Europäisches Genealogisches Handbuch

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bibliografische Angaben

Gottlieb Schumann (Ausgaben 1752-1756), Gottlob Friedrich Krebel (Ausgaben 1763-1794), M. Christian Friedrich Jacobi (Ausgabe 1800): Europäisches Genealogisches Handbuch, in welchem die neuesten Nachrichten von allen Häusern jetztregierender Europäischer Kaiser und Könige, und aller geist- und weltlichen Chur- und Fürsten, wie auch Grafen des Heiligen Römischen Reichs, ingleichen von allen Cardinälen, Mitgliedern der Ritter-Orden, auch Dom- und Capitularherren derer Erz- und Hochstifter in Deutschland, befindlich, nebst einer zuverlässigen Beschreibung aller jetzigen Kaiserl. Königl. und Chur-Fürstl. Hof- Civil- und Militair-Etats, der Reichtags-Versammlung in Regenspurg, und des Cammergerichts zu Wetzlar, des Hofgerichts zu Rothweil, der an den Europäischen Höfen dermalen anwesenden Gesandten und Minister, wie auch der unmittelbaren Reichs-Ritterschaft. Johann Friedrich Gleditsch, Leipzig.

Digitalisate

Persönliche Werkzeuge