Deutsche Wappenrolle/Band 11

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hrsg. Herold,: Deutsche Wappenrolle Band 11, 1956/1957, Verlag Degener

  • Anschütz aus Mehlis, Kreis Meiningen, Seite 65;
  • Arbeth aus Kapell-Rodeck, Kreis Bühl/Baden, Seite 66;
  • Balz aus Markt Berolzheim, Kreis Gunzenhausen, Seite 67;
  • Barelmann aus Wardenburg, Landkreis Oldenburg i.O., Seite 33;
  • Bayer aus Urdorf, Oberwesterwaldkreis, Seite 1;
  • Berka aus Kreuzburg/Oberschlesien, Seite 2;
  • Bierstedt aus Güstrow/Mecklenburg, Seite 3;
  • Bleymüller aus Oelsnitz im Vogtland, Seite 68;
  • Börst aus Trantow, Kreis Grimmen/Pommern, Seite 69;
  • Borgmeyer aus Sandebeck, Kreis Höxter, Seite 34;
  • Brenning aus Kyritz, Kreis Ostprignitz, Seite 5;
  • Brinckmann aus Cummerow, Kreis Demmin, Seite 6;
  • Bünte des Stammes Frevert aus Laßbruch, Kreis Lemgo, Seite 70;
  • Buhs aus Beuchte, Kreis Goslar, Seite 7;
  • Bunn aus Eppstein, Kreis Frankenthal/Pfalz, Seite 71;
  • Cornehls aus Petersdorf auf Fehmarn, Kreis Oldenburg, Seite 8;
  • Dahlmann aus Buer/Westf., Kreis Recklinghausen, Seite 72;
  • Darsow aus Köslin,/Pommern, Seite 73;
  • Dueck aus Warnau, Kreis Großes Werder, Seite 9;
  • Engelmann aus Landsberg an der Warthe, Seite 10;
  • Ewerth aus Nuthagen, Kreis Dramburg, Seite 74;
  • Exner aus Freiheit, Bezirk Hohenelbe/Sudetenland, Seite 35;
  • Gatzen aus Fronhoven, Kreis Jülich, Seite 36;
  • Geyer aus Haunsheim, Kreis Dillingen, Seite 75;
  • Grell aus Grömitz, Kreis Oldenburg i. Holstein, Seite 37;
  • Grundmann aus Einsiedel, Kreis Bolkenhain/Schlesien, Seite 38;
  • Grzimek aus Krivernitz, Bezirk Melnik/Böhmen, Seite 11;
  • Günter aus Tennenbronn, Kreis Villingen, Seite 39;
  • Gussenbauer aus Lava bei Cilli/Südsteiermark, Seite 40;
  • Gutjahr aus Frellstedt, Kreis Helmstedt, Seite 12;
  • Hammer aus Erestser in Livland, Seite 13;
  • Herberholz aus Herbede, Ennepe-Ruhr-Kreis, Seite 14;
  • Hermes aus Gerolstein, Kreis Daun, Seite 15;
  • Hiersemenzel aus Liegnitz, Seite 42;
  • Hilden aus Derendorf, Stadtkreis Düsseldorf, Seite 76;
  • Högg aus Oberndorf, Kreis Donauwörth, Seite 16;
  • Horstmann aus Waldhöfe bei Sögel, Kreis Aschendorf-Hümmling, Seite 43;
  • Hurck aus Telgte, Kreis Münster/Westf., Seite 77;
  • Jacobs aus Sevenich, Kreis Simmern, Seite 78;
  • Junge aus Rockwinkel, Landkreis Bremen, Seite 79;
  • Kaiser aus Dassel, Kreis Einbeck, Seite 44;
  • Klaiber aus Hausen ob Verena, Kreis Tuttlingen/Württemberg, Seite 17;
  • Knieper aus Stralsund, Seite 18;
  • Köntges aus Rheydt, Seite 80;
  • Konietzko aus Treuburg/Ostpr., Seite 81;
  • Krökel aus Böddensell, Kreis Gardelegen, Seite 19;
  • Kröplin aus Hamburg, Seite 82;
  • Kühne aus Liebwalde, Kreis Mohrungen/Ostpreußen, Seite 45;
  • Künstler aus Halle an der Saale, Seite 83;
  • Lauffer aus Schwenningen am Neckar, Seite 46;
  • Leinkauf aus Groß-Breck, Kreis Oppeln, Seite 47;
  • Lindfeld aus Ottmarsbocholt, Kreis Lüdinghausen, Seite 84;
  • Lindhorst aus Potzlow, Kreis Templin, Seite 20;
  • Linneborn aus Hellefeld, Kreis Arnsberg, Seite 85;
  • Loht aus Großschönach, Kreis Überlingen, Seite 21;
  • Ludwig aus Gochsheim, Kreis Schweinfurt, Seite 86;
  • Lühr aus Alt Wendischthun, Kreis Bleckede a.d. Elbe, Seite 87;
  • Majert aus Brünen, Kreis Rees/Niederrhein, Seite 22;
  • Marunde aus Baldenburg, Kreis Schlochau, Seite 48;
  • Melms aus Todenhagen, Kreis Franzburg, Seite 49;
  • Mergell aus Felsberg, Kreis Melsungen, Seite 23;
  • Meschke aus Niederputzkau, Kreis Bautzen, Seite 24;
  • Meyer aus Möttau, Oberlahnkreis, Seite 50;
  • Müller aus Tarxdorf, Kreis Steinau/Schlesien, Seite 25;
  • Nikolitsch aus Obrovac, Donaubanat, Seite 51;
  • Olschar aus Markersdorf, Kreis Ratibor, Seite 88;
  • Preuß-Neudorf des Stammes Preuß aus Neudorf-Commende, Landkreis Breslau, Seite 52;
  • Recke aus Höhnstedt, Mansfelder Seekreis, Seite 89;
  • Reineck aus Nierstein am Rhein, Kreis Mainz, Seite 53;
  • Reuß aus Oberthulba, Kreis Hammelburg, Seite 90;
  • Roppolt aus Leofels, Kreis Gerabronn, Seite 26;
  • Rühm aus Berg in der Pfalz, Kreis Germersheim, Seite 54;
  • Schleiff aus Schönebeck, Kreis Ostprignitz, Seite 27;
  • Schlienz aus Wiflingshausen, Stadt-Kreis Eßlingen, Seite 56;
  • Schönthaler aus Gräfenhausen, Kreis Calw, Seite 57;
  • Schrottka aus Oppeln/Oberschlesien, Seite 28;
  • Schuchmann aus Ittlingen, Kreis Sinsheim/Baden, Seite 58;
  • Siepe aus Fredeburg, Kreis Meschede, Seite 59;
  • Spakler aus Gütersloh, Seite 29;
  • Spannagel aus Gevelndorf, Stadtkreis Lüdenscheid, Seite 30;
  • Spielmanns aus Bregell, Kreis Kempen/Niederrhein, Seite 91;
  • Steffens aus Neulingen, Kreis Osterburg, Seite 60;
  • Stellbrink aus Senne, Kreis Bielefeld, Seite 61;
  • Struck aus Rehagen, Kreis Teltow/Brandenburg, Seite 62;
  • te Heesen aus Buchholtwelmen, Kreis Dinslaken, Seite 41;
  • Tent aus Deinstedt, Kreis Bremervörde, Seite 92;
  • Tuchel aus Keitlau, Kreis Elbing/Westpr., Seite 31;
  • Ulrich aus Gumbsweiler, Kreis Kusel, Seite 63;
  • Valentin aus Sachsenhausen, Kreis Waldeck, Seite 64;
  • van Santvoort aus Brüssel, Seite 55;
  • von Borsig aus Breslau, Seite 4;
  • Weber aus Sandusky, Ohio/U.S.A., Seite 93;
  • Wende aus Czernitz, Kreis Rybnik/Oberschlesien, Seite 32;
  • Zeilbeck aus Altendürnbuch, Kreis Kelheim/Niederbayern, Seite 94;
Persönliche Werkzeuge