Diözesanarchiv des Erzbistums Paderborn

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diözesanarchiv des Erzbistums Paderborn

Postanschrift Diözesanarchiv
Erzbischöfliches Generalvikariat
Domplatz 3
33098 Paderborn
 
Kommunikation: Telefon: (05251) 125-1252 (Lesesaal)
E-Mail: archiv@erzbistum-paderborn.de
Web: Visitenkarte des Archivs im Kirchenbuchportal mit weiteren Informationen
erzbistum-paderborn.de (offizielle Webseite des Erzbistums)/
 
Besuchsadresse: Diözesanarchiv, Kirchenbuchabteilung, Domplatz 15 (Konrad-Martin-Haus), D-33181 Paderborn
 
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 9.00 bis 12.00Uhr
Voranmeldung erforderlich bei Herrn Dreier (05251) 125-1252
 

Parkmöglichkeiten: Domplatz
wegen Markt Mittwochs besser Maspernplatz (ca. 500 m nördlich)
Weg Parkplatz -> Archiv
Gebühren: Pro Tag 5,- Eur einschl. 2 Archivalien, je weitere Archivalie 0,50 Eur
Kopien: Fotographieren nicht (mehr) erlaubt
Bestände des Archivs: Die Kirchenbuchabteilung im Erzbistumsarchiv Paderborn ist 1976 zu Beginn der Verfilmung aller vor 1874 entstandenen Matrikeln im Bereich des Erzbistums errichtet worden. Diese Filme stehen Familienforschern hier zur Einsichtnahme zur Verfügung. Originale dienen erstrangig als Referenzobjekte für diese Filme.

Das Gebiet des Erzbistums umfasst weite Teile des Landesteils Westfalen-Lippe (ehemalige preußische Provinz Westfalen außer dem Münsterland und Teilen des Ruhrgebietes, ehemaliges Land Lippe) sowie das ehemalige Land Waldeck. Das Gebiet ist genauer beschrieben im Wikipedia-Artikel Erzbistum Paderborn (18. Nov. 2009)

Persönliche Werkzeuge