Erndtebrück

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Erndtebrück als früher amtsangehörige Gemeinde, lokale Zuständigkeiten im Kirchspiel, bei Standesamt, Katasteramt, Testamenten, Nachlaß-, Erbschafts- u. anderen Gerichtssachen, Handwerkskammern und andere Quellen historisch – familienkundlicher Nachweise und Erinnerungen ...

Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Arnsberg > Kreis Siegen-Wittgenstein > Erndtebrück

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

  • Erste urkundliche Erwähnung des Ortes Erndtebrück im Jahre 1256.
  • Zwischen 1349-1352 Verleihung der Stadtrechte
  • Ab 1479 wird Erndtebrück nur noch als Flecken bezeichnet.

Historische Verwaltungszugehörigkeit

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Die Gemeinde Erndtebrück entstand im Jahr 1975 durch die kommunale Neugliederung in Nordrhein-Westfalen aus insgesamt 8 Gemeinden der ehemaligen Ämter Bad Berleburg und Erndtebrück. Die Gemeinde Erndtebrück ist Rechtsnachfolgerin des Amtes Erndtebrück. Sie besteht heute aus den Ortschaften

Kreis Wittgenstein:Verwaltungs- oder Schultheißbezirke 1832/35

Lage 1895

Zeitzeichen 1895

  • Erndtebrück, Pfarrflecken / Landgemeinde, Amt Erndtebrück, an der obern Eder
    • Zuständigkeiten: Standesamt Erndtebrück, Amtsgericht Berleburg, ev. Kspl Erndtebrück, kath. Kspl Berleburg
    • Gesamtfläche: 1.109,6 ha, (1895) 5 Wohnplätze, 201 Gebäude
    • Einwohner: 1.583 (1.531 Ev., 37 Kath., 4 andere Christen, 11 Juden), ev. Pfr-Kirche
    • Einrichtungen: Gerichtstag, Postbezirk, Telegrafenamt, Eisenbahnstation Linie Kölbe <> Kreuzthal u. Berleburg <> Erndtebrück der Preussischen Staatsbahn.
    • Gewerbe: Fabrikation (Schiesspulver; Pulvermühle).

Zeitzeichen 1931

  • Gemeinde Erndtebrück: Mischgemeinde, (Sommerfrische u. Wintersportplatz), Gemeindevorsteher Sureth, Ortsklasse B
    • Einwohner: 2.426, Ev. 2.382. Kath. 32, Israelisch 12
    • Gesamtfläche: 1.110 ha
    • Pfarramt (ev.), Volksschule, Rektoratsschule, Arzt 1. Post u. Telegrafenstation, Eisenbahnstation, Polizei (kommun.) 1, Feuerwehr (frw.), Spar- u. Darlehnsgenossenschft, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Spotplatz, Eisenbahn, Markt.
    • Politik: Gemeindevertretung 13 Sitze.
      • Quelle: Handbuch der Aemter und Landgemeinden in der Rheinprovinz und in der Provinz Westfalen, Preußischer Landgemeindetag West, Berlin 1931

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Verwaltungszugehörigkeit

  • Evangelische Kirche von Westfalen

Katholische Kirchen

Verwaltungszugehörigkeit


Geschichte

Genealogische und historische Quellen

  • Archiv des Ev. Kirchenkreises Wittgenstein /Kirchengemeinde Erndtebrück
    • Darin: Unfall- und Versicherungssache des Landwirts Heinrich Althaus aus Benfe (1911)
    • Darin: 1934 – 1971 Sterbebuch der Gemeinde Benfe

Genealogische Quellen

Staats- und Personenstandsarchiv Detmold

  • Erndtebrück (ev.) Geburten, Heiraten, Tote 1808-1812
  • Erndtebrück (ev.) Geburten, Heiraten, Tote 1819-1874

Historische Quellen

Bibliografie

  • Festbuch 700-Jahr-Feier Erndtebrück 1956.
  • Heimatbuch des Oberen Edertales 1 und 2. 1977.
  • Schameder 1977.
  • Festschrift 40 Jahre Siedlung Röspe.

Genealogische Bibliografie

Chronik der Schotten-Crainfelder Familie Spamer - hier: Seite 101 (Christiane Amalie Groos, geborene Martin aus Erndtebrück)

Zeitungen

  • Wittgensteiner Kreisblatt
  • Nationalzeitung

Festschriften

  • TuS 1895 e.V. Erndtebrück aus Anlaß des 75. Vereinsgeburtstages im Jahre 1970
  • Erndtebrücker Schützenverein aus Anlaß des 125. Vereinsgeburtstages 1992
  • TuS Erndtebrück aus Anlaß des 100. Vereinsgeburtstages 1995.

Periodika

  • "Das schöne Wittgenstein" bzw. "Wittgenstein".

Archive und Bibliotheken

Gemeindearchiv

  • Älteres Archivgut zum größten Teil am 10. März 1945 vernichtet,
  • Erhalten sind Protokollbücher ab 1847, Tagebuch Gemeinde. Balde 1930-1932, Bauakten für einzelne Gemeinden., Gemeindechronik 1945/46.
  • Fremdes Archivgut: Erndtebrücker Schützenverein von 1867 e.V. — TuS 1895 e.V. Erndtebrück.- Kyffhäuserkameradschaft Erndtebrück von 1872 e.V. - Waldgenossenschaften Erndtebrück und Schameder. Ortsheimatverein Erndtebrück. Eisenbahnfreunde Wittgenstein e.V. Erndtebrück. - Wittgensteiner Heimatverein, 5920 Bad Laasphe
  • Nachlaß Rektor Otto Peine, darin: Orts- und Vereinschronik.

Evangelisches Pfarrarchiv


Historisches Archiv der Stadt Siegburg

  • Stadtarchiv, Rathaus, 53721 Siegburg, Tel. 02241-10 23 25
  • Schöffenprotokolle der Stadt Siegburg 1415-1662, Signat. A II/1 - A II/31. Bearbeiter: W. Günter Henseler, Kierspe.


  • Schöffenprotokolle der Stadt Siegburg 1415-1662, A II/14, 1553, Blatt 183r. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1553. Johann zom Widennist, burgemeister, und Berthram an Ontzenort, instatt Thillen zom Hirtz, kurmeister, anno XVC und LIII, am irsten donnerstach in der Vasten.
  • So hiebevor ein hillichsberedunge gewesen und gesloissen tuisschen Hanß van Boderbach uiß der Graiffschafft van Widtgenstein und Hillen, Henrich Worms seligen nachgelaissen huisfrauwen, alhie zu Sigbergh, wilcher hillich zo vollentzein verburgt worden, also das Hanß vurgemelt burgen gesatzt, mit namen Joest van Irmgardenbruck und Herman uff der Balten, wilchen zwein burgen zo naburgen gesatzt, mit namen Thomas Peltzer und gemelter Joest hait gedachtem Thomas zo naburgen gesatzt, mit namen Simon van Creistorff, der gelofft hait vur Joesten, Thomas Peltzer alles schaidens derhalven zu entheven, sovill Joesten andeill belangt, der burgeschafft halven, widers nitt.



Heimat- und Volkskunde

Brauchtum/Heimatvereine

"Rösper Treff"
Kontakt: Vorsitzende(r) Waltraud Mitterrutzner
Rüsper Weg 8
57339 Erndtebrück
Telefon: 02759 473

  • Projekt(e), Arbeitsschwerpunkte: Verein zur Förderung u. Pflege der dörflichen Gemeinschaft u. des Brauchtums

Birkefehler Heimatfreunde
Kontakt: Vorsitzende(r) Luise Roeser
Im Kurzen Winkel 2
57339 Erndtebrück
Telefon: 02753 2199

  • Projekt(e), Arbeitsschwerpunkte: Brauchtumspflege

Heimat- u. Verkehrsverein Schameder
Kontakt: Rudolf Dörnhöfer
Im Grund 6
57339 Erndtebrück - Schameder
Telefon: 02753 2660

Heimatverein Benfe
Kontakt: Dieter Bald
Astenbergstraße 8
57319 Bad Berleburg
Telefon: 02751 892637
E-Mail: DieterBald@t-online.de

Heimatverein Womelsdorf e.V.
Kontakt: Vorsitzende(r) Bernd Föllmer
Grobelweg 4
57339 Erndtebrück - Womelsdorf
Telefon: 02753 3866
Fax: 02753 598217
E-Mail: webmaster@womelsdorf.net

Ortsheimatverein Erndtebrück
Kontakt: Vorsitzende(r) Wilhelm Schmidt
Am Gickelsberg 1
57339 Erndtebrück
Telefon: 02753 2500

  • Ortsheimatverein Erndtebrück im Internet
    • Projekt(e), Arbeitsschwerpunkte: Dokumentation der Geschichte der Gemeinde Erndtebrück; Vereinsleben (Chroniken); Erhaltung von Brauchtum des Wittgensteiner Landes; Unterhaltung einer Heimatstube; Durchführung von Heimatabenden.
      • Gründungsjahr: 1983. Zahl der Mitglieder: 25 aktive u. 150 passive Mitglieder
      • Sonstiges: Mitglied im Wittgensteiner Heimatverein e.V. u. im Westfälischen Heimatbund

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung ERNUCKJO40DX
Name
  • Erndtebrück (deu)
Typ
  • Gemeinde
Einwohner
Postleitzahl
  • W5927
  • 57339 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • opengeodb:16296
  • wikidata:Q10956
  • geonames:2929370
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 05970012
Karte
   

TK25: 5015

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Siegen, Siegen-Wittgenstein (1975 -) ( Kreis )

Erndtebrück (1845 - 1974) ( Amt )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Hofius Ortsteil HOFIUSJO41CA
Melbach Ortsteil MELACHJO40DX
Birkenhecke Ortsteil BIRCKEJO40DW
Oberköpfchen Ortsteil OBEHENJO41DA
Elberndorf Ortsteil ELBORFJO40DX
Eckemanns Hof Ortsteil ECKHOFJO41DA
Birkelbach Gemeinde Ortschaft BIRACHJO41DA (1975 -)
Erndtebrück Kirche object_171520
Auf der Ebe Ortsteil EBEEBEJO41DA
Leimstruth Ortsteil LEIUTHJO40DX
Bärenbach Ortsteil BARACHJO40DX
Böhl Ortsteil BOHOHLJO41DA
Balde Gemeinde Ortschaft BALLDEJO40EX (1975 -)
Benfe Ortsteil BENNFEJO40CW (1975 -)
Röspe Ortsteil ROSSPEJO41DA
Zinse Ortsteil ZINNSEJO41CA (1975 -)
Ebschloh Ortsteil EBSLOHJO40DX
Waldheim Ortsteil WALEIMJO40CW
Birkefehl Gemeinde Ortschaft BIREHLJO41DA (1975 -)
Womelsdorf Gemeinde Ortschaft WOMORFJO41DA (1975 -)
Ludwigseck Ortsteil LUDECKJO40DW
Grünewald Ortsteil GRUALDJO40CX
Hauptmühle Ortsteil HAUHLEJO40DX
Schürmannshof Ortsteil SCHHOFJO40DX
Goddelsbach Ortsteil GODACHJO41DA
Luisenburg Ortsteil LUIURGJO40DX
Unterköpfchen Ortsteil UNTHENJO41DA
Schameder Ortsteil SCHDERJO40DX (1975 -)
Hof Gehans Ortsteil HOFANSJO41DA
Persönliche Werkzeuge