Büttstedt, OFB

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche



Ortsfamilienbuch
Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Büttstedt
Leipzig (2008)

Bibliografische Angaben

Titel:Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Büttstedt
Untertitel:(Landkreis Eichsfeld) ; 1702 - 1887
Autor:Degenhard, Norbert (†) / Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung e.V. (AMF)
Auflage:3. Auflage
Erscheinungsort:Leipzig
Erscheinungsjahr:2008
Reihe ; Band:Deutsche Ortssippenbücher / Reihe B; 412
Mitteldeutsche Ortsfamilienbücher der AMF; Nummer 041


Ergänzende Angaben

Bearbeiteter Zeitraum:1702 - 1887
Bearbeitete Orte:Büttstedt
Bearbeitete Quellen:Geburten, Heiraten und Verstorbene von 1702 bis 1887, Steuerlisten von 1358, 1542, 1545, 1548, 1551, 1675, eine Musterungsliste von 1599 und eine Gebäudesteuerliste von 1863.
Bezug über:AMF-Buchversand
Preis:32,50 EUR


Weitere Informationen

Zu den erhältlichen Fotos der Kirchenbücher auf DVD siehe: http://www.eichsfeldwiki.de/Kirchenb%C3%BCcher_von_B%C3%BCttstedt

Namenregister der Familiennamen

MOFB 041 Namen / 3. Auflage 2017

A-- Abel; Ackermann; Adam; Albert; Alberzt; Albrecht; Althaus; Ammont; Andersen; Andreas; Andres; Anhalt; Apel; Aritippina; Arnost; Artmann; Avansini;

B-- Babel; Bäcker; Baclitz; Baecker; Barthel; Bathuber; Batthauer; Bauer; Beau; Beck; Becker; Behler; Behme; Beikirch; Bein; Bernhard; Beve; Billigmann; Bindemann; Bintemann; Bitterich; Blank; Blase; Blochmann; Bode; Boedefeld; Boehm; Boening; Boese; Böhm; Bolansky; Bolognini; Borchardt; Borga; Bornemann; Bosold; Böttcher; Brand; Brandenburg; Brauhard; Brauhart; Braun; Breitenstein; Brodmann; Bruchlos; Brückner; Brueckner; Buch; Büchel; Bucker; Buechel; Busch; Busch; Büscher; Busse; Büttner;

C-- Caromeli; Cingarus; Claus; Crange;

D-- Dalla Kiva; Degenhard; Degenhardt ; Degenhart; Deisemann; Derra; Dete; Dias; Dichman; Dichmann; Dick; Dickerod; Dickeroth; Diederich; Diegmann; Diete; Dietrich; Digmann; Dobert; Doehn; Doelle; Doelz; Doering; Doermann; Döhn; Döring; Dose; Draguhn; Drasch; Dreihaupt ; Dreihaupt; Dreiling; Dreyhaupt; Dreyling; Droessler; Droeßler; Dunckel;

E-- Eckard; Eckert; Eckstein; Edelmann; Ehrhart; Eich; Eichholz; Eilinger; Eis; Emmel; Engel; Engelhard; Engelhardt; Ernst; Ey; Eyerund;

F-- Fahrig; Fasper; Faupel; Fedeler; Fedler; Ferneschild; Fette; Fiedler; Fiege; Fischer; Flucke; Flume; Foelmer; Forker; Franck; Franke; Frankenberg; Frankenstein; Freund; Fritsch; Fröhlig; Fromm; Fuerstenberg; Funcke; Funke; Fürstenberg;

G-- Gahs; Gaßmann; Gassmann; Gebhard; Gehrt; Gelbe; Gerecht; Gerker; Gerlach; Gertler; Gesell; Gessel; Glanz; Gleim; Gleitz; Glorius; Gluth; Goercke; Goerke; Goldmann; Gölig; Görcke; Görke; Gosta; Gotthard; Gotthard; Gotthardt; Graef; Gramans; Grande; Grecht; Greibe; Greiner; Gries; Griess; Große; Grosse; Großheim; Grossheim; Grüger; Guenther; Gunckel; Günther; Gutjahr; Gutmann;

H-- Haase; Haensel; Haerthel; Hagedorn; Hahn; Hammer; Hampel; Hangger; Hannstein; Hanstein; Härthel; Hartleb; Hartmann; Häuschen; Hebestreit; Heddergott; Heg; Heike; Heiland; Heimbrod; Heinecke; Heinecken; Heinemann; Heinichen; Heinicke; Heinicken; Heisler; Helbig; Hellrung; Henkel; Henning; Hentrich; Henze; Heppenstein; Herburg; Herhold; Hermann; Herold; Herz; Hesse; Heuckrodt; Heuckroth; Heuerhaber; Heukerodt; Heupe; Heuschober; Heyland; Heymann; Heyse; Hillmann; Hindermann; Hinske; Hirschfeld; Hochheim; Hoeppner; Hoerhold; Hoffmann; Höflich; Hofmeyer; Hohlbein; Hohmeier; Hohmeyer; Hold auf der Heyden; Hollenbach; Holtaux; Holz a. d. Heyden; Holzhausen; Homborg; Homburg; Homeyer; Hoppe; Höppner; Hubel; Hübenthal; Hübner; Hucke; Huebener; Huebenthal; Huebner; Huelfenhaus; Huke; Hülfenhaus; Hupe; Huschenbeth; Huschenbett;

I-- Ibold; Impe;

J-- Jacobi; Jagemann; Jahn; Jasper; Jezer; Jocheim; Joseph; Juenemann; Jünemann;

K-- Kaas; Kaiser; Kalbhen; Kathreiner; Kaufhold; Kaufung; Kayser; Kelke; Kemstaedt; Keppler; Kessel; Keves; Kichel; Kirchner; Kirchoff; Kirsch; Kisen; Kispel; Klapproth; Klaus; Klein; Kleine; Kleinherz; Kleinschmidt; Klibisch; Knoch; Knopp; Knorr; Kobold; Koch; Koehler; Koehmstedt; Koemstädt; Koemstedt; Koenig; Koethe; Köhler; Köhmstedt; Kömstedt; Kovacic; Kraemer; Kraft; Krämer; Kruse; Kuchenbach; Kuehler; Kuenemund; Kühler; Kuhmann; Künemund; Künstler; Kuntz; Kunzlar;

L-- Ladermann; Lange; Langnickel; Lappe; Lauerwald; Lehlein; Leister; Lemm; Leonardi; Lerch; Linke; Lins; Listemann; Loeffler; Loefler; Löffler; Lohfink; Lorbeer; Lorentz; Lorenz; Lösch; Loth; Luhn; Luster; Lütkehans;

M-- Mai; Marko; Marx; Mathias; Matthias; Mauer; Mecke; Mehrstädt; Mehrstaedt; Mehrstedt; Meinhard; Meisner; Meißner; Meissner; Meister; Menghini; Meseberg; Meyer; Mock; Moehl; Montag; Morgenthal; Moritz; Moseberg; Muehr; Mueller; Mühr; Müller; Münemann; Muth;

N-- Naph; Nelius; Neumann; Neyd; Nolte;

O-- Oberthuer; Oberthür; Odiker; Oelke; Ohnesorg; Ohnesorge; Ommert; Opfermann; Orschel; Ortmann; Osburg; Otto;

P-- Panker; Pape; Penasa; Peter; Peterseim; Pfaffenbach; Pfeil; Plaska; Podgornik; Pudenz;

R-- Ranft; Rauch; Recke; Rediger; Reimann; Reinemann; Reinhard; Reinhardt; Rexhausen; Rhein; Rheinlaender; Richard; Richardt; Richter; Richwien; Richwin; Riedel; Riemann; Riese; Rindermann; Ringleb; Rirophi; Roche; Rodeger; Rollhausen; Rosenberg; Rosenthal; Roth; Rothmeyer; Röttiger; Rudel; Rudolph; Ruemenapp; Ruhland; Ruländer; Rümenapp;

S-- Salbreiter; Salzer; Salzmann; Sander; Saul; Schade; Schaefer; Schalluth; Scharff; Schaub; Schildknecht; Schilling; Schmeller; Schmerbauch; Schmid; Schmidt; Schneeman; Schneemann; Schneider; Schneppe; Schoenemann; Schollmeier; Schollmeyer; Schotte; Schreckel; Schrenker; Schröder; Schroeder; Schroeter; Schröter; Schuchard; Schueler; Schuessler; Schüler; Schulze; Schumann; Schüssler; Schwartz; Schwarzmann; Schweineberg; Senge; Senger; Sibold; Siebert; Sieland; Siephold; Simon; Solf; Sonnabend; Sonntag; Spitzenberg; Stadler; Stange; Staufenbiel; Steinberg; Steinmetz; Sterner; Stöber; Stoeber; Stolze; Strecker; Strickstruck; Stude; Stumpf; Sunimer; Susman; Susmann;

T-- Tasch; Täsch; Täschner; Tautz; Thies; Thile; Thor; Thormann; Toepfer; Tomasi; Tomio; Töpfer; Trappe; Türking; Tursic;

U-- Umlauff;

V-- Voelker; Vogel; Vogt; Vondran; Vormund;

W-- Wachtel; Wahrichs; Wallbran; Wallbraun; Wand; Watterott; Weber; Wehr; Weidemann; Weinrich; Weißemborn; Weissenborn; Werner; Widelbach; Widelmann; Wiederhold; Wiegelein; Wilhelm; Windolf; Wingender; Winopal; Wipprecht; Witzel; Wobat; Wolf; Wuestefeld; Wummelsdorf; Wüstefeld;

Z-- Zambotti; Zentile; Zernais; Ziegenfuß; Ziegenfuss;

(Angaben ohne Gewähr)

Ortsregister

MOFB 041 Orte / 3. Auflage 2017

Adersleben; Althaldensleben; Altrei in Tirol; Bahrendorf; Bamberg; Bara-Madren in Österreich; Baselea in Tirol; Barmen; Bate in Illyrien; Bebendorf; Beberstedt; Beierstedt; Bennekenstein; Berlin; Berlingerode; Bernterode bei Heiligenstadt; Berlinghausen; Beselja bei Trient; Betzenau bei Kassel; Beuren; Beverungen; Binnewies; Birkungen; Bodenrode; Böhmen; Bösendorf; Bolano bei Venedig; Breitenholz; Breslau; Brez in Tirol; Bülstring; Burgauer in Bayern; Denstedt; Deuna; Diedorf; Dickeyville/USA; Dingelstädt; Ditfurth; Döringsdorf; Dörna; Duderstadt; Ecklingerode; Effelder; Elar bei Hadamar; Erfurt; Ershausen; Faulungen; Freienhagen; Friedrichshafen; Gaerano; Gagnola bei Trient; Geisleden; Geismar; Genua; Gernrode; Gieboldehausen; Gleichenstein; Gneiz in Sachsen; Greiz in Sachsen; Gotha; Grafburschel; Graua/Schweiz; Großbartloff; Großgrabe; Hagemauth in Böhmen; Halbstadt in Böhmen; Halberstadt; Halle; Heiligenstadt; Helmsdorf; Heppenberg in der Oberpfalz; Heßbach; Heuthen; Heyerode; Hildebrandshausen; Hobscheid/Luxemburg; Holzhausen; Hünfeld in Hessen; Hüpstedt; Hundeshagen; Huysburg; Inschkau in Böhmen; Jützenbach; Kallmerode; Kalteneber; Kappenberg bei Regensburg; Katharinenberg; Kefferhausen; Keinerz bei Glatz; Kella; Kinno in Tirol; Kirchgandern; Kirchhusbach in Hessen; Kirchworbis; Klein-Umstadt in Hessen.; Klein-Wanzleben; Kleschen; Köllin bei Prag; Kreuzebra; Krombach; Kronsdorf in Schlesien; Küllstedt; Lahr/Nassau; Lavis bei Trient; Lehmwasser in Schlesien; Leinefelde; Lengenfeld; Lindewerra; Lokovic in Österreich; Mackenrode; Magdeburg; Malsens in Anhalt; Martinfeld; Mechel in Tirol; Mengelrode; Misserode; Mühlhausen; Nachen bei Birkenfeld; Neuenberg bei Fulda; Neuendorf; Neumarkt in Tirol; Niederorschel; Nixdorf in Böhmen; Nört bei Hünfeld; Nonos in Böhmen; Nordhausen; Oberndorf/Würtemberg; Oberorschel; Oppenheim; Oschersleben; Osterhagen; Pfaffschwende; Pfeifendswalde bei Königsberg; Reinholterode; Riemeck in Bayern; Roderode; Sacovic in Österreich; Schallenburg bei Erfurt; Schönwalde in Schlesien; Seulingen; Silberhausen; Soellingen; Sollstedt; Sondershausen; Steinbach; Steinheim bei Höxter; Stich in Böhmen; Struth; Teistungen; Thongraeben bei Pfaffenhofen; Tietelsen bei Beverungen; Tirol; Tuenno in Tirol; Veniman bei Leipzig; Verden; Vermiglis in Tirol; Volkerode; Volpersdorf; Wachstedt; Wackersleben; Wanzleben; Weida; Wegfurt Bayern; Wellebadessen; Wendehausen; Westhausen; Wingerode; Wiesenfeld; Wilbich; Wingerode; Winkels/Nassau; Worbis; Zimmern bei Langensalza;
(Angaben ohne Gewähr)

Standortnachweise

Archive genealogischer Vereine

Leipzig Archiv der AMF

Bibliotheken

Frankfurt am Main Deutsche Nationalbibliothek 2007 A 70880
Jena Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek 2008 A 606
Leipzig Deutsche Nationalbibliothek 2007 A 89853
München Bayerische Staatsbibliothek 2007.51100

Nachweise von „Degenhard: Büttstedt“ in deutschen Bibliotheken im Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK)



Ergänzungen und Korrekturen

Persönliche Werkzeuge