Bedburdyck

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Kreis_Neuss > Jüchen - Bedburdyck

Lokalisierung der Gemeinde Jüchen im Rhein-Kreis Neuss

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Datei:Wappen Bedburdyck.jpg Beschreibung:

Allgemeine Information

Wappen Jüchen.gif Ortsteile der Gemeinde Jüchen im (Rhein-Kreis Neuss)

Aldenhoven | Bedburdyck | Damm | Dürselen | Gierath | Gubberath | Hackhausen | Herberath | Hochneukirch | Holz | Hoppers | Kamphausen | Kelzenberg | Mürmeln | Neuenhoven | Neugarzweiler | Rath | Schaan | Schlich | Stessen
Stolzenberg | Waat | Wallrath | Wey
Durch den Braunkohletageabbau wurden folgene Orte der Gemeinde Jüchen abgebaggert:
Belmen | Garzweiler | Otzenrath| Priesterath | Spenrath



Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirche

Katholische Kirche

St. Martin

Grevenbroicher Str. 32
41363 Jüchen-Bedburdyck


St. Martin, Bedburdyck



Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

  • Batchnummern der Mormonen
  • Ein Verzeichnis der Konskribierten des Amtes Bedburdyck aus der Zeit der Fremdherrschaft. Johannes Lenders, Bedburdyck in: Archiv für Sippenforschung, 8. Jahrgang, 1931


Historische Quellen


Bibliografie

Historische Bibliografie


Archive und Bibliotheken

Archive

  • Belegakten zu Geburts-, Heirats- und Sterberegistern von Bedburdyck,
    Landgerichtsbezirk Düsseldorf, Laufzeit : 1794/96-1875 im Personenstandsarchiv Brühl


Historisches Archiv der Stadt Siegburg

  • Schöffenprotokolle der Stadt Siegburg 1415-1662, Sign. A II/1 - A/II 31. Bearbeiter: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • Schöffenprotokolle der Stadt Siegburg 1415-1662, A II/9, 1517, Blatt 229v-229r. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1517, Anno domini et cetera [15]XVII, dominica post Huperti.
  • Her Adriaen van Boedberch uyss deme lande van Gelre, profess zo Syberch und daselffs wynkelner, was den avent van deme Cloester up deme Berge zo syn Hern ayffgegangen und myt syme swager Joncher Vroelich zo syn bynnen Syberch an deme Marte zo dem Nuwenhuyss. Und as sy nun zosament in den drunck qwamen und yre eynt den anderen lange neit gesehen hatten, hant sy sich verspeit. Und derselve Her Adriaen vurscreven solde myt eynme syns swager kneichte de trappen avgaen und synt beydsament vallen worden de trappen herayff und hant leyder derselve Her Adriaen synen hallss uyss deme doppe gestont und also alda vam leven zor doit komen und aldae also verhalden up eyn sessell bys den morgen und is asdoe van geheyschs unsers Hern, des abtz Johanes Forstenberch besehen worden vermytz beyde burgermeister und rentmeister und vermytz der stedekneichte gewant und gekeirt worden und man en heyfft an eme neit mee wonden gefonden dan eyne wonde oven in syme heuffde et cetera.

Bibliotheken

Verschiedenes

Heimat- und Volkskunde

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung BEDYCKJO31GC
Name
  • Bedburdyck (deu)
Typ
  • Ortsteil
Postleitzahl
  • W4041 (- 1993-06-30)
  • 41363 (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 48 5

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Grevenbroich ( Stadt )

Jüchen ( Gemeinde )



Wappen_Kreis_Rhein-Kreis Neuss.png Städte im Rhein-Kreis Neuss (Regierungsbezirk Düsseldorf)

Dormagen | Grevenbroich | Jüchen | Kaarst | Korschenbroich | Meerbusch | Neuss | Rommerskirchen

Persönliche Werkzeuge