Bad Waldliesborn

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Kreis Soest > Lippstadt - Bad Waldliesborn

Lokalisierung der Stadt Lippstadt innerhalb des Kreises Soest
Das Kerngebiet des heutigen Bad Waldliesborn auf dem Roscherplan von 1790


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Bad Waldliesborn entstand aus Teilen der Liesborner Bauerschaft Suderlage und dem südlichen Teil der ehemaligen Gemeinde Benteleler. Der Ort ist heute ein Stadtteil von Lippstadt.


Wappen von Lippstadt Ortschaften der   Stadt Lippstadt  -   ( Kreis Soest )  -  ( Regierungsbezirk Arnsberg )

Bad Waldliesborn   |   Benninghausen   |   Bökenförde   |   Cappel    |   Dedinghausen   |   Eickelborn    |   Esbeck   |   Garfeln    |   Hellinghausen   |   Herringhausen   |   Hörste   |   Lipperbruch   |   Lipperode  |   Lohe  |   Overhagen     |   Rebbeke     |   Rixbeck .



Wappen

Datei:Wappen Bad Waldliesborn.jpg Beschreibung:

Quelle: Stadt/Gemeinde

Allgemeine Information

Hier Beschreibung

Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirche

Ev. Kirchengemeinde Lippstadt

Homepage: www.evkirchelippstadt.de

Katholische Kirche

Sankt-Josef
Geographische Lage
51.711507°N 8.333695°O
Internetseite
www.st-josef-bad-waldliesborn.de


St. Josefskirche, Bad Waldliesborn



Geschichte

Hier geschichtlicher Abriss



Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Historische Quellen

Alte Hausinschriften

Bildstöcke und Wegekreuze

Gedenktafeln für Opfer der beiden Weltkriege


MundArt

  • De Vergleyk - Eine plattdeutsche Geschichte von Dr. Wilhelm Schulze Waltrup



Bilder, Fotos und historische Karten


Weblinks

Offizielle Webseiten

Weitere Webseiten

  • Wadersloher Familienforscher im GenWiki
 Commons-Kategorie: Bad Waldliesborn – Bilder, Videos und Audiodateien

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.


Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.



Kreis-Soest_Wappen.gif Städte und Gemeinden im Kreis Soest (Regierungsbezirk Arnsberg)

Anröchte | Bad Sassendorf | Ense | Erwitte | Geseke | Lippetal | Lippstadt
Möhnesee | Rüthen | Soest | Warstein | Welver | Werl | Wickede


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung WALORNJO41EQ
Name
  • Bad Waldliesborn (1913 -) (deu)
Typ
  • Wohnplatz (- 1974)
  • Ortsteil (1975 -)
Postleitzahl
  • W4726 (- 1993-06-30)
  • 59555 (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 4215

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Lippstadt (1975 -) ( Stadt )

Liesborn (- 1974) ( Landgemeinde Ortsteil )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
St. Josef (Bad Waldliesborn) Kirche STJORNJO41ER
Persönliche Werkzeuge