Benrath

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Düsseldorf > Düsseldorf > Stadtteil Benrath


Lokalisierung von Benrath innerhalb der Stadt Düsseldorf

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Einwohner

  • 1810: 3.067
  • 1812: 3.087

Güter und Höfe in Benrath und Umgebung

Schloßhof, Kappeler Hof, Novenerhof, Növener Hof, Buscherhof, Haus Oberheid, Pfarr- oder Wiedenhof, Gut im Deggen, Grüls-Vikarie, Küsterei, Gut am Kircheisen, Im Börchem, In der Schmitten, Gut im Dreck, Gut am Bützeler, Gut am Naubes, Gut an der Trengenburg, Gut am Nethges Feld, Gut am Falder, Gut am Rethert, Gut an der Neuenbrück, Gut an der Paulsmühle, Gut am Zunder, Gut am Fröhlen, Gut Hassels, Hasseler Hütten, Gut am Winter, Altenbrück, Gut am Tönis, Süllen Gut, Gut am Spanger, Gut am Lüchgen, Gut am Köhnen, Güter an der Wilkesfurth, Oberländer Gut, Haus Endt,

Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

St. Cäcilia (Benrath)


Geschichte

Das Hauptgebäude von Schloss Benrath.
  • 1577. Herzog Wilhelm IV. von Jülich-Berg erlässt vom Schlosse Benrath aus ein Edikt wegen der ausgebrochenen Pest.
  • 1651. Schultheiß, Pfender, Scheffen u. Geschworene im Eigen von Eckenhagen treten eine Forderung v. 500 Reichstalern ab, gegen das Amt Miselohe an den Prinzen Philipp Wilhelm für den Bau von Schloss Benrath ab (Pampus: Zeittafel zur Geschichte von Eckenhagen).
  • 1662.19. Okt.. Die Herzogin von Neuburg erteilt Velbrüggen die Vollmacht zum Beginn des Baus und der des Tiergarten am Schloß Benrath und die Bepflanzung des langen Weihers mit Bäumen (Strauven: Historische Nachrichten über Benrath, in: ZdBG, Bd. 10, 1874, S. 62).
  • 1663-1667. Die Pfalzgräfin Elisabeth Amalie Magdalena, geb. Prinzess. von Hessen-Darmstadt, Gemahlin des Pfalzgrafen Philipp Wilhelm, läßt unmittelbar neben dem älteren Schloß Benrath einen Neubau errichten (Strauven: Historische Nachrichten über Benrath, in: ZdBG, Bd. 10, Bonn 1874, S. 63).
  • 1664.13. Febr.. Bericht des Burggrafen Wilhelm Hansen, daß die Wölfe in den Tiergarten des Schlosses Benrath eingebrochen sind und drei Hirschkälber und einen alten Hirsch gefressen habe und daß er den Jägermeister Metternich mit der ganzen schwebenden Jagd aufgeboten habe.
  • 1666. Düsseldorf. Ausbruch der Pest (Strauven: Historische Nachrichten über Benrath, in: ZdBG, Bd. 10, 1874, S. 65).
  • 1677.26. Mai. Pfalzgraf Philipp Wilhelm und seine Gemahlin Elisabeth Amalia Magdalena ernennen den Priester Wachschütz zum Offizianten der von ihnen gestifteten Einsiedler-Kapelle bei Benrath (Strauven: Historische Nachrichten über Benrath, in: ZdBG, Bd. 10, Bonn 1874, S. 75).
  • 1682.19. Apr. [Benrath]. Kurprinz Johann Wilhelm beruft die Landstände nach Benrath.
  • 1755.18. Dez.. Ein Dekret Karl Theodors befiehlt die Errichtung eines neuen Schlosses in Benrath unter gleichzeitigem Abbruch des im Weier liegenden Schlosses; der Bau wird etwa 20 Jahre in Anspruch nehmen (ZdBG, Bd. 10, Bonn 1874, S.68).
  • 1804.25.. Febr. Düsseldorf. Der Statthalter Herzog Wilhelm trifft in seiner neuen Residenz ein und bezieht das Schloss Benrath.
  • 1811. 4. Nov.. Kaiser Napoleon und Marie Louise seine Gemahlin übernachten im Schloß Benrath (ZdBG, Bd. 10, Bonn 1874).

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

Historische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Personenstandsregister

Kirchenbücher

Kirchenbuchzeit rk St. Cäcilia 1679 bis 1809 siehe KB-Datenerfassungen/Nordrhein-Westfalen/Düsseldorf

Digitalisierte Kirchenbücher

Die Kirchenbücher von Benrath sind als Digitalisate in der Reihe Edition Brühl erhältlich.
Benrath/St. Cäcilia rk (1679-1809) Edition Brühl Vol. 147
Der Externe Link gibt Auskunft darüber, welche Bücher digitalisiert wurden.

Zivilstandsregister

Standesamtszeit 1810 bis 1875 siehe KB-Datenerfassungen/Nordrhein-Westfalen/Düsseldorf

Batchnummern

Historische Quellen

Gedruckte Quellen

Bildquellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Archive

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.


Wappen der Stadt Düsseldorf.png Stadtteile in Düsseldorf (Regierungsbezirk Düsseldorf)
Stadtbezirk 1: Altstadt | Derendorf | Golzheim | Karlstadt | Pempelfort | Stadtmitte
Stadtbezirk 2: Düsseltal | Flingern-Nord | Flingern-Süd
Stadtbezirk 3: Bilk | Flehe | Friedrichstadt | Hafen | Hamm | Oberbilk | Unterbilk | Volmerswerth
Stadtbezirk 4: Heerdt | Lörick | Niederkassel | Oberkassel
Stadtbezirk 5: Angermund | Kaiserswerth | Kalkum | Lohausen | Stockum | Wittlaer
Stadtbezirk 6: Lichtenbroich | Mörsenbroich | Rath | Unterrath
Stadtbezirk 7: Gerresheim | Grafenberg | Hubbelrath | Knittkuhl | Ludenberg
Stadtbezirk 8: Eller | Lierenfeld | Unterbach | Vennhausen
Stadtbezirk 9: Benrath | Hassels | Himmelgeist | Holthausen | Itter | Reisholz | Urdenbach | Wersten
Stadtbezirk 10: Garath | Hellerhof


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung BENATHJO31KD
Name
  • Benrath (deu)
Typ
  • Gemeinde (1814 - 1929)
  • Stadtteil (1929 -)
Postleitzahl
  • W4000 (- 1993-06-30)
  • 40595 (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 4807

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Düsseldorf (1929 - 1975) ( Kreisfreie Stadt Stadtkreis Kreisfreie Stadt Stadtkreis )

Stadtbezirk 9 (Düsseldorf) (1975 -) ( Stadtbezirk )

Benrath (1816 - 1928) ( Mairie Bürgermeisterei Amt )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Schloß (neue) Schloss SCHEUEJO31KD (1816 -)
Hütten Wohnplatz HUTTENJO31KD (1816 -)
Hassels Höfe Stadtteil HASELSJO31KE (1816 - 1928)
Heidgen Wohnplatz HEIGENJO31KD (1816 -)
Süllen Hof SULLENJO31KD (1816 -)
Reisholz Wohnplatz Stadtteil REIOLZJO31KE (1816 - 1928)
St. Cäcilia Kirche object_1173535
Oberheid Hof HUTTE1JO31KD (1816 -)
Oeven Hof OEVVENJO31KD (1816 -)
Novener Hof Hof NOVHOFJO31KD (1816 -)
Paulsmühle Wohnplatz PAUHLEJO31KD (1816 -)
Altenbrück Höfe ALTUCKJO31KD (1816 -)
Benrath Kirchdorf BENAT1JO31KD (1816 -)
Kappeler Hof Hof KAPHOFJO31KD (1816 -)
Broich Höfe BROICHJO31KD (1816 -)
Schloss (alte) Gebäude SCHHOFJO31KD (1816 -)
Persönliche Werkzeuge