Complete Genealogy Builder

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
siehe auch
Complete Genealogy Reporter
GedPad


Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung

  • The Complete Genealogy Builder

Version

Lauffähig unter folgenden Betriebssystemen

  • Windows XP, Vista, 7
  • wegen exzessiver Speichernutzung besser: Vista, Windows 7

Sprache

  • Englisch
  • mehrsprachige (?!) Rechtschreibkontrolle für Notizen

Beschreibung

  • 99,9% GEDOM 5.5 kompatibel.
  • Nur Family Historian soll vergleichbar kompatibel sein... (lt. Hersteller)

(Eigendarstellung)

Complete Genealogy Builder ist ein neues Verwaltungsprogramm für Genealogische Daten, in dem 99,9% Kompatibilität mit dem Genealogischen Daten-Standard garantiert wird. Dies wird mit einer Benutzerschnittstelle erreicht, die maximale Sichtbarkeit der Daten, eine schnelle Navigation durch die Daten ermöglicht sowie Eingabeformulare in mehreren Ebenen nutzt.

Ob Sie nun ganz von Anfang an starten oder eine Alternative für Ihr aktuelles Genealogieprogramm suchen: es gibt kein anderes Produkt bekannt, das kompatibler zum Standard wäre, den vollen Umfang der GEDCOM-Standard-Datenfelder unterstützt und alle internationalen Unicode-Zeichensätze unterstützt.

(Anmerkung des Erfassers: Wie der Hersteller die Nähe zum GEDCOM-Standard misst und inwieweit die lobenden Aussagen unter Berücksichtigung der bekannten (Miss-)Interpretations- sowie Erweiterungsmöglichkeiten von GEDCOM begründet sind, muss jeder Anwender prüfen oder den Anwenderberichten (s.u.) entnehmen.)

  • volle Unterstützung (Import und Export) von Unicode, aber auch ASCII, ANSEL, ANSI und UTF-8
  • Unterstützung multi-nationaler Tastaturlayouts bei der Eingabe von Notizen, während der Eingabe umschaltbar
  • kaskadierende (mahrlagige) Eingabeformulare
  • virtuell alle GEDCOM 5.5 Standard- und viele GEDCOM 5.5.1 Entwurfs-Datentypen
  • umfangreiche Bildunterstützung, einschließlich "Cutouts" (ähnlich wie die "Marked Faces" von Family Tree Builder und "Frame Links" des Family Historian)
  • Kennzeichnung von Abschnitten der Notizen als "sensibel" oder "privat", dies kann als Filter bei GEDCOM-Exporten berücksichtigt werden
  • mehrsprachige Rechtschreibkontrolle
  • eine Vielzahl von Plausibilitätsprüfungen
  • Einordnung von Personen, Familien, Ereignissen als "vertraulich" oder "privat", dies kann als Filter bei GEDCOM-Exporten berücksichtigt werden
  • Schriftattibute (fett, kursiv, unterstrichen, hoch- und tiefgestellt) innerhalb von Notizen
  • eine Vielzahl von Export-Optionen, um mit diversen anderen (nicht immer Standard-kompatiblen) Genealogie-Programmen maximal verträglich zu sein:
  • "Eingelagerter" GEDCOM-Export. Externel OBJE-Dateien (Medien) werden entsprechend dem Standard in GEDCOM "BLOB" Form gebracht. Werden diese Exporte auf einem anderen System von Complete Genealogy Builder wieder importiert, werden die OBJE-Dateien als externe Mediendateien erneut angelegt.
  • "Minimaler" GEDCOM-Export. Dies beinhaltet nur die Namen der Personen sowie die Daten und Orte ihrer Geburt, Hochzeit und des Todesfalles - das Minimum für den Austausch mit öffentlichen Websites, die einen intelligenten Abgleich mit ihrer bestehenden Datenbasis beherrschen


  • mehrfache (99 Ebenen) gegenseitige Verschachtelung von Quellen und Notizen möglich
  • Datentypen, die nicht dem Standard entsprechen, werden zur besseren Berücksichtigung blau (anstelle schwarz wir die anderen) angezeigt

Hersteller

  • Nigel Bufton Software

Autor

  • ..

Arbeitsspeicheranforderung

  • .. MB

min. Festplattenplatzbedarf

  • .. MB

min. Rechnertyp

  • ..

Lieferumfang

  • Kostenlose 30 Tage Testversion verfügbar
  • enthält eine Basisversion mit eingeschränkter Konfigurationsmöglichkeit von Complete Genealogy Reporter
  • bei vorliegender Volllizenz des Complete Genealogy Reporter alle Möglichkeiten intern aus dem Complete Genealogy Builder nutzbar
  • Update-Recht (versionsunabhängig)


Preis


Weitere Informationen

Homepage des Anbieters

Mailingliste zum Programm

Testbericht in der Computergenealogie

Das Programm wurde von der Redaktion noch nicht getestet. Wenn Sie einen Testbericht schreiben möchten, setzen Sie sich bitte mit uns some mail in Verbindung.


Anwendermeinungen/Berichte

Meinung

Persönliche Werkzeuge