Carl von Eller-Eberstein

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
von Eller-Eberstein

Friedrich Carl Ernst Freiherr von Eller-Eberstein (*5. Januar 1830 Minden)

Carl von Eller-Eberstein ist der Sohn des Oberstleutnants a. D. Carl Freiherr von Eller-Eberstein (1779-1834)

Militärischer Werdegang

  • im Kadettenkorps erzogen
  • 22.04.1847 - als Sek.Leutnant dem 2. Garde Landwehr-Ulanen Regiment überwiesen
  • 11.05.1847 - als aggreg. Sek.Lt. zum 1. Garde Landwehr-Ulanen Regiment versetzt
  • 19.10.1848 - ins Regiment einrangirt
  • 01.03.1854 - 21.08.1855 - Regiments-Adjudant
  • 18.02.1858 - Premier-Leutnant
  • 31.05.1859 - Rittmeister
  • 22.05.1860 - zum kombinierten Garde-Ulanen-Regiment kommandiert
  • 01.06.1860 - dorthin versetzt
  • 05.03.1863 - Eskadron-Chef
  • 06.02.1866 - Hauptmann im Generalstab
  • 07.06.1866 - Major
  • 14.01.1868 - etatsmäßiger Stabsoffizier des Gardes du Corps-Regiments
  • 11.12.1869 - mit der Führung des 11. Husaren-Regiments betraut und a la suite desselben gestellt.
  • 10.03.1870 - Kommandeur
  • 26.07.1870 - Oberstleutnant
  • 11.11.1871 - Kommandeur d. 1. Garde-Ulanen-Regiments
  • 18.01.1872 - Oberst
  • 11.11.1876 - Kommandant der 15. Kavallerie-Brigade
  • 22.03.1877 - Generalmajor
  • 12.12.1882 - als Generalleutnant zur Disposition gestellt

Literatur

HR 11 Regimentskommandeure des Garde-Ulanen-Regiment Nr. 1

v. Trotha | v. Tümpling | v. Ledebuhr | Finck v. Finckenstein | v. Arnim | v. Pölzig | v. Tümpling | v. Witzleben | v. Colomb | v. Massow | v. Rochow | v. Eller-Eberstein | v. Schlieffen | Prinz v. Croy | v. Ploetz | Rabe v. Pappenheim | v. d. Schulenburg | v. Schmidt-Pauli | v. Boehn | v. Alten |

HR 11 Regimentskommandeure des 2. Westfälisches Husaren-Regiment Nr. 11

v. Romberg | v. Czettritz und Neuhauß | v. Glaser | v. Bastineller | v. Forstner | v. Heydebrand und der Lasa | v. Lebbin | v. Schlichten | v. Salisch | v. Pfuel | v. Rauch | v. Witzendorff | v. Eller-Eberstein | v. Griesheim | v. Saldern-Ahlimb | v. der Groeben | v. Michaelis | v. Britzke | v. Homeyer | v. Itzenplitz | Miketta | v. Schimmelpfennig |

Kommandeure der 15. Kavallerie-Brigade in Köln
| Brigaden der Alten Armee | Formationsgeschichte Alte Armee -- Portal:Militär -- Formationsgeschichte Erster Weltkrieg | Brigaden Erster Weltkrieg

v. Lehndorff | v. Czettritz und Neuhaus | v. Hellwig | K.W. v. Wolff | A.F. v. Wolff | v. Kaphengst | v. Gansauge | v. Stülpnagel | v. Raven | v. Pfuel | v. Mirus | v. Busse | v. Eller-Eberstein | v. Westernhagen | Schmidt v. Altenstadt | v. Pelet-Narbonne | v. Rosenberg | Reichlin v. Meldegg | v. Thümen | v. Hagenow | v. Rodde | v. Fritsch | Liman v. Sanders | v. Storch | v. Rosenberg-Lipinski |

Persönliche Werkzeuge