Computergenealogie/2006/Heft 1

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Heft 1/2006

Inhaltsverzeichnis Heft 01/2006


  • Titelthema - Virtuelle Bibliotheken im Internet: Das Virtuelle Bücherregal

In jeder größeren Bibliothek und in ca. 60 Prozent aller deutschen Haushalte stehen Computer. Es ist nicht nur logisch, über Konzepte von digitalen Bibliotheken nachzudenken, sondern die Zeit zur Realisierung ist reif - und mit der genealogischen Online-Bibliothek entsteht ein richtungsweisendes Projekt. (Wessel, Klaus-Peter und Kolbe, Hanno, V.J.; Computergenealogie 21, 1/2006, S. 3-8)


  • Titelthema - Virtuelle Bibliotheken im Internet: Bücher bei Google

Googles stattliche Online-Bibliothek. Die digitale Internet-Bibliothek von Google kann der ideale Zugang zu raren historischen Werken sein - wenn man sie findet und wenn man sie einsehen darf. Manchmal muss man sich den Zugang mit technischen Tricks verschaffen. (Graf, Klaus; Computergenealogie 21, 1/2006, S. 9-10)


  • Titelthem - Virtuelle Bibliotheken im Internet: Family History Archive

Familienhistorische Literatur digital und online. In ihrem "Family History Archive" bitete die Brigham Young University eine rasch wachsende Zahl digitalisierter familiengeschichtlicher Schriften zum kostenlosen Herunterladen an. (Klugermann, Günther; Computergenealogie 21, 1/2006, S. 11-13)


  • Titelthema - Virtuelle Bibliotheken im Internet: Quellen auf Ancestry.com

Im Land der unbegrenzten Datenbanken. Die Quellen auf Ancestry.com können auch für deutsche Familienforscher interessant sein. (Zierdt, Holger; Computergenealogie 21, 1/2006, S. 13-14)


  • Titelthema - Virtuelle Bibliotheken im Internet: Genealogische Literatur digitalisieren

Digitalisierung - ein Ehrenamt für Senioren. Senioren aus Recklinghausen und Umgebung nutzen ihr Mehr an freier Zeit und ihre Kenntnis alter Schriften zur digitalen Erfassung und Erschließung genealogischer Quellen. Viele von ihnen haben den Zugang zur Arbeit mit dem Computer über das Hobby Familienforschung gefunden. (Wessel, Klaus-Peter; Computergenealogie 21, 1/2006, S. 15


  • Internet - Meldungen

Leser-Umfrage zur Zeitschrift "Computergenealogie" - Genealogie des Adels - Digitales Wirtschaftsarchiv - Richtig suchen im Internet (Computergenealogie 21, 1/2006, S. 16)


  • Internet - der GOV-Rechner

Geographische Koordinaten für das Ortsverzeichnis. Mit Hilfe des GOV-Rechners lassen sich die Ortsdaten im Genealogischen Ortsverzeichnis leicht ergänzen. (Wessel, Klaus-Peter; Computergenealogie 21, 1/2006, S. 18-19)


  • Internet - Kirchenbuch-Verzeichnis für Pfalz und Rheinhessen online

(Computergenealogie 21, 1/2006, S. 19)


  • Software-Test: Personal Andestral File (PAF)

Basismodell mit Sonderausstattung. Personal Ancestral File, kurz PAF, ist eine intuitiv zu benutzende, kostenlose Software für Familienforscher, die den gängigen Ansprüchen an eine Datenverwaltung gerecht wird - zu viel sollte man allerdings nicht erwarten. Für weitergehende Wünsche gibt es preiswerte Zusatzprogramme. (Scherzer, Hans-Christian; Computergenealogie 21, 1/2006, S. 20-25)


  • Digitalisieren des privaten Quellenarchivs - Alle Quellen per Mausklick erreichbar

Ein digitales Quellenarchiv anzulegen, kann eine zeitraubende Aufgabe sein. Aber die Mühe lohnt sich, denn digitalisierte Quellen bieten viele Vorteile, etwa bei der Arbeit mit dem Genealogieprogramm. (Klaus, Wolfgang; Computergenealogie 21, 1/2006, S. 26-28)


  • Findmittel - Die CG-Archivrecherche - Archivstelle Boppard der Evangelischen Kirche im Rheinland

(Grossgarten, A. und Weidenbach, M.; Computergenealogie 21, 1/2006, S. 28)


  • Die Digitalkamera löst den Mikrofilm ab

Nach vielen Jahren im Rampenlicht wird der Mikrofilm langsam ausgemustert. (Hart, John L.; Computergenealogie 21, 1/2006, S. 29)


  • Blick über den Zaun: Veränderte Computergenealogie-Welt

Zwei Zeitschriften in Großbritannien und Belgien stellen ihr Erscheinen ein und ein neuer Verband wird in den Niederlanden gegründet. (Junkers, Günter; Computergenealogie 21, 1/2006, S. 30)



Inhaltsverzeichnis

"Computergenealogie" bestellen oder abonnieren

CompGen-Mitglieder Abonnement Einzelheftbestellung
ab Heft 03/2009
Mitglieder des Verein für Computergenealogie e.V.
erhalten alle Hefte des laufenden Jahrgangs
automatisch im Rahmen ihres Jahresbeitrags.
Zum Aufnahmeantrag ...
Vier Ausgaben pro Jahr frei Haus (incl. MwSt)
Inland: 20,- € pro Jahr,
Ausland: 26,- € pro Jahr
Bestellung beim Verlag:
Pferdesport Verlag Ehlers GmbH
Rockwinkeler Landstr. 20
28355 Bremen
Tel. +49 (0) 421 257 55 44
Fax: +49 (0) 421 257 55 43
some mail
Je Heft (incl. MwSt):
Inland: 5,- € + 1,10 € Versandkosten
Ausland: 5,- € + 1,50 € Versandkosten
Bestellung beim Verlag:
Pferdesport Verlag Ehlers GmbH
Rockwinkeler Landstr. 20
28355 Bremen
Tel. +49 (0) 421 257 55 44
Fax: +49 (0) 421 257 55 43
some mail

Anzeigen in der "Computergenealogie"

Wer in der "Computergenealogie" werben möchte, wendet sich an die Anzeigenleitung:

Klaus Vahlbruch
Elsa-Brändström-Str. 3
24782 Büdelsdorf
Tel.: +49 (0) 4331-870 70 54
Mobil: +49 (0) 160 91 25 64 79
some mail

"Familienforschung" bestellen oder abonnieren

Ahnenforschung leicht gemacht - Computergenealogie für jedermann

Das Magazin erscheint ca. alle 2 Jahre.

CompGen-Mitglieder Bestellung Buchhandel Schweiz
Mitglieder des Verein für Computergenealogie e.V. erhalten das Magazin automatisch im Rahmen ihres Jahresbeitrags.
Zum Aufnahmeantrag ...
Je Heft (incl. MwSt):
Inland: 9,80 € plus Versandkosten
Pferdesport Verlag Ehlers GmbH
Rockwinkeler Landstr. 20
28355 Bremen
Tel. +49 (0) 421 257 55 44
Fax: +49 (0) 421 257 55 43
some mail
Vereine, Bibliotheken, Archive oder Museen wenden sich bitte auch für günstige Mengenbezüge an den Verlag.
Unter Angabe der ISBN 978-3-934624-19-1 ist das Magazin FAMILIENFORSCHUNG auch in jeder Buchhandlung Ihrer Wahl zu haben. Dort berät man Sie und besorgt Ihnen das Heft gerne.
Das Magazin FAMILIENFORSCHUNG wird am Kiosk (Internationale Zeitschriften) im Bahnhof erhältlich sein.

Anzeigen in der "Familienforschung"

Wer im Magazin "Familienforschung" werben möchte, wendet sich an die Anzeigenleitung:

Klaus Vahlbruch
Elsa-Brändström-Str. 3
24782 Büdelsdorf
Tel.: +49 (0) 4331-870 70 54
Mobil: +49 (0) 160 91 25 64 79
some mail
Persönliche Werkzeuge