzhick.
Russischer Kriegsgefangener, zur Zeit in Östergaards Mölle, Gemeinde Hopstrup, Amt Hadersleben, geboren in Russland 1912 den 25. Mai.
Alter: 33 Jahre, 1912, 25. Mai.
  • 1945 Baumann Nr. 161 (opslag 230)
Tod: 1945, 8. August, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 10. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Karl Baumann.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Regenwalde, Pommern 1874 den 28. Mai.
Alter: 71 Jahre, 1874, 28. Mai.
  • 1945 Köhler Nr. 163 (opslag 230)
Tod: 1945, 12. August, im deutschen Flüchtlingslager, Laurids Skausgade, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 17. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Burkhard Mario Köhler.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Aabenraa 1945 den 7. Mai. Sohn der unverheirateten Ella Köhler, Stralsund.
Alter: 3 Monate, 1945, 7. Mai.
  • 1945 Tanberg Nr. 165 (opslag 230)
Tod: 1945, 16. August, im Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1945, 20. August, verbrannt im Krematorium, Kolding, 22. August die Urne begraben auf dem Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Erik Evensen genannt Eduard Tanberg.
unverheirateter Arbeitsmann, Invalidenrentner aus der Domgemeinde Haderslev, Naffet 11, geboren in Vardal, Norwegen 1879 den 10. März, Sohn des verstorbenen Ehepaars Schneiders Even Olsen und Ehefrau Helene geborene Eriksdatter.
Alter: 66 Jahre, 1879, 10. März.
  • 1945 Feistl Nr. 166 (opslag 231)
Tod: 1945, 22. August, deutsches Feldlazarett in Haderslev.
Beerdigung: 1945, 23. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Isidor Feistl.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Neu-Esting, Kreis Fürstenfeldbruck, Deutschland 1909 den 8. Mai.
Alter: 36 Jahre, 1909, 8. Mai.
  • 1945 Majer Nr. 167 (opslag 231)
Tod: 1945, 24. August, deutsches Feldlazarett in Haderslev.
Beerdigung: 1945, 27. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Georg Majer.
Deutsche Militärperson, zur Zeit in Haderslev, geboren in Unterammergau bei Garmisch Obby., Deutschland 1921 den 14. Juli.
Alter: 24 Jahre, 1921, 14. Juli.
  • 1945 Pauls Nr. 171 (opslag 232)
Tod: 1945, 21. September, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 25. September, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Hartmut Pauls.
Kind, deutscher Kriegsflüchtling, geboren in Aabenraa 1945 den 6. August, Sohn des Arbeitsmanns Fritz Pauls (Name der Mutter wurde nicht mitgeteilt).
Alter: 1 Monat, 1945, 6. August.
  • 1945 Wiechmann Nr. 177 (opslag 233)
Tod: 1945, 14. Oktober, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. Oktober, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Wolfgang Wiechmann.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Königsberg, Ostpreussen 1930 den 2. Juli.
Alter: 15 Jahre, 1930, 2. Juli.
  • 1945 Drud Nr. 180 (opslag 234)
Tod: 1945, 10. November, Flüchtlingslazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 13. November, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Ferdinand Drud.
Deutscher Flüchtling aus dem Lager Skrydstrup, geboren in Vöglers, Ostpreußen, Deutschland 1875 den 20. Juli. Der Verstorbene war verheiratet und Fischer von Beruf.
Alter: 70 Jahre, 1875, 20. Juli.
  • 1945 Lemke Nr. 188 (opslag 236)
Tod: 1945, 4. Dezember, Lager Skrydstrup, Gemeinde Skydstrup, Amt Haderslev.
Beerdigung: 1945, 8. Dezember, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Max Lemke.
Unverheirateter deutscher Flüchtling im Lager Skrydstrup, geboren in Johannesburg, Ostpreussen, Deutschland 1929 den 12. März.
Alter: 16 Jahre, 1929, 12. März.
  • 1945 Scharfenort Nr. 190 (opslag 236)
Tod: 1945, 15. Dezember, Katedralskolen, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 18. Dezember, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Peter Scharfenort.
Deutscher Flüchtling im Lager Skrydstrup, geboren in Aabenraa 1945 den 26. September, Sohn von Werner Scharfenort und Ehefrau Alice Scharfenort.
Alter: 2 Monate, 1945, 26. September.
  • 1945 Gronert Nr. 193 (opslag 237)
Tod: 1945, 21. Dezember, Katedralskolen, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 24. Dezember, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Wolfgang Gronert.
Deutscher Flüchtling, zur Zeit in Haderslev, Christiansfeldvej 19, geboren in Aabenraa 1945 den 8. Oktober, Sohn des Arbeiters Richard Gronert.
Alter: 2 Monate, 1945, 8. Oktober.
  • 1945 Wengert Nr. 194 (opslag 237)
Tod: 1945, 22. Dezember, Katedralskolen, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 24. Dezember, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Reinhold Wengert.
Deutscher Flüchtling, zur Zeit in Sommersted, Amt Haderslev, geboren in Sommersted, Amt Haderslev 1945 den 27. Juli. Sohn von Erna Wengert.
Alter: 4 Monate, 1945, 27. Juli.
  • 1945 Stolz Nr. 197 (opslag 237)
Tod: 1945, 24. Dezember, Katedralskolen, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 28. Dezember, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Heinz Manfred Stolz.
Deutscher Flüchtling, zur Zeit in Haderslev Katedralskole, geboren in Aabenraa 1945 den 25. August, Sohn von Soldat Albert Stolz.
Alter: 4 Monate, 1945, 25. August.

weibl.

1938
  • 1938 Lykke geb. Schönhof Nr. 22 (opslag 238)
Tod: 1938, 6. April, Ryesvej 12-14, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1938, 11. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Marie Henriette Lykke geborene Schönhof.
Altersrentnerin aus der Domgemeinde Haderslev, Ryesvej 12-14; geboren in Perwilten, Ostpreussen 1862 den 11. November, Tochter des verstorbenen Ehepaares Instmann Carl Schönhof und Ehefrau Wilhelmine geborene Pohl. Witwe von Wagner Lauritz Nissen Lykke, der hier am 21/11 1919 verstorben ist und sie hinterläßt 2 Kinder.
Alter: 75 Jahre, 1862, 11. November.
  • 1938 Pomykala geb. Zouirka Nr. 24 (opslag 238)
Tod: 1938, 12. April, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1938, 18. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Kathrine Pomykala geborene Zouirka.
Ehefrau aus Ultang, Gemeinde Halk, Amt Haderslev; geboren in Polen 1878 den 16. Oktober, Tochter des verstorbenen Ehepaars Josef Zouirka und Ehefrau Magdalene Zouirka. Verheiratet mit dem nachlebenden Kasmir Pomykala in Ultang.
Alter: 59 Jahre, 1878, 16. Oktober.
  • 1938 Siebert geb. Klein Nr. 25 (opslag 239)
Tod: 1938, 14. April, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1938, 19. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Wilhelmine Siebert geb. Klein.
Witwe aus Haderslev, Simmerstedvej 54; geboren in Saalfeld, Kreis Mohrungen, Deutschland, 1852 den 13. September, Tochter des Insten Gottfried Klein und Ehefrau Charlotte geborene Soth. Witwe von Arbeitsmann Christoph Siebert, zuletzt wohnhaft in Saalfeld, Deutschland.
Alter: 85 Jahre. 1852, 13. September.
  • 1938 Bergsted geb. Lauritzen Nr. 26 (opslag 239)
Tod: 1938, 22. April, Borgmesterkobbelen Gade E 14, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1938, 26. April, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Catharine Dorthea Bergsted geborene Lauritzen.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Borgmesterkobbelen Gade E.14; geboren in Ustrup, Gemeinde Vedsted, Amt Haderslev 1877 den 30. März, Tochter des verstorbenen Landbohlsmanns Nis Christian Lauritzen und Ehefrau Catharine Dorthea geborene Jochimsen. Witwe von Jörgen Peter Bergsted, verstorben 10/11-1922 in Olsdorf, Deutschland und hinterläßt 1 Sohn und 1 Tochter.
Alter: 61 Jahre. 1877, 30. März.
  • 1938 Knappe geb. Kantien Nr. 37 (opslag 243)
Tod: 1938, 30. Mai, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1938, 4. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Gertrud Luise Knappe geborene Kantien.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Nörregade 4; geboren in Wehlau, Westpreußen 1886 den 21. September, Tochter der verstorbenen Eheleute Klempner Albert Kantien und Ehefrau Mathilde geborene Romeike. Verheiratet mit dem nachlebenden Zimmermann Paul Hermann Max Knappe und hinterläßt keine Kinder aus der Ehe. Aus der ersten Ehe des Mannes stammen drei Kinder.
Alter: 51 Jahre. 1886, 21. September.
  • 1938 Röehrig geb. Kamprad Nr. 44 (opslag 245)
Tod: 1938, 12. Juni, Storegade 43, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1938, 16. Juni, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Jensine Emilie Cecilie Röehrig geborene Kamprad.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Storegade 43, geboren in dieser Gemeinde 1857 den 7. Januar, Tochter des Barbiers Tönnies Friedrich Christian Kamprad und Ehefrau Emma Emilie Christine geborene Petersen. Witwe von Malermeister August Heinrich Röehrig, der in Hamburg, Deutschland verstorben ist.
Alter: 81 Jahre. 1857, 7. Januar
  • 1938 Thomsen geb. Thomsen Nr. 54 (opslag 247)
Tod: 1938, 25. Juli, Marielystvej 3, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1938, 28. Juli, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Anne Marie Thomsen geborene Thomsen.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Marielystvej 3, geboren in Sillerup, Gemeinde Fjelstrup, Amt Haderslev 1864 den 26. April, Tochter des Landbohlsmanns und Schneiders Sören Thomsen und Ehefrau Marie Kirstine Thuesen.
Witwe des verstorbenen Lotsen Peter Thomsen der in Holtenau, Kiel 1901, den 26. Oktober verstorben ist und hinterläßt 1 Sohn.
Alter: 74 Jahre. 1864, 26. April
  • 1938 Obst geb. Holst Nr. - (opslag 248)
Tod: 1938, 27. Juli, Mariegaardsvej 5, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1938, 1. August, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Emma Margaretha Obst geborene Holst.
Privatiere aus der Gemeinde Gammel Haderslev, Mariegaardsvej 5, geboren in Milstedt bei Norden Husum, Deutschland 1858 den 20. August, Tochter des Müllers Carl Heinrich Holst und Ehefrau Christina Elisabeth geborene Schnack.
Witwe des früheren Bäckermeisters Friedrich Wilhelm Obst und hinterläßt 7 Kinder.
Alter: 79 Jahre. 1858, 20. August.
  • 1938 Wolf Nr. 67 (opslag 252)
Tod: 1938, 23. September, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1938, 27. September, Friedhof der Domgemeinde Haderslev
Name: Emma Felicitas Wolf.
Unverheiratete Haushälterin aus Christiansfeld, Gemeinde Tyrstrup, geboren in Cossebaude, Gemeinde Briesnitz bei Dresden, Deutschland 1896 den 14. September, Tochter des Gärtnereibesitzers Wilhelm Raimund Kurt Wolf und der verstorbenen Ehefrau Emma Marie geborene Siebenreicher.
Alter: 42 Jahre. 1896, 14. September.
  • 1938 Brandt geb. Hömpler Nr. 70 (opslag 253)
Tod: 1938, 27. Oktober, städtisches krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1938, 31. Oktober, Friedhof der Gemeinde Bov.
Name: Auguste Brandt geborene Hömpler.
Witwe aus de Domgemeinde Haderslev, Aastrupvej 88; geboren in Splitter bei Tilsit, Ostpreußen 1873 den 21. April, Tochter des Landmanns August Hömpler und Ehefrau Wilhelmine geborene Pemp.
Witwe des Tischlers Johann Brandt, verstorben 9. Mai 1936 in der Gemeinde Bov. Sie hinterläßt 3 Kinder.
Alter: 65 Jahre. 1873, 21. April.
  • 1938 Kragelund geb. Jura Nr. 74 (opslag 254)
Tod: 1938, 26. November, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1938, 2. Dezember, Friedhof der Gemeinde Tyrstrup.
Name: Johanna Kragelund geborene Jura.
Witwe aus Christiansfeld, Gemeinde Tyrstrup; geboren in Brzenskowitz, Kreis Kattowitz, Deutschland 1863 den 2. Februar, Tochter des verstorbenen Ehepaars Arbeitsmann Johann Jura und Ehefrau Margaretha geborene Winiarsky.
Witwe des Arbeitsmanns Christian Christensen Kragelund, verstorben in Anderup, Gemeinde Stepping.
Alter: 75 Jahre. 1863, 2. Februar.
  • 1938 Langwadt geb. Möller Nr. - (opslag 255)
Tod: 1938, 26. November, Aabenraa, Ramsherred 24.
Beerdigung: 1938, 1. Dezember, verbrandt im Krematorium in Kolding. Urne begraben 2. Dezember auf dem Assistens Friedhof, Domgemeinde Haderslev.
Name: Anna Marie Elise Langwadt geborene Möller.
Ehefrau aus Aabenraa, Ramsherred 24, geboren in Lübeck, Deutschland, 1878 den 6. Mai, Tochter des Arbeitsmanns Hans Joachim Hinrich Möller und Ehefrau Anna Elisabeth geborene Oldörp, verheiratet mit dem nachlebenden Uhrmacher Marius Langwadt in Aabenraa und hinterläßt 3 Kinder.
Alter: 60 Jahre. 1878, 6. Mai.
  • 1938 Frank Nr. 79 (opslag 256)
Tod: 1938, 16. Dezember, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1938, 22. Dezember, Assistens Friedhof der St. Michaelis Gemeinde Fredericia.
Name: Johanne Christine Dorthea Frank.
Unverheiratete Rentnerin aus Christiansfeld, Gemende Tyrstrup, Amt Haderslev; geboren in Priesholz, Kreis Flensburg, Deutschland 1860 den 24. Januar, Tochter des verstorbenen Ehepaars Arbeitsmann Peter Frank und Ehefrau Augusta Kjestine Dorthea geborene Detlefsen.
Alter: 78 Jahre. 1860, 24. Januar.
1939
  • 1939 Schuldt geb. Naese Nr. - (opslag 258)
Tod: 1939, 3. Januar, in Hovslund, Gemeinde Öster Lygum, Amt Aabenraa.
Beerdigung: 1939, 9. Januar, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Caroline Adolphine Schuldt geborene Naese.
Witwe aus Hovslund, Gemeinde Öster Lygum, Amt Aabenraa; geboren in Kiel, Deutschland 1856 den 5. November. Tochter der unverheirateten Magdalena Sopia Rosendahl. Witwe des Schmiedemeisters Joachim August Heinrich Schuldt, der hier in der Gemeinde 1927 den 10. Februar verstorben ist. Sie hinterläßt 7 Kinder. Außerdem fand die Eheschließung hier im Rathaus statt den 25/10 1876.
Alter: 82 Jahre. 1856, 5. November.
  • 1939 Petzoldt geb. Raun Nr. 44 (opslag 271)
Tod: 1939, 29. Mai, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 3. Juni, Friedhof der Gemeinde Gammel Haderslev.
Name: Krestine Petzoldt geborene Raun.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Gaaskaergade 44; geboren in Vogelgesang, Kreis Flensburg, Deutschland, 1891 den 20. Mai; Tochter des Maurers Heinrich Asmus Raun und Ehefrau Krestine Marie geborene Frank.
Verheiratet mit dem nachlebenden Brauer Hermann Karl Ernst Petzoldt, und hinterläßt 4 Kinder.
Alter: 48 Jahre. 1891, 20. Mai.
  • 1939 Pickardt geb. Kowalska Nr. 51 (opslag 273)
Tod: 1939, 1. Juli, Hansberggade 16, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 4. Juli, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johanne Emilie Bertha Pickardt geborene Kowalska.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Hansborggade 16, geboren in Anbau, Parsken, Kreis Graudenz, Polen, den 4. März 1851, unehelich geboren von der Arbeiterin Johanne Emilie Bertha Kowalska.
Witwe des Weichenstellers Friedrich Wilhelm Robert Pickardt, der am 8. März 1882 in der Gemeinde Gammel Haderslev verstorben ist und hinterläßt 4 Kinder.
Alter: 88 Jahre. 1851, 4. März.
  • 1939 Zierau geb. Ballauff Nr. 52 (opslag 273)
Tod: 1939, 3. Juli, Aastrupvej 28, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 8. Juli, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Sophie Mathilde Christiane Zierau geborene Ballauff.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Aastrupvej 28, geboren in Glücksburg, Deutschland, 1855 den 13. Juni, Tochter des Hauseigentümers Christian Heinrich Ballauff und Ehefrau Sophie Dorothea Elisabeth geborene Schley.
Witwe des Sattelmachers Christian Wilhelm Zierau, verstorben hier in der Gemeinde 1923, sie hinterläßt keine Kinder.
Alter: 84 Jahre. 1855, 13. Juni.
  • 1939 Frederiksen geb. Olschefsky Nr. 57 (opslag 275)
Tod: 1939, 27. Juli, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 1. August, Friedhof der Gemeinde Gammel Haderslev.
Name: Louise Frederiksen geborene Olschefsky.
Witwe aus Haderslev, Simmerstedvej 64; geboren in Magdalenz, Kreis Neidenburg, Ostpreussen 1877 den 24. Juni, Tochter der verstorbenen Eheleute Arbeitsmann Gottlieb Olschefsky und Ehefrau Eva geborene Schiemansky.
Witwe des Arbeitsmanns Andreas Hansen Frderiksen, verstorben 19/1 1936 in der Gemeinde Gammel Haderslev und hinterläßt 8 Kinder.
Alter: 62 Jahre. 1877, 24. Juni.
  • 1939 Heltmann geb. Barzant Nr. 69 (opslag 278)
Tod: 1939, 1. Oktober, Sejlstensgyde 2, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 5. Oktober, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Margarete Heltmann geborene Barzant.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Sejlstensgyde 2; geboren in Wien, Österreich 1912 den 12. August, Tochter des Ehepaars Eisenbahnfunktionär Wilhelm Barzant und Ehefru Lud Milla geborene Vysekal. Verheiratet mit dem nachlebenden Maschinenarbeiter Gustav Wilhelm Heitmann und hinterläßt keine Kinder.
Alter: 27 Jahre. 1912, 12. August.
  • 1939 Hendriksen geb. Faross Nr. 71 (opslag 279)
Tod: 1939, 6. Oktober, Altenheim, Ryesvej 14, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 10. Oktober, Friedhof der Gemeinde Gammel Haderslev.
Name: Rosa Hendriksen geborene Faross.
Witwe, Rentenempfängerin aus dem Altenheim, Ryesvej 14, Domgemeinde Haderslev; geboren in Albrechtsdorf, Ostpreussen 1859 den 31. Januar; Tochter von unbekannten Eltern. Witwe von Rentenempfänger Peter Hendriksen.
Alter: 80 Jahre. 1859, 31. Januar.
  • 1939 Tvile geb. Maas Nr. 75 (opslag 280)
Tod: 1939, 31. Oktober, Havnegade 4, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 10. Oktober, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Marie Christine Tvile geborene Maas.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Havnegade 4; geboren in Oldenborstel, Kreis Rendsburg, Deutschland 1857 den 11. Februar; Tochter des verstorbenen Ehepaars Nachtwächter Hans Maas und Ehefrau Meta Maria geborene Schmidt, zuletzt wohnend in Haderslev. Witwe von Arbeitsmann Bertel Hansen Tvile, verstorben hier 3/9-1918 und hinterläßt zwei Töchter.
Alter: 82 Jahre. 1857, 11. Februar.
  • 1939 Jörgensen geb. Dix Nr. 77 (opslag 281)
Tod: 1939, 4. November, Kalkovusvej 5, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 8. November, Friedhof der Gemeinde Nordborg.
Name: Dinah Dorothea Jörgensen geborene Dix.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Kalkovusvej 5; geboren in Norfolk, England 1876 den 22. Juni; Tochter des verstorbenen Ehepaars Waldvogt John Dix - Name der Ehefrau unbekannt. Witwe von Gärtner Claudius Jörgensen, verstorben in der Gemeinde Nordborg.
Alter: 63 Jahre. 1876, 22. Juni.
  • 1939 Beck geb. Svenssen Nr. 83 (opslag 282)
Tod: 1939, 22. November, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1939, 26. November, Friedhof der Gemeinde Gammel Haderslev.
Name: Ingri Beck geborene Svenssen.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Lindedal 34; geboren in Bräkne Hoby, Bleckinge, Schweden 1870 den 19. Juni; Tochter des verstorbenen Ehepaars Arbeitsmann Sven Persson und Ehefrau Ingjer Abrahamsdotter. Witwe von Landbohlsmann Christian Paulsen Beck, verstorben 29/1-1918 in der Gemeinde Gammel Haderslev.
Alter: 69 Jahre. 1870, 19. Juni.
1940
  • 1940 Fuchs geb. Pahl Nr. 7 (opslag 286)
Tod: 1940, 22. Januar, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 26. Januar, Friedhof der Gemeinde Hjerndrup.
Name: Eva Fuchs geborene Pahl.
Ehefrau aus der Gemeinde Hjerndrup, geboren in Radom, Deutschland 1875 den 18. Dezember; Tochter des verstorbenen Ehepaars Landmann Christian Pahl und Ehefrau Henriette geborene Rehr. Verheiratet mit dem nachlebenden Arbeitsmann Johann Fuchs in Hjerndrup.
Alter: 64 Jahre. 1875, 18. Dezember.
  • 1940 Moltzen geb. Weber Nr. 8 (opslag 287)
Tod: 1940, 24. Januar, Slotsgade 20, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 28. Januar, Friedhof der Gemeinde Bjerning.
Name: Margarete Dorothea Christine Moltzen geboren Weber.
Witwe, Rentenempfängerin aus der Domgemeinde Haderslev, Slotsgade 20; geboren in Rantrum, Gemeinde Mildsted bei Husum, Deutschland 1863 den 24. August; Tochter des verstorbenen Ehepaars Bahnhofsvorstehers Erns (sic!) Friedrich Gottlieb Weber und Ehefrau Anna Margaretha geborene Carstens. Witwe von Klaus Peter Moltzen, verstorben in der Gemeinde Bjerning.
Alter: 76 Jahre. 1863, 24. August.
  • 1940 Rahn geb. Orvar Nr. Nr.10 (opslag 287)
Tod: 1940, 24. Januar, Rolighedsvej 12, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 29. Januar, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Anna Rahn geborene Orvar.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Rolighedsvej 12; geboren in Löfverstad in Schweden 1859 den 5. Dezember; Tochter des Peder Orvar und Ehefrau Karen geborene Larson. Verheiratet mit dem nachlebenden Rentier Nis Christian Rahn und hinterläßt 3 Söhne.
Alter: 80 Jahre. 1859, 5. Dezember.
  • 1940 Levsen geb. Bachmann Nr. - (nach Nr.10) (opslag 287)
Tod: 1940, 25. Januar, in Tarup, Kreis Flensburg, Deutschland.
Beerdigung: 1940, 28. Januar, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Esther Levsen geborene Bachmann.
Ehefrau aus Tarup, Kreis Flensburg, Deutschland; geboren in der Gemeinde Nyböl, Amt Sonderburg 1867 den 7. November; Tochter des Bohlsmanns und Ziegeleibesitzers Johannes Jörgen Bachmann und Ehefrau Sophie geborene Todsen. Verheiratet mit dem nachlebenden Christian Levsen, der in Tarup lebt.
Alter: 72 Jahre. 1867, 7. November.
  • 1940 Casse geb. Nottelmann Nr. 13 (opslag 289)
Tod: 1940, 12. Februar, Klosteret 8, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 17. Februar, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Emma Elisabeth Margaretha Casse geborene Nottelmann.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Klosteret 8; geboren in Heide, Deutschland 1861 den 6. Juli; Tochter des verstorbenen Ehepaars Käsehändler Jacob Nottelmann und Ehefrau Catharina geborene Nagel. Verheiratet mit dem nachlebenden Arbeitsmann Peter Winther Casse und hinterläßt 1 Tochter.
Alter: 78 Jahre. 1861, 6. Juli.
  • 1940 Forsmann geb. Larsdotter Nr. 28 (opslag 293)
Tod: 1940, 16. März, Mellemgade 3II, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 22. März, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Christina Forsmann geborene Larsdotter.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Mellemgade 3; geboren in Glumslöf, Schweden 1853 den 26.Juli, Tochter des verstorbenen Ehepaars Schiffer Lars Persson und Ehefrau Kirsti geborene Olsdatter, letzter Wohnort Glumslöf. Wittwe des Goldschmieds Niels Christian Forsmann, verstorben hier in der Gemeinde 1928 den 29. April und hinterläßt 5 Kinder.
Alter: 86 Jahre. 1853, 26. Juli.
  • 1940 Hansen Jensen geb. Fabrin Nr. 48 (opslag 299)
Tod: 1940, 7. Mai, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 11. Mai, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johanne Christine Hansen Jensen geborene Fabrin.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Bispegade 15; geboren in Blasberg, Kreis Flensburg, Deutschland 1884 den 14. September, Tochter des Arbeitsmanns Rasmus Hansen Fabrin und Ehefrau Marie Sophie geborene Rossen. Witwe von Ludwig Johann Adolph Jensen und hinterläßt 3 Kinder.
Alter: 55 Jahre. 1884, 14. September.
  • 1940 Bertz geb. Spewock Nr. 53 (opslag 300)
Tod: 1940, 30. Mai, Laurids Skausgade 8, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 4. Juni, Friedhof der Gemeinde Sommersted.
Name: Auguste Bertz geborene Spewock.
Witwe, Altersrentenempfängerin aus der Domgemeinde Haderslev, Laurids Skausgade 8; geboren in Szabienen, Ostpreußen 1864 den 14. Dezember, Tochter der unverheirateten Karoline Spewock. Witwe des Arbeitsmanns Ludwig Bertz, verstorben 1919 in der Gemeinde Sommersted.
Alter: 75 Jahre. 1864, 14. Dezember.
  • 1940 Thamsen geb. Laban Nr. 55 (opslag 300)
Tod: 1940, 6. Juni, Storegade 17, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 10. Juni, Friedhof Friedenshügel, Flensburg.
Name: Sophie Friederike Thamsen geborene Laban.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, storegade 17; geboren in Flensburg, Gemeinde For Frue 1867 den 6. Juli, Tochter des Maklers Nicolai Matthias Laban und Ehefrau Maria Helena geborene Knoblauck. Witwe des Heinrich Sophus Nicolaus Thamsen.
Alter: 72 Jahre. 1867, 6. Juli.
  • 1940 Fischer geb. Hahnfeldt Nr. - (nach Nr. 72) (opslag 306)
Tod: 1940, 17. September, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1940, 20. September, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Ellen Anna Katharina Fischer geborene Hahnfeldt.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Gammelting 3, geboren in Hamburg, Deutschland 1893 den 24. Dezember, Tochter des Maurermeisters August Leopold Hahnfeldt und Ehefrau Auguste geborene Bremer. Verheiratet mit dem nachlebenden Dr. med. Jakob Bernhard Fischer und hinterläßt Kinder.
Alter: 46 Jahre. 1893, 24. Dezember.
  • 1940 Wittenborn geb. Tagesen Nr. - (nach Nr. 73) (opslag 306)
Tod: 1940, 23. September, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1940, 20. September, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Catharina Hansine Wittenborn geborene Tagesen.
Ehefrau der Domgemeinde Haderslev, Aastrupvej 71; geboren in Barenshöft, Kreis Flensburg, Deutschland 1876 den 22. Juni, Tochter des verstorbenen Ehepaars Landmann Hans Hansen Tagesen und Ehefrau Anna Maria geborene Jensen. Verheiratet mit dem nachlebenden Ziegeleibesitzer Gottlieb Wittenborn.
Alter: 64 Jahre. 1876, 22. Juni.
  • 1940 Kahl geb. Naumann Nr. 76 (opslag 308)
Tod: 1940, 11. Oktober, Pflegeheim, Laurids Skausgade 8, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 16. Oktober, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Emilie Kahl geborene Naumann.
Witwe, Altersrentenempfängerin aus de Domgemeinde Haderslev, Laurids Skausgade 8; geboren in Chikow, Ukraine 1864 den 20. Juni, Tochter unbekannter Eltern. Witwe von Landarbeiter Daniel Kahl, verstorben in der Ukraine.
Alter: 76 Jahre. 1864, 20. Juni.
  • 1940 Dehn geb. Kühnhold Nr. 82 (opslag 309)
Tod: 1940, 10. November, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1940, 13. November, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Anna Ida Dehn geborene Kühnhold.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Aastrupvej 100; geboren in Grustthal, Gemeinde Unterneubrunn, Deutschland 1869 den 9. September, Tochter des Försters Emil Kühnhold und Ehefrau Agnes geborene Witter aus Hüttenschönau. Witwe des Werkführers Max Julius Dehn, verstorben 7/1 1935.
Alter: 71 Jahre. 1869, 9. September.
  • 1940 Rupke geb. Berking Nr. - (opslag 312)
Tod: 1940, 22. Dezember, Schleswig, St. Jürgensstr. 5, Deutschland.
Beerdigung: 1940, 28. Dezember, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Anne Marie Catharina Rupke geborene Berking.
Ehefrau aus Schleswig, St. Jürgensstr. 5, Deutschland; geboren in der Domgemeinde Haderslev 1869 den 4. Juni, Tochter des verstorbenen Ehepaars Kürschner Carl Heinrich Andreas Berking und Ehefrau Cathrine Henriette geborene Paulsen. verheiratet mit dem nachlebenden Carl Rupke.
Alter: 71 Jahre. 1869, 4. Juni.
  • 1940 Paulsen geb. Sander Nr. - (opslag 312)
Tod: 1940, 30. Dezember, St. Severinsgade 5, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1941, 3. Januar, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Martha Paulsen geborene Sander.
Witwe, Rentiere aus de Gemeinde Gammel Haderslev, St. Severinsgade 5; geboren in Groß-Borstel, Hamburg, Deutschland 1859 den 29. Oktober, Tochter des Musikers Matthias Christopher Sander und Ehefrau Arnoldine Caroline Margaretha geborene Elmers. Witwe des Kaufmanns Andreas Theodor Nissander Paulsen, verstorben hier den 30/6 1926.
Alter: 81 Jahre. 1859, 29. Oktober.
1941
  • 1941 Holm geb. Salamondotter Nr. 1 (opslag 313)
Tod: 1941, 15. Januar, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 18. Januar, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Charlotte Holm geborene Salamondotter.
Witwe, Altersrentenempfängerin aus der Domgemeinde Haderslev, Naffet 7; geboren in Junge, Schweden 1863 den 13. Juni, Tochter der verstorbenen Eheleute Arbeitsmann Salamon Jensen und Ehefrau Christine geborene Ellensdotter. Witwe des Arbeitsmanns Jörn Petersen Holm, verstorben in der Gemeinde Aastrup 1912. Hinterläßt 2 Söhne Peter und Jens Holm.
Alter: 77 Jahre. 1863, 13. Juni.
  • 1941 Adam Nr. - (opslag 314)
Tod: 1941, 3. Februar, Amtskrankenhaus in Aalborg.
Beerdigung: 1941, 11. Februar, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Martha Adam.
unverheiratete Haushälterin aus Stenholmsvej, Ny Lindholm, Nörresundby, Amt Aalborg; geboren in der Kolonie Dolganetz, Kreis Kostopol, Ukraine 1913 den 11. Juni, Tochter von Emil Adam und Ehefrau Magdalene geborene Kiel.
Alter: 27 Jahre. 1913, 11. Juni.
  • 1941 Schmidt geb. Smach Nr. 8 (opslag 315)
Tod: 1941, 8. Februar, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 14. Februar, Friedhof der Gemeinde Halk.
Name: Cathrine Schmidt geborene Smach.
Ehefrau aus der Gemeinde Halk, Amt Haderslev; geboren in Königsberg, Deutschland 1878 den 5. November, Tochter unbekannter Eltern. Verheiratet mit Altersrentenempfänger Martin Schmidt.
Alter: 62 Jahre. 1878, 5. November.
  • 1941 Kunz geb. Rakowsky Nr. 20 (opslag 318)
Tod: 1941, 15. März, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 20. Februar, Friedhof der Gemeinde Vonsbaek.
Name: Martha Johanna Kunz geborene Rakowsky.
Witwe aus Christiansdal, Gemeinde Hammelev, Amt Haderslev; geboren in Platteinen 1876 den 22. Januar, Tochter des Schmieds Franz Rakowsky und Ehefrau Henriette geborene Winkow. Witwe des Arbeitsmanns Peter Lauritz Gustav Kunz.
Alter: 65 Jahre. 1876, 22. Januar.
  • 1941 Schade geb. Erichsen Nr. 39 (opslag 324)
Tod: 1941, 21. Juni, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 25. Juni, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Margaretha Friedericke Schade geborene Erichsen.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Lindedal 45, geboren in Studebüll, Kreis Flensburg, Deutschland 1877 den 18. September, Tochter des Schuhmachermeisters Christian Jakob Diedrich Erichsen und Ehefrau Margaretha Henriette geborene Büchmann. verheiratet mit dem nachlebenden pensionierten Zugführer Otto Lorenz Martin Schade.
Alter: 63 Jahre. 1877, 18. September.
  • 1941 Paulsen geb. Hofman Nr. 47 (opslag 326)
Tod: 1941, 15. Juli, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 19. Juli, Friedhof der Gemeinde Starup.
Name: Emma Paulsen geborene Hofman.
Ehefrau aus Olufskaer, Gemeinde Starup, Amt Haderslev; geboren in der Kolonie Ledschov, Gemeinde Roshistche in Wladimir Wolynsk, Rußland 1900 den 27. Juli, Tochter von August Hofman und Ehefrau Rosalia geborene Schmilke. Verheiratet mit dem nachlebenden Häusler Niels Hansen Paulsen.
Alter: 40 Jahre. 1900, 27. Juli.
  • 1941 Yde geb. Jakobsen Nr. 49 (opslag 326)
Tod: 1941, 21. Juli, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 25. Juli, Friedhof der Gemeinde Starup.
Name: Margarethe Dorothee Yde geborene Jakobsen.
Ehefrau aus Olufskaer, Gemeinde Starup, Amt Haderslev; geboren den 9. April 1895 in Nordhackstedt, Flensburg, Deutschland, Tochter des Arbeitsmanns Nikolay Christian Friedrich Jakobsen und Anna Catharina geb. Feddersen. verheiratet mit dem nachlebenden Futtermeister Jens Sörensen Yde, Olufskaer, Kommune Starup.
Alter: 46 Jahre. 1895, 9. April.
  • 1941 Thüm geb. Cohn Nr. 54 (opslag 329)
Tod: 1941, 24. September, Ny Allegade 12, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 26. September Trauerfeier in der Heimatgemeinde, verbrandt im Krematorium in Kolding 29. September, Urnenbegräbnis in der Domgemeinde Haderslev 7. Oktober.
Name: Rosa Thüm geborene Cohn.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Ny Allegade 12; geboren in Altona, Deutschland 1880 den 19. März, Tochter des verstorbenen Ehepaars Tabakfabrikant Jacob Cohn und Ehefrau Clara geborene Liepmann, zuletzt wohnhaft in Altona. Verheiratet mit dem nachlebeneden Buchhalter Jörgen Peter Ferdinand Thüm und hinterläßt 1 Sohn, Lehrer in Tondern.
Alter: 61 Jahre. 1880, 19. März.
  • 1941 Braas geb. Suhr Nr. 57 (opslag 330)
Tod: 1941, 4. Oktober, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 11. Oktober, Friedhof der Gemeinde Fjelstrup.
Name: Bertha Helene Braas geborene Suhr.
Ehefrau aus der Gemeinde Fjelstrup, Amt Haderslev; geboren in Hammer bei Sehestedt, Deutschland 1884 den 16. Juli, Tochter des Bauern Johann Hinrich Suhr und Ehefrau Marie Caroline geborene Rath. Verheiratet mit dem nachlebenden Straßenarbeiter in Fjelstrup Detlef Hinrich Braas.
Alter: 57 Jahre. 1884, 16. Juli.
  • 1941 Ebbesen geb. Karnstädt Nr. 64 (opslag 332)
Tod: 1941, 7. November, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1941, 12. November, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Minna Helene Ebbesen geborene Karnstädt.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Vandlingvej 41; geboren in Düben an der Mulde, Kreis Bitterfeld, Deutschland 1889 den 23. Oktober, Tochter des verstorbenen Ehepaars Schmied Frantz Karnstädt und Minna geborene Ende. Verheiratet mit dem nachlebenden Maler Frederik Peter Ebbesen und hinterläßt 3 Kinder.
Alter: 52 Jahre. 1889, 23. Oktober.
1942
  • 1942 Tingleff Nr. 4 (opslag 336)
Tod: 1942, 19. Januar, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1942, 24. Januar, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Henny Maria Judithe Tingleff.
Unverheiratet, ohne Beruf, aus der Domgemeinde Haderslev, Torvet 6; geboren in Sterup, Angeln, Deutschland 1882 den 10. Mai, Tochter des Sattelmachers Jep Hansen Tingleff und Ehefrau Wilhelmine Christine geborene Möller.
Alter: 59 Jahre. 1882, 10. Mai.
  • 1942 Schau geb. Röehrig Nr. 9 (opslag 338)
Tod: 1942, 17. Februar, Praestegade 18, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1942, 21. Februar, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Marie Schau geborene Röehrig.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Praestegade 18; geboren in Hinschenfelde, Wandsbek, Deutschland 1896 den 18. November, Tochter des verstorbenen Ehepaars Maler August Carl Heinrich Röehrig und Ehefrau Jensine Emilie Cecilie geborene Kamprad. Verheiratet mit dem nachlebenden Handelsgehilfen Hans Carl Schau und hinterläßt 2 Kinder.
Alter: 45 Jahre. 1896, 18. November.
  • 1942 Jablonowski geb. Jaspersen Nr. 23 (opslag 341)
Tod: 1941, 11. Oktober in Kiel, Deutschland.
Beerdigung: 1942, 18. April, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev. (Urne)
Name: Helene Marie Auguste Jablonowski geborene Jaspersen.
Witwe aus Preetz, Deutschland; geboren hier in der Gemeinde 1871 den 25. Dezember, Tochter des Advokaten Carl Emil Jaspersen und Ehefrau Agathe Lucie Auguste geborene Danielsen. Witwe des pensionierten Regierungs-Bauinspektors Friedrich Wilhelm Adolph Jablonowski.
Alter: 69 Jahre. 1871, 25. Dezember.
  • 1942 Pohl geb. Schade Nr. 30 (opslag 343)
Tod: 1942, 19. Mai, Lindedal 27, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1942, 23. Mai, Assistens Friedhof der Domgemeinde Haderslev.
Name: Bertha Charlotte Laurette Pohl geborene Schade.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Lindedal 27; geboren in Rabel, Kreis Flensburg, Deutschland 1874 den 4. September, Tochter des Arbeitsmanns Carl Friedrich Schade und Ehefrau Anna Christina geborene Jessen. Verheiratet mit dem pensionierten Zugführer Johann Hermann Pohl und hinterläßt 5 Kinder.
Alter: 67 Jahre. 1874, 4. September.
  • 1942 Sörensen geb. Aulenbach Nr. 32 (opslag 343)
Tod: 1941, 9. Dezember in Neumünster, Deutschland.
Beerdigung: 1941, 16. Dezember verbrandt im Krematorium in Kiel, Deutschland, 1942, 19. Mai Urnenbeisetzung auf dem Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Katharina Sörensen geborene Aulenbach.
Witwe aus Haderslev, Skt. Severinsgade 3; zur Zeit in Neumünster; geboren in Dudweiler, Deutschland 1851 den 29. August, Tochter des Arbeitsmanns Peter Aulenbach und Ehefrau Elisabeth geborene Meier. Witwe des Postboten Andreas Jensen Sörensen und hinterläßt 1 Tochter, Andrea Sörensen.
Alter: 90 Jahre. 1851, 29. August.
  • 1942 Bonnigsen geb. Peper Nr. 33 (opslag 344)
Tod: 1942, 12. Juni, Lindedal 31, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1942, 17. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Christina Magdalena Bonnigsen geborene Peper.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Lindedal 31; geboren in Ellingstedt, Holstein, Deutschland 1873 den 22. März, Tochter des Landmanns Hinrich Peper und Ehefrau Anna geborene Ketelsen. Witwe des Remisearbeiters Carl Frederik Bonnigsen, verstorben 1/5 1940 und hinterläßt 1 Sohn.
Alter: 69 Jahre. 1873, 22. März.
  • 1942 Fieler geb. Pekruhn Nr. 34 (opslag 344)
Tod: 1942, 12. Juni, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1942, 16. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Helene Mathilde Fieler geborene Pekruhn.
Witwe aus der Domgemeide Haderslev, Östergade 4; geboren in Nenkau, Kreis Danzig, Deutschland 1867 den 10. Oktober, Tochter des verstorbenen Ehepaars Arbeitsmann Friedrich Pekruhn und Ehefrau Henriette geborene Kampf. Witwe des Arbeitsmanns Alexander Johann Anton Fieler, verstorben 30/11 1927. Hinterläßt 1 Tochter Johanna Helena Franziska.
Alter: 74 Jahre. 1867, 10. Oktober.
  • 1942 Trummer geb. Jakobsen Nr. 39 (opslag 345)
Tod: 1942, 18. Juli, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1942, 22. Juli, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Emma Friederike Dorothea Trummer geborene Jakobsen.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Praestegade 12; geboren in Rendsburg, Deutschland 1871 den 7. Januar, Tochter des verstorbenen Ehepaars Direktor Andreas Adolph Jacobsen und Ehefrau Emma Dorothea Wilhelmine Elise geborene Reiff. Witwe des Domänenpächters Paul Heinrich Immanuel Trummer - verstorben in Flensburg, Deutschland - hinterläßt 1 Tochter.
Alter: 71 Jahre. 1871, 7. Januar.
  • 1942 Knutzen geb. Krämer Nr. 44 (opslag 347)
Tod: 1942, 16. August, Solbakken 4, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1942, 20. August, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Olga Anna Auguste Knutzen geborene Krämer.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Solbakken 4; geboren in Altona, Deutschland, 1878 den 14. August, Tochter des Milchhändlers Otto Niklas Krämer und Ehefrau Margaretha Maria Pauline Krämer geborene Schlott. Verheiratet mit dem nachlebenden Stellwerkarbeiter Andreas Knutzen und hinterläßt 1 Sohn.
Alter: 64 Jahre. 1878, 14. August.
  • 1942 Siewerten geb. Andresen Nr. 48 (opslag 348)
Tod: 1942, 2. September, Lindedal 28, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1942, 6. September, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Anna Margaretha Siewerten geborene Andresen.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Lindedal 28; geboren in Niebüll, Deutschland, 1861 den 18. Oktober, Tochter des Landmanns Caspar Andresen und Ehefrau Sophie Caroline geborene Warnke. verheiratet mit dem nachlebenden Zugführer Broder Siewertsen und hinterläßt 5 Kinder.
Alter: 80 Jahre. 1861, 18. Oktober.
  • 1942 Tramm geb. Bock Nr. 49 (opslag 348)
Tod: 1942, 10. September, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1942, 14. September, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Christine Henriette Tramm geborene Bock.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Aarösundvej 34; geboren in Steinberg, Angeln, Deutschland 1875 den 28. Januar, Tochter des Müllergesellen Johann Diedrich Boek und Ehefrau Anna Cathrine Amalie geborene Diedrichsen. Witwe des Lehrers Leopold Tramm, verstorben hier 2(8 1927. Hinterläßt 5 Kinder.
Alter: 67 Jahre. 1875, 18. Januar.
  • 1942 Madsen geb. Jonasson Nr. 58 (opslag 350)
Tod: 1942, 17. November, Nyvej 18, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1942, 22. November, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Mathilde Kristine Madsen geborene Jonasson.
Ehefrau, Alterrentenempfängerin aus der Domgemeinde Haderslev, Nyvej 18; geboren in Tingsaas, Wexis Stift, Schweden 1870 den 9. Oktober, Tochter von Peter Magnus Jonasson und Ehefrau Johanna geborene Johansdotter. Verheiratet mit dem nachlebenden Altersrentenempfänger Kristian Peder Madsen und hinterläßt 6 Kinder.
Alter: 72 Jahre. 1870, 9. Oktober.
1943
  • 1943 Schlitterlau geb. Gleditzsch Nr. 26 (opslag 358)
Tod: 1943, 6. Mai, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1943, 8. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Pauline Ernestine Schlitterlau geborene Gleditzsch.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Östergade 3; geboren in Spechtritz, Deutschland 1870 den 28. Januar, Tochter der unverheirateten Johanne Christiane Wilhelmine Gleditzsch. Verheiratet mit dem nachlebenden Drehermeister Heinrich Bernhard Schlitterlau und hinterläßt mehrere Kinder.
Alter: 73 Jahre. 28. Januar.
  • 1943 Krampetz geb. Maron Nr. 37 (opslag 361)
Tod: 1943, 11. Juli, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1943, 16. Juli, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Eva Krampetz geborene Maron.
Witwe aus Haderslev, Vestergade 24; geboren in Lipno in Polen 1862 den 7. November, Tochter unbekannter Eltern. Witwe aus weiterer Ehe von Arbeitsmann Franz Karl Krampetz, verstorben in Polen.
Alter: 80 Jahre. 1862, 7. November.
  • 1943 Daseking geb. Eickhoff Nr. 56 (opslag 366)
Tod: 1943, 26. Dezember, Sydhavnsvej 1, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1943, 30. Dezember, Trauerfeier in der Heimat.
Name: Sophie Marie Daseking geborene Eickhoff.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Sydhavnsvej 1; geboren in Schwaförden bei Sulingen, Provinz Hannover 1875 den 18. Februar, Tochter des verstorbenen Ehepaars Müller und Landmann Heinrich Eickhoff und Ehefrau Beta geborene Behner. Witwe des Wagners Richard Friedrich Wilhelm Daseking.
Alter: 68 Jahre. 1875, 18. Februar.
1944

1944 Macijewski geb. Sobala Nr. 12 (opslag 369)

Tod: 1944, 8. Februar, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 11.Februar, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Karolina Macijewski, geborene Sobala.
Ehefrau aus Haderslev, Slagtergade 37; geboren in Polen 1889 den 10. Mai, Tochter des Ehepaars Landmann Pawl Sobala und Ehefrau Marijan. Verheiratet mit dem nachlebenden Arbeitsmann Karol Henryk Macijewski.
Alter: 54 Jahre. 1889, 10. Mai.
Begraben durch die katholische Kirche.
  • 1944 Mortensen geb. Erichsen Nr. 18 (opslag 371)
Tod: 1944, 22. Februar, Kalkovnsvej 3, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 26. Februar, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Hedevig Regine Mortensen geborene Erichsen.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Kalkovensvej 3; geboren in Hamburg, Deutschland 1879 den 22. Februar, Tochter des verstorbenen Ehepaars Tischler Matthias Jürgen Erichsen und Ehefrau Rosine Elisabeth geborene Deschler. Verheiratet mit dem nachlebenden Bürovorsteher Hans Mortensen und hinterläßt mehrere Kinder.
Alter: 65 Jahre. 1879, 22. Februar.
  • 1944 Skött geb. Küster Nr. 20 (opslag 371)
Tod: 1944, 8. März, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1944, 11. März, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Amalie Skött geborene Küster.
Witwe, Altersrentenemfängerin aus der Domgemeinde Haderslev, Gaaskaergade 58; geboren in Ostpreußen, 1861 den 20. April, Tochter des verstorbenen Ehepaars Schuhmacher Johann Küster und Ehefrau Henriette geborene Milwoteit. Witwe des Bahnarbeiters Thomas Christensen Skött, begraben hier in der Gemeinde, und hinterläßt Kinder.
Alter: 82 Jahre. 1861, 20. April.
  • 1944 Bossen geb. Sörensen Nr. 38 (opslag 376)
Tod: 1944, 12. Mai, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1944, 17. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Anna Christine Bossen geborene Sörensen.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Ottinggade 24; geboren in Flensburg 1875 den 2. August, Tochter des verstorbenen Ehepaars Schiffskapitän Peter Sörensen und Ehefrau Maria Margarethe geborene Petersen. Verheiratet mit dem nachlebenden Rentier Jes Edvard Bossen und hinterläßt mehrere Kinder.
Alter: 68 Jahre. 1875, 2. August.
  • 1944 Sörensen geb. Paulsen Nr. 42 (opslag 377)
Tod: 1944, 24. Juni, Tuberkulosekrankenhaus, Aabenraa.
Beerdigung: 1944, 28. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Catharina Terese Sörensen geborene Paulsen.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Bispegade 10; geboren in Flensburg, Deutschland 1903 den 19. Februar, Tochter des Fabrikarbeiters Johannes Paulsen und Ehefrau Anna Johanne geborene Ferkmann, beide in Flensburg verstorben. Verheiratet mit dem nachlebenden Barbiermeister Charles Sörensen.
Alter: 41 Jahre. 1903, 19. Februar.
  • 1944 Hagensen geb. Nielsen Nr. 43 (opslag 377)
Tod: 1944, 7. Juli, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1944, 11. Juli, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Henriette Hagensen geborene Nielsen.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Aarösunsvej 31; geboren in New York, U.S.A. 1898 den 30. April, Tochter des verstorbenen Ehepaars Sören Bertel Nielsen und Ehefrau Anna Caroline geborene Jensen. Verheiratet mit dem nachlebenden Prokuristen Peter Marius Hagensen und hinterläßt 1 Tochter.
Alter: 46 Jahre. 1898, 30. April.
  • 1944 Wysogloud geb. Szczepanski Nr. 47 (opslag 378)
Tod: 1944, 1. August, Ny Allegade 1, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 4. August, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johanna Auguste Wysogloud geborene Szczepanski.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Ny Allegade 1, geboren 1892 den 11. August in Flensburg, Deutschland, Tochter des Arbeiters Adam Szczepanski und Ehefrau Catharina Margaretha geborene Lorenzen. Verheiratet mit dem nachlebenden Buchhalter Franz Wysogloud. Hinterläßt keine Kinder.
Alter: 51 Jahre. 1892, 11. August.
Begräbnis durch die katholische Kirche.
  • 1944 Wistisen geb. Döring Nr. 51 (opslag 379)
Tod: 1944, 6. August, Höjgade 7, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 9. August, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Agnes Wistisen geborene Döring.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Höjgade 7; geboren in Waldheim, Deutschland, 1885 den 29. September, Tochter des Möbelpolierers Carl Alfred Döring und Ehefrau Wilhelmine Auguste geborene Möbind. Verheiratet mit dem nachlebenden Altenrentenempfänger Wisti Wistisen. Hinterläßt keine Kinder.
Alter: 58 Jahre. 1885, 29. September.
  • 1944 Haugaard geb. Lund Nr. 52 (opslag 380)
Tod: 1944, 12. August, Praestegade 12, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 17. August, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Marie Wilhelmine Christiane Haugaard geborene Lund.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Praestegade 12; geboren in Bredstedt, Deutschland 1861 den 25. Oktober. Tochter des Amtsratssekretärs Jes Petersen Lund und Ehefrau Christine Marie Anna Louise geborene Christiansen. Witwe des Wagenfabrikanten Christian Haugaard und hinterläßt 1 Tochter.
Alter: 82 Jahre. 1861, 25. Oktober.
  • 1944 Sönberg geb. Grönsch Nr. 54 (opslag 380)
Tod: 1944, 28. August, Laurids Skausgade 8, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 1. September, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Maria Sönberg geborene Grönsch.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Laurids Skausgade 8; geboren in Lyck, Ostpreußen 1858 den 20. Juli, Tochter der unverheirateten Maria Grönsch. Witwe des Friedrich Ferdinand Sönberg und hinterläßt 1 Tochter.
Alter: 86 Jahre. 1858, 20. Juli.
  • 1944 Lauridsen geb. Passlack Nr. 56 (opslag 382)
Tod: 1944, 21. Oktober, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1944, 25. Oktober, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Marie Lauridsen geborene Passlack.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Östergade 6; geboren in Sensburg, Ostpreußen, Deutschland 1891 den 3. August, Tochter des Maurers Rudolf Passlack und Ehefrau Amalie geborene Dilla. Verheiratet mit dem nachebenden Arbeitsmann Nis Lauridsen und hinterläßt 2 Töchter.
Alter: 53 Jahre. 1891, 3. August.
1945

1945 Bentzen Nr. 3 (opslag 385)

Tod: 1944, 11. Dezember in Flensburg, Deutschland.
Beerdigung: 1944, 14. Dezember verbrandt im Krematorium in Flensburg. 1945, 5. Januar Urnenbeisetzung, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Helene Mathilde Auguste Bentzen.
Unverheiratete Postsekretärin aus Flensburg, Am Burgfried 5, Deutschland, geboren in der Domgemeinde Haderslev 1893 den 3. Juli, Tochter des verstorbenen Buchhalters Christian Frederik Ruge Bentzen und der nachlebenden Ehefrau Wilhelmine Marie Luise geborene Weltzien.
Alter: 51 Jahre. 1893, 3. Juli.
  • 1945 Zielke Nr. 6 (opslag 386)
Tod: 1945, 22. Januar, Östergade 14, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 27. Januar, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Hannelore Zielke.
Kind aus der Domgemeinde Haderslev, Östergade 14; geboren in Wendgräben, Kreis Jerichow bei Magdeburg, Deutschland, 1944 den 29. September, Tochter der unverheiratete Arbeiterin Alma Zielke.
Alter: 3 Monate. 1944, 29. September.
  • 1945 Schmidt geb. Baumgart Nr. 12 (opslag 388)
Tod: 1945, 6. Februar, Sönderbro 3-5, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 9. Februar, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Maria Theresia Schmidt geborene Baumgart.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Sönderbro 3-5; geboren in Braunsberg, Ostpreußen 1861 den 14. November, Tochter des verstorbenen Ehepaars Anton Baumgart und Ehefrau Justina geborene Lemke. Witwe des Arbeiters Peter Mathiesen Schmidt, verstorben 5/1 1913, und hinterläßt keine Kinder.
Alter: 83 Jahre. 1861, 14. November.
  • 1945 Tiedemann Nr. 13 (opslag 388)
Tod: 1945, 11. Februar, auf der Reise von Ostpreußen nach Dänemark.
Beerdigung: 1945, 15. Februar, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Bärbel Tiedemann.
Kind (deutscher Kriegsflüchtling) aus Rastenburg, Ostpreußen; geboren in Rastenburg, Ostpreußen 1944 den 14. Juli, Tochter des Soldaten Walter Tiedemann (vermißt seit 7 Monaten) und Ehefrau Ursula Tiedemann.
Alter: gut 6 Monate. 1944, 14. Juli.
  • 1945 Balzer geb. Gollmbeck Nr. 15 (opslag 388)
Tod: 1945, 25. Februar, Kaserne, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 28. Februar, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Julia Balzer geboren Gollmbeck.
Witwe (deutscher Kriegflüchtling), zur Zeit wohnhaft in Haderslev, Aastrupvej 127; geboren in Makoscheyen, Kreis Lyck, Ostpreußen 1854, den 4. September, Tochter unbekannter Eltern. Name des Mannes der Verstorbenen kann nicht angegeben werden.
Alter: 90 Jahre. 1854, 4. September.
Spätere Mitteilung, die Verstorbene ist die Tochter des Landmanns Adam Gollmbeck und Ehefrau Sophie geborene Broziewski. Witwe des Landmanns Gottlieb Balzer.
  • 1945 Babies geb. Kwauka Nr. 16 (opslag 389)
Tod: 1945, 2. März, Frederiksskolen, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 6. März, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Anna Babies geborene Kwauka.
Ehefrau (deutscher Kriegsflüchtling), zur Zeit in der Frederiksskolen, Domgemeinde Haderslev, geboren in Szoppau bei Memel, Deutschland 1883 den 19. September. Nähere Angaben können nicht gemacht werden.
Alter: 61 Jahre. 1883, 19. September.
  • 1945 Konrad Nr. 17 (opslag 389)
Tod: 1945, 8. März, Amtskrankenhaus in Haderslev.
Beerdigung: 1945, 10. März, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Brigitte Doris Konrad.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in der Katedralsskolen in Haderslev, geboren in Königsberg, Deutschland 1940 den 6. Mai, Tochter des Arbeitsmanns Gustav Konrad und Ehefrau Luise geborene Ackermann.
Alter: 4 Jahre. 1940, 6. Mai.
  • 1945 Ebert Nr. 20 (opslag 389)
Tod: 1945, 13. März, deutsches Lazarett, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 16. März, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Renate Ebert.
Deutsches Kriegsflüchtlingskind zur Zeit im deutschen Lazarett in Haderslev, geboren in Königsberg, Deutschland 1942 den 26. September, Tochter des Handelsgehilfen Fritz Ebert und Ehefrau Magdalena geborene Hufenbach.
Alter: 2 Jahre. 1942, 26. September.
  • 1945 Jegutzki Nr. 21 (opslag 390)
Tod: 1945, 13. März, in der Gemeinde Gram, Amt Haderslev.
Beerdigung: 1945, 16. März, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Rita Jegutzki.
Deutsches Kriegsflüchtlingskind zur Zeit in der Gemeinde Gram, Amt Haderslev, geboren in Preussenwalde, Ostpeußen 1943 den 17. Juni, Tochter des Kaufmanns Theodor Jegutzki und Ehefrau Ericka geborene Totzeki.
Alter: 1 Jahr. 1943, 17. Juni.
  • 1945 Schröder Nr. 22 (opslag 390)
Tod: 1945, 16. März, deutsches Lazarett, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. März, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Lore Schröder.
Deutsches Kriegsflüchtlingskind zur Zeit in Haderslev im deutschen Lazarett, geboren in Wehlau, Deutschland 1943 den 18. September.
Alter: 1 Jahr. 1943, 18. September.
  • 1945 Bier Nr. 28 (opslag 391)
Tod: 1945, 25. März, deutsches Lazarett, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 27. März, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Sibylle Bier.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Tigenhof, Deutschland 1944 den 12. Oktober. Tochter des Arztes Waldemar Bier, Danzig, Deutschland.
Alter: 5 Monate. 1944, 12. Oktober.
  • 1945 Dreyer Nr. 30 (opslag 391)
Tod: 1945, 27. März, Gaaskaergade 66, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 31. März, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Heidrun Helga Dreyer.
Deutsches Kriegsflüchtlingskind, zur Zeit in Haderslev, geboren in Altkolziglow, Pommern 1944 den 5. November, Tochter des Diplomingenieurs Karl Emil Martin Dreyer und Ehefrau Trude Frieda Liesbeth, geborene Colberg.
Alter: 4 Monate. 1944, 5. November.
  • 1945 Storck Nr. 33 (opslag 392)
Tod: 1945, 31. März, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 5. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Grethe Storck.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Salmov, Kreis Regenwalde, Ostpreußen, 1906 den 8. Januar.
Alter: 38 Jahre. 1906, 8. Januar.
  • 1945 Sadowski Nr. 34 (opslag 393)
Tod: 1945, 2. April, "Postgaarden", Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 5. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Ursula Sadowski.
Deutsches Kriegsflüchtlingskind zur Zeit in Haderslev, geboren in Scharnow, Kreis Neidenburg 1945 den 2. Januar, Tochter des Arbeitsmanns Paul Sadowski und Ehefrau Emma
Alter: 3 Monate. 1945, 2. Januar.
  • 1945 Matysiok Nr. 35 (opslag 393)
Tod: 1945, 2. April, "Postgaarden", Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 5. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Margot Ilse Matysiok.
Deutsches Kriegsflüchtlingskind, zur Zeit in Haderslev, geboren in Palmburg, Königsberg 1943 den 27. April, Tochter des Maurers Arthur Anton Matysiok und Ehefrau Marta Maria Auguste geborene Klingenberg.
Alter: 1 Jahr. 1943, 27. April.
  • 1945 Böhm Nr. 36 (opslag 393)
Tod: 1945, 7. April, Storegade 14, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 9. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Hannelore Birgitte Böhm.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Gross Sittheim, Kreis Labiau, Ostpreussen, 1941 den 29. Juni, Tochter des Landarbeiters Wilhelm Böhm und Ehefrau Johanna, geborene Faust.
Alter: 3 Jahre. 1941, 29. Juni.
  • 1945 Stärker Nr. 37 (opslag 393)
Tod: 1945, 8. April, Postgaarden, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 12. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev. (durch katholischen Priester)
Name: Ursula Stärker.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Vanne-Eikel, Westphalen 1942 den 25. November.
Alter: 2 Jahre. 1942, 25. November.
  • 1945 Müller Nr. 40 (opslag 394)
Tod: 1945, 11. April, deutsches Feldlazarett, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 14. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Ottilie Müller.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Wildenburg 1879 den 11. November.
Alter: 65 Jahre. 1879, 11. November.
  • 1945 John Nr. 41 (opslag 394)
Tod: 1945, 10. April, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 14. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Birgitte John.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev auf der "Postgaarden", geboren in Deutschland, näheres zum Geburtsort wurde nicht mitgeteilt, geboren 1943 den 11. Dezember.
Alter: 1 Jahr. 1943, 11. Dezember.
  • 1945 Hindrichkeit Nr. 42 (opslag 394)
Tod: 1945, 11. April, Gaaskaergade 66, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 14. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Brunhild Ingola Hindrichkeit.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Königsberg 1944 den 9. Februar, Tochter der Kontoristin Hildegard Hindrichkeit.
Alter: 1 Jahr. 1944, 9. Februar.
  • 1945 Rosenkranz Nr. 43 (opslag 394)
Tod: 1945, 12. April, Gaaskaergade 66, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 14. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev. (durch den katholischen Priester)
Name: Gabriele Doris Rosenkranz.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Danzig 1944 den 24. März, Tochter des Soldaten Franz Rosenkranz.
Alter: 1 Jahr. 1944, 24. März.
  • 1945 Goschinski Nr. 44 (opslag 394)
Tod: 1945, 14. April, Gaaskaergade 66, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Hildegard Goschinski.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Königsberg 1943 den 20. März.
Alter: 2 Jahre. 1943, 20. März.
  • 1945 Wilkereit Nr. 45 (opslag 394)
Tod: 1945, 14. April, Gaaskaergade 66, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Ruth Christa Wilkereit.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Königsberg 1944 den 8. Oktober, Tochter des Schuhmachers Rikardt Wilkereit.
Alter: 6 Monate. 1944, 8. Oktober.
  • 1945 Wilkereit Nr. 46 (opslag 394)
Tod: 1945, 17. April, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Renate Helga Wilkereit.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Königsberg 1941 den 12. November, Tochter des Schuhmachers Rikardt Wilkereit.
Alter: 3 Jahre. 1941, 12. November.
  • 1945 Kuck Nr. 47 (opslag 395)
Tod: 1945, 15. April, "Harmonien", Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 21. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Erika Kuck.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Waitzenau, Deutschland, 1943 den 12. Mai. Tochter des Landmanns Karl Kuck.
Alter: 1 Jahr. 1943, 12. Mai.
  • 1945 Kuck Nr. 48 (opslag 395)
Tod: 1945, 16. April, "Harmonien", Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 21. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Lilli Kuck.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Litzmannstadt, Deutschland, 1942 den 12. März, Tochter des Landmanns Karl Kuck.
Alter: 2 Jahre. 1942, 12. März.
  • 1945 Schlamp Nr. 49 (opslag 395)
Tod: 1945, 17. April, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 21. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Maria Schlamp.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev. Aus dem ärztlichen Totenschein geht nicht hervor, wo und wann die Verstorbene geboren ist.
  • 1945 Braun Nr. 50 (opslag 395)
Tod: 1945, 20. April, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 25. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Irene Braun.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Labes, Kreis Ringwald, Deutschland 1942 den 18. März, Tochter des Arbeitsmanns August Albert Wilhelm Braun und Ehefrau Ida Elise Anna geborene Fischer.
Alter: 3 Jahre. 1942, 18. März.
  • 1945 Schlicht Nr. 51 (opslag 395)
Tod: 1945, 20. April, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 25. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Auguste Schlicht.
Deutscher Kriegsflüchtling Auguste Schlicht, zur Zeit in Haderslev, geboren in Halbendorf bei Heiligenbeil, Deutschland 1868 den 17. April.
Alter: 77 Jahre. 1868, 17. April.
  • 1945 Hassenstein Nr. 52 (opslag 395)
Tod: 1945, 23. April, "Postgaarden", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 28. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Jutta Hassenstein.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Danzig 1944 den 21. Januar, Tochter von Kurt Hassenstein und Ehefrau Selma.
Alter: 1 Jahr. 21. Januar 1944.
  • 1945 Kernbach Nr. 53 (opslag 395)
Tod: 1945, 24. April, "Postgaarden", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 28. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Elinor Kernbach.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Zinten, Ostpreußen 1939 den 27. Dezember, Tochter des Sanitätsfeldwebels Kernbach.
Alter: 5 Jahre. 1939, 27. Dezember.
  • 1945 Dahl Nr. 54 (opslag 396)
Tod: 1945, 26. April, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 28. April, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Astrid Regina Dahl.
Kind aus Berlin, N.W. 40, Kirchstrasse 20, geboren in Berlin, Deutschland 1941 den 17. April, Tochter des Bankinspektors Erwin Dahl und Ehefrau Karin Regina geborene Nyström.
Alter: 4 Jahre. 1944, 17. April.
  • 1945 Urlaub geb. Schmidt Nr. 55 (opslag 396)
Tod: 1945, 27. April, Store Klingbjerg 24, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 2. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Amalie Urlaub geborene Schmidt.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Memel, Ostpreußen 1885 den 14. Januar.
Alter: 60 Jahre. 1885, 14. Januar.
  • 1945 Wendt Nr. 56 (opslag 396)
Tod: 1945, 2. Mai, "Postgaarden", Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 6. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Karin Wendt.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, (Geburtsort nicht angegeben auf dem Totenschein) geboren 1943 den 16. April.
Alter: 2 Jahre. 2 Jahre. 1943 16. April.
  • 1945 Brett Nr. 57 (opslag 396)
Tod: 1945, 30. April, Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 6. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Else Brett.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev (Geburstag und Geburtsort auf dem Todenschein nicht angegeben).
  • 1945 Symanzik Nr. 58 (opslag 396)
Tod: 1945, 1. Mai, "Postgaarden", Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 6. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Gisela Symanzik.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Königsberg 1944 den 20. Mai, Tochter von Gustav Symanzik.
Alter: 11 Monate. 1944, 20. Mai.
  • 1945 Milchewski Nr. 58 (opslag 396)
Tod: 1945, 1. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 6. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Eva Magarete (sic!) Bärbel Milchewski.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Schiedlitz bei Danzig 1944 den 3. August, Tochter von Arthur Milchewski.
Alter: 8 Monate. 1944, 3. August.
  • 1945 Nr. 64 (opslag 397)
Tod: verstorben auf einem Flüchtlingsschiff, 1945, festgestellt vom Arzt 5. Mai
Beerdigung: 1945, 11. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Mädchen, ca. 1 1/2 Jahre.
Deutscher Kriegsflüchtling, nähere Angaben liegen nicht vor.
  • 1945 Roski Nr. 65 (opslag 398)
Tod: 1945, 9. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 15. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Carmen Maria Roski.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren 1945 den 1. März (Geburtsort nicht angegeben auf dem ärztlichen Todenschein). Mutter. unverheiratete Charlotte Roski.
Alter: 2 Monate. 1945, 1. März.
  • 1945 Schirm Nr. 66 (opslag 398)
Tod: 1945, 8. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 15. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Charlotte Schirm.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, zuletzt wohnhaft in Königsberg, geboren 1896 den 19. Juli. Geburtsort nicht angegeben auf dem ärztlichen Totenschein.
Alter: 48 Jahre. 1896, 19. Juli.
  • 1945 Polltrack Nr. 67 (opslag 398)
Tod: 1945, 10. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 15. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Ruth Polltrack.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Lauenburg, Deutschland 1925 den 18. April.
Alter: 20 Jahre. 1925, 18. April.
  • 1945 Vandersee geb. Bertis Nr. 69 (opslag 398)
Tod: 1945, 11. Mai, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1945, 16. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Anna Vandersee, geborene Bertis.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Östergade 4, geboren in Landkatten, Kreis Memel 1865 den 17. September, Tochter des verstorbenen Ehepaars Landmann Michel Bertis und Kathrine, geborene Redweiki. Witwe des Arbeitsmanns Albert Christian Benjamin Vandersee.
Alter: 79 Jahre. 1865, 17. September.
  • 1945 Wunderlich Nr. 73 (opslag 399)
Tod: 1945, 16. Mai, "Postgaarden", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 19. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Lisa Wunderlich.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Stutthoff, Amt Danzig 1943 den 28. Januar, Tochter des Kontorassistenten Franz Wunderlich.
Alter: 2 Jahre. 1943, 28. Januar.
  • 1945 Schoreih Nr. 74 (opslag 399)
Tod: 1945, 17. Mai, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 23. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Martha Schoreih.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, Geburtsort nicht mitgeteilt auf dem ärztlichen Totenschein, geboren den 24. März 1889.
Alter: 55 Jahre. 1889, 24. März.
  • 1945 Petersen geb. Svensson Nr. 75 (opslag 400)
Tod: 1945, 18. Mai, städtisches Krankenhaus, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 23. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Hulda Lydia Petersen geborene Svensson.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Klosteret 23, geboren in Wickleby, Kalmar Len, Schweden 1872 den 3. Juli; Tochter des Landarbeiters Sven Peter Jonsson und Ehefrau Brita Svensdotter. Verheiratet mit dem nachlebenden Pedel Hans Marinus Petersen und hinterläßt keine Kinder.
Alter: 72 Jahre. 1872, 3. Juli.
  • 1945 Ewert Nr. 76 (opslag 400)
Tod: 1945, 21. Mai, Flüchtlingslager, Laurids Skausgade, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 25. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Justine Ewert.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Gottswalde, Danzig 1872 den 19. Dezember.
Alter: 72 Jahre. 1872, 14. Dezember.
  • 1945 Dreyer Nr. 77 (opslag 400)
Tod: 1945, 23. Mai, Flüchtlingslager, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 25. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Minna Dreyer.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Stutthof 1876 den 9. Oktober.
Alter: 68 Jahre. 1876, 9. Oktober.
  • 1945 Kühnast Nr. 78 (opslag 400)
Tod: 1945, 25. Mai, "Postgaarden", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 30. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Dagmar Kühnast.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Berlin 1942 den 20. August.
Alter: 2 Jahre. 1942, 20. August.
  • 1945 Fuchs geb. Knedel Nr. 79 (opslag 400)
Tod: 1945, 25. Mai, deutsches Flüchtlingslager, Laurids Skausgade, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 30. Mai, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Anna Fuchs geborene Knedel.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Graudenz, Deutschland 1866 den 23. Juni.
Alter: 78 Jahre. 1866, 23. Juni.
  • 1945 Klawikowski Nr. 80 (opslag 400)
Tod: 1945, 28. Mai, Postgaarden, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 1. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Regine Klawikowski.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Klinzunder, Amt Danzig 1941 den 19. November.
Alter: 3 Jahre. 1941, 10. November.
  • 1945 Liese Nr. 81 (opslag 401)
Tod: 1945, 29. Mai, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 1. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Elisabeth Liese.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Reetz 1866 den 20. August.
Alter: 78 Jahre. 1866, 20. August.
  • 1945 Hessler Nr. 82 (opslag 401)
Tod: 1945, 30. Mai, Louiseskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 1. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Brigitte Hessler.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Wordel bei Bohnsack, Amt Heiligenbeil 1941 den 22. Januar, Tochter von Witwe Margrete Hessler.
Alter: 4 Jahre. 1941, 22. Januar.
  • 1945 Riethammer Nr. 84 (opslag 401)
Tod: 1945, 2. Juni, Louiseskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 6. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Hannelore Riethammer.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Bliesdorf bei Wriezen 1944 den 28. Dezember.
Alter: 5 Monate. 1944, 28. Dezember.
  • 1945 Weinert Nr. 85 (opslag 401)
Tod: 1945, 2. Juni, deutsches Lazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 6. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Doris Regina Weinert.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Cranz 1943 den 27. Dezember.
Alter: 1 Jahr. 27. Dezember.
  • 1945 Heinrichs Nr. 86 (opslag 401)
Tod: 1945, 4. Juni, "Postgaarden", Haderslev.
Beerdigung: 1945, 8. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Marlies Heinrich.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Elbing, Westpreußen 1943 den 21. Februar.
Alter: 2 Jahre. 1943, 21. Februar.
  • 1945 Olias Nr. 87 (opslag 402)
Tod: 1945, 6. Juni, Louiseskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 13. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Karin Magda Olias.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Warthenstein, Ostpreußen 1944 den 8. Mai.
Alter: 1 Jahr. 1944, 8. Mai.
  • 1945 Rocher Nr. 88 (opslag 402)
Tod: 1945, 6. Juni, Louiseskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 13. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Renate Doris Bärbel Rocher.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Verneuchen, Amt Berlin 1934 den 16. Oktober,
Alter: 10 Jahre. 1934, 16. Oktober.
  • 1945 Zimmermann Nr. 89 (opslag 402)
Tod: 1945, 8. Juni, deutsches Flüchtlingslager, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 13. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Amalie Zimmermann.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Pomnich?, Ostpreußen 1878 den 6. September.
Alter: 66 Jahre. 1878, 6. September.
  • 1945 Domnik Nr. 90 (opslag 402)
Tod: 1945, 10. Juni, Katedralskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 13. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Auguste Domnik.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Schwanis, Kreis Heiligenbeil 1868 den 10. November.
Alter: 76 Jahre. 1868, 10. November.
  • 1945 Pudel Nr. 91 (opslag 402)
Tod: 1945, 16. Juni, Katedralskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 20. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Erika Rosemarie Pudel.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Langendorff, Amt Weblau (sic!) 1940 den 9. Dezember.
Alter: 4 Jahre. 1940, 9. Dezember.
  • 1945 Thiel Nr. 92 (opslag 402)
Tod: 1945, 18. Juni, Louiseskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 22. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Margitta Thiel.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Weblau (sic!) 1943 den 16. Mai.
Alter: 2 Jahre. 1943, 16. Mai.
  • 1945 Peitsch Nr. 94 (opslag 403)
Tod: 1945, 23. Juni, deutsches Flüchtlingslager, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 27. Juni, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Irmgard Peitsch.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren 1943 den 9. Februar in Königsberg.
Alter: 3 Jahre. 1943, 9. Februar.
  • 1945 Falk geb. Mallon Nr. 97 (opslag 403)
Tod: 1945, 28. Juni, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 3. Juli, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Helene Falk, geborene Mallon.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren 1902 den 26. August in Ritzig, Kreis Belgard, Deutschland.
Alter: 42 Jahre. 1902, 26. August.
  • 1945 Dalley Nr. 98 (opslag 403)
Tod: 1945, 3. Juli, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 7. Juli, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Erika Dalley.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren 1941 den 2. August in Mohrmeyer, Ostpreußen.
Alter: 3 Jahre. 1941, 2. August.
  • 1945 Maller Nr. 99 (opslag 404)
Tod: 1945, 4. Juli, deutsches Kriegslazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 7. Juli, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Johanna Maller.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren 1871 den 27. Mai in Ihlsicken, Deutschland.
Alter: 74 Jahre. 1871, 27. Mai.
  • 1945 Schmeer Nr. 102 (opslag 404)
Tod: 1945, 9. Juli, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 13. Juli, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Karin Marianne Schmeer.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Haderslev 1945 den 1. März. Wohnort der Eltern: Braunsberg, Ostpreußen.
Alter: 4 Monate. 1945, 1. März.
  • 1945 Rielk Nr. 103 (opslag 404)
Tod: 1945, 16. Juli, Skrydstrup.
Beerdigung: 1945, 20. Juli, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Elke Ingeborg Rielk.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Danzig 1945 den 14. März.
Alter: 4 Monate. 1945, 14. März.
  • 1945 Girnus Nr. 104 (opslag 405)
Tod: 1945, 16. Juli, Katedralskolen, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 20. Juli, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Brigitta Girnus.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Grosnuhr, Ostpreußen 1943 den 7. Oktober.
Alter: 1 Jahr. 1943, 7. Oktober.
  • 1945 Perbandt Nr. 108 (opslag 406)
Tod: 1945, 29. Juli, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 3. August, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Hanna Perbandt.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Damerau, Ostpreußen 1937 den 22. Juni.
Alter: 8 Jahre. 1937, 22. Juni.
  • 1945 Reinhard Nr. 109 (opslag 406)
Tod: 1945, 30. Juli, deutsches Feldlazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 3. August, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Gertrud Reinhard.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Gross Werder, Westfalen 1908 den 9. Juni.
Alter: 37 Jahre. 1908, 9. Juni.
  • 1945 Jensen Nr. 113 (opslag 407)
Tod: 1945, 15. September, deutsches Flüchtlingslager, Laurids Skausgade, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 21. September, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Barbara Jensen.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit in Haderslev, geboren in Rostock, Deutschland 1941 den 31. Juli.
Alter: 4 Jahre. 1941, 31. Juli.
  • 1945 Hardtke Nr. 115 (opslag 407)
Tod: 1945, 22. September, deutsches Flüchtlingslager, Laurids Skausgade, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 25. September, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Irmgard Hardtke.
Deutscher Kriegsflüchtling, Bürogehilfin, zur Zeit in Haderslev, geboren in Neustettin 1924 den 21. März.
Alter: 21 Jahre. 1924, 21. März.
  • 1945 Friedrich geb. Lorenz Nr. 118 (opslag 408)
Tod: 1945, 29. September, Amtskrankenhaus, Gemeinde Gammel Haderslev.
Beerdigung: 1945, 4. Oktober, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Anna Emilie Friedrich geborene Lorenz.
Ehefrau aus Kiel, Kaiserstrasse 83, zur Zeit in Haderslev, geboren in St. Michaelis Donn, Ditmarschen, Deutschland 1912 den 5. Juli, Tochter des pensionierten Kontoristen Hermann Lorenz und Ehefrau Marie Sophie, geborene Michael. Verheiratet mit dem nachlebenden Maschinisten Arthur Otto Hermann Friedrich und hinterläßt 2 Sohn.
Alter: 33 Jahr. 1912, 5. Juli.
  • 1945 Koch geb. Petersen Nr. 125 (opslag 410)
Tod: 1945, 21. Oktober, Sönder Ottinggade 16, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 25. Oktober, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Anna Margaretha Koch, geborene Petersen.
Ehefrau aus der Domgemeinde Haderslev, Sönder Ottinggade 16, geboren in Goldelund, Gemeinde Joldelund, Kreis Husum, Deutschland 1886 den 6. Juni, Tochter des Hoteliers Peter Petersen und Ehefrau Luise Christine, geborene Nommensen. Verheiratet mit dem nachlebenden Maschinenmeister Christian Iver Koch und hinterläßt 2 Kinder.
Alter: 59 Jahre. 1886, 6. Juni.
  • 1945 Ellermann-Nielsen geb. Dauberg Nr. 129 (opslag 411)
Tod: 1945, 25. Oktober, Tuberkulosehospital, Aabenraa.
Beerdigung: 1945, 30. Oktober, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Hermandine Erika Ellermann-Nielsen, geborene Dauberg.
Ehefrau aus Aarhus, Vestergade 25b, geboren in Altona, Deutschland 1911 den 31. Dezember, Tochter des Schneiders Martin Dauberg und der verstorbenen Ehefrau Marie Auguste, geborene von Holdt. Verheiratet mit dem nachlebenden Möbelpolsterer Kristian Ellermann-Nielsen und hinterläßt 1 Sohn.
Alter: 33 Jahre. 1911, 31. Dezember.
  • 1945 Hansch Nr. 131 (opslag 411)
Tod: 1945, 31. Oktober, Katedraleskolen, z.Z. deutsches Lazarett, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 2. November, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Astrid Hansch.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit im Flüchtlingslager, Skrydstrup, geboren in Aabenraa 1945 den 15. Juli, Tochter von Soldat Johannes Hansch.
Alter: 3 Monate. 1945, 15. Juli.
  • 1945 Worm geb. Lorenzen Nr. 137 (opslag 413)
Tod: 1945, 12. November, Mellemgade 16, Domgemeinde Haderslev.
Beerdigung: 1945, 16. November, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Anna Catharina Worm, geborene Lorenzen.
Witwe aus der Domgemeinde Haderslev, Mellemgade 16, geboren in Streichmühle, Gemeinde Grundhof, Angeln, Deutschland 1860 den 20. März, Tochter des Häuslers Lorenz Nicolai Lorenzen und Ehefrau Margaretha Dorothea, geboren Hjordt. Witwe von Häusler Johannes Christoph Worm, verstorben in Spang bei Husby und hinterläßt 3 Kinder.
Alter: 85 Jahre. 1860, 20. März.
  • 1945 Riek Nr. 139 (opslag 414)
Tod: 1945, 14. November, Katedraleskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 20. November, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Gisela Charlotte Riek.
Deutsches Kriegsflüchtlingskind, zur Zeit in Haderslev, geboren 1945 den 1. August in Aabenraa, Tochter von Schmied Friedrich Riek.
Alter: 3 Monate. 1945, 1. August.
  • 1945 Gollembiewski Nr. 146 (opslag 415)
Tod: 1945, 21. Dezember, Katedraleskolen, Haderslev.
Beerdigung: 1945, 24. Dezember, Assistens Friedhof in der Domgemeinde Haderslev.
Name: Elke Helga Gollembiewski.
Deutscher Kriegsflüchtling, zur Zeit im Flüchtlingslager in Skrydstrup, geboren in Aabenraa 1945 den 16. August, Tochter des Soldaten Helmuth Gollembiewski.
Alter: 4 Monate. 1945, 16. August.
Persönliche Werkzeuge