Bahrain

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Asien > Vorderasien > Bahrain

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

  • 14.08.1971 Scheich Isa ibn Salman Al Chalifa erklärt die Unabhängigkeit. Nach der Verfassung ist Bahrain eine konstitutionelle Monarchie.

Verwaltungseinbindung

  • 1895: Bahrein-Inseln (Aval-Inseln), Inselgruppe zu Great Britain (Großbritannien) gehörig, im Persischen Meerbusen, reich an Perlen u. Datteln; an den lang hingestreckten Bänken der sie umgebenden Untiefen wird die berühmte Fischerei (Perlen) betrieben, die jährlich auf etwa 5 Mill. Mark sich beläuft.

Die Hauptinsel ist Samak, 51 km lang, bis zu 16 km breit, mit 40.000 Einwohnern. Am Nordende der schmalen Insel liegt die Hafenstadt Aval od. Menameh, mit Karawanserai für den Perlenmarkt. Im Nordosten von Samak die kleinen Inseln Arad u. Moharek, Gesamtzahl der Bevölkerung 70.000. Die Inseln bilden mit dem gleichnamigen Küstengebiet ein unter eigenen Sheiks stehendes Staatswesen, das nominell allerdings unter der türkischen Oberhoheit steht.


Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Weitere Webseiten



Staaten in Asien

NordasienRussland
Ostasien:Japan | Nordkorea | Südkorea | Volksrepublik China
SüdasienBangladesch | Bhutan | Indien | Malediven | Nepal | Pakistan | Sri Lanka
SüdostasienBrunei | Indonesien | Kambodscha | Laos | Malaysia | Myanmar | Philippinen | Singapur | Thailand | Osttimor | Vietnam
VorderasienArmenien | Aserbaidschan | Bahrain | Georgien | Irak | Iran | Israel | Jemen | Jordanien | Katar | Kuwait | Libanon | Oman | Saudi-Arabien | Syrien | Türkei | Vereinigte Arabische Emirate | Zypern
ZentralasienAfghanistan | Kasachstan | Kirgisistan | Mongolei | Tadschikistan | Turkmenistan | Usbekistan
Umstrittene StaatenAbchasien | Bergkarabach | Republik China (Taiwan) | Palästina | Südossetien | Türkische Republik Nordzypern
Andere GebieteHongkong | Macau | Taiwan

Persönliche Werkzeuge