Dinslaken/Ehrenmal jüdischer Bürger

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Denkmal

Familie Bernhard

Neustraße 70

  • Siegfried Bernhard, geb. 1896, Kaufmann

verheiratet mit Anna Cohen, geb. 1892

Das Ehepaar betrieb ein Kaufhaus mit umfangreichem Warenangebot.

Beide wurden 1944 in Auschwitz ermordet.

Ihre Kinder Heinz und Ingeborg überlebten in Frankreich und der Schweiz.


Denkmal gestaltet von Alfred Grimm aus Hünxe


Denkmal


Familie Eichengrün

Duisburger Straße 8

  • Elly Kann, geb. 1888, Putzmacherin

verheiratet mit Hermann Eichengrün, geb. 1880, Kaufmann

1941 gelang die Flucht über die Niederlande in die USA.

1942 Ermordung des Sohnes Erwin in Auschwitz.

Tochter Thea überlebte.


Denkmal gestaltet von Alfred Grimm aus Hünxe

Persönliche Werkzeuge