Diskussion:Seelenliste

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Beitrag sollte neu angelegt oder gestrichen werden.

Auf der Webseite http://www.jursitzky.net/Lexikon_Seelenlisten.htm wird geschrieben: "Unter einer Seelenliste versteht man ein Einwohnerverzeichnis einer Ortschaft. In der Liste steht wer der Haushaltungsvorstand war, wie die Frau und die Kinder hießen, ob es Knechte und Mägde gab, usw. Daneben sind oft auch die Geburtsdaten verzeichnet. Diese Listen gibt es seit dem Jahr 1651."

Was hier im GenWiki geschrieben wird, ist ledigleich ein Sonderfall oder eine Ergänzung bezüglich der 1940er Jahre.

Es ist sinnvoll, vor dem Anlegen eines solchen Artikels erst einmal ein Quellenstudium zu betreiben.

--Mooss 20:39, 1. Mai 2010 (CEST)

Derartige Beiträge ohne Nennung von Quellen sind wertlos. Die dafür im GenWiki Verantwortlichen sollten bereits vor Beginn des eigentlichen Textes auf fehlende Quellen hinweisen. Kann die Aussage nicht durch Quellen belegt werden, ist eine Löschung zu überlegen. Qualität geht vor Quantität. --Ahnealoge 11:52, 31. Jan. 2011 (CET)

Persönliche Werkzeuge