Balhorn (Bad Emstal)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Balhorn ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Balhorn.


Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Hessen > Regierungsbezirk Kassel > Landkreis Kassel

> Bad Emstal > Balhorn

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Balhorn gehört seit 1972 zur Gemeinde Emstal (seit 1992 Bad Emstal).

Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Evangelisch reformierte Kirche

Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK)

siehe: Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche - Balhorn und Altenstädt

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Kirchenbücher

Kirchenbücher der Evangelisch reformierten Kirche

siehe: Kirchengemeinde Balhorn-Altenstädt

Kirchenbücher der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK)

siehe: Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche - Balhorn und Altenstädt

Historische Quellen

Salbücher, Gefälleregister und Amtsbücher des 15., 16. und 17. Jahrhunderts

Bibliografie

Historische Bibliografie

  • Balhorner Grede - Chronik / Ludwig Grede, Manuskript
  • Er wird Israel erlösen : Pfarrer Saul und die Judenmission in Balhorn / Friedrich Rathje, Gross Oesingen : Verlag der Luth. Buchh. Harms, 1986, 47 S. Bleckmarer Missionsschriften ; 4
  • Balhorn : ein Dorf auf dem Wege aus dem Mittelalter / Harald Krieger, Frankfurt (Oder) : Viademica-Verl., 1998, 241 S.
  • Hermann Herold contra Hans Schmandt : der Streit um eine halbe Hufe in der Gemarkung Balhorn (1555 - 1584), dargestellt nach den Gerichtsakten / Harald Krieger, Berlin-Schmargendorf, Manuskript, 2004, 72 S., Präsenzbestand im Staatsarchiv Marburg, Signatur: M 200/1
  • Totschlag und unordentliche Vermischung in Balhorn : zwei Rechtsfälle aus den Jahren 1585 und 1616 / Harald Krieger, Berlin-Schmargendorf, Manuskript, 2005, 39 S., Präsenzbestand im Staatsarchiv Marburg, Signatur: M 200/4

Balhorner Hefte

  • Heft 1: Die evangelische Kirche in Balhorn : Bau- u. Kunstgeschichte d. Kirchenanlage mit Nebengebäuden u. Wehrkirchhof / Günter Ludwig, Emstal-Balhorn, 1988, 103 S.
  • Heft 2: Torhaus, Linde und Gerichtstisch in Balhorn : Erinnerungen an e. alten Dorfplatz / Günter Ludwig; Helmut Umbach, Emstal-Balhorn, 1987, 29 S.
  • Heft 3: Aus dem Leben eines Dorfhandwerkers : Erinnerungen e. Sattlers aus Balhorn / Günter Ludwig, Emstal-Balhorn, 1987, 69 S.
  • Heft 4: Kirchenmusik in Balhorn und Altenstädt : kurzer Abriß d. Geschichte d. Chor- u. Bläsermusik im Kirchspiel Balhorn ; hrsg. aus Anlaß d. 75-jähr. Jubiläums d. Gründung d. Posaunenchors Balhorn / von Günter Ludwig u. Fred Müller, Emstal-Balhorn, 1987, 70 S.
  • Heft 5:
  • Heft 6:
  • Heft 7: Balhorner Bilder-Bogen : Bilder aus Balhorn einst und heute / Günter Ludwig, Emstal-Balhorn, 1988, [22] Bl.

Internetlinks

Offizielle Internetseiten

Genealogische Internetseiten

Weitere Internetseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung BALORN_W3501
Name
  • Balhorn (deu)
Typ
  • Gemeinde (- 1972)
  • Ortsteil (1972 -)
Postleitzahl
  • W3501 (- 1993-06-30)
  • 34308 (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 4721

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Balhorn-Altenstädt (2005 -) ( Kirchengemeinde )

Naumburg, Naumburg (1807 - 1813) ( Kanton ) Quelle

Balhorn (- 2004) ( Kirchengemeinde )

Wolfhagen (- 1972) ( Kreis Landkreis )

Emstal, Bad Emstal (1972 -) ( Gemeinde )



Orte im Amt Naumburg (bis 1807 und 1813-1821)

Altendorf | Altenstädt | Balhorn (seit 1819) | Elben (seit 1819) | Elberberg (seit 1819) | Heimarshausen (seit 1819) | Merxhausen (seit 1819) | Naumburg | Riede (seit 1819) | Sand (seit 1819)


Orte im Kanton Naumburg (Distrikt Cassel) (1807-1813)

Altendorf | Altenstädt | Balhorn | Elben | Elberberg | Naumburg

Persönliche Werkzeuge