Crossen (Crossen)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Crossen ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Crossen.

Hierarchie
Regional > Historisches Territorium > Deutschland > Provinz_Brandenburg > Regierungsbezirk Frankfurt (Oder) > Neumark > Kreis Crossen > Crossen

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Datei:Wappen Ort Crossen (Crossen).png

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Polnischer Ortsname Krosno Odrzańskie
W-Nummer (Kennziffer Verwaltungsbezirk) W51131

Gemeinden Wohnplätze Vorwerke ...

Einwohnerzahl (1846) 6606
Einwohnerzahl (1939) 7526

Kirchliche Einteilung

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Soweit noch erhalten befinden sich Kirchenbücher und Zivilstandsregister (älter als 100 Jahre) zumeist im Staatsarchiv Grünberg, jüngere im Standesamt Crossen. Eine vollständige Übersicht ist zu finden bei Grüneberg (Bestandsverzeichnis).

Kirchenbücher

ev. Kirche Crossen:
KB: ev. 1641-1716 EZA Berlin, 1766-1936 & ref.KB 1694-1800 StArch Grünberg

Zivilstandsregister

StA Crossen:
StAReg: 1876-1937 StA I Berlin

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

  • Halicka, Beata: Krosno Odrzanskie / Crossen an der Oder 1005–2005. Wspólne dziedzictwo kultury / Das gemeinsame Kulturerbe. Wydawnictwo Instytutowe, Skórzyn 2005
  • MATTHIAS, Gustav Adolf: Chronica der Stadt Crossen, Crossen und Zielenzig, 1849, Verlag der Buchhandlung von Carl Range; vorhanden als Digitalisat der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Archive und Bibliotheken

Archive

(Staatsarchiv Grünberg)
sowie
(Diözesanarchiv Grünberg)

Siehe Erfahrungsbericht der Neumark-L.

Es gibt ein Bestandsverzeichnis evangelischer Archivalien.

Bestände in Polen

Hier ein Link zur Bestandsübersicht in polnischen Archiven.

Bibliotheken

Zufallsfunde

Heirat Elberfeld, [Regierungsbezirk Düsseldorf], 4.4.1860, Johann Gottlieb Hermann Fellenberg, 37 Jahre alt, * Croßen, Regierungsbezirk Frankfurt/Oder, Schauspieler, wohnhaft in Elberfeld, Sohn von + Anna Rosina Fellenberg, zuletzt wohnhaft in Frankfurt/Oder, 1855 geschieden von der in Berlin wohnhaften Caroline Albertine Winzer, mit Marie Sophie Caroline Friederike Bachmann, 44 Jahre alt, geb. Stettin, Schauspielerin, wohnhaft in Elberfeld, Tochter von Carl Friedrich Johann Amadeus Bachmann, Schauspieler, und Emilie Juliane Heinemann, verstorben, früher wohnhaft in Stettin, mit


Heirat Elberfeld, [Regierungsbezirk Düsseldorf], 6.5.1873, Carl Paul Wilhelm John, 36 Jahre alt, * Croßen, Regierungsbezirk Frankfurt/Oder, Postsekretär, wohnhaft in Elberfeld, Sohn von Johann Gottlieb John, Magistrats-Beamter, + zu Croßen, und dessen Ehefrau Auguste Caroline Gerlach, wohnhaft in Beuthen/Oberschlesien, mit Maria Jacobine Henriette Westendorp, 17 Jahre alt, * Elberfeld 1855, Tochter von Peter Westendorp, Formenstecher, + Elberfeld 1870, und Amalie Emilie Raucamp, wohnhaft in Elberfeld. Trauzeugen: Jacob Steinmetz, 38 Jahre alt, Lithograph, wohnhaft in Elberfeld, Schwager der neuen Ehegattin, Ernst Böckmann, 33 Jahre alt, Metzger, wohnhaft zu Elberfeld, Schwager der neuen Ehegattin, Eugen Westendorp, 24 Jahre alt, Commis, wohnhaft in Elberfeld, Bruder der neuen Ehegattin.

Weblinks

Offizielle Webseiten der Stadt/Gemeinde

Genealogische Webseiten zum Ort

Die Inhalte der hier angegebenen Links sind alle in der Neumark-Datenbank indexiert. Wenn Links hinzugefügt werden, bitte den Seiteninhalt als CSV-Datei an Listowner Neumark-L senden.

Zur Startseite der Neumark-Liste

Weitere Webseiten zum Ort

Kontakte

Nach Vorfahren in Crossen forschen:
• Laurie Allen • Gerhard H. Anders • Betsy Bajetto • Dr. R. Bardehle • Conrad Baumgartl • Carol Brook • Günter Bunzel • Ruth Corsaw • Rüdiger von Debschitz • Rainer Dörry • Rhonda Engert • Brunhilde Gerlach • Andrea Günther • Charles Howard Haberkorn • Axel Hamann • ? Hartmann • Rudolf Herrfahrdt • Judy Holding • Ainslee Hooper • Heinz Horlitz • Hella Hübsch • Carsten Kamjunke • Urte Karachouli • Josef Karsch • Gabriele Kiertscher • Dianne Kitson • Lothar Knispel • Werner Kochinke • Andreas Krauthoff • Horst Kurzmann • Christian Loefke • Edward McDonald • Silvia Milbradt • Dr. Helmut Müller • Hans Müller • Kym Nash • Siegfried Nitschack • Lee Noack • Helmut Obst • Robert O'Loughlin • Darrell Paul • Dipl.-Ing. Hans Pawelski • Leigh Prideaux • Shannon Rathbun • J.? Remm? • Günther Risse • Heinz Rode • Markus Röhling • Lieselotte Rüdiger • Kai-Uwe Schaefer • Dr. Wilh. Scharf † • Dr. Gerd C. Schmerse • Hans Oskar Schmieden • Ursula Schmitz • Friedrich Schneider • Dr. Frank Schneider-Sickert • Alfred Schönfeld • Dr. Waltraut Schreiber • Ernst Schroeder • Daniel (2) Schulz • Dietrich Schulz • Robert Shustack • Sven Stein • Josephine Walter • Melissa Ward • Eberhard Weber • Wilfried Wetjen • H.J.? Weyland? • Kurt Winckelsesser † • Uwe Zettier •

Kontaktadressen im Archiv der Mailingliste Neumark-L oder per Mail von Listowner Neumark-L.

Forscherkontakte aus FOKO

Forscher aus Crossen (Crossen) in FOKO (nach Ortsnamen) bzw. FOKO (nach GOV-Kennung).

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Zufallsfunde zu diesem Ort bitte per Mail an Listowner Neumark-L - sie werden in die Neumark-Datenbank aufgenommen.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung CROSENJO72MA
Name
  • Crossen (Oder) (deu)
  • Crosna Silesius (lat)
  • Krossen (Oder) (deu)
  • Krosno Odrzańskie (1945 -) Quelle (pol)
Typ
  • Stadt
Einwohner
w-Nummer
  • 51131
Fläche (in km²)
  • 17.938 (1895-12-02) Quelle Seite 216/217
Karte
   

TK25: 3956

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Crossen, Krossen (- 1945) ( Standesamt ) Quelle

Crossen (- 1945) ( Amtsbezirk ) Quelle

Krossen (St. Hedwig), Crossen a./Oder (S. Hedwigis), Krosno Odrzańskie (1887) ( Kirchspiel ) Quelle S. 109 Nr. 2

Krossen, Crossen (- 1945) ( Amtsgericht ) Quelle Seite 216/217

Crossen (- 1945) ( Landkreis ) Quelle Quelle Quelle Quelle Quelle

Powiat krośnieński (1945 - 1975) ( Landkreis ) Quelle

Crossen 1 ( Kirchenkreis ) Quelle S. 216 Nr. 30.2

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Gärten gen Merzdorf Wohnplatz GARORFJO72MB
Gärten gen Hundsbelle Wohnplatz GARLLEJO72NB
Berg Ortsteil BERERGJO72NB
Bahnhof Crossen Wohnplatz BAHSENJO72NA
Klette (Bobervorwerk), Kletna Wohnplatz KLEERKJO72NB
Krossen (Oder), Crossen (Oder), Crosna Silesius, Krosno Odrzańskie Stadt KRODERJO72NB
Steinweg, Karcze Wohnplatz STEWEGJO72NA
Antonienhof, Łabiszyce Wohnplatz ANTHOFJO72MB
Persönliche Werkzeuge
In anderen Sprachen