Benutzer:KarinRobl/Merkzettel

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonnenuntergang (Jens)


Inhaltsverzeichnis


Kirchspielorte

EXCEL --> GENWIKI

Einfache Auflistung

="*[["&A6&"]]<br>"

Ergebinis z.B.:
*[[Baubeln (Begriffserklärung)]]<br>

Tabellen

="|-"&ZEICHEN(10)&"|"&A1&" || "&B1&"|| "&C1&""

Ergebinis z.B.:
|-
|1||Hans ||Tolusch


MD /Sterbefälle (nur der Anfang) ="|-"&ZEICHEN(10)&"|"&Q2&" || "&A2&"|| "&E2&"|| "&B2&"|| "&d2&"|| "&k2&"|| "&B2

Code für Einwohner 1791/92

==1791/92: Amts Heydekrug, Consignation von denen Decimenten<ref> Amts Heydekrug, Consignation von denen Decimenten, Pro anno 1791/92, Seite 49 '''Baltzer Gretait''' [http://www.epaveldas.lt/vbspi/biRecord.do?biRecordId=25693]</ref>==

{|{{MLtable}} class="sortable" width =30%|
|- style="background-color:#C0C0C0;font-weight:bold " valign="top"
|width = 20 Height="30" |'''Nr.''' 
|width = 30|'''Familienname''',<br> sortierbar durch klicken hier:
|width = 30|'''Vorname'''
|width = 30|'''Beruf'''

|}



==Quellen==
<references />

[[Kategorie:Bewohner des Memellandes]]

Lageplan

Roter Punkt auf der Memellandkarte zur groben Orientierung

Link zu Google Maps

Geographische Lage
51.072751°N 6.691414°O


Ortsseiten

<!--===Name===-->
<!--====Andere Namen und Schreibweisen ====-->
<!--===Namensdeutung===-->
<!--=== Allgemeine Information === -->


===Name===
====Andere Namen und Schreibweisen ====
===Namensdeutung===
=== Allgemeine Information ===


== Politische Einteilung ==
{{PAGENAME}} gehörte zur Gemeinde [[Kerkutwethen]]<ref>Lange, Dietrich: Geographisches Ortsregister Ostpreußen einschließlich des Memelgebietes, des Soldauer Gebietes und des Reg.-Bez. Westpreußen (1919-1939)</ref>

'''10.1.1920:''' Abtrennung des Memelgebiets vom [[Deutsches Reich|Deutschen Reich]];<ref>Die von Preußen abgetretenen Gebiete, bearbeitet in der Plankammer des Preußischen Statistischen Landesamtes, Berlin 1922</ref> '''{{PAGENAME}}''' kommt zum [[Kreis Pogegen]], [[Memelgebiet]]<br>

'''22.3.1939''': Wiedervereinigung des [[Memelgebiet|Memelgebiets]] mit dem [[Deutsches Reich|Deutschen Reich]]<ref>Reichsgesetzblatt 1939, Teil II, S. 608)</ref>

'''1.10.1939''': '''[[Kerkutwethen]]''' kommt zum [[Kreis Tilsit-Ragnit]] {{MLRefAmtsblatt1}}

Tabelle

{|{{MLtable}} class="sortable" width =50%|
|- style="background-color:#C0C0C0;font-weight:bold " valign="top"
| width=''70'' Height="50" |'''Wohnort''', sortierbar durch klicken hier:
| width=''70'' |'''Familienname''', sortierbar durch klicken hier:
|-
| || ||
|}
Wohnort, sortierbar durch klicken hier: Familienname, sortierbar durch klicken hier:



Kirchenbücher


Bewohnerseite

  • Schatullbauer
  • Kölmer
==Bewohner==
*[[{{PAGENAME}}/Bewohner|Bewohner von {{PAGENAME}}]]
__TOC__

==Geburten 1732 bis 1802==

'''Folgende Geburten gab es laut Kirchbuch Prökuls in Butcken, Butken:'''<br>
<br>


GOV

* Weitere Informationen siehe unten in den [[{{PAGENAME}}#Daten_aus_dem_genealogischen_Ortsverzeichnis| Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis]]

Quellen

bis 1920 [[Kreis Tilsit]], Ostpreußen; (1920-1939) [[Kreis Pogegen]]; (1939-1945) [[Kreis Heydekrug]]
bis 1920 [[Kreis Tilsit]], Ostpreußen; (1920-1939) [[Kreis Pogegen]]; (1939-1945) [[Kreis Tilsit-Ragnit]]
bis 1920 [[Kreis Ragnit]], Ostpreußen; (1920-1939) [[Kreis Pogegen]]; (1939-1945) [[Kreis Tilsit-Ragnit]]


== Quellen ==
<references />

====Eingemeindungen 1939====
'''1.5.1939''':  '''{{PAGENAME}}''' kommt zur Gemeinde [[Altweide]].{{MLRefAmtsblatt2}}


'''1.5.1939''': Name der neuen Gemeinde: '''{{PAGENAME}}'''; Die neue Gemeinde ist gebildet worden aus den bisherigen Gemeinden bzw. Gutsbezirken: '''{{PAGENAME}}'''.{{MLRefAmtsblatt2}}


====Kreisgrenzenänderungen 1939===
=====Amtsblatt des Regierungspräsidenten in Gumbinnen, 2.9.1939=====

'''1.10.1939''': '''{{PAGENAME}}''' kommt zum [[Kreis Heydekrug]] {{MLRefAmtsblatt1}}


====Bücher, etc.====
<ref>Goldbeck, Johann Friedrich: Vollständige Topographie des Königreichs Preußen, Erster Teil Topographie von Ostpreußen, Königsberg und Leipzig 1785, Nachdruck: Sonderschrift Nr. 7 des [http://www.vffow-buchverkauf.de/schriftenverzeichnis/schriftenverzeichnis.php VFFOW], Hamburg 1990</ref>

<ref>Kenkel, Horst: Amtsbauern und Kölmer im nördlichen Ostpreußen um 1736, Nachdruck: Sonderschrift Nr. 23 des [http://www.vffow-buchverkauf.de/schriftenverzeichnis/artikel.php?id=so53 VFFOW], Hamburg 1995</ref>

<ref>Der Regierungs-Bezirk Gumbinnen nach seiner Lage, Begrenzung, Grösse, Bevölkerung und Eintheilung nebst einem Ortschafts-Verzeichnisse und Register, Gumbinnen 1818, Nachdruck: Sonderschrift Nr.48 des [http://www.vffow-buchverkauf.de/schriftenverzeichnis/artikel.php?id=so53 VFFOW], Hamburg 1981</ref>

<ref>Dr. Gause, Fritz: Neue Ortsnamen in Ostpreußen seit 1800, Königsberg 1935, Sonderschrift Nr. 53 des [http://www.vffow-buchverkauf.de/schriftenverzeichnis/artikel.php?id=so53 VFFOW]</ref>

<ref>Diehlmann, Hans Heinz: Die Türkensteuer im Herzogtum Preußen 1540, Band 2, Memel - Tilsit, Sonderschrift Nr. 88/2 des [http://www.vffow-buchverkauf.de/schriftenverzeichnis/artikel.php?id=so53 VFFOW], Hamburg 2006</ref>

{{MLRefMartinas}}
=
<ref>Pareigis, Martinas: Dorfschaftszuodnungen: Unveröffentliche Archivforschung (Prästationstabellen, etc.), 2011</ref>

<ref>Barran, Fritz R. Barran (Bearb.): Nördliches Ostpreußen - Königsberger Gebiet und Memelland, Ortsnamenverzeichnis der Ortschaften des Kaliningrader Gebietes und des Memellandes - Leer: Rautenberg 1992</ref>


<ref>Kurschat, Heinrich A.: Das Buch vom Memelland: Heimatkunde eines deutschen Grenzlandes, Oldenburg (Oldb.) 1968</ref>

<ref> Kopp, Jenny: Die Geschichte des Landkreises Tilsit, Tilsit 1918</ref>
* Litauisch: [[ ]]<ref>Amtsblatt des Memelgebiets vom 29.12.1923, S.1085ff, [http://www.epaveldas.lt/vbspi/biRecord.do?biExemplarId=74567 http://www.epaveldas.lt/vbspi/biRecord.do?biExemplarId=74567]</ref>
<ref>Lange, Dietrich: Geographisches Ortsregister Ostpreußen einschließlich des Memelgebietes, des Soldauer Gebietes und des Reg.-Bez. Westpreußen (1919-1939)</ref>

<ref>Sembritzki, Johannes u. Bittens, Arthur: Geschichte des Kreises Heydekrug, Memel 1920</ref>

<ref>Sembritzki, Johannes: Geschichte des Kreises Memel, Memel 1918</ref>

<ref>Schroetterkarte (1796-1802) 1 : 50 000 © Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz </ref>
<ref>Preußisches Urmesstischblatt 1860 © Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz</ref>
<ref>Messtischblatt 0998 Ragnit, (1913-1939) © Bundesamt für Kartographie und Geodäsie</ref>
<ref>Taufbuch Prökuls</ref>



<pre>
(auch 1785 Chatoul Rosenberg, Chatouller Szameitkehmen<ref name="src_schroetterkarte50">Schroetterkarte 1:50 000</ref>, Szameiten Dorf<ref name="src_schroetterkarte50" />), Kreis Heydekrug, Ostpreußen.

und 

== Quellen ==
<references />

ergiebt:
(auch 1785 Chatoul Rosenberg, Chatouller Szameitkehmen[1], Szameiten Dorf[1]), Kreis Heydekrug, Ostpreußen. 

und:
Quellen

   1. ↑ 1,0 1,1 Schroetterkarte 1:50 000

Bilder einbinden


Zauberformel

<br style="clear:both;" />




Messtischblätter

0393 Götzhöfen 0493 Prökuls

Karten einbinden


<br style="clear:both;" />
== Verschiedenes ==
=== Karten ===

[[Bild:Jonischken_SCHK004.jpg|thumb|430px|left|Jonischken in der Schroetterkarte Blatt 4, (1796-1802) 1:50 000<br> © Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz]]
[[Bild:Heydekrug-nord.jpg|thumb|430px|Jonischken siehe oben rechts in der Schroetterkarte (1802) 1:160 000]]
<br style="clear:both;" />

[[Bild:Jonischken_URMTB089_V2_1862.jpg|thumb|430px|left|Jonischken im Preußischen Urmesstischblatt Nr. 89, 1862<br> © Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz]]
[[Bild:Jonischken_URMTB089_1862.jpg|thumb|430px|Jonischken und Umgebung im Preußischen Urmesstischblatt Nr. 89, 1862<br> © Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz]]
<br style="clear:both;" />

[[Bild:Absteinen_MTB0998.jpg|thumb|430 px|left|{{PAGENAME}} im Messtischblatt 0998 Ragnit, (1913-1939)<br><small>© Bundesamt für Kartographie und Geodäsie</small>]]
[[Bild:Ort_Laschen_11_0440_Laschen_Karte.jpg|thumb|430px|Skizze aus der Gemeindeseelenliste von {{PAGENAME}} aus den 50er Jahren, <small>(c) Bundesarchiv</small>]]
<br style="clear:both;" />


Das Preußenland:
[[Bild:Das_Preußenland_12xx-13xx.jpg|thumb|420px|Das Preußenland 12xx-13xx, © 1954 R. Oldenbourg Verlag München]]

Witzlebenkarte:
[[Bild:???.jpg|thumb|420px| Kreis ??? mit Kirchspielgrenzen 1844 © Martin-Opitz-Bibliothek, Herne, (www.martin-opitz-bibliothek.de)]]
<br style="clear:both;" />

Lizenzen

Genprofi Mitarbeiter

last -10

redirect

Ortesseiten

#redirect[[]]

[[Kategorie:Ort in Ostpreußen]]
[[Kategorie:Ort in Litauen]]
[[Kategorie:Ort im Memelland]]
[[Kategorie:Ort im Kreis Memel]]
[[Kategorie:Ort in Ostpreußen]]
[[Kategorie:Ort in Litauen]]
[[Kategorie:Ort im Memelland]]
[[Kategorie:Ort im Kreis Heydekrug]]
[[Kategorie:Ort im Kreis Tilsit]]
[[Kategorie:Ort im Kreis Pogegen]]
#redirect[[]]

[[Kategorie:Ort in Ostpreußen]]
[[Kategorie:Ort im Kreis Pillkallen]]
[[Kategorie:Ort in Russische Föderation]] 
[[Kategorie:Ort im Kaliningrader Oblast]]

Benutzerseiten

Wer seine Benutzerseite bei wiki-commons direkt auf die wiki-de Benutzerseite umlenken will, sollte auf der wiki-commons Benutzerseite

#REDIRECT [[de:Benutzer:BENUTZERNAME]]

schreiben, wobei BENUTZERNAME durch den entsprechenden Eintrag ersetzt wird.

Ort und Quellenangabe

[[Schillmeuszen]]<ref>Schroetterkarte (1796-1802), Maßstab 1:50 000</ref>

==Quellen==

<references />


Orte im Memelland

OFB >> GOV

Orte im Kreis Memel

Orte im Kreis Heydekrug

Orte im Kreis Heydekrug nur Memelland

Orte im Kreis Heydekrug und Niederung

Orte im Kreis Pogegen

Friedhöfe im Memelland

Orte anlegen

Benutzer:KarinRobl/Muster Orte anlegen allgemein

{{subst:Ort}}

Einleitung

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

In der Digitalen Bibliothek

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

nach dem Ort:


Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Für diesen Artikel wurde noch keine GOV-Kennung eingetragen.



eingeben, abspeichern

Merkzettel/Kreis Memel

Merkzettel/Kreis Heydekrug

Merkzettel/Kreis Pogegen Ragnit

Merkzettel/Kreis Pogegen Tilsit

Orte außerhalb des Memellands

Merkzettel/Kreis Tilsit

Merkzettel/Kreis Ragnit

Königsberger Gebiet

[[Portal:Regionale Forschung|Regional]] > [[Russische Föderation]] > [[Kaliningrader Oblast]] >{{PAGENAME}} <br>

und als Kategorienergänzung:
[[Kategorie:Ort in Russische Föderation]] 
[[Kategorie:Ort im Kaliningrader Oblast]]



Portal anlegen

Benutzer:KarinRobl/Merkzettel/Portal anlegen



Politische Einteilung

'''1940''' ist '''{{PAGENAME}}''' ein Dorf in der Gemeinde [[Heinrichsfelde]].

'''1940''' ist '''{{PAGENAME}}''' Gemeinde und Dorf.

'''1940''' ist '''{{PAGENAME}}''' eine Gemeinde mit den Dörfern [[Heinrichsfelde]] und '''{{PAGENAME}}'''.

'''1939''' kam '''{{PAGENAME}}''' zum [[Kreis Heydekrug]].<br>

und<br>
'''1940''' ist '''{{PAGENAME}}''' eine Revierförsterei des Forstamtes [[Schmalleningken]].

[[Kategorie:Ort im Kreis Heydekrug]]

Mehrfach besetzte Begriffe

Für die Begriffserklärungsseite: Ortsname (Begriffserklärung)

Es existieren mehrere Orte gleichen Namens:



* [[Jacken]], ein Gut in der Gemeinde Miszeiken, Kreis Memel. 

* [[Matz Nauda Baltrum|Jacken]], bei Dawillen, Kreis Memel.


{{Begriffserklärung}}
[[Kategorie: Begriffserklärung für Orte im Memelland]]

Für die jeweilige Seite

{{Begriffserklärungshinweis|Jacken|Jacken (Begriffserklärung)}}


Lateinisches

7bris = Septembris = September
8bris = Octobris = Oktober
9bris = Novembris = November
Xbris = Decembris = Dezember (fallweise auch 10bris)

Lev. = Levans = Taufpate, der den Täufling aus der Taufe hebt (levare = aufheben, emporheben)
Tes. = Testis = Taufzeuge. 


Druckerausgabe

ADMINS (Uwe und Jesper):

Es gibt nun neu eine benutzerdefinierte CSS-Datei: http://wiki-de.genealogy.net/w/index.php?title=Benutzer:KarinRobl/monobook.css&action=edit


Wenn man dort diesen Text einträgt, sollten bei der Druckerausgabe die URLs verschwinden:

#content a.external.text:after, #content a.external.autonumber:after {
    /* Expand URLs for printing */
    content: "";
}
Persönliche Werkzeuge