Dietersburg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Hierarchie
Regional > Bundesrepublik Deutschland > Bayern > Regierungsbezirk Niederbayern > Landkreis Rottal-Inn > Dietersburg

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Vor der Gebietsreform 1972 gehörten alle Ortsteile zum ehemaligen Landkreis Pfarrkirchen.[1]

Zur Gemeinde Dietersburg gehör(t)en folgende Teilorte[1] und Wohnplätze:

  • Dietersburg
  • Adlhaid
  • Altmannsberg
  • Attenberg
  • Bachhub
  • Berg
  • Birnöd
  • Breitenbach
  • Breitenöd
  • Bruckbach
  • Bruderöd
  • Büchl
  • Danten
  • Dellern
  • Duröd
  • Ebenhof
  • Eisenreut
  • Eitting
  • Erperting
  • Fletzl
  • Florl
  • Freilas
  • Grub
  • Gstatt
  • Gunderding
  • Gutmann
  • Hafenöd
  • Hahnenkamm
  • Haunberg
  • Hausrucking
  • Hiening
  • Hinterkauf
  • Höllnöd
  • Hofmannsöd
  • Hohenöd
  • Holzweber
  • Hopper
  • Kainz
  • Kögl
  • Kornöd
  • Laglöd
  • Lechl
  • Manglham
  • Mangst
  • Matzöd
  • Minihof
  • Oberhof
  • Plöderöd
  • Sankt Georgen
  • Scheiben
  • Scheiblöd
  • Schlafen
  • Schneeharding
  • Stinglwager
  • Sulzbach
  • Thalöd
  • Unöd
  • Waldhiebl
  • Waldhörn
  • Walln
  • Wimm
  • Zaun

Die folgenden seither selbständigen Gemeinden[2] wurden im Zuge der Gebietsreform 1972 mit ihren Teilorten[1] zu Dietersburg eingemeindet:

  • Baumgarten bis 1.7.1971[3] selbständige Gemeinde
    • Baumgarten
    • Aichpoint
    • Asperting
    • Bergham
    • Brand
    • Brandstetten
    • Ed
    • Eitzenham
    • Ernstling
    • Frieberting
    • Gfehret
    • Gschaid
    • Gstockert
    • Hagenöd
    • Haidprechting
    • Hamanöd
    • Hartmannsöd
    • Hötzlsberg
    • Kölberg
    • Köpfsöd
    • Lindberg
    • Lohmann
    • Mais
    • Matzing
    • Oberbrennberg
    • Peterskirchen
    • Plankenbach
    • Pottenau
    • Priel
    • Rauchdobl
    • Riesberg
    • Sand
    • Schachenbauer (Schachahof)
    • Schafweid
    • Seiling
    • Silching
    • Stinglham
    • Unterbrennberg
    • Weinberg
    • Winkl
    • Wolfskugel seit 1.1.1980[4] bei Pfarrkirchen
    • Wurmsöd
  • Nöham bis 1.4.1971[5] selbständige Gemeinde
    • Nöham
    • Aist
    • Attenberg b.Nöham
    • Breitenbach
    • Buch
    • Ed a.Wald
    • Einpoint
    • Frauenöd
    • Furth
    • Ganglöd
    • Graben
    • Hasling
    • Heiß
    • Höhenberg
    • Hofstetten
    • Kronwinkl
    • Öling
    • Pfarrhof
    • Reisbach
    • Sattelberg
    • Scheuereck
    • Schönhof
    • Sperr
    • Stallhof
    • Stelzenberg
    • Stocka
    • Straß
    • Straßdobl
    • Wald
    • Weihersbach
    • Wimm b.Nöham
    • Zeil

Verwaltungsgemeinschaft

Dietersburg war bis 1.1.1980 Mitglied in der Verwaltungsgemeinschaft Johanniskirchen.

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

nach dem Ort: Dietersburg

Karten

BayernAtlas

Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 1,2 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern (1964), Teil II Spalte 409-419
  2. Kommunale Gliederung in Bayern nach der Gebietsreform, Teil C Seite 205
  3. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 621
  4. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 630
  5. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 621

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Genealogische Mailinglisten und Internetforen

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Ortsdatenbank Bayern

Mit weiteren Informationen innerhalb der BLO (Historisches Lexikon / ZBLG / Bilddatenbank / Historische Karten) und externen Informationen
(Hinweis: Auch bei untergeordneten Orten gleichen Namens suchen)

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_300382
Name
  • Jedersburg (- 1886-03-31) (deu)
  • Dietersburg (1886-04-01 -) (deu)
Typ
  • Gemeinde
Einwohner
Postleitzahl
  • W8341 (- 1993-06-30)
  • 84378 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • BLO:796
  • opengeodb:15610
  • wikidata:Q559913
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 09277114
Fläche (in km²)
Haushalte
  • 381 (1865) Quelle Spalte 511: Gebäude
  • 155 (1875) Quelle Spalte 582: Wohngebäude
  • 165 (1885) Quelle Spalte 552: Wohngebäude
  • 164 (1900) Quelle Spalte 568: Wohngebäude
  • 174 (1925) Quelle Spalte 582: Wohngebäude
  • 186 (1950) Quelle Spalte 552: Wohngebäude
  • 207 (1961) Quelle Spalte 410: Wohngebäude
  • 772 (1987) Quelle Seite 218: Wohngebäude
  • 871 (1987) Quelle Seite 218: Wohnungen
Karte
   

TK25: 7543

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Pfarrkirchen (- 1972-06-30) ( Bezirksamt Landkreis ) Quelle Seite 629

Rottal, Rottal-Inn (1972-07-01 -) ( Landkreis ) Quelle Seite 629

Pfarrkirchen ( Landgericht Amtsgericht ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Jedersburg, Dietersburg Pfarrdorf DIEURGJN68LM
Hopper Weiler HOPPER_W8341
Gunderding Weiler GUNING_W8341
Hahnenkamm Einöde HAHAMM_W8341
Gstockert Einöde GSTER1_W8341 (1971-07-01 -)
Kornöd Einöde KORNOD_W8341
Laglöd Einöde LAGLOD_W8341
Mangst Einöde MANGST_W8341
Matzöd Weiler MATZOD_W8341
Höllnöd Einöde HOLNOD_W8341
Hafenöd Einöde HAFNOD_W8341
Hagenöd Einöde HAGNOD_W8341 (1971-07-01 -)
Hamanöd Einöde HAMNOD_W8341 (1971-07-01 -)
Hofmannsöd Einöde HOFSOD_W8341
Stocka Weiler Dorf STOCKA_W8341 (1971-04-01 -)
Thalöd Einöde THALOD_W8341
Matzing Weiler MATING_W8341 (1971-07-01 -)
Stinglham Einöde STIHAM_W8341 (1971-07-01 -)
Hiening Einöde HIEING_W8341
Sulzbach Einöde SULACHJN68LM
Frauenöd Einöde FRANO1_W8341 (1971-04-01 -)
Minihof Einöde MINHO1_W8341
Hohenöd Weiler HOHNOD_W8341
Riesberg Einöde RIEERG_W8341 (1971-07-01 -)
Brandstetten Einöde BRATEN_W8341 (1971-07-01 -)
Höhenberg Dorf HOHERG_W8341 (1971-04-01 -)
Rauchdobl Einöde RAUOBL_W8341 (1971-07-01 -)
Oberbrennberg Einöde OBEERG_W8341 (1971-07-01 -)
Hartmannsöd Einöde HARSOD_W8341 (1971-07-01 -)
Ernstling Dorf ERNING_W8341 (1971-07-01 -)
Dellern Weiler DELERN_W8341
Waldhiebl Einöde WALEBL_W8341
Wurmsöd Einöde WURSOD_W8341 (1971-07-01 -)
Hinterkauf Einöde HINAUF_W8341
Seiling Einöde SEIING_W8340 (1971-07-01 -)
Scheiben Einöde SCHBE1_W8341
Schlafen Einöde SCHFEN_W8341
Sankt Georgen Weiler GEOGEN_W8341
Baumgarten Kirchdorf BAUTENJN68LL (1971-07-01 -)
Reisbach Weiler REIACHJN68KL (1971-04-01 -)
Friedhof Peterskirchen Friedhof FRIHENJN68MM (1988 -)
Friedhof Nöham Friedhof FRIHAMJN68KL (1971-04-01 -)
Schönhof Weiler SCHHOF_W8341 (1971-04-01 -)
Friedhof Dietersburg Friedhof FRIURGJN68LL (1970 -)
Weinberg Weiler WEIERGJN68LL (1971-07-01 -)
Holzweber Einöde HOLBE1_W8341
Weihersbach, Weipach Einöde WEIACH_W8341 (1971-04-01 -)
Oberbreitenbach, Breitenbach Weiler OBEAC1_W8341 (1971-04-01 -)
Ebenhof Einöde EBEHOF_W8341
Breitenbach Dorf BREACHJN68LM
Peterskirchen Pfarrdorf PETHEN_W8341 (1971-07-01 -)
Hofstetten Dorf HOFTENJN68KL (1971-04-01 -)
Eitting Weiler EITINGJN68KM
Wolfskugel Einöde WOLGEL_W8340 (1971-07-01 - 1979-12-31)
Ed Weiler EDXXE1_W8341 (1971-07-01 -)
Oberhof Einöde OBEHOF_W8341
Aist Einöde AISIST_W8341 (1971-04-01 -)
Berg Einöde BERERGJN68LL
Buch Einöde Weiler BUCUCHJN68KL (1971-04-01 -)
Grub Einöde GRURUBJN68LL
Heiß Einöde HEIEIS_W8341 (1971-04-01 -)
Mais Weiler MAIAIS_W8341 (1971-07-01 -)
Kögl Einöde KOGOGL_W8341
Sand Weiler SANANDJN68LL (1971-07-01 -)
Unöd Einöde UNONOD_W8341
Wald Dorf WALALDJN68KL (1971-04-01 -)
Wimm Einöde Weiler WIMIMMJN68LM
Zaun Weiler Einöde ZAUAU2_W8341
Zeil Einöde ZEIEILJN68KL (1971-04-01 -)
Hasling, Haslach Einöde Weiler HASIN1_W8341 (1971-04-01 -)
Brand Einöde BRAANDJN68LL (1971-07-01 -)
Duröd Einöde DURROD_W8341
Florl Einöde FLOORL_W8341
Furth Weiler Dorf FURRTHJN68KM (1971-04-01 -)
Büchl Einöde BUCCHL_W8341
Kainz Weiler KAIINZ_W8341
Lechl Einöde LECCHL_W8341
Priel Dorf PRIIEL_W8341 (1971-07-01 -)
Nöham Pfarrdorf NOHHAM_W8341 (1971-04-01 -)
Sperr Einöde SPEERR_W8341 (1971-04-01 -)
Straß Weiler STRASSJN68KL (1971-04-01 -)
Walln Einöde WALLLN_W8341
Winkl Weiler WINNKL_W8341 (1971-07-01 -)
Eisenreut Einöde EISEUT_W8341
Manglham Weiler MANHAM_W8341
Alter Friedhof Dietersburg Friedhof ALTURGJN68LL (- 1970)
Erperting Einöde ERPING_W8341
Haunberg Weiler HAUERGJN68KL
Breitenöd Einöde BRENOD_W8341
Waldhörn Weiler Einöde WALORN_W8341
Attenberg b.Nöham, Attenberg Einöde ATTHAMJN68KL (1971-04-01 -)
Silching Weiler Einöde SILING_W8341 (1971-07-01 -)
Adlhaid Einöde ADLAID_W8341
Wimm bei Nöham, Wimm Einöde WIMIMMJN68KL (1971-04-01 -)
Unterbrennberg Einöde UNTERG_W8341 (1971-07-01 -)
Bruderöd Einöde BRUROD_W8341
Schachenbauer, Schachahof Einöde SCHHOF_W8344 (1971-07-01 -)
Asperting Weiler ASPING_W8341 (1971-07-01 -)
Kölberg Einöde KOLERG_W8341 (1971-07-01 -)
Köpfsöd Einöde KOPSOD_W8341 (1971-07-01 -)
Haidprechting Einöde HAIING_W8341 (1971-07-01 -)
Einpoint, Ainpaint Einöde EININT_W8341 (1971-04-01 -)
Stelzenberg Weiler STEERG_W8341 (1971-04-01 -)
Pottenau Einöde POTNAU_W8341 (1971-07-01 -)
Hötzlsberg Einöde HOTERG_W8341 (1971-07-01 -)
Plankenbach Weiler PLAACH_W8341 (1971-07-01 -)
Pfarrhof Einöde PFAHO1_W8341 (1971-04-01 -)
Hausrucking Weiler HAUING_W8341
Frieberting Einöde FRIING_W8341 (1971-07-01 -)
Sattelberg, Sattlberg Einöde SATERG_W8341 (1971-04-01 -)
Freilas Einöde FRELAS_W8341
Lindberg Weiler LINERGJN68LM (1971-07-01 -)
Bachhub Einöde BACHUB_W8341
Stallhof Einöde Weiler STAHOF_W8341 (1971-04-01 -)
Neusiedl Weiler NEUEDL_W8341
Bergham Weiler BERHAMJN68LL (1971-07-01 -)
Ganglöd Weiler GANLOD_W8341 (1971-04-01 -)
Öling, Oelling Weiler Einöde OLIING_W8341 (1971-04-01 -)
Bruckbach Einöde BRUACH_W8341
Friedhof Peterskirchen an der Kirche Friedhof FRICHEJN68MM (1971-07-01 - 1988)
Gfehret Weiler GFERET_W8341 (1971-07-01 -)
Eitzenham Weiler EITHAM_W8341 (1971-07-01 -)
Ed am Wald, Eder Einöde EDXXE3_W8341 (1971-04-01 -)
Attenberg Einöde ATTERG_W8341
Kronwinkl Weiler KRONKL_W8341 (1971-04-01 -)
Straßdobl Dorf STROBL_W8341 (1971-04-01 -)
Schneeharding Weiler SCHIN1_W8341
Schafweid Einöde SCHEID_W8341 (1971-07-01 -)
Aichpoint Einöde AICINT_W8341 (1971-07-01 -)
Scheiblöd Einöde SCHLO2_W8341
Altmannsberg Weiler ALTER1_W8341
Plöderöd Einöde PLOROD_W8341
Stinglwager Einöde STIGER_W8341
Gschaid Weiler Dorf GSCAI2_W8341 (1971-07-01 -)
Scheiereck, Scheuereck Einöde SCHECKJN68KL (1971-04-01 -)
Birnöd Weiler Einöde BIRNOD_W8341
Lohmann Weiler LOHANNJN68MM (1971-07-01 -)
Danten Einöde DANTEN_W8341
Gutmann Einöde GUTANN_W8341
Fletzl Einöde FLETZL_W8341
Graben Einöde FURRTHJN68KL (1971-04-01 -)
Gstatt Weiler GSTATT_W8341



Städte und Gemeinden im Landkreis Rottal-Inn (Regierungsbezirk Niederbayern)

Städte: Eggenfelden | Pfarrkirchen | Simbach a. Inn
Gemeinden: Markt Arnstorf | Markt Bad Birnbach | Bayerbach | Dietersburg | Egglham | Ering | Falkenberg | Markt Gangkofen | Geratskirchen | Hebertsfelden | Johanniskirchen | Julbach | Kirchdorf a. Inn | Malgersdorf | Markt Massing | Mitterskirchen | Postmünster | Reut | Rimbach | Roßbach | Schönau | Stubenberg | Markt Tann | Markt Triftern | Unterdietfurt | Wittibreut | Markt Wurmannsquick | Zeilarn
Verwaltungsgemeinschaften: Bad Birnbach | Ering | Falkenberg | Massing | Tann |

Persönliche Werkzeuge