Deidesheim, OFB

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche





Ortsfamilienbuch
Parochia Deidesheim - Status der Familien circa 1744 anfangend

Bibliografische Angaben

Titel:Parochia Deidesheim - Status der Familien circa 1744 anfangend
Untertitel:mit Namen und Geburtsdaten aller Familienangehörigen


Ergänzende Angaben

Bearbeiteter Zeitraum:1741 - 1889
Bearbeitete Orte:Deidesheim


Weitere Informationen

Es handelt sich nicht um ein Familienbuch, das auch nur ansatzweise mit einem Ortsfamilienbuch (so wie wir das heute im Allgemeinen verstehen) vergleichbar ist.

Vielmehr handelt es sich um eine Art "Bestandsaufnahme" der in Deidesheim circa im Jahre 1744 vorhandenen Familien in tabellarischer Form. Spaltenüberschriften sind:

  1. ) Patres et Matres familias
  2. ) Filii Filiaque
  3. ) nati Anno - Mensi - Dies
  4. ) eine nicht betitelte Zusatzspalte für Bemerkungen.

Die aus circa 1744 stammende Bestandsaufnahme der zu **diesem Zeitpunkt** hier existenten Familien wurde dann fortgeschrieben. Sprich es wurden z.B. Todesdaten hinzugefügt, oder sehr knapp nur der Familienname einer etwaigen späteren Eheschließung ergänzt. In eher seltenen Fällen wurden Namen von Familien hinzugefügt, die zu einem späteren Zeitpunkt in Deidesheim existierten.

Die gesamte Akte ist ca. 3-4 cm dick und umfaßt insg. nur ca. 20-30 Seiten, wobei auf einer Seite (etwas höher als A4) selten mehr als 3 Familiennamen enthalten sind.

Namenregister

Fehlt - Familiennamen erscheinen in alphabetischer Reihenfolge. Beispielhaft bzw. auszugweise sind genannt: ....Darnÿ, Daÿ, Diez, Dinzel, Dinzlers Wittib, Dossenbach, Dunckel, Fuchs, Funck, Först, Fals, Fingla, Heckel, Heel, Heberle, Hergett, Heüsling, Hock, Hubschmitt, Huffschmitts Wittib, Hagene, Heckel....

Ortsregister

Nicht vorhanden.

Standortnachweise

  • Speyer Landesarchiv, Bestand: U 315 (Stadtarchiv Deidesheim), 02.05.04 (Personenstandssachen), Sachakte 667

Ergänzungen und Korrekturen

Persönliche Werkzeuge