Dekanat Minden

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Historische Vorgänger der Dekanate waren die Archidiakonate, bei ihnen lag die kirchliche Gerichtsbarkeit und über sie erfolgten Dispense nach Kirchenrecht. Für die genealogische Forschung eröffnen die Archivalien der Dakanate weitere interessante Aspekte.

Hierarchie: Katholische Kirche in Deutschland > Erzbistum Paderborn > Dekanat Minden

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Pfarreien

Literatur

  • Bau- u. Kunstdenkmäler der Provinz Westfalen, Minden, Herford
  • Holscher, L.T.Th.: Beschreibung des vormaligen Bistums Minden, W.Z. Bd. 33-35
  • Schröder, Chronik des Bistums u. der Stadt Minden (Minden 1882)
  • Kath Dompfarramt, Aus der Geschichte des Bistums u. der Dom- gemeinde (Minden 1952)
  • Schmidt, A.: Die Patrozinien der älteren Kirchen, Kapellen, Vikarien, Klöster u. geistlichen Stiftungen in Minden-Ravensberg, Ravensberger Blätter (Jg. 22), Nr. 9-12.
  • Schmidt, E.: Geschichte der Stadt Lübbecke am Wiehengebirge (1935).
  • Rothert, H.: Oldendorf unterm Limberge. Ein Beitrag zu der Frage der Patrozinien in „Vergangenheit u. Gegenwart", Festgabe für Philippi (1923).
  • Dompfarramt, Festschrift zur Neuweihe des Domes (Paderborn 1957)
  • Nottarp, H.: Ein Mindener Dompropst des 18. Jh., in W. Z. 103 (1954), 93-163
  • Dammeyer, W.:Der Grundbesitz des Mindener Domkapitels (Minden 1957).
  • Diplomatische Geschichte der Stadt und Herrschaft Vlotho (1829)
  • Harland, H.: Geschichte der Herrschaft und Stadt Vlotho (1888);
  • Nottarp, H.; Das kath. Kirchenwesen der Grafschaft Ravensberg im 17. u. 18. Jh. (Paderborn 1961).

Archiv

Internetlinks

Offizielle Internetseiten

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Persönliche Werkzeuge