Die Kirchenbücher der evangelischen Kirchen in der Provinz Sachsen (1925)/52

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Die Kirchenbücher der evangelischen Kirchen in der Provinz Sachsen (1925)
Inhalt
Ortsnamen beginnend mit:

A B C D E F G H I-J K L M N O P Q R S T U V W Z

<<<Vorherige Seite
[51]
Nächste Seite>>>
[53]
unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht korrekturgelesen und kann somit Fehler enthalten.

Abkürzungen:
I: Pfarrsitz
II., III. ...: Tochterkirchen zu I. Sie fehlen, wenn sie mit I. gemeinsame Kirchenbücher haben.
ohne I, II., ...: Ortsnamen der Pfarrsitze mit Kirchenbüchern
erste Zahl: Beginn Taufbuch
zweite Zahl: Beginn Traubuch
dritte Zahl: Beginn Sterbebuch
L: Lücke im Bestand
Pfarrsitze, bei denen die Kirchenbücher aufbewahrt werden, sind gesperrt gedruckt.
Mühlhausen, Divi Blasii: 1568, („1568-1616 ist Abschrift eines älteren Buches v. J. 1638"), 1542, 1616.

Mühlhausen, St. Kiliani: Nur Sterbe-Register, und zwar seit 1701.

Mühlhausen, Allerheiligen-Kirche: Nur Sterbe-Register, und zwar seit 1791.

Mühlhausen, Unsere Liebfrauen-Kirche, seit 1846 vereinigt mit St. Jakobi: 1607 (L: 1675), 1620, 1735.


I. Mühlhausen, St. Nicolai.

II. Mühlhausen, St. Petri.


I: 1628, 1628, 1628 (L: 1650-1660).

II: 1609 (L: 1657-1662, 1681-1684), 1609 (L: 1658-1662, 1681-1684), 1610 (L: 1651- 1662, 1682).


Mühlhausen, St. Georgii : 1700, 1768, 1578. Konfitenten-Register seit 1691.

Mühlhausen, St. Martini: 1572, 1768, 1578.


I. Rüdigershagen.

II. Zaunröden.


I: 1731, 1731, 1731.

II: 1643 (L: 1643-1667), 1678, 1683.


I. Sollstedt.

II. Eigenrode [1632].


I: 1642, 1642, 1642.

II: 1656, 1633, 1633. Kommunikanten-Register seit 1633.


I. Windeberg.

II. Saalfeld.


I: 1803 („4 Blätter Taufregister von 1799-1803 erhalten"), 1805, 1804.

II: 1803, 1803, 1803.


6. Diözese Nordhausen.

Benneckenstein: 1600 (L: 1810-1814), 1677 (L: ebenso), 1660 (L: 1806-1814).

Ellrich: 1627, 1627 (L: 1808-1815), 1627.


I. Gudersleben.

II. Mauderode.


I: 1645, 1645, 1645.

II: 1590, 1590, 1590.


Nordhausen, St. Nicolai: 1610, 1602, 1610. „Nach dem im Stadtarchiv zu Nordhausen Zb1a vorhandenen Sammelband Ecclesiastica Band I ist früher ein Kirchenbuch von 1542-1582 vorhanden gewesen, das auch geschichtliche Nachrichten enthielt."

Nordhausen, St. Blasii: 1608(„im Taufbuch I fehlen die ersten Blätter"),1624, 1582 (L : 1585-1597).

Nordhausen, St. Petri: 1628, 1718, 1634.

Nordhausen, St. Jacobi: 1624, 1624, 1624.

Nordhausen, Beatae Mariae Virginis in monte: 1641, 1641, 1641.

Nordhausen, frühere St. Martini-Kirche: 1777-1818,1777-1817, 1777-1818. Lücken in allen drei Registern von 1788-1802. Die K. B. werden im Amtszimmer des Pfarrers von B. M. V. in monte aufbewahrt.

Nordhausen, Beatae Mariae Virginis in valle: 1612, 1612, 1612. „Das älteste K. B. (1612-1773) ist eine nachträgliche Zusammenstellung "",aus denen alten Kirchenbüchern zusammengeschrieben"", die nicht mehr vorhanden find".

Nordhausen, frühere Hospital-Kirche St. Elisabeth: „1803-1807"; aufbewahrt im Pfarrarchiv von B. M. V. in valle.

Nordhausen, Hospital-Kirche St. Cyriaci: 1819, 1820; aufbewahrt im Pfarrarchiv von St. Nicolai.

Bad Sachsa: 1644, 1638, 1637.

Tettenborn: 1627 (L: 1764-1766), 1627, 1627 (L: 1627-1706).


I. Woffleben.

II. Hörningen.


I: 1676, 1676, 1677.

II: 1765, 1766, 1765.


7. Diözese Oberdorla.

Altengottern, St. Trinitatis: 1677, 1677, 1678. „Im ältesten K. B. sind voran abschriftlich von älteren Kirchenbuchresten Tauf- und Traunachrichten von 1600-1611 bezw. 1623 verzeichnet".


Persönliche Werkzeuge