Belzig/ Kirchenbucheinträge Müller

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite enthält eine Menge genealogischer Daten, die später in strukturierter Form aufbereitet werden können.


Kirchenbucheinträge (Mühlengeschichte)

1637

  • 07.08.1637 Taufpate bei der Taufe der Tochter Magdalena des Valtin Willicken war der Mühlenknecht Peter Störx.

+ 18.09.1637 der Sohn des Hintermüllers Michael Steindorf.

+ 04.10.1637 der Hintermüller Michael Steindorf.

1638

  • 25.02.1638 der Sohn des Hintermüllers Franz Haseloff, Christian.

Taufpate war der Müller zu Schwanebeck Thomas Steindorf und Meister Hans Schuhmann von der Werdermühle.

+ 12.05.1638 die Ehefrau des Hintermüllers Franz Haseloff, Margarethe Platen.

+ 08.06.1638 der Hintermüller Franz Haseloff.

°° 29.07.1638 der Custos, Bürger und Tuchmacher Moritz Haseloff mit Margarethe Münch, Witwe des Hintermüllers Georg Hupgraf (Huyoff)

°° 18.09.1638 Peter Bunk mit Catharina Magdalena Stübner, der nachgelassenen Tochter des Papiermachers Briggen

1640

°° 24.02.1640 der Verwalter des Hospitals zum Heiligen Geist Leonhardt Schmidt mit Martha Eichelbaum, die Witwe des Andreas Fritze

1644

  • 01.08.1644 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Petry des Franz Schüler war der Müller Hans Hoffmann

1646

  • 24.02.1646 Pate bei der Taufe der Tochter Maria des Theodor Schultze war der Hintermüller Valtin Merten.

°° 01.06.1646 der Hintermüller Valtin Merten mit Anna, Tochter des Brose Bornfischer aus Borne.

1647

  • 23.12.1647 Taufpate der Hintermüller Valtin Mertens

1648

  • 31.01.1648 Tochter des Hintermüllers Valtin Merten, Magdalena.

+ 03.02.1648 Tochter des Hintermüllers Valtin Merten, Magdalena.

  • 02.08.1648 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Petrus des Andreas Bruckner (Benke) aus Preußnitz war der Hintermüller Valtin Merten.

1649

  • 02.08.1649 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Petrus des Andreas Benke aus Preußnitz war der Hintermüller Valtin Merten.
  • 16.08.1649 Taufpate bei der Taufe der Tochter Catharina des Paul Lobbes in Sandberg war Maria Ehefrau des Hintermüller Valtin Merten.

1650

  • 17.02.1650 Sohn des Hintermüllers Valtin Merten, Valentin

°° 15.09.1650 Jacob Schwager Lohgerber in Zerbst mit der hinterlassenen Tochter des Andreas Fritz, Magdalena (Heirat in Zerbst)

  • 22.12.1650 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Andreas des Tagelöhners Andreas Haseloff war der Schneidemüller Peter Haseloff

1651

  • 15.03.1651 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Maria des Martin Schüler war Maria Brusicker, Ehefrau des Müllers Valentin (Mertens).
  • 11.09.1651 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Michael des Tischlers Christoph Vogeler war der Schneidemüller Peter Haseloff.
  • 24.09.1651 Taufpate bei der Taufe der Tochter Maria des Michael Barnitz, war Gertraudt Ehefrau des Hintermüller Michael Junack.

1652

  • 16.04.1652 Sohn des Hintermüllers Michael Junack, Andreas

°° (Juni) 1. Trinitatis der Müller Thomas Bläsicke mit der Witwe des Bürgers und Bäckers Daniel Lehmann, Maria Kühne

  • 13.09.1652 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Joachim des Zimmermanns Joachim Löwen war der Schneidemüller Peter Haseloff. (+ 11.04.1653)

1653

+ 08.04.1653 Sohn des Hintermüllers Michael Junack, Andreas

1654

+ 07.02.1654 Ehefrau des Hintermüllers Michael Junack, Getraudt, 30 Jahre alt.

+ 07.02.1654 totgeborenes Kind des Hintermüllers Michael Junack.

°° 31.07.1654 der Hintermüller Michael Junack mit Ursula Thiele, Tochter des Andreas Thiele aus Schwanebeck.

  • 05.12.1654 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Magdalena des Töpfers Peter Lehmann, war Ursula, Ehefrau des Hintermüllers Michael Junack.

1655

+ 23.09.1655 totgeborene Tochter des Michael Junack

  • 11.10.1655 Tochter des Hintermüllers Michael Junack, Gertraudt.

1656

  • 21.12.1656 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Andreas des Schusters Balzer Quappen war der Müller Michael Junack.

1657

  • 27.05.1657 Taufpate bei der Taufe der Tochter Elsa des Matthias Jonas Hofen war Valtin Hübner, Müller in Niemegk.
  • 09.11.1657 Sohn des Hintermüllers Michael Junack, Martin.

1658

  • 05.07.1658 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Balthasar des Schusters Balthasar Quappen war der Schneidemüller Peter Haseloff.
  • 09.07.1658 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Magdalena des Tischlers Jacob Bayer war Gertraud Ehefrau des Schneidemüller Peter Haseloff.

1659

+ 08.02.1659 Taufpate bei der Taufe des Sohnes (Johannes – durchgestrichen der Name darüber nicht lesbar) des Bäckers Andreas Gottwald war der Hintermüller Michael Junack.

  • 04.12.1659 Tochter des Hintermüllers Michael Junack, Anna.

1660

  • 02.03.1660 Taufpate bei der Taufe der Tochter Anna Maria des Tischler Jacob Börner war der Schneidemüller Peter Haseloff.
  • 16.06.1660 die Tochter des Müllerknechts Peter Mutzener, Catharina (Paten: der Schneidemüller Peter Haseloff)
  • 13.10.1660 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Ursula des Walkmüllers Hans Thiele war Ursula Ehefrau des Hintermüllers Michael Junack.

1661

°° 12.10.1661 Mühlenknecht Peter Bischoff mit Marie Otten.

°° 26.11.1661 Tochter Anna des Thomas Steindorf, Mühlmeister zu Brietzen, mit dem Belziger Krämer Blasius Matthey.

  • 04.12.1661 Tochter des Hintermüllers Michael Junack, Maria Elisabeth.
  • 10.12.1661 Sohn des Lumpensammlers Georg Fischer, Georgius.

1662

  • 12.08.1662 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Stephan des Leinwebers Andreas Werckner, war der Mittelmüller Joachim Gröbler.

+ 17.12.1662 Tochter des Hintermüllers Michael Junack, Marie Elisabeth.

1663

  • 22.04.1663 Sohn des Lumpensammlers Jacoby Bartz auf der Papiermühle, Martin Paul.
  • 26.04.1663 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Regina des Tagelöhners Hans Schneider ist die Ehefrau des Mittelmüllers Joachim Gröbler, Regina.
  • 10.07.1663 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Joachim des Peter Matthesius aus Sandberg war der Müller Joachim Gröbler.
  • 21.10.1663 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Salomon des Fleischerknechts Oswald Ficker war der Schneidemüller Andreas Schmeißer.
  • 23.10.1663 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Christoph des Glasers Michael Bärisch war der Schneidemüller Andreas Schmeißer

1664

+ 28. Februar 1664 der Bürgermeister Moritz Oelschläger.

  • 08.03.1664 Taufpatin bei der Taufe des Sohnes Matthias des Tagelöhners Martin Bräger, war Maria Tochter des Hintermüller Michael Junack.
  • 29.04.1664 Taufpate bei der Taufe der Tochter Maria des Papiermachers Arndt Bock war der Schneidemüller Andreas Schmeißer
  • 02.05.1664 Tochter des Lumpensammlers Georg Fischer, Magdalena. Lumpensammler auf der Papiermühle.
  • 16.05.1664 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Heinrich des Tischlers Jacob Vögler war der Müller Joachim Gröbler.
  • 06.06.1664 Tochter des Hintermüllers Michael Junack, Margarethe.
  • 09.06.1664 Taufpatin bei der Taufe des Sohnes Christoph des Zimmermanns Christian Liebert war Regina, Ehefrau des Müllers Joachim Gröbler.

1665

°° 31.01.1665 Papiermacher Peter Barisch mit Dorothea Schrecken, nachgelassene Tochter des Kunstmachers Caspar Schrecken aus Gera

  • 08.02.1665 totgeborenes Kind des Mühlenknechts Peter Mutz
  • 10.02.1665 Taufpatin bei der Taufe des Sohnes Martin des Tischlers Christoph Prägerlein(Beyerlein) war Marie die Tochter des Hintermüllers Michael Junack.
  • 18.02.1665 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Judith des Hans Brusen war Dorothea, die Ehefrau des Papiermachers Michael Barisch.
  • 13.08.1665 Tochter des Schneidemüllers Hans Lindner, Maria Magdalena, Taufpatin, Regina Ehefrau des Vordermüllers Joachim Gröbler
  • 15.08.1665 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Maria Magdalena des Töpfers Heinrich Standtckes (Stanke) war Maria Tochter des Hintermüllers Michael Junack.
  • 29.10.1665 Tochter des Papiermachers Peter Barisch, Blandina.
  • 03.11.1665 Sohn des Papiermachers Gürge Fischer, Martin, Taufpate der Papiermachergeselle Martin Hoffmann.

1666

  • 04.01.1666 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Andreas des Bäckers Peter Schrötter war der Hintermüller Michael Junack.
  • 23.01.1666 Taufpate bei der Taufe der Tochter Anna des Tagelöhners Hans Schürlerbriner (Schüler), war der Schneidemüller Hans Lüders (Lindner).
  • 19.11.1666 Sohn des Hintermüllers Michael Junack, Michael.

1667

  • 27.01.1667 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Maria des Töpfers Martin Beyer war Ursula Ehefrau des Hintermüllers Michael Junack. Maria wurde am 30.01.1667 begraben.
  • 31.03.1667 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Elisabeth des Bürgers Valtin Schüler war Ursula Ehefrau des Hintermüllers Michael Junack.

°° 10.06.1667 der Schneidemüller Martin Lüder (Lieder) mit Anna Elisabeth, Tochter des Amtsgärtners Gürge Trebitz.

  • 14.06.1667 Tochter des Papiermachers Peter Barisch, Magdalena.

+ 18.08.1667 der alte Organist Johann Neuendorf.

  • 19.09.1667 Taufpatin bei der Taufe des Sohnes Christoph des Schmiedes Christoph Landisch war Ursula Ehefrau des Hintermüllers Michael Junack.
  • 27.09.1667 Sohn des Schneidemüllers Martin Lüders, Johann. Taufpaten: der Papiermacher Peter Barisch und Maria, Ehefrau des Hans Lüden Mühlmeister auf dem Hammer vor Jüterbog.
  • 18.11.1667 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Martin des Tagelöhners Hans Schüler war der Knecht auf der Hintermühle Martin Goltz.
  • 28.11.1667 Taufpate bei der Taufe der Tochter Anna Regina des Tagelöhners Peter Mutzer war der Mühlenknecht Joachim Gröbler.

1668

+ 08. August 1668 der Scharfrichter Heinrich Möller.

  • 27.09.1668 Sohn des Schneidemüllers Martin Lüders, Johann Friedrich. Taufpaten; Marie, Ehefrau des Hans Lüders Mühlmeister auf dem Hammer vor Jüterbog, Papiermacher Peter Barisch.
  • 13.10.1668 Taufpate bei der Taufe des Sohnes des Hans Schirer, Hans Boltz Knecht beim Hintermüller
  • 26.12.1668 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Christian des Rats Blasie Matthey der Müller Martin Steindorf.

1669

  • 16.01.1669 Tochter des Hintermüllers Michael Junack, Catharina.

+ 19.03.1669 der Schneidemüller Martin Lüder.

  • 11.07.1669 Tochter des Papiermachers Peter Barisch, Dorothea Sabina.
  • 23.07.1669 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Matthias des Weißgerbers Matthias Felber der Papiermacher Peter Barisch.
  • 08.08.1669 Tochter des Lumpensammler Georg Fischer, Dorothea Elisabeth
  • 27.09.1669 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Magdalena des Töpfers Andreas Vogler war Ursula, Ehefrau des Hintermüllers Michael Junack.
  • 30.09.1669 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Gertraud des Walkmüllers Valtin Weber war Gertraud, Tochter des Hintermüllers Michael Junack.
  • 09.11.1669 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Anna Margaretha des Schneiders Gürge Hagendorf war Gertraud, Tochter des Hintermüllers Michael Junack.

1670

  • 26.01.1670 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Hans Christian des Tagelöhners Hans Jacob Schneider war der Mühlenknecht Joachim Gröbler, Sohn des Mittelmüllers Joachim Gröbler.

+ 29.01.1670 der Mühlenknecht Baltzer Lüders

+ 23.04.1670 die Tochter des Lumpensammlers Gürge Fischer, Dorothea.

  • 10.05.1670 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Sabina des Leinewebers Hans Großmann war Elisabeth, Ehefrau des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann.
  • 13.05.1670 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Joachim Georg des Schneiders Andreas Pleborius war der Papiermacher Peter Barisch.
  • 19.11.1670 der Sohn des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann, Michael

1671

  • 20.02.1671 Tochter des Organisten und Tertian Gottfried Richter, Anna Elisabeth.
  • 14.03.1671 Sohnes des Papiermachers Peter Barisch, Gottfried
  • 16.06.1671 Sohn des Lumpensammler Georg Fischer, Samuel
  • 01.08.1671 Taufpatin Anna Marie, Ehefrau des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann.
  • 09.11.1671 Tochter des Schneidemüllers Georg Fiedler, Marie.
  • 24.12.1671 Sohn des Walkmüllers Valtin Weber, Joachim Friedrich.

1672

  • 23.10.1672 der Sohn des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann, Hans Christoph.

1673

  • 22.01.1673 Tochter des Hintermüllers Michael Junack, Magdalena.
  • 25.03.1673 Sohn des Papiermachers Peter Barisch, Caspar (+ 25.05.1673)
  • 29.12.1673 Sohn des Walkmüllers Valtin Weber, David. (+ 15.02.1674). Taufpate: der Hintermüller Martin Bastian.

1674

+ 15.02.1674 der Sohn des Walkmüllers Valtin Weber, Daniel.

+ 20.04.1674 Tochter des Schloßmüllers Michael Junack, Maria Magdalena.

  • 28.04.1674 Sohn des Papiermacher Peter Dobritz, Salomon (+14.11.1674).
  • 29.04.1674 Tochter des Schneidemüllers Gürge Fiedler, Magdalena.

+ 01.05.1674 der totgeborene Sohn des Papiermachers Peter Barisch.

+ 11.07.1674 Meister Gürge Kämmerer, Bürger und Papiermacher aus Ziesar, in Belzig

1675

  • 04.03.1675 Tochter des Lumpensammlers Georg Siebold, Anna Dorothea
  • 09.03.1675 Tochter des Lumpensammlers Georg Fischer, Anna Dorothea.
  • 11.03.1675 Sohn des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann, Gottfried Siegmund (+ 18.08.1676)
  • 16.04.1675 Tochter des Walkmüllers Valtin Weber, Maria.

1676

+ 06.08.1676 Ehefrau des Schlossmüllers Michael Junack, Ursula Thiele.

  • 13.09.1676 Tochter des Schneidemüllers Gürge Fiedler, Maria

+ 07.10.1676 der Schloßmüller Michael Junack.

1677

°° 29.01.1677 Meister Andreas Altenstädt mit der nachgelassenen Tochter des Schlossmüller Michael Junack, Gertraud Junack.

  • Taufpate: der Müller zu Locktow Georg Heinicke.

°° 20.02.1677 der Papiermachergeselle Daniel Heerder mit Anna Marie Großen.

+ 16.04.1677 der alte Papiermacher Michael Wolff aus Dresden.

  • 05.08.1677 Elisabeth, Ehefrau des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann, Taufpatin bei der Taufe der Tochter Maria des Tagelöhners Paul Schrödter.

1678

+ 04.01.1678 Ehefrau des Papiermachers Peter Barisch, Dorothea.

  • 01.02.1678 Taufe des Sohnes des Schloßmüllers Andreas Altenstädt, Gürge Christoph. Taufpatin Elisabeth, Ehefrau des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann.
  • 02.05.1678 Tochter des Lumpensammler Daniel Heerde(r), Anna Margaretha

+ 09.05.1678 der alte Müller Thomas Steindorf aus Schwanebeck.

°° 03.07.1678 der Papiermacher Peter Barisch mit Margarete, Tochter des Paul Meißner.

  • 09.07.1678 der Sohn des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann, Andreas.
  • 11.09.1678 Sohn des Walkmüllers Valtin Weber, Hans Georg. Taufpatin: Catharina, Tochter des Hintermüllers Martin Bastian.

1679

  • 11.03.1679 Tochter des Schneidemüllers Gürge Fiedler, Marie Elisabeth.

+ 15.08.1679 Sohn des Schloßmüllers Andreas Altenstädt, Gürge Christoph.

1680

  • 20.08.1680 Tochter des Schloßmüllers Andreas Altenstädt, Anna Maria.

+ 22.08.1680 Tochter des Schloßmüllers Andreas Altenstädt, Anna Maria.

  • 11.11.1680 Sohn des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann, Christianus.

1681

+ 24.04.1681 3 Begräbnisse von der Schlossmühle. Der Vater des Schlossmüllers, Andreas Altenstädt und zwei tot zur Welt geborene Töchter.

"Am 24. April sind 3 Christen aus der Schloßmühle, als ein alter Mann Andreas Altenstädt des Müllers Vater. Von dem Schloßmüller M. Andreas Altenstädt seine beiden Tod zur Welt geborenen Töchter, welche alle 3 in ein Grab gelegt wurden."

  • 23.09.1681 Tochter des Walkmüllers Valtin Weber, Anna Maria.

+ 02.10.1681 Sohn des Papiermacher Peter Barisch, Petrus.

  • 11.10.1681 Nottaufe der Söhne des Papiermacher Peter Barisch, Paul und Hans Christoph (+ 13.10.1681)

+ 16.10.1681 Tochter des Schneidemüllers Gürge Fiedler, Maria Elisabeth.

1682

  • 23.03.1682 Sohn des Schlossmüllers Andreas Altenstädt, Daniel Gottfried.

+ 11.04.1682 Tochter des Papiermacher Peter Barisch, Magdalena.

+ 25.05.1682 Sohn des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann, Hans Christoph.

  • 30.05.1682 Sohn des Schneidemüllers Gürge Fiedler, Johann Georg. Taufpate: Papiermacher Georg Kloß,
  • 28.06.1682 Tochter des Lumpensammler Daniel Heerder, Dorothea Elisabeth. Taufpaten. Papiermacher Georg Kloß, Elisabeth Frau des Heinrich Stolze Papiermacher auf der Papiermühle zu Dörmitz.

°° 24.10.1682 Papiermacher Georg Kloß mit Marie Sabine Hildebrandt, Tochter des Bürgermeisters Gottfried Hildebrandt

  • 19.12.1682 die nachgelassene Tochter des Papiermacher Peter Barisch, Magdalena Catharina.

1683

+ 11.03.1683 der Lumpensammler Gürge Fichel

°° 03.04.1683 der Mühlenknecht Nicolaus Paul mit Dorothea, Tochter des Hintermüllers Martin Bastian.

+ 05.06.1683 der Walkmüller Valtin Weber.

  • 20.08.1683 Tochter des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann, Maria Magdalena.
  • 24.09.1683 Tochter des Papiermacher Georg Kloße, Anna Maria.

1684

+ 22.06.1684 die totgeborene Tochter des Papiermacher Georg Kloße.

+ 11.08.1684 Tochter des Lumpensammler Daniel Heerder, Dorothea Elisabeth.

  • 10.10.1684 Sohn des Schloßmüllers Andreas Altenstädt, Hans Joachim.
  • 04.12.1684 Sohn der Witwe Papiermacher Peter Barisch und des Johann Siegmund Harting, Christian Carl.

1685

+ 10.03.1685 Tochter des Lumpensammler Daniel Heerder, Maria Magdalena.

+ 27.03.1685 nachgelassene Tochter des Walkmüllers Valtin Weber, Anna Maria.

+ 1(7). 05.1685 die Ehefrau des Schneidemüllermüllers Gürge Fiedler, Maria.

  • 18.05.1685 Sohn des Lumpensammler Hans König, Maria Sabina. (Lumpensammler auf der Papiermühle)
  • 10.10.1685 Sohn des Schloßmüllers Andreas Altenstädt, Hans Joachim.

+ 16.10.1685 nachgelassene Tochter des Walkmüllers Valtin Weber, Maria.

1686

  • 15.01.1686 Sohn des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann, Petrus.
  • 02.04.1686 der alte Müller Hans Franke
  • 02.07.1686 Tochter des Papiermachers Georg Kloße, Maria Magdalena.

°° 05. 11. 1686 der Schneidemüller Gürge Fiedler mit der Tochter des Schusters Balzer Quappen, Magdalena.

  • 07.11.1686 Sohn des Schloßmüllers Andreas Altenstädt, Andreas.

°° 8.11.1686 der Mühl- und Zimmerbursche Christoph Franke mit der Tochter des Sandberger Einwohners Matthes Brandt, Maria.

  • 29.11.1686 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Andreas Paul des Webers Paul Werner ist der Hintermüller Martin Bastian.

+ 03.12.1686 die alte Lumpensammlerin Marie Höppner

1687

  • 19.02.1687 Tochter des Walkmüllers Martin Francken, Maria Magdalena.

°° 03.04.1687 der Müllerbursche Nicolaus Paul mit der Tochter des Hintermüllers Martin Bastian, Dorothea.


°° 11.04.1687 der Mühlbursche Michael Almenstädt mit Barbara Catharina der Tochter des Schneidemüllers Georg Fiedler.

  • 25.05.1687 Taufpaten bei der Taufe des Sohnes Martin Heinrich des Bürgers und Ackermanns Bartel Kracht ist der Hintermüller Martin Bastian.
  • 18.09.1687 Sohn des Schneidemüllers Georg Fiedler, Hans Andreas.
  • 19.09.1687 Tochter des Ölmüllers Christoph Franken, Johanna Magdalena.

+ 28.10.1687 Sohn des Schloßmüllers Andreas Altenstädt, Andreas.

+ 18.12.1687 der Hintermüller Martin Bastian. Beigesetzt am 25.12.1687

1688

  • 01.01.1688 Tochter des Papiermachers Georg Klose, Anna Elisabeth
  • 11.01.1688 der Sohn des Lumpensammlers auf der Papiermühle Hans Höggner, Paul Albrecht

+ 28.01.1688 Tochter des Ölmüllers Christoph Franken, Johanna Magdalena.

+ 08.02.1688 der Ölmüller Christoph Franken.

  • 20.03.1688 Sohn des Mühlburschen Michael Almenstedt, Johann Georg. Taufpaten: Catharina, die nachgelassene Tochter des Schloßmüllers Michael Junack. Der Mühlbursche Augustin Paul, nachgelassener Sohn des Lübnitzer Schulzen Peter Paul.

+ 11.05.1688 der Sohn des Schneidemüllers Georg Fiedler, Nicolay Martin.

  • 09.09.1688 Sohn des Ölmüllers Hans Gensicke, Georg Jacob.
  • 30.12.1688 Tochter des Schneidemüllers Georg Fiedler, Maria Magdalena.

1689

  • 28.01.1689 Sohn des Hintermüllers Nicolaus Paul, Johann Nicolaus Paul.
  • 09.02.1689 die Tochter des Schloßmüllers Andreas Altenstädt, Anna Dorothea

°° 13.06.1689 der Sohn des Gabriel Flücker, Mühlbursche Peter Flücker, mit Anna Catharina, nachgelasssene Tochter des ehemaligen Schulmeisters Johann Fressdorf in Dahnsdorf.

°° 18.06.1689 der der Zimmergeselle und Mühlbursche Johann Matthes, aus Zerbst, mit der nachgelassenen Tochter des Leinewebers Hans Grohmann, Elisabeth Grohmann

  • 02.10.1689 Sohn des Papiermacher Georg Kloße, Johann Christoph.

1690

+ 19.01.1690 der Mittelmüller Matthias Stuhlmann.

  • 02.02.1690 Der Mühlmeister aus Klein Briesen Christoph Rosenmüller ist Taufpate bei der Taufe des Sohnes Martin des Tagelöhners Joachim Haseloff.

+ 06.07.1690 Sohn des Lumpensammlers Daniel Herder aus Sandberg, Daniel

°° 05.08.1690 der Weißbäcker Matthias Thiele mit der Tochter des Niemegker Müllers Martin Boltz, Catharina

°° 05.08.1690 der Mühl- und Zimmergeselle Johann Behne mit Maria, Tochter des gewesenen Mühl- und Zimmergesellen Peter Mülter.

  • 19.09.1690 Tochter des Hintermüllers Nicolai Paul, Dorothea Elisabeth. Taufpatin, Maria Elisabeth nachgelassene Tochter des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann.
  • 12.11.1690 Sohn des Schloßmüllers Andreas Altenstädt, Christian.

1691

  • 26.02.1691 Tochter des Lumpensammler Hans Köppe. Maria. Taufpaten, der Hintermüller Nicolaus Paul, der Ölmüller Hans Gensicke.
  • 13.04.1691 Tochter des Papiermachers Georg Klose, Anna Rosina
  • 01.06.1691 Tochter des Schneidemüllers Georg Fiedler, Anna Elisabeth (°° 08.10.1726 mit Joachim Friedrich Kriele in Berlin)
* 14.09.1691 Tochter des Mühl- und Zimmergeselle Johann Behne mit Maria Hedwig, Margaretha Dorothea
  • 27. 11.1691 Sohn des Schneidemüllers Peter Berendt, Nikolai.
+ 29.11.1691 Ehefrau des Schneidemüllers Peter Berendt, Anna
+ 28.12.1691 der Lumpensammler Daniel Heerder.

1692

  • 26.01.1692 Taufpate Dietrich Lohmann Mühlmeister in Schwanebeck.

+ 10.04.1692 der Mühlbursche Christian Musmann, gebürtig aus Regensdorf, Sohn des Gürge Musmann

  • 10.05.1692 nachgelassener Sohn des Lumpensammler Daniel Herder, Georg Paul.

°° 31.05.1692 der Schneidemüller Peter Berendt mit Anna Catharina, Tochter des Mühlmeisters Valtin Lücken (Lüders) aus dem Magdeburgischen.

+ 16.10.1692 Sohn des Papiermacher Georg Kloße, Hans Christoph.

  • 18.12.1692 Tochter des Mühlmeisters Nicolay Paul, Maria Magdalena.

+ 26.12.1692 der Walkmüller Martin Franke

1693

  • 23.01.1693 Sohn des Papiermachers Georg Kloße, Gottfried.
°° 31.01.1693 der Mühlbursche Samuel Schindler aus der Mühle vor Zerbst mit Anna, Tochter des Großböttchers Peter Böning
  • 05.03.1693 Sohn des Schneidemüllers Peter Berendt, Bertram Christoph.
  • 13.04.1693 Tochter des Lumpensammlers Hans Köppe auf der Papiermühle, Anna Maria
°° 27.04.1693 der Mühlbursche Johann Jahn aus Ziesar mit Catharina, Tochter des Joachim Falkenthal.
  • 23.06.1693 Tochter des Schloßmüllers Andreas Altenstädt, Anna Margaretha.
+ 04.08.1693 Tochter des Papiermacher Georg Kloße, Maria Magdalena.
  • 24.08.1693 Sohn des Lumpensammler Baltzer Gröbler, Hans Nicolay (04.09.1693)
+ 04.09.1693 Sohn des Lumpensammlers Baltzer Gröbler, Hans Nicolai
11.09.1693 Tochter des Mühl- und Zimmergesellen Johann Behne und der Marie Hedwig geb. Mutz, Anna Sabina
°° 21.11.1693 der Fugmannsche Winzer Martin Eichler mit der Witwe des Lumpensammlers Daniel Herder
+ 06.12.1693 Ehefrau des Ölmüller Hans Gensicke, Anna Krüger.

1694

  • 11.03.1694 Sohn des Hintermüllers Nicolaus Paul, Gottfried. (* 07.11.1693)
  • 31.03.1694 Tochter des Papiermachers Georg Kloße, Maria Elisabeth.

°° 26.06.1694 der Schneidemüller Martin Schmidt mit Magdalena Hagendorf.

  • 05.07.1694 Taufpate bei der Taufe der Tochter Anna Marie, des Peter Schäffer ist Matthias, der Sohn des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann.

+ 28.10.1694 der Lumpensammler Matthies Böldicke

+ 12.11.1694 Tochter des Hintermüllers Nicolaus Paul, Maria Magdalena Pauly

+ 18.11.1894 der Sohn des Hintermüllers Nicolaus Paul, Gottfried.

°° 20.11.1694 der Ölmüller Johann Gensicke mit Catharina, Tochter des Johann Falkert.

+ 29.12.1694 Kind des Leinewebers und Lumpensammler Matthes Bölcker

  • 29.12.1694 Taufpatin bei der Taufe der Tochter Maria Magdalena des Tagelöhners Matthias Börtner war Dorothea, Tochter des Hintermüllers Nicolaus Paul.

1695

  • 23.02.1695 Taufpaten bei der Taufe des Sohnes Hans Peter des Tagelöhners Hans Dobritz waren der Schneidemüller Martin Schmidt und Andreas Christian der nachgelassene Sohn des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann.

+ 27.02.1695 der Sohn des Ölmüllers Hans Gensicke, Georg.

  • 24.04.1695 Sohn des Schneidemüllers Martin Schmidt, Johann Georg.

+ 13.05.1695 Ehefrau des Schneidemüllers Martin Schmidt, Maria Magdalena.

°° 01.06.1695 Michael, nachgelassener Sohn des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann mit Catharina, Tochter des Mühlmeisters Peter Sch..?

  • 29.07.1695 Taufpate bei der Taufe der Tochter Anna Dorothea des Töpfers Albrecht Rauter war der Hintermüller Nicolaus Paul.
  • 21.08.1695 Sohn des Hintermüllers Nicolaus Paul, Martin Christoph. Taufpate der Papiermacher Georg Kloße.
  • 29.09.1695 Sohn des Ölmüllers Hans Gensicke, Hans Georg. (+ 25.11.1695)

+ 25.11.1695 Sohn des Ölmüllers Hans Gensicke, Hans Georg. (29.09.1695)

  • 17.12.1695 Tochter des Lumpensammlers Matthias Baro, Magdalena.

1696

°° 19.05.1696 der Schneidemüller Martin Schmidt mit Maria der Witwe des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann.

  • 05.07.1696 Taufpate bei der Nottaufe des Sohnes Martin Leonhardt des Christoph Stuhlmann war der Mittelmüller Martin Schmidt. Martin Leonhardt Stuhlmann wurde am 05.07.1696 begraben.

°° 29.07.1696 Schneidemüller Georg Rust mit Magdalena, Witwe des Paul Steuer.

  • 16.08.1696 der Sohn des Papiermachers Georg Kloße, Johann Friedrich.
  • 07.12.1696 Sohn des Ölmüllers Hans Bonschner, Hans Christian

1697

  • 01.04.1697 Tochter des Hintermüllers Nicolaus Paul, Maria Dorothea.

+ 15.04.1697 Tochter des Schlossmüllers Andreas Altenstädt, Anna Margaretha.

+ 18.07.1697 Sohn des Papiermachers Georg Kloße, Hans Friedrich.

°° 22.08.1697 Schneidemüller Hans Bruch mit Magdalena Elisabeth Hücks.

1698

+ 20.01.1698 Sohn des Mittelmüllers Martin Schmidt, Hans Georg.

+ 15.02.1689 Frau des Hintermüllers Nicolaus Paul, Dorothea.

+ 07.08.1698 Tochter des Schneidemüllers Tobias Rüster, Catharina.

+ 28.09.1698 Sohn des Hintermüllers Nicolaus Paul, Martin Christoph.

°° 03.10.1698 der Hintermüller Nicolaus Paul mit Maria Catharina, Tochter des Schlossers Ulrich Hildner.

°° 24.11.1698 der Schmied Ernst Lüderich von der Laufschmiede in Zerbst mit der nachgelassenen Tochter des Papiermachers Peter Barisch, Catharina

  • 29.12.1698 der Sohn des Müllers Peter Kelnitz, Andreas.

1699

  • 06.06.1699 Tochter des Müllers auf der Bullenbergmühle Georg Fiedler, Anna Maria
  • 14.06.1699 Sohn des Hintermüllers Nicolaus Paul, Christian Gottfried.
  • 22.08.1699 Taufpate bei der Taufe des Sohnes Martin des Joachim Ziegeler, ist der Mühlbursche Andreas Stuhlmann von der Mittelmühle.

+ 29.09.1699 Sohn des Hintermüllers Nicolaus Paul, Christian Gottfried.

  • 27.11.1699 die Tochter des Papiermachers Georg Kloße, Dorothea Elisabeth.

1700

  • 03.01.1700 der Sohn des Müllers Peter Colditz, Andreas
  • 04.02.1700 Tochter des Wiesenburger Schneidemüllers Georg Staff, Maria Dorothea.

°° 23.11.1700 der Lumpensammler und Schulmeister Georg Hedebrück von Markendorf bei Treuenbrietzen mit Lorina Christiana Magdalena Müller, Tochter des Bürgers und Beckers Christian Müller aus Güsten bei Burg

1701

  • 19.02.1701 Tochter des Hintermüllers Nicolaus Paul, Maria Catharina. Taufpatin Gertraudt die Ehefrau des Schlossmüllers Andreas Altenstädt.
  • 02.09.1701 Taupaten bei der Taufe des unehelichen Sohns der Maria Kühne und des Mühlknappe von der Hintermühle Liedewitz Wollwitz, Liedewitz waren Andreas Paul Müllersohn in der Mittelmühle, Tobias Ludogo von der Mühle in Luckenwalde, Anna Catharina Ehefrau des Nicolaus Paul Hintermühle, Vater des Mühlknappen Liedewitz Wollwitz Mühlknappe in der Hintermühle

+ 15.09.1701 der uneheliche Sohn der Maria Kühne und des Mühlknappe von der Hintermühle Liedewitz Wollwitz, Liedewitz

1702

  • 17.01.1702 Taufpaten bei der Taufe der Tochter Anna Dorothea des Ölmüllers Michael Alpenstädt sind: der Papiermacher Johann Zimmer, Anna Dorothea Alpenstädt (Altenstädt), Tochter des Schlossmüllers Andreas Altenstädt.
  • 25.02.1702 Sohn des Schneidemüllers Andreas Richter, Andreas (Taufpaten Andreas Altenstädt der Schloßmüller, Martin Schmidt der Mittelmüller, Anna Thiele Ehefrau des Hufschmieds Martin Thiele)
  • 02.03.1702 Taufpaten bei der Taufe des Sohnes Hans Nicolaus des Tagelöhners Hans Dobritz waren der Hintermüller Nicolaus Paul und der Papiermacher Johann Zimmer.

+ 31.08.1702 Tochter des Schlossmüllers Andreas Altenstädt, Anna Dorothea.

+ 09.11.1702 Sohn des Hintermüllers Nicolaus Paul, Hans Friedrich.

1703

°° 19.11.1703 der Seilergeselle Gottfried Mathe, nachgelassener Sohn des Seilers Adam Mathe, mit der Müllerstochter Elisabeth Hannemann aus Zahna

+ 30.12.1703 der Schlossmüller Andreas Altenstädt.

1704

  • 13.01.1704 Tochter des Lumpensammlers Georg Hedebrink, Anna Dorothea. Taufpate Papiermachergeselle Andreas Drechsler
  • 06.02.1704 Sohn des Andreas Paul, Christoph Nikolaus. Taufpate der Hintermüller Nicolaus Paul.
  • 26.02.1704 Sohn des Tagelöhners Liborius Becker, Erdmann Daniel. Taufpate die Tochter des Mittelmüllers Maria Magdalena Stuhlmann.
  • 29.02.1704 der uneheliche Sohn der Müllerstochter Rosine Bischoff aus Brandenburg, Daniel David (der Kindesvater soll der Studiosos Arone Moses gewesen sein, nach Aussage der Mutter) Pate war unter anderem der Nadlergeselle Daniel Hause gebürtig aus der Werdermühle)
  • 01.04.1704 Tochter des Bürgers und Tuchmachers Christian Hahn, Maria Catharina. Taufpatin: Catharina Paul, Meister Nicolaus Paul der Hintermüller Ehefrau.
  • 24.05.1704 Tochter des Bürgers und Hufschmieds Martin Thiele, Dorothea Elisabeth. Taufpate: die Witwe des Schlossmüllers Andreas Altenstädt, Gertraud.
  • 11.06.1704 Tochter des Kuhhirten Bendir Jäckel, Maria Elisabeth.

Taufpate: die Witwe des Schlossmüllers Andreas Altenstädt, Gertraud.

  • 14.07.1704 Tochter des Bürgers und Tagelöhners Andreas Struden, Maria Dorothea. Taufpatin: die nachgelassene Tochter des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann, Maria Magdalena Stuhlmann.
  • 27.07.1704 Tochter des Sandberger Ackermanns Andreas Große, Christiana. Taufpate: der Ackerknecht in der Mittelmühle Hans Hermann.
  • 24.08.1704 Sohn des Schmieds Andreas Richter, Martinus. Taufpate: Hans Hammann, Müller in Schwanebeck.
  • 20.09.1704 Tochter des Tagelöhners Hans Gensicke, Anna Catharina

Taufpate: die Ehefrau des Hintermüllers Nikolaus Paul, Catharina.

+ 15.10.1704 Sohn des Schneidemüllers Andreas Richter

  • 03.11.1704 Tochter des Tagelöhners Andreas Brandt, Maria Catharina. Taufpatin: die nachgelassene Tochter des Mittelmüllers Matthias Stuhlmann, Maria Magdalena Stuhlmann.

°° 02.12.1704 Maria Elisabeth [* 03.03.1686 in Schwanebeck), Tochter des Hintermüllers Nicolaus Paul, mit dem Mühlmeister Hans Klundter von der Walkmühle in Ziesar in der Kirche zu Lübnitz getraut.

  • 05.12.1704 Sohn des gewesen Krügers in Borne Martin Moldendorf, Andreas. Taufpate: die Witwe des Schlossmüllers Andreas Altenstädt, Gertraud.
  • 09.12.1704 der uneheliche Sohn des Susanne Köppin, Johann Christian. Taufpate: Johann Georg Fiedler, Mühlenknappe auf der Schlossmühle, und der Papiermachergeselle Christian Hartung von der Mühle in Hohenspring.
  • 23.12.1704 Sohn des Müllermeisters Michael Alpenstedt, Johann Heinrich. Taufpaten: die Witwe des Schlossmüllers Andreas Altenstädt, Gertraud, Andreas Rust der Schneidemüller, der Papiermacher Heinrich Hirt.

1705

°° 27.01.1705 der Ackermann Christoph Müller mit Marie Felgenbrodt, Müllerstochter von der Wühlmühle bei Neschholz

  • 28.01.1705 Tochter des Bürgers und Radmachers Hans Georg Stuhlmann, Magdalene. (~ 13.02.1705) Taufpatin: die Witwe des Schlossmüllers Andreas Altenstädt, Gertraud (die Schloßmüllerin).
  • 11.05.1705 Sohn des Hintermüllers Nikolaus Paul, Gottfried
  • 26.08.1705 Gertraud Altenstädt, Witwe des Schloßmüllers Taufpatin bei der Taufe der Tochter des Tagelöhners Martin Köppe, Maria Sabina
  • 21.10.1705 Sohn des Fuhrmanns Martin Raben, Johann Andreas. Taufpate: der Schneidemüller Andreas Rust.
  • 12.11.1705 Sohn des Bürger, Brauers und Huf- und Waffenschmieds Gregorius Losen, Johann Andreas. Taufpate: Siegmund Großhoff, Müller von Kuhlowitz

1706

°° 20.01.1706 der Schlossmüller Georg Schirly, gebürtig aus Jüterbog, mit der Witwe Gertraud des Schlossmüllers Andreas Alpenstedt (Altenstädt).

  • 27.01.1706 Tochter des Schneidemüllers Andreas Rust, Maria.

Taufpate: der Mühlknappe Andreas Stuhlmann, Sohn des Mittelmüllers

  • 10.03.1706 die aussereheliche Tochter der Dorothea Rudolff, Maria Dorothea. Taufpate: Christian Müller, ein Müllersohn.
  • 22.03.1706 Sohn des Dragoners Georg Palmen, Georg Andreas. Taufpate: Peter Stuhlmann, ein Mühlknappe.
  • 23.06.1706 Taufpaten bei der Taufe der Tochter des Rad- und Stellmachers Johann Friedrich Altenkirch, Anna Elisabeth waren der Gastwirt in Sandberg Michel Senß und der Mittelmüller Georg Schmidt

°° 06.07.1706 der Papiermacher Johann Zimmer mit der Marie Magdalena Hoffmann, eine Tuchmacherstochter, gebürtig aus Schlesien

  • 30.08.1706 Taufpaten bei der Taufe des Sohnes des Bürgers und Tischlers Bartholomäus Dehnicke war Catharina Baulin (Pauli), Ehefrau des Hintermüllers Nicolaus Paul
  • 22.09.1706 Tochter des Lumpensammlers Georg Hedebrück, Anna Rosina
  • 06.10.1706 Sohn des Bürgers und Radmachers Johann Ziegler, Martin Heinrich. Georg Schmidt der Mittelmüller, Taufpate
  • 28.10.1706 Sohn des Papiermachers Johann Zimmer von der hiesigen Papiermühle, Johann Christoph (Taufpate Johann Kloß Papiermacher in Hohenspring)
  • 26.11.1706 Taufpate bei der Taufe der Tochter des Hufschmieds Andreas Kühne in Sandberg, Maria Sophia, der Schloßmüller Georg Schiele.

1707

+ 23.03.1707 Ehefrau des Mittelmüllers Martin Schmidt, Marie Thiemann, Schulzentochter aus Straach bei Zerbst.

+ 23.08.1707 Tochter des Schneidemüllers Andreas Rust

+ 18.09.1707 Tochter des Lumpensammlers Georg Hedenbruch, Anna Dorothea

+ 12.10.1707 Sohn des Schneidemüllers Andreas Richter, an der Roten Ruhr gestorben

1708

  • 18.01.1708 Tochter des Papiermachers Johann Zimmer, Sophia Elisabeth

°° 23.04.1708 der Schneidemüller Martin Schmidt mit der Tochter des Grünningen Ackermanns Andreas Bergzug, Marie Bergzug.

°° 21.06.1708 der Bürger und Mühlmeister Andreas Stuhlmann mit der Tochter des Pächters Paul Michaelis aus Sternberg, Margarethe Elisabeth Michaelis, in Sternberg copoliert

+ 11.11.1708 Sohn des Papiermachers Martin Richter aus Schlesien, Johann Georg, welche sich bei Johann Christoph Richter aufgehalten hatte

1709

°° 13.03.1709 der Mühlenknappe Georg Stahlberg mit Anne Schuhmann

+ 21.04.1709 der Schneidemüller Martin Schmidt

°° 04.06.1709 der Kauf- und Handelsmann Johann Christoph Ganzert, gebürtig aus Genthin, mit der Tochter des Göminigker Müllers Georg Trettinger, Marie Elisabeth Trettinger (Tettin).

  • 11.07.1709 Tochter des Papiermachers Johann Zimmer, Anna Rosina
  • 06.10.1709 Sohn des Schneidemüllers Hans Georg Schulze, Gottlieb

+ 19.11.1709 Tochter des Müllers Georg Schmülke

°° 26.11.1709 der Bürger und Weißbäcker Johann Christoph Otte mit der Tochter des Schlalacher Müllers Johann Schmidt, Sophia.

1710

  • 05.01.1710 Taufpate bei der Taufe der Tochter des Ackermanns Christian Zehnsdorf aus Sandberg, Maria Elisabeth, der Mühlknappe Peter Stuhlmann, Sohn des Mühlmeisters Mathias Stuhlmann
  • 30.01.1710 Taufpatin bei der Taufe der Tochter des Schäfers Andreas Böttcher aus Sandberg, Maria Catharina, Getraud Ehefrau des Schloßmüllers Georg Schierle
  • 27.02.1710 Taufpatin bei der Taufe der Tochter des Tagelöhners Martin Schmidt aus Sandberg, Maria Sabina, Margarethe Elisabeth Ehefrau des Mittelmüllers Andreas Stuhlmann
  • 05.03.1710 Taufpatin bei der Taufe der Tochter des Bürgers und Baders Christian Horn, Maria Magdalena, Maria Magdalena Ehefrau des Papiermachers Johann Zimmer
  • 26.04.1710 Taufpatin bei der Taufe des Sohn des Bürgers und Ackermanns Michael Hübner, Michael Andreas, Dorothea Elisabeth Tochter des Hintermüllers Nikolaus Paul
  • 10.08.1710 Taufpate bei der Taufe des Sohns des Tagelöhners Michael Brückmann aus Sandberg, Adam Peter, der Mühlbursche Peter Stuhlmann
  • 17.08.1710 Taufpate bei der Taufe des Sohn des Martin Pehlitz, des Herrn von Thieme in Klein Briesen, sein Arentator in Sandberg, Jacob Erdmann, Andreas Stuhlmann Mühlmeister in der Mittelmühle
  • 10.09.1710 Taufpatin bei der Taufe der Tochter des Bürgers und Weißbäckers Hans Christoph Otte, Maria Elisabeth, Margarethe Elisabeth Ehefrau des Mittelmüllers Andreas Stuhlmann

°° 02.09.1710 Peter Poltz der Jüngere, nachgelassener Sohn des Schuhmachers Martin Poltz, mit der Tochter des Andreas Kollbritz, Müllerstochter Marie Magdalena Kollbritz.

  • 16.11.1710 Sohn des Schneidemüllers auf der Oelmühle, Martin Dannenberg, Johann Andreas . Taufpate Papiermacher Johann Zimmer.
  • 03.12.1710 Taufpate bei der Taufe des Sohns des Bürgers und Tuchherrn Christian Reising, Johann Heinrich, der Mittelmüller Andreas Stuhlmann

1711

  • 18.01.1711 Taufpate bei der Taufe der Tochter des Stadt- und Kirchenmusikus Johann Gottlieb Tiede, Dorothea Sophie, der Mittelmüller Andreas Stuhlmann
  • 04.02.1711 Tochter des Lumpensammlers Georg Hedebrink, Dorothea Elisabeth
  • 09.02.1711 Taufpaten bei der Taufe des Sohn des Bürger und Weißgerbers David Genersicken, David, der Schloßmüller Georg Schierle der Mühlknappe Johann Gottfried Lösig aus Niemegk (gebürtig aus Werder)

+ 12.02.1711 Tochter des Hintermüllers Nicolaus Pauli, Rosina

  • 26.04.1711 Taufpate bei der Taufe der Tochter des Radmachers Joachim Ziegler, Margaretha Catharina, der Mühlknappe Peter Stuhlmann
  • 04.06.1711 Taufpate bei der Taufe der Tochter des Hans Haberland dem Jüngeren, Maria Elisabeth, der Mittelmüller Andreas Stuhlmann
  • 31.07.1711 Taufpatin bei der Taufe der Tochter des Bürgers und Tischlers Andreas Huyoff, Maria Elisabeth, die Ehefrau des Mittelmüllers Andreas, Margarethe Elisabeth
  • 07.12.1711 Taufpate bei der Taufe des Sohnes des Georg Palme, Hans Christoph, war der Mühlenknappe von der Mittelmühle Peter Hagen.

1712

22.01.1712 Taufpate bei der Taufe der Tochter des Mühlmeisters auf der Ölmühle Martin Dannenberg, Anna Dorothea, der Papiermachergeselle Martin Klaucke.
24.01.1712 Taufpate bei der Taufe des Sohnes des Schuhmacher Andreas Haberlandt, Johann Andreas, die Ehefrau des Hintermüllers Nikolaus Paul, Maria Catharina.
19.02.1712 Taufpate bei der Taufe der Tochter des Nagelschmieds Hans Gottfried Gebhardten, Maria Getraudt, die Ehefrau des Schloßmüllers Georg Schierle, Gertraudt
21.02.1712 Taufpate bei der Taufe des Sohnes des Sandberger Töpfers Johann Wilhelm Heinskowius, Hans David, die Tochter des Wühlmüllers Martin Mertens, Anna Maria.
29.03.1712 Taufpate bei der Taufe der Tochter des Schuhmachers Johann Michael Stübing, Maria Elisabeth, die Ehefrau des Mittelmüllers Andreas Stuhlmann, Margarete Elisabeth.
  • 03.05.1812 Johann Christian, Sohn des Papiermachers Johann Zimmer
  • 30.05.1712 Johann Andreas, Sohn des Schneidemüllers Hans Georg Schulze.
22.06.1712 Taufpate bei der Taufe des Sohnes des Schuhmachers Martin Bothe, Andreas Samuel, der Mittelmüller Andreas Stuhlmann.
08.07.1712 Taufpate bei der Taufe der Tochter des Zimmermanns Georg Heberlein, Maria Dorothea, der Schwanebecker Müller Andreas Rust.
01.08.1712 Taufpate bei der Taufe des Sohnes des Tuchmachers Peter Huyopf, Johann Andreas, der Mittelmüller Andreas Stuhlmann.
29.08.1712 Taufpate bei der Taufe des Sohnes des Schuhmachers Paul Benke Johann Christoph, war die Tochter des Papiermachers Georg Kloß, Anna Rosina.
28.09.1812 Taufpate bei der Taufe der Tochter des Schuhmachers August Wiese, Anna Dorothea, der Schneidemüller Hans Georg Schulze.
+ 02.10.1712 Witwe des Hintermüllers Martin Bastian, Dorothea
+ 02.10.1712 Witwe des Hintermüllers Martin Bastian, Dorothea
15.11.1712 Taufpate bei der Taufe der Tochter des Leinewebers Andreas Frohnsdorf, Rosina Elisabeth, die Ehefrau des Hintermüllers Nikolaus Paul, Catharina Elisabeth.

1713

24.01.1713 Taufpate bei der Taufe des Sohnes des Andreas Nöthe, Johann Caspar, der Papiermacher Johann Pasch (Lasch)
  • 19.05.1713 Johann Christian, Sohn des Mittelmüllers Andreas Stuhlmann

1714

+ 16.04.1714 Ehefrau des Schlossmüllers Georg Schirl, Gertraudt geb. Thiele in ihrem 60zigsten Jahr.

+ 08.05.1714 Sohn des Schneidemüllers Hans Georg Schultze, Gottlieb.

+ 11.05.1714 Sohn des Schneidemüllers Hans Georg Schultze, Hans Christoph

°° 22.10.1714 der Schlossmüller Georg Schirl mit der Tochter des Pfarrers Thomas Grauert zu Friedrichswerk in Anhalt, Margarethe.

°° 08.11.1714 der Bürger, Brauer und Kunstmacher Carl Christian Hartung mit der Tochter des Papiermachers Georg Kloße, Anna Rosina.

°° 27.11.1714 der Bürger, Brauer und Nadler Andreas Henicke gebürtig von der Locktower Mühle mit der Witwe Maria Streber.

1715

+ 28.01.1715 die alte Lumpensammlerin Susanne Höxgner
  • 25.02.1715 Anna Dorothea, Tochter des Schneidemüllers Johann Georg Schulze. Taufpate die Ehefrau des Schwanebecker Müllers Andreas Austen, Maria und der Papiermacher Johann Zimmer.
  • 05.03.1715 Johann Georg, Sohn des Papiermachergesellen Martin Glauche.
  • 12.03.1715 Dorothea Elisabeth, Tochter des Walkmüllers Peter Kracht.
15.03.1715 Taufpaten bei der Taufe der unehelichen Tochter der Anna Dorothea Fischer, Anna Maria, die Magd der Schloßmühle Anna Hoffmann und die Magd der Mittelmühle Anna Köppe.
+ 27.05.1715 der Hintermüller Nikolaus Paul, 61 Jahre alt
11.06.1715 Taufpate bei der Taufe der unehelichen Tochter, Anna Dorothea, der Witwe Anna Dorothea Gebhardt geb. Hermann, der Müllerbursche Peter Gebhardt.
08.11.1715 Taufpate bei der Taufe des Sohnes, Johann Andreas, des Nadlers Andreas Hornicke, der Müller Peter Hornicke aus Nichel und dessen Ehefrau Anna Sophie
  • 16.11.1715 Anna Margaretha, Tochter des Schloßmüllers Georg Schiele. TP Margaretha Elisabeth Stuhlmann, Ehefrau des Mittelmüllers Andreas Stuhlmann

1716

  • 03.02.1716 Sohn des Andreas Kühn, TP Margaretha EF des Schloßmüllers Georg Schierle
  • 09.04.1716 Sohn des Radmachers Johann Friedrich Altenkirch, Andreas Gottfried. TP Mittelmüller Andreas Stuhlmann
  • 10.04.1716 Tochter des Andreas Lauche, Catharina Elisabeth. TP Catharina Elisabeth, EF des Hintermüllers Nicolaus Paul
+ 30.08.1716 Tochter des verstorbenen Hintermüllers Nikolaus Paul
  • 16.09.1716 Tochter des Schuhmachers August Wiese, Anna Magdalena. TP Anna EF des Schneidemüllers Johann Geog Schultze
  • 02.10.1716 Tochter des Hutmachers Elias Grundmann, Anna Elisabeth. TP Margarete Elisabeth EF des Mittelmüllers Andreas Stuhlmann
  • 28.10.1716 Dorothea Sophia, Tochter des Lumpensammlers Georg Hedebrinck.
  • 01.12.1716 Sohn des Radmachers Joachim Ziegler, Johann Joachim. TP Dorothea Elisabeth, Tochter des verstorbenen Hintermüllers Nicolaus Paul
  • 01.12.1716 Sohn der Ursula Anna Frisch, Johann Gottlieb. TP Mühlbursche Martin Paul
  • 27.12.1716 Sohn des Seilers Gottfried Marthen, Johann Andreas Adam. TP der Mittelmüller Andreas Stuhlmann

1717

  • 27.01.1717 Sohn des Tagelöhners Michael Blasch, Johann Christoph. TP Mühlbursche Christoph Gottwaldt
  • 16.02.1717 Sohn des Leinewebers Andreas Hufe, Johann Andreas. TP Mühlmeister Georg Heinicke zu Locktow
  • 08.03.1717 Sohn des Leinewebers Johann David Frohnsdorf, Johann Friedrich. TP der Mittelmüller Andreas Stuhlmann
  • 21.03.1717 Tochter des Tagelöhners Joachim Palm, Maria Dorothea. TP Mühlbursche Christoph Gottwaldt
°° 12.04.1717 der Hintermüller Johann Nikolaus Paul mit Anna Rosina Serno.
+ 24.12.1717 totgeborene Sohn des Ölmüllers

1718

°° 04.05.1718 der Musketier, unter der Kompanie des Hauptmanns von Ratzki, Christoph Kistner mit der Schlalacher Müllerstochter Maria Pauli.

1720

°° 05.02.1720 der Hintermüller Nikolaus Paul mit der Tochter des Erb- und Pachtschulzen zu Peschüle Baltzer Friedrich Dallschau, Anna Maria Dallschau

°° 20.11.1720 der Custos und Schneider Johann Dobritz (Werlitz) mit der Tochter des Hintermüllers Nikolaus Pauli, Dorothea Elisabeth

1721

+ 28.02.1721 Tochter des Papiermühlenbesitzer Johann Zimmer

°° 10.05.1721 der Hintermüller Nikolaus Pauli mit der Tochter des Müllers Christian Homann in Bohne bei Zerbst, Anna Magdalena.

1729

°° 11.01.1729 der Schneidemüller Johann Hahn mit der Witwe des Schneidemüllers Andreas ?, Magdalena Hannemann

°° 30.06.1729 der Bürger und Brauberechtigte Großböttcher Johann Gottfried Dehnicke mit der Tochter des Papiermachers Johann Zimmer, Rosina Elisabeth

1730

°° 12.10.1730 der Papiermacher Georg König mit Anna Maria Fleischer

1737

°° 23.05.1737 dem Mühlenbesitzer Johann Christoph Klunter und der Dorothee Elisabeth Boelke eine Tochter, Dorothee Elisabeth, (08.08.1801).

1746

+ 23.03.1746 der Papiermühlenbesitzer Georg Gottfried Gerbers

1749

°° 12. Mai 1749 Catharina Louisa Gerbers mit den Papiermacher Johann Benjamin Schwerdtner aus Schweinitz in Schlesien

1805

  • 28.01.1805 TP Johann Gottlob Vogel, Dienstknecht auf der Mittelmühle
  • 07.02.1805 TP Johann Christoph Stuhlmann, Mahl- und Mühlmeister auf der Mittelmühle
  • 06.03.1805 TP Christiane Elisabeth, EF. des Schloßmüllers Johann Heinrich Grohmann

TP Christian Gottlob Ludwig Ölschläger, nachgelassener Sohn des Schloßmüllers Johann Michael Ölschläger

  • 14.07.1805 Taufe der Tochter des Gastwirts und Seifensieders Gottlieb Wilhelm Wohlfahrt, Maria Christiane.

TP Johanna Elisabeth, EF. des Johann Christian Ölschläger, Wühlmüller TP Johann Heinrich Grohmann, Schloßmüller

  • 07.09.1805 Sohn des Peter Müller, Johann Friedrich.

TP Johann Christoph Stuhlmann, Mittelmüller

  • 10.09.1805 Tochter des Ölmüllers Johann August Ölschläger, Amalia Henriette

TP Johann Christian Ölschläger, Schlossmühle TP Johanne Friederika Ölschläger, EF. des Müllers Johann Conrad Ölschläger in Rädigke

  • 06.10.1805 Tochter des Bürgers und Großböttchers Johann Ludwig Schulz, Johanna Christiana

TP Johann Christoph Stuhlmann Mittelmüller, EF. Johanna Christiana Wilhelmina Charlotta Stuhlmann TP Johann Christoph Bahn, Windmüller in Kuhlowitz

  • 20.11.1805 Tochter des Leinewebers Johann Christoph Carl Knie und der Maria Elisabeth

geb. Heinrich, Johanna Friederika TP Johanna Sophia Schmidt, Tochter des Papiermachers Christoph Schmidt

+ 02.12.1805 Johanna Sophia, Tochter des Hintermüllers Friedrich Gottlob Jäger, 12 J. 11 M.

1806

  • 01.02.1806 Johanna Wilhelmina, Tochter des Walkmüllers Johann Friedrich Ferdinand

Jäger und der Marie Elisabeth geb. Mieritz (get. 04.02.)

  • 04.06.1806 Sohn des Hintermüllers Johann Gottlob Friedrich Jaeger und der Marie

Elisabeth Matthes, Friedrich Karl Jaeger (get. 05.06.) (+ 29.11.1872)

  • 13.09.1806 Johann Christoph Carl Heinrich, Sohn des Mittelmüllers Johann Christoph

Stuhlmann und der Wilhelmina Christiana Charlotte Salzgerin aus Verloren Wasser. (get. 17.09.)

+ 22.09.1806 Johann Christoph Carl Heinrich, Sohn des Mittelmüllers Johann Christoph Stuhlmann, 9 Tage

+ 02.10.1806 Johanna Sophia, unehelich Tochter der Maria Stuhlmann. 1 J. 6 M. 3 T.

°° 23.11.1806 der Zeug- und Leineweber Friedrich Heinrich Stuhlmann, Sohn des Mittelmüllers Johann Christoph Stuhlmann mit Johanna Dorothea Richter, Tochter des Zeug- und Leinewebers Johann Christian Richter

1807

°° 05.1807 der Huf- und Waffenschmied Johann Christian Görisch aus Belzig mit Christiana Sophia, Tochter des Wassermüllers Johann Gottfried Romer in Raben (Pflegetochter des Wassermüllers Johann Christian Grohmann in Raben)

  • 15.08.1807 Sohn der Maria Dorothea Schwäricke (Vater soll der wandernde

Müllerbursche Johann Friedrich Frons sein), Johann Friedrich. + 03.09.1807

°° 04.10.1807 der Schneider Christian Friedrich Schmidt, Sohn des Papiermachergeselle Johann Christian Schmidt mit Johanna Dorothea, Tochter des Sattlers Johann Gottfried Feilotter

  • 10.11.1807 Tochter der Johanna Friederika Köppe (Vater soll ein Müllerbursche sein),

Johanna Friederika.

1808

  • 25.01.1808 Sohn des Papiermachers Johann Friedrich Blume und der Augusta

Wilhelmina geb. Weidt, Friedrich Wilhelm.

  • 28.03.1808 Tochter des Pächters der Ölmühle Müller Johann Gottfried Neiss und der

Maria Elisabeth geb. Müller, Johanna Christiana Friederika. (T. 01.04)

  • 03.05.1808 (T. 04.05.) Sohn des Walkmüllers Franz Ferdinand Jäger und der Maria

Elisabeth Mieritz, Johann Heinrich. TP. Der Windmüller Christian Friedrich Bohne aus Kuhlowitz.

  • 20.09.1808 Sohn des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann und der Wilhelmina

Christiana Charlotta geb. Säger, Christiana Wilhelmina. (T. 21.09.)

+ 08.10.1808 Sohn des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann und der Wilhelmina Christiana Charlotta geb. Säger, Christiana Wilhelmina.

+ 16.12.1808 Maria Dorothea, Witwe des Mühlenbauers Johann Hans Gottlieb Veit. 68 J. 9 M. 3 W.

  • 29.12.1808 Andreas Wilhelm Ferdinand, Sohn des Ölmüllers Johann August Oelschläger

und der Maria Elisabeth Dammschke. (T. 01.01.1809) TP. Johann Andreas Mehring Besitzer der Schneide - Loh- und Ölmühle in Belzig. Christiana Elisabeth, EF. des Schloßmüllers Johann Heinrich Grohmann.

1809

  • 19.02.1809 Gottlob Heinrich, Sohn des Bürger und Müllergesellen Christian Heinrich

Stuhlmann und der Johanna Rosina Käselitz. TP. Der Leineweber Gottfried Heinrich Stuhlmann. Der Müllergeselle Johann Gottlob Stuhlmann.

  • 28.04.1809 Johanna Sophia, uneheliche Tochter des Dienstknechts Johann Karl Richter

auf der Hintermühle aus Brandenburg und der Maria Dorothea Dreybroth.

  • 30.08.1809 Friedrich Wilhelm, unehelicher Sohn des fahrenden Müllerbuschen Johann

Friedrich Grünke und der Maria Elisabeth Jäger geb. Matthes des abgeschiedenen Hintermüllers Jäger Ehefrau.

+ 13.09.1809 Friedrich Wilhelm, unehelicher Sohn des fahrenden Müllerbuschen Johann Friedrich Grünke und der Maria Elisabeth Jäger geb. Matthes des abgeschiedenen Hintermüllers Jäger Ehefrau. 14 T.

  • 11.09.1809 Friedrich Wilhelm, Sohn des Papiermachers Johann Friedrich Wilhelm Blume

und der Maria Sophia geb. Müller.

1810

  • 13.01.1810 Carl Heinrich, Sohn des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann und der

Charlotta Christiana Wilhelmina Säger.

+ 16.01.1810 Andreas Wilhelm Ferdinand, Sohn des Mühlenmeisters und Besitzers der Ölmühle Johann August Oelschläger. 1 J. 3. W.

  • 07.02.1810 Christiana Friederika, Tochter des Müllers Johann Gottlob Gäbel und der

Sophia Dorothea Rüder (sind noch nicht getaut). TP. Maria Christiana, EF. des Hintermüllers Johann Friedrich Jäger. Der Müllerbursche Johann Friedrich Mischalski von der Mittelmühle.

°° 01.05.1810 der Mittelmüller und Witwer Martin Christoph Stuhlmann mit Johanna Christiana Golze, Tochter des brauberchtigten Bürgers und Großböttchers Christian Gottfried Golze

  • 07.06.1810 Gottlob Carl, Sohn des Müllers und Eigentümers der neu erbauten Ratsmühle

Friedrich Fritz und der Maria Elisabeth Kauschmann.

  • 16.06.1810 Johann Friedrich, Sohn des Walkmüllers Franz Ferdinand Jäger und der

Maria Elisabeth Mieritz. TP. Maria Christiana EF. des Hintermüllers Johann Friedrich Jäger.

°° 14.08.1810 der Papierfabrikat und Witwer Johann Ludwig Grohmann mit der geschiedenen Christiana Augusta geb. Willmann

  • 18.12.1810 Friedrich August, Sohn des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann und der

Johanna Christiana Goltze. TP. Der Müllerbursche Friedrich Gottlieb Stuhlmann von der Mittelmühle.

1811

°° 11.06.1811 der Mühlenmeisters und Besitzer der Schloßmühle Christian Gottlob Ludwig Oelschläger, nachgelassener Sohn des Schloßmüllers Johann Michael Oelschläger – Stiefsohn des Schloßmüllers Johann Heinrich Grohmann mit Maria Dorothea Jobel, hinterlassene zweite Tochter des Mühlenmeisters und Besitzers der Mühle in Bücknitz bei Ziesar Christoph Jobel.

  • 14.06.1811 Maria Christiana, Tochter des Hintermüllers Johann Friedrich Jäger und der

Maria Christiana Eschholz. TP. Die geschiedene EF. des Hintermüllers Maria Elisabeth. Maria Elisabeth EF. des Walkmüllers Franz Ferdinand Jäger.

+ 14.06.1811 Maria Christiana, Tochter des Hintermüllers Johann Friedrich Jäger, 2 Std.

1812

  • 02.01.1812 Juliana Friederika, Tochter des Papiermachers Johann Friedrich Blume und

der Auguste Wilhelmine geb. Weidt.

  • 07.02.1812 Christoph Ludwig Benjamin, Sohn des Johann August Oelschläger – Mahl-

und Mühlmeister auf der Ölmühle bei Belzig und der Maria Elisabeth Dammaschke. TP. Der Papierfabrikat und Besitzer der Belziger Papiermühle Johann Ludwig Grohmann.

+ 29.03.1812 der Müllergeselle Friedrich Rosenbaum aus Roßlau, 29 J.

  • 08.04.1812 Franz Julius Wilhelm, Sohn des Mahl- und Mühlenmeisters der Schloßmühle

Christian Gottlob Ludwig Oelschläger und der Johann Dorothea Jobel (Gobel). TP. Johann Christoph Jobel, Mahl- und Mühlmeister der Mühle in Bücknitz. Johann Christian Gottlieb Oelschläger, Besitzer der Wühlmühle.

°° 26.05.1812 Trauung in Ragösen. Martin Christoph Stuhlmann Bürger, Mahl- und Mühlenmeister der Mittelmühle mit Anna Elisabeth, nachgelassene Tochter des Gerichtsschulzen Wilhelm Spiesecke in Ragösen und Stieftochter des Hüfners Martin Wieland daselbst.

°° 01.06.1812 der Bürger und Müller Johann Friedrich Opitz, Sohn des Johann Friedrich Opitz Mahl- und Mühlenmeister sowie Besitzer der Alten Mühle in Dahnsdorf mit Johanna Friederike, nachgelassene Tochter des brauberechtigten Bürgers Adam Gottlob Drechsler und Stieftochter des Bürgers und Schrannenmachers Johann Friedrich Flut.

  • 05.09.1812 Johann Friedrich Wilhelm Ferdinand, Sohn des Papiermachers Johann

Gottfried Nietze und der Johanna Sophia Reinicke. TP. Papiermacher Johann Wilhelm Lüben. Papiermacher Gottlob Ferdinand Jahn. Maria Christiana, EF. des Hintermüllers Johann Friedrich Jäger.

  • 12.09.1812 Christiana Sophia, Tochter des Müllers Johann Friedrich Opitz und der

Johanna Friederike geb. Drechsler. TP. Johanna Sophia, EF des Müllers Johann Georg Opitz in Dippmannsdorf. Friedrich Gottlieb Stuhlmann Müller- bursche in der Mittelmühle.

°° 20.09.1812 der Bürger und Mühlenmeister der Ratsmühle in Belzig Johann Gottlieb Tittmann, Sohn des Christoph Tittmann Mühlenmeister der Mühle zu Großmeygda? bei Jägerswerder mit Maria Dorothea, hinerlassene Tochter des Wühlmüllers Johann Friedrich Märtens, Stieftochter des Wühlmüllers Johann Christian Gottlieb Oelschläger

1813

  • 18.01.1813 Johanna Louise, Tochter des Walkmüllers Franz Ferdinand Jäger und der

Maria Elisabeth Mieritz.

+ 10.03.1813 Christiana Sophia, Tochter des Müllers Johann Friedrich Opitz und der Johanna Friederike geb. Drechsler. 6 M.

  • 10.10.1813 Heinrich Ludwig, Sohn des Mahl- und Mühlmeisters der Schloßmühle

Christian Gottlob Ludwig Oelschläger und der Maria Dorothea Gabel (Gobel). TP. Johann Heinrich Grohmann Auszügler und Schloßmüller. Maria Elisabeth, Witwe des Brücknitzer Müllers Andreas Gottlob Gobel.

+ 15.10.1813 Christiana Friederika, Tochter des Müllers Johann Gottlob Gäbel. 3 ½ J.

+ 29.10.1813 Johann August Carl, Sohn des Müllers Johann Gottlob Gäbel. 1 J. 5 M.

+ 21.11.1813 der Mühlenmeister Christian Gottlob Ludwig Oelschläger. 38 J. 11 M. (Witwe und 2 Söhne)

1814

  • 13.01.1814 Johann Friedrich, Sohn des Müllers Johann Friedrich Opitz und der Johanna

Friederika Drechsler.

+ 10.02.1814 Heinrich Ludwig, Sohn des Mühlmeisters auf der Schloßmühle Christian Gottlob Ludwig Oelschläger. 4 M. 10 T.

+ 05.04.1814 Carolina Augusta, Tochter des Papiermachers Johann Friedrich Wilhelm Blume und der Maria Sophia Müller.

+ 23.06.1814 Carl Heinrich, Sohn des Müllers Friedrich Fritz. 4 J.

+ 25.09.1814 Johann Friedrich, Sohn des Walkmüllers Franz Ferdinand Jäger. 4 ¼ J. Ertrank bei der Walkmühle.

+ 24.11.1814 Johanna Friederika, Tochter des Müllers Gottlob Göbel. 9 W.

1815

  • 03.01.1815 Sohn des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann, Wilhelm Ferdinand (get. 04.01)
  • 04.01.1815 Sohn des Walkmüllers Franz Ferdinand Jäger, Johann Friedrich (get. 08.01)TP Johann Friedrich Jäger, Hintermüller

+ 27.04.1815 Sohn des Walkmüllers Franz Ferdinand Jäger, Johann Friedrich (Begr. 29.04)

  • 22.06.1815 4. Sohn des Mühlenmeisters auf der Ölmühle, Johann August Ölschläger und

der Marie Elisabeth Damaschke, Friedrich Rudolph TP Johann Adam Völker, Schloßmüller TP Johann Friedrich Henicke, Stadtmühle Niemegk

  • 17.07.1815 Sohn des Papiermachers Johann Gottfried Nietze und der Johanna Sophia

Krenzlin, Johann Ludwig. TP Elisabeth Stuhlmann, EF des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann TP Johann Ludwig Grohmann, Papiermacher TP Johann Friedrich Jäger, Hintermüller

  • 11.08.1815 Sohn des Schloßmüllers Johann Adam Völker und der Marie Dorothea

Goebel, Friedrich Wilhelm Ludwig. TP Christiana Caroline Ölschläger, EF des Johann Gottlieb Ölschläger, Wühlmühle

  • 22.09.1815 Tochter des Müllers Gottlob Göbel und der Dorothea Sophia Räbiger, Wilhelmina Caroline

+ 06.10.1815 Tochter des Müllers Gottlob Göbel und der Dorothea Sophia Räbiger, Wilhelmina Caroline (Begr. 09.10)

1816

  • 13.03.1816 Tochter des Papiermachers Johann Friedrich Blume und der Maria Sophia

geb. Müller, Maria Christina Sophia (get. 17.03.)

  • 03.05.1816 Sohn des Müllers Johann Carl Göbel und der Johanna Christiana geb. Müller,

Johann Friedrich (get. 05.05.)

  • 06.05.1816 Tochter des Walkmüllers Franz Ferdinand Jäger und der Maria Elisabeth geb.

Mieritz, Carolina Henrietta (get. 12.05.)

+ 28.05.1816 Tochter des Walkmüllers Franz Ferdinand Jäger und der Maria Elisabeth geb. Mieritz, Carolina Henrietta (Begr. 30.05.) °° 10.11.1816 der Müller Friedrich Gottlieb Stuhlmann (32 J.), Sohn des Johann Christoph Stuhlmann Mühlmeister auf der Mittelmühle, mit Johanna Sophia (20.J.), nachgelassene Tochter des Zeug- und Leinewebers Johann Christian Richter

  • 29.10.1816 Tochter des Müllers Gottlob Göbel und der Sophia Dorothea geb. Röber,

Johanna Charlotta. (get. 31.10.)

1817

+ 03.01.1817 Tochter des Müllers Gottlob Göbel und der Sophia Dorothea geb. Röber, Johanna Charlotta. (begr.05.01.)

  • 22.02.1817 Sohn des Mühlmeisters auf der Ölmühle Johann August Oelschläger und der

Maria Elisabeth Damaschke, Carl Ferdinand. (get. 02.03.) TP. Carolina EF. des Wühlmüllers Johann Gottlieb Oelschläger. Mühlmeister Gottlieb Michaelis aus Rädigke.

  • 14.04.1817 Tochter des Schloßmüllers Johann Adam Völker und der Maria Dorothea

geb. Göbel, Augusta Friederika Amalia. TP. Maria Elisabeth EF. des Ölmüllers Johann August Oelschläger.

+ 29.04.1817 Ehefrau des Mühlenbesitzers Johann Gottlob Göbel, Sophia Dorothea geb. Röber. 36 J. 11 M. (Begr. 02.05.)

1818

  • 23.04.1818 Tochter des Schloßmüllers Johann Adam Völker und der Maria Dorothea

geb. Göbel, Augusta Friederika Amalia. (get. 26.04.) T: Der Auszugsmühlmeister auf der Schloßmühle Johann Heinrich Grohmann. Christiana Friederika EF. des Papierfabrikant Johann Ludwig Grohmann.

°° 24.04.1818 der Papierfabrikant und Witwer Johann Ludwig Grohmann (56 J.) aus Belzig mit Christiana Friederika (22 J.), Tochter Mühlmeisters Johann Christoph Zabel in Bücknitz bei Ziesar.

°° 08.05.1818 der Müller Friedrich Christoph Völker (26. J), hinterlassener vierter Sohn des Mühlmeisters Johann Christoph Völker in Kuntzleben, mit Johanna Sophia (26. J.), Tochter des Bürgers und Schneiders Johann Christoph Braunsdorf.

  • 30.05.1818 Tochter des Müllers Gottlob Göbel und der Verlobten Johanna Dorothea

Schmidt, Johanna Christiana. (get. 07.06.) TP. Walkmüller Franz Jäger.

+ 15.10.1818 Maria Christiane geb. Escholz, EF. des Hintermüllers Friedrich Jäger. (Begr. 18.10.) 32 J. 1. M. 3 W.

  • 29.10.1818 Tochter des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann, Carolina Emilia

Wilhelmina. (get. 10.10.) TP. Älteste Tochter des Wühlmüllers Gottlieb Oelschläger, Carolina.

1819

* 03.01.1819 Tochter des Müllers Friedrich Christoph Völker und der Johanna Sophia geb. Braunsdorf, Johanne Friederike. TP. Christiana Friederike, EF des Papierfabrikant Johann Ludwig Grohmann. Johann Adam Völker Schloßmüller. (get. 17.01.)
* 11.02.1819 Henriette Auguste, Tochter des Mühlenbesitzers Friedrich Adolph Wachsmuth und der Carolina Henrietta geb. König
  • 14.02.1819 Gotthelf Anton, Sohn des Besitzers der Ölmühle August Oelschläger und der Maria Elisabeth.
* 07.03.1819 totgeborene Tochter des Papierfabrikaten Johann Ludwig Grohmann. (begr. 09.03.)
+ 23.05.1819 Carl Ferdinand, Sohn des Besitzers der Oelmühle August Oelschläger, 2 J. 3 M.
°° 13.04.1819 Besitzer der Schneidemühle in Gräben Friedrich Wilhelm Tegener (24 J., Sohn des Mahl- und Schneidemüllers Traugott Tegener in Gräben, mit Augusta (19 J.), Tochter des Bürgers und Weißgerbers Gotthelf Dietrich in Belzig
* 14.04.1819 Sohn des Besitzers der Ölmühle August Oelschläger und der Maria Elisabeth, Gotthelf Anton. TP. Christiana Friederike, EF des Papierfabrikant Johann Ludwig Grohmann.
°° 18.04.1819 Mühlbursche Andreas Hecht (27 J.), Sohn des Hüfners Andreas Hecht in Niedergörsdorf, mit Christiana Sophia (21 J.), Tochter des Bürgers und Tuchmachers Johann Friedrich Wardisch in Belzig
°° 20.04.1819 Der Hintermüller und Witwer Johann Friedrich Jäger (28 J.), mit Johanna Sophia (27 J.), Tochter des Gerichtsschulzen Peter Müller aus Kerzendorf. Heirat in Kerzendorf.
°° 06.07.1819 (Trauung in Neschholz) der brauberechtigte Bürger und Seiler Gottfried Gottlob Goerisch (26 J.), nachgelassener Sohn des brauberechtigten Bürgers und Seilers Johann Gottfried Görisch, mit Carolina Friederika (23 J.), Tochter des Mühlenmeisters der Wühlmühle bein Neschholz Christian Gottlieb Oelschläger
+ 07.07.1819 Müllergeselle Johann Friedrich Rosemann aus Zittau, welcher seit 2 Jahren Müllergeselle auf der Mittelmühle bei Christoph Stuhlmann gewesen ist
* 09.08.1819 Johanna Henriette, Zwillingstochter des Handarbeiters auf der Papiermühle Johann Gottlob Müller und der Wilhelmina Horer
°° 17.10.1819 der brauberechtigte Bürger und Tuchfabrikant Johann Gottlob Wendel (24 J.) in Niemegk, Sohn des Bürgers und Tuchfabrikanten Johann Gottlob Wendel in Belzig, Johann Henrietta (22 J.), nachgelassene Tochter des Mühlmeisters auf der Badewitzer Zollmühle Johann Gottlieb Liebe, sowie nachgelassene Stieftochter des Erb-Mahl -Mühlmeister Gottlieb Hammer

1825

°° 20.10.1825 Johann Heinrich Preuße, 27 Jahre alt, Papierfabrikant, 2 Sohn des Christoph Gottfried Preuße aus Sandberg mit Christiane Sophia Dietrich aus Belzig, 2 Tochter des Friedrich Gottfried Dietrich

1826

  • 20.01.1826 Tochter des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann und der Maria Elisabeth

Spiesecke, Friederike Auguste. (get. 25.01.)

+ 02.03.1826 der Schloßmüller Johann Heinrich Grohmann, 67 J. 3 M. (Begr. 05.03.)

°° 09.04.1826 Der Müllergeselle Johann Andreas Grosse in Reetzerhütten, nachgelassener Sohn des Wilhelm Grosse (25 J.), mit Dorothea Elisabeth (22 J. 5. M.), Tochter des Handarbeiters Andreas Heinrich in Belzig.

+ 26.04.1826 Sohn des Handarbeiters auf der Papiermühle Peter Neue und der Dorothea Luisa geb. Dehne, Friedrich Wilhelm, 1 J. 10 M. 21 T. (Begr. 29.04.)

  • 03.05.1826 Sohn des Handarbeiters auf der Papiermühle Peter Neue und der Dorothea

Luisa geb. Dehne, Heinrich Wilhelm. (get.07.05.)

+ 12.08.1826 Der Papierfabrikant Johann Ludwig Grohmann, 66 J. (Begr. 14.08.) hinterlässt Witwe und 3 Söhne.

  • 05.11.1826 Sohn des Johann Gottlieb Uhlmann Besitzer der Schneidemühle und der

Friederika Juliana geb. Grinn, Carl Rudolph. (get. 27.11.) TP. Friederika Charlotta EF. des Besitzers der Werdermühle Carl Kuhlmey.

1827

+ 18.01.1827 Sohn des Handarbeiters auf der Papiermühle Peter Neue und der Dorothea Luisa geb. Dehne, Friedrich August. 8. Jahre (Begr. 20.01.)

  • 26.01.1827 Zwillinge des Müllers Johann Friedrich Völker und der Johanna Sophia

Braunsdorf, Christiane Caroline und Henriette Emilie. TP. Johann Samuel Völker Müllergeselle in Belzig.

  • 07.02.1827 Totgeburt (Tochter) des Papiermüllers Johann Christian Ludwig Grohmann

und der Christiana Friederika geb. Zabel.

+ 07.02.1827 Sohn des Papiermachers Johann Heinrich Stoppf, Heinrich Friedrich. 6 J. 1 M. 3 T. (Begr. 09.02.1827)

+ 16.02.1827 Hinterlassene Witwe des Papierfabrikant Johann Christian Ludwig Grohmann, Christiane Friederike. 30 J. 11 M. 9 T. An den Folgen der Entbindung hinterlässt 2 minorende Söhne. (Begr. 19.02.)

+ 09.07.1827 Zwillingstochter des Müllers Johann Friedrich Völker und der Johanna Sophia Braunsdorf, Christiane Caroline. 5 M. 13 T. (Begr. 11.07.)

+ 11.07.1827 Sohn des Hintermüllers Johann Friedrich Jäger, Johann Friedrich. 5 J. 3 M. (Begr. 14.07.)

°° 28.12.1827 Der Mühlenmeister Johann Lebrecht Wilhelm König (32. J.), Sohn des Wassermüllers Johann Heinrich König in Rietz, mit Johanne Wilhelmine (21 J. 10 M.), Tochter des Walkmüllers Franz Ferdinand Jäger in Belzig.

1828

  • 17.01.1828 Sohn des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann und der Maria Elisabeth

Spiesecke aus Ragösen, Gustav Ernst. (get. 27.01.)

  • 05.04.1828 Tochter Hintermüllers Johann Friedrich Jäger und der Johanna Sophia geb.

Müller, Johanne Caroline Wilhelmine Emilie. (get. 11.04.)

  • 27.06.1828 Tochter des Mühlenmeisters Johann Lebrecht Wilhelm König und der

Johanna Wilhelmina geb. Jäger, Caroline Wilhelmine. (get. 06.07.) TP. Der Müller Friedrich König aus Rietz. Johann Friedrich Welke, Besitzer der Neuen Mühle in Belzig. Johanna Sophia, älteste Tochter des Walkmüllers Franz Ferdinand Jäger.

°° 26.08.1828 Friedrich Gotthelf Dorno (27 J.), Sohn des Weißbäckers Johann Gottlob Dorno, mit der hinterlassenen dritte Tochter des Hintermüllers Johann Gottlob Jäger, Caroline Wilhelmine (27 J.)

°° vor 09.1828 Johann Gottfried Busse (25 J.), Bürger und Seifensieder in Treunenbrietzen, Sohn des Seifensieders Johann Christian Gottlob Busse in Belzig, mit Anne Sophie Wilhelmine (24 J.), Tochter des Wühlmüllers Johann Christian Gottlieb Oelschläger. (Heirat außerhalb)

  • 22.09.1828 Sohn des Johann Gottlieb Uhlmann Besitzer der Schneidemühle und der

Friederika Juliana geb. Grinn, Johann Rudolph. (get. 12.10.) TP. Der Müllergeselle Julius Ferdinand Hinz.

  • 16.10.1828 Tochter des Besitzers der Papiermühle Johann Heinrich Preusse und der

Christiana geb. Dietrich, Charlotte Amalie. (get. 20.10.)

  • 17.10.1828 Tochter des Besitzers der Neuen Mühle in Belzig Friedrich Welke und der

Caroline Henriette geb. König, Auguste Emilie. (get. 07.11.)

+ 21.11.1828 Der Handarbeiter Andreas Wolf von der Papiermühle, 54 J. 3 M. (Begr. 24.11.)

  • 23.11.1828 Tochter des Schloßmüllers Adam Völker und der Marie Dorothea geb. Zabel,

Clara Friederike. (get. 07.12.)

1829

  • 07.05.1829 Tochter des Papiermachers Heinrich Stopf und der Christiana Habedank,

Johanne Sophie Auguste. (get. 17.05.)

  • 12.06.1829 Totgeburt (Sohn) dem Papiermacher Johann Karl August Wielert und der

Auguste Friederika geb. Sachse. (Begr. 14.06.)

°° 28.06.1829 Der Schuhmacher Gottfried Lucke (27 J.) aus Niemegk, Sohn des Maurers Gottfried Lucke in Niemegk, mit Marie Caroline (19 J.), Tochter des Papierfabrikant und Werkmeister auf der Völkerschen Papiermühle Johann Gottfried Conrad Nitze.

°° vor Dez. 1829 der Papiermacher auf der hiesigen Papiermühle Johann Gottfried Conrad Nitze, Sohn des Papierfabrikant und Werkmeister auf der Völkerschen Papiermühle Johann Gottfried Conrad Nitze, mit Charlotte Sophie Friederike Koenigsmark (25 J.) aus Wüsten Jerichow, Tochter des Heinrich Koenigsmark. Heirat außerhalb (Groß Lübars).

1830

  • 16.03.1830 Sohn des Hintermüllers Johann Friedrich Jäger und der Johanna Sophia geb.

Müller, Carl Friedrich Wilhelm. (get. 19.03.) TP. Der Walkmüller Franz Ferdinand Jäger.

  • 17.03.1830 Tochter des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann und der Anna Elisabeth

Spiesecke, Friederike Caroline. (get. 22.03.)

+ 21.05.1830 Witwe des Schloßmüllers Johann Heinrich Grohmann, Christiane Elisabeth geb. Bachmann, 81 J. 6 M. 22 T. (Begr. 23.05)

  • 22.07.1830 Tochter des Papiermachergesellen Karl Friedrich Amhaus und der Johanna

Christiana geb. Klähre, Caroline Henriette. (get. 28.07.)

  • 24.07.1830 Zwillinge des Papiermachergesellen Johann Karl August Wielert und der

Auguste Friederike geb. Sachse, Friederike Auguste (get. 01.08.) und ein tot geborener Sohn (Begr. 25.07.). TP. Christiana, EF. des Papiermachers auf der neuen Papiermühle Heinrich Andreas Stopf.

°° 20.11.1830 Der Papiermacher Peter Valentin ( 30 J. 11 M.)von der Papiermühle in Belzig, Sohn des Gottfried Valentin aus Klein Loberschütz, mit Louise Christiane Schenck (25 J. 4 M.) aus Braunsdorf. (Heirat in Neu-Werbig)

1831

  • 04.01.1831 Sohn des Handarbeiters auf der Völkerschen Papiermühle Johann Peter

Neue und der Dorothea Louise geb. Dähne, Gottfried August. (get. 16.01.) TP. Der Dienstknecht auf der Papiermühle, Johann Gottfried Otte. Johann Christian Große, Handarbeiter auf der Preußschen Papiermühle. Johann Christian Hinze, Handarbeiter auf der Völkerschen Papiermühle.

  • 28.01.1831 Tochter des Schloßmüllers Adam Völker und der Marie Dorothea geb. Zabel,

Wilhelmine Ernestine. (get. 18.02.) TP. Anna Elisabeth, EF. des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann.

  • 06.02.1831 Tochter des Besitzers der Neuen Papiermühle bei Belzig, Johann Heinrich

Preuße und der Christiana Sophia geb. Dietrich, Caroline Auguste. (get. 20.02.) TP. Friederika Augusta, EF. des Mühlenbesitzers Friedrich Wilhelm Langener in Gräben. Christiana Dorothea Sophia, EF. des Mühlen- besitzers Gottfried Kaue in Gloina.

+ 06.03.1831 Sohn des Handarbeiters auf der Völkerschen Papiermühle Johann Peter Neue und der Dorothea Louise geb. Dähne, Gottfried August. (Begr. 09.03.)

  • 07.06.1831 Sohn des Papiermachergesellen Christian Andreas Fricke und der Christiana

Henrietta geb. Linke, Christian Carl Eduard. (get. 26.06.) TP. Christiana Sophia, EF. des Papierfabrikant Johann Heinrich Preuße.

+ 14.06.1831 Tochter des Papierfabrikant Johann Heinrich Preusse, Charlotte Amalie. 2 J. 7 M. 26 T. (Begr. 16.06) Ist ertrunken.

  • 06.07.1831 Sohn des Besitzers der Schneidemühle Johann Gottlieb Uhlmann und der

Friederike Juliana geb. Grinn, Friedrich Wilhelm. (get. 23.08.)

  • 19.08.1831 Tochter des Müllergesellen Johann Gottfried Günther und der Johanna

Christiana Charlotta geb. Hoffmann, Hanne Christiane Caroline. (get. 28.08)

°° 29.08.1831 Der Hausknecht auf der neuen Papiermühle, Johann Gottfried Otto (22 J. 11 M.), Sohn des Johann Gottfried Otto Häusler und Zimmergeselle in Stadthagen, mit Marie Elisabeth Lau (27 J. 6 M.) aus Schwanebeck, Tochter des Christoph Lau aus Schwanebeck (Heirat in Schwanebeck)

°° 22.09.1831 Der Mahl- und Schneidemüller Johann August Knoenagel (23 J.) aus Klein – Briesen, Sohn des Christian Friedrich Knoenagel Mühlmeister in Klein - Briesen, mit Auguste Luise Richter (18 J. 10 M.) aus Weitzgrund, Tochter des herrschaftlichen Försters in Weitzgrund des Johann Heinrich Richter

1832

+ 12.04.1832 Der Hintermüller Johann Friedrich Gottlob Jäger. 62 J. Hinterlässt 6 majorene Kinder (3 Söhne und 3 Töchter) (begr. 15.04.)

°° 29.07.1832 Der Papiermachergeselle auf der Völkerschen Mühle Johann Matthias Hirle, (30 J 2 M.) hinterlassener Sohn des Bürgers und Webers Johann Hirle in Laaber, mit Christiane Sophie Hinze (19 J. 1 M.), uneliche Tochter der Maria Sophia Hinze und Pflegetochter des Bürgers und Tuchmachers Johann Christian Gottlieb Dehne.

+ 20.08.1832 unehliche Tochter des Papiermachers Johann Matthias Hirle und der Christiane Sophie Hinze, Christiane Sophie. 6 M. 21 T. (Begr. 23.08)

  • 15.12.1832 Tochter des Papiermachers Karl Friedrich Amhaus und der Johanna Christiana Klähre, Caroline Friederike. (get. 30.12.) TP. Papiermachergeselle Johann Gottfried Möricke. Papiermachergeselle Heinrich Kühn?. Papiermachergeselle Karl August Wieland.

1833

  • 25.03.1833 Sohn des Papiermühlenbesitzers Johann Heinrich Preusse und der Christiana Sophia geb. Dietrich, Friedrich Heinrich Ludwig. (get. 14.04.)TP. Friedrich Wilhelm Langner Mühlenbesitzer in Gräben. Gottfried Preusse Einwohner in Magdeburg. Gottfried Preuße Mühlenbesitzer in Gloina.

°° 14.03.1833 Christian Gottlob Busse (32 J.), Sohn des Johann Christian Gottlob Busse, mit Johanne Friederike (19 J.), Tochter des Mühlmeisters auf der Neuen Mühle Friedrich Adolph Wachsmuth sowie Pflegetochter des Mühlenbesitzer der Neuen Mühle Johann Heinrich Wöbke.

  • 15.04.1833 Tochter des Papiermachers Johann Karl August Wielert und der Auguste Friedericke Kracht?, Marie Sophie. (get. 28.04.) TP. Johanna Christiana,Ehefrau des Papiermachers Carl Friedrich Amhaus.
  • 10.06.1833 Tochter des Besitzers der Neuen Mühle bei Belzig, Johann Heinrich Wöbke und der Karolina Henriette geb. König, Johann Friedrich. (get. 03.07.)TP. Johann Wilhelm König Mühlmeister und Schankwirt in Belzig.
  • 10.09.1833 Sohn des Besitzers der Schneidemühle Johann Gottlieb Uhlmann und der Friedericka Juliana geb. Grinn, Gustav Albert. (get. 03.10.)
  • 07.12.1833 Tochter des Papiermachergesellen Johann Matthias Hirle und der Christiana Sophia Hinze, Friedericke Auguste. (get. 15.12.)

1835

  • 22.01.1835 Tochter des Walkmüllers Johann Heinrich Jäger und der Karolina geb. Stange?, Carl Heinrich. (get. 31.01.) TP. Johann Wilhelm König Mühlmeister in Belzig. Anna Sophia, EF des Hintermüllers Friedrich Jäger.
  • 22.04.1835 Totgeborene Tochter des Papiermachers Johann Karl August Wielert und der Augusta Friederika Hacht?
  • 16.06.1835 Sohn des Papiermachers Karl Friedrich Amhaus und der Johanna Christiana geb. Klähre, Gustav Heinrich Wilhelm. (get. 28.06.)
  • 12.08.1835 Tochter des Müllers Jacob Isaak Bohne in Sandberg und der Marie Elisabeth geb. Müller, Marie Auguste. (get. 30.08.)

°° 22.05.1835 Der brauberechtigte Bürger und Schuhmacher Friedrich Wilhelm Benke 32 J. 6 M.) aus Belzig, Sohn des brauberechtigten Bürgers und Schuhmachers Johann Christian Benke, mit der Johanne Friederike Wilhelmine Opitz, nachgelassene dritte Tochter des Müllers der Neuen Mühle in Dahnsdorf Johann Heinrich Opitz.

°° 19.10.1835 Der Mühlmeister Wilhelm Friedrich Wallsleben (29 J.) aus Potsdam, Sohn des Mühlenmeisters und Besitzers Michael Wilhelm Wallsleben in Potsdam, mit Johanne Sophie Fricke (18 J. 10 M.), Tochter des Stadtschäfers Johann Michael Fricke Pflegetochter des Böttchers Christian Gottfried Schulze.

1836

°° 20.12.1836 Der Müllergeselle Johann Friedrich Oelschläger (29 J. 1 M.) aus Belzig, nachgelassener Sohn des Gastwirts Johann Friedrich Oelschläger in Schlamau, mit Marie Christiane Franke (31 J.), Tochter des Auszüglers Gottfried Franke. (Heirat in Wiesenburg)

1837

  • 16.03.1837 Anna Elisabeth geb. Spiesecke, EF. des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann. 44 J. 3 M. 26 T. Hinterlässt Witwer und 5 minorende Kinder 1 Sohn und 4 Töchter (begr. 19.03)

+ 26.03.1837 Der Papierfabrikant Johann Friedrich Puhlmann aus Bardenitz, 73 J. 9 M. 25 T. (begr. 30.03.)

  • 12.06.1837 Totgeborener Sohn der Johanna Amalia geb. König, auf der Papiermühle. (begr. 14.06.)
  • 25.12.1837 Tochter des Müllers Jacob Isaak Bohne in Sandberg und der Marie Elisabeth geb. Müller, Marie Emilie. (get. 22.01.1838)

1838

  • 28.01.1839 Sohn des Papiermachers Karl Friedrich Amhaus und der Johanna Christiana geb. Klähre, Eduard Gustav Carl. (get. 12.02.)

°° 15.06.1838 Der Schuhmacher Franz Ferdinand Jäger (35 J 6 M.), Sohn des Walkmüllers Franz Ferdinand Jäger, mit Johanne Rosine verw. Grölle geb. Lobbes (36 J. 5 M.), Witwe des Bürgers und Stellmachers Johann Christian Gottfried Grölle.

  • 09.10.1838 Sohn des Papiermühlenbesitzers Johann Heinrich Preusse und der Christiana Sophia geb. Dietrich, Gotthelf Heinrich Emil. (get. 28.10.) TP. Friedrich Wilhelm Tägener Mühlenbesitzer in Gröben. Heinrich Schulze Papierhändler in Berlin, an dessen Stelle der Oberförster Krabbe aus Dippmannsdorf.

+ 27.12.1838 Louise Ganzer geb. Trauscher, Witwe des Kleidermachers Karl Ganzer in Brandenburg, z. Zeit auf der Uhlmannschen Papiermühle. 63 J 10 M 23 T.(begr. 30.12.)

1839

°° 17.04.1839 Der Weißbäcker Friedrich August Stuhlmann, Sohn des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann, mit Wilhelmine Haedicke aus Wiedenhagen, Tochter des Stellmachers und Krämers Gottlob Haedicke in Wiedenhagen. Heirat in Wiedenhagen.

°° 06.06.1839 Mühlenbesitzer der Mittelmühle Johann Heinrich Doßmann (23 J. 5 M.), Sohn des Kaufmanns Karl Doßmann in Wiesenburg, mit Caroline Emilie Wilhelmine (21 J. 6 M.),Tochter des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann

  • 01.09.1839 Tochter des Papiermachers Johann Karl August Wielert und der Auguste Friedericke Kracht?, Sophie Wilhelmine. (get. 17.09.)
  • 07.09.1839 Tochter des Walkmüllers Johann Heinrich Jäger und der Karoline geb. Stage, Caroline Wilhelmine. (get. 01.12.) TP. Auguste, Tochter des Hintermüllers Johann Friedrich Jäger.

+ 04.11.1839 Caroline Henriette Tochter des Besitzers der Neuen Mühle in Belzig, Friedrich Wöbke. 16 J. 5 M. 3 T. (Begr. 07.11.)

+ 07.11.1839 Sohn des Handarbeiter auf der Völkerschen Papiermühle Johann GottfriedSeidel, Johann Friedrich Wilhelm. 5 J. 3 M. 23 T. (Begr. 09.11.) Ist durch einen umgefallenen Torflügel getötet worden.

+ 08.12.1839 Dorothee Louise geb. Dähne, EF. des Handarbeiters Peter Neue auf der Preußemühle. 54 J. (Begr. 11.12.)

1841

+ 09.02.1841 Johanne Sophie geb. Reinicke, EF. des Papiermachers und Werkmeisters auf der Völkerschen Papiermühle Gottfried Lorenz Nitze, 61 J. (Begr. 13.02.)

+ 17.03.1841 Der Handarbeiter auf der Preußeschen Papiermühle Johann Peter Neue, 56 J. (Begr. 20.03.)

  • 31.05.1841 Tochter des Besitzers der Mittelmühle Johann Heinrich Doßmann und der Caroline Emilia Wilhelmine geb. Stuhlmann, Louise Emilie. (get. 19.06.)

°° 13.06.1841 Der Papiermachergeselle Andreas Friedrich Vogt (26 J. 8 M.), Sohn des Maurergesellen Andreas Friedrich Vogt in Rottstock bei Ziesar, mit Wilhelmine Henriette Müller (24 J. 1 M.), Tochter des Bürgers und Fleischhauers Gottfried Müller aus Belzig.

°° 22.08.1841 Handarbeiter Johann Peter Neue (24 J. 6 M.), Sohn des Handarbeiters auf der Preußeschen Papiermühle Peter Neue, mit Christiane Schönefeld aus Lüdendorf (25 J. ) M.), Tochter des Dienstknechts Gottfried Schönefeld inLüdendorf.

  • 18.10.1841 Sohn des Handarbeiters Johann Peter Neue auf der Preußeschen Papiermühle und der Christiana geb. Schönefeld, Johann Friedrich (get. 31.10.)

1842

  • 30.01.1842 Tochter des Papiermühlenbesitzers Johann Heinrich Preusse und der

Christiana Sophia geb. Dietrich, Louise Marie Emilie. (get. 19.02.)

+ 04.07.1842 Sohn des Papiermühlenbesitzers Johann Heinrich Preusse, Friedrich Heinrich Ludwig, 9 J. 3 M. 9 T. (begr. 06.07.)

+ 25.08.1843 Tochter der Walkmüllers Johann Heinrich Jäger, Caroline Wilhelmine, 2 J. 9. M. 18 T. (Begr. 28.08)

  • 26.08.1842 Tochter des Papiermachers Karl Friedrich Amhaus und der Johanna Christiana Klähre, Friederike Emilie. (get. 18.09.)

°° 02.10.1842 Der Mühlenbescheider Friedrich Carl Jaeger (36 J. 3 M.), Sohn des Besitzers der Hintermühle Gottlob Friedrich Jaeger, mit Marie Elisabeth Kränzlin (21 J.)Tochter des Schäfers Michael Kränzlin in Borne.

°° 27.10.1842 Der Schloßmüller Friedrich Wilhelm Louis Völker (27 J. 2 M.), Sohn des Papiermühlenbesitzers Johann Adam Völker, mit Friedericke August (22 J. 8 M.), Tochter des Hintermüllers Johann Friedrich Jäger.

1844

+ 08.01.1844 Der Besitzer der Ölmühle, Johann Friedrich Koch, 47 J. (Begr. 11.01)

+ 19.02.1844 Tochter des Friedrich Christoph Völker und der Johanna Sophia geb.Braunsdorf, Henriette Emilie. 17 J. 23 T.(Begr. 22.02.)

+ 03.04.1844 Der Handarbeiter auf der Papiermühle Johann Gottfried Seidel. (Beg. 06.04) 44 J. 4 M. 20 T.

  • 02.06.1844 Sohn des Mühlenbesitzers Friedrich Karl Jäger und der Maria Elisabeth geb.Kränzlin, Johann Friedrich Wilhelm. (get. 16.06.)
  • 27.10.1844 Tochter des Handarbeiters Johann Peter Neue von der Papiermühle und der Christiana geb. Schönefeld, Wilhelmine. (get. 09.11) TP. August Sperling, Papiermacher-geselle auf der Preußemühle. Friedrich Gruzen, Papiermacher-geselle auf der Preußemühle.

°° 22.11.1844 Der Witwer und Windmüller Friedrich Oelschläger (37 J.) aus Kuhlowitz Sohn des Hausbesitzers Johann Friedrich Oelschläger in Schlamau, mit Marie Elisabeth (29 J. 8 M.), Tochter des Kossäten Gottfried Franke aus Schlamau. Heirat in Lüsse.

1847

  • 04.05.1847 Sohn des Mühlenmeisters Johann Heinrich Doßmann und der Carolina Emilia Wilhelmina geb. Stuhlmann, Ferdinand Wilhelm. (get. 08.05.)

°° Mai 1847 Der Bäckermeister und Wattenfabrikant August Ferdinand Kühnzack (29 J. 3 M.) in Finsterwalde, Sohn des Bäckermeisters Johann Friedrich Kühnzack in Finsterwalde, mit Friederike Auguste (21 J. 11 M.), Tochter des Mittelmüllers Martin Christoph Stuhlmann. Ausserhalb getraut.

  • 10.08.1847 Sohn des Mühlenbescheiders Johann Carl Bothe und der Karolina Wilhelmina geb. Reinhard, Carl Otto.(get. 22.08.)

1851

  • 15.03.1851 Tochter des Müllergesellen Heinrich Wilhelm Hanitzsch und der Sophia geb. Ockert, Wilhelmine Emma. (get. 06.04.)

°° 27.03.1851 Der Uhrmacher Johann Ernst Friedrich Engelmann (27 J. 1 M) aus Wittenberg, Sohn der Marie Sophie Engelmann aus Oberhausen bei Querfurt, mit Charlotte Wilhelmine Karolin (26 J. 5 M.), dritte nachgelassene Tochter des Papiermühlen-besitzers Johann Adam Völker.

  • 24.03.1851 Sohn des Mühlenbesitzers der Papiermühle Franz Julius Wilhelm Oelschläger und der Marie Elisabeth geb. Kegler, Rudolph Richard Robert. (get. 21.04.)TP. Mühlenbauer Wilhelm Fleischer.

°° 21.09.1851 Adalbert Wilhelm Hermann Seckt (31 J. 6 M.) Königlicher Aktuarius in Brandenburg, Sohn des Karl Wilhelm Seckt aus Brandenburg, mit Christiane Friedericke (24 J. 9 M.), Tochter des Papierfabrikant Heinrich Preuße.

°° 04.12.1851 Der Bäcker Karl Friedrich Vocke (32 J. 11 M.) aus Brandenburg, Sohn des Gasthofbesitzers Johann Friedrich Vocke in Sandberg, mit Johanne Karoline Wilhelmine Emilie (23 J. 7 M.), Tochter des Besitzers der Hintermühle Johann Friedrich Jäger.

  • 06.12.1851 Tochter des Besitzers der Mittelmühle Friedrich Ferdinand Wiere und der Dorothea Friederika Louise geb. Danneberg, Klara Friederike Emma.(get. 07.01.1852) TP. Maria Elisabeth, EF des Mühlenbesitzer Knönagel in Dippmannsdorf. Friedrich Wilhelm Louis Völker Besitzer der Schloßmühle.

+ 23.12.1851 Sohn des Mühlenbesitzers Franz Julius Wilhelm Oelschläger und der Marie Elisabeth geb. Kegler, Adolph Eduard Berhard. 3 J. 2 M. 17 T. (Begr. 28.12.)

1852

  • 01.02.1852 Sohn des Mühlenbesitzers Friedrich Adolph Wachsmuth und der Augusta Wilhelmina geb. Fromhagen, Franz Otto (get. 05.04.)

+ 06.02.1852 Witwer Friedrich Christoph Völker, 59 J. 7 M. 5 T. (begr. 07.02) Hinterlässt 1 Sohn und 2 Töchter.

+ 12.02.1852 Der ehemalige Mühlenbesitzer Martin Christoph Stuhlmann, 79 J. 4 M. 28 T.(Begr. 14.02) Hinterlässt 3 Söhne 4 Töchter

  • 23.02.1852 Tochter des Mühlenbesitzers Johann Christian Heßler und der Johanna Sophia geb. Görisch, Louise Marie. (get. 07.04.)

+ 16.03.1852 Tochter des Mühlenbesitzers Johann Christian Heßler und der Johanna Sophia geb. Görisch, Louise Marie. 23 T. (Begr. 19.03)

+ 23.07.1852 Der Papiermachergeselle Karl Friedrich Amhaus, 63 J. 7 M. 20 T. (Begr. 27.07.) Hinterlässt Witwe 1 Sohn und 1 Tochter majorend, 2 Söhne und 2 Töchter minorend.

1867

+ 15.01.1867 Hermann Julius, Sohn des verstorbenen Mühlenbesitzers Friedrich Adolph Wachsmuth. 1 M. 8 T.

+ 14.06.1867 Friedericke Charlotte Zemlin geb. Ruhle, Witwe des Müllers Johann Gottfried Zemlin. 75 J. (1792)

+ 01.10.1867 Emilie Philippine Geil geb. Barthel, Witwe des Müllers Johann Friedrich Geil. 60 J. 3 M. 21 T. (1807)

  • 06.12.1867 ungetaufte Tochter des Mühlenbesitzers Friedrich Wilhelm Uhlmann und der Christiana Karolina geb. Kase. + 20.12.1867

Aufgebot 1867 Der Mühlenbesitzer Friedrich Wilhelm Uhlmann, Sohn des verstorbenen Mühlenbesitzers Johann Gottlieb Uhlmann (35 ½ J.) mit Christiane Caroline (24 J.) aus Lotzschke, Tochter des Hüfners und Gerichtsschöppen Johann Friedrich Kase ein Lotzschke. (getraut ausserhalb Raben ?)

1872

°° 24.06.1872 Ökonom Friedrich Otto Julius Dorno (* 30.03.1847), Sohn des Bäckers und Brauereibesitzers Friedrich August Dorno in Belzig, mit Amalie Karoline Wilhelmina Emilie (* 06.03.1845), Tochter des Schloßmüllers Friedrich Wilhelm Ludwig Völker.

+ 13.09.1872 Charlotta Wilhelmina Elisabeth, Tochter des Mühlenbesitzer Eduard Dietzel. 15 T.

  • 29.12.1872 ungetaufte Tochter des Mühlenbesitzers Friedrich Wilhelm Uhlmann und der Christiana Karolina geb. Kase.

Aufgebot 1872 Handarbeiter Johann Gottlieb Rühlicke (* 27.11.1829 in Klepzig) aus Belzig, Sohn des Gottfried Rühlicke, mit Christiana Friederika Wilhelmina Oelschläger (* 20.06.1844 in Kuhlowitz) aus Baitz, Tochter des Friedrich Oelschläger Mühlenbesitzer in Kuhlowitz.

Persönliche Werkzeuge