Augstupönen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal Pillkallen und wird betreut von der Familienforschungsgruppe Pillkallen.


Hierarchie

Regional > Russische Föderation > Kaliningrader Oblast >Augstupönen > Hochweiler


Regional > Historisches Territorium > Deutschland 1871-1918 > Königreich Preußen > Ostpreußen > Kreis Pillkallen > Augstupönen > Hochweiler

Abendstimmung an der Scheschuppe – drüben, da gab es einmal den Ort Hochweiler/Augstupönen, da habe ich als Kind gespielt, wenn ich bei meiner Verwandschaft zu Besuch war …
Blick von Kudirkos Naumiestis/Litauen über die Scheschuppe
Foto: Martin Kunst, 22.06.2015

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Augstupönen, Kreis Pillkallen, Ostpreußen.
umbenannt in Hochweiler (Ostpr.), Kreis Schloßberg, Ostpreußen am 03.06.1938

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Augstupönen


Kirchliche Zugehörigkeit

Evangelische Kirche

Katholische Kirche

Standesamt

Bibliografie

Verschiedenes

Karten

Internetlinks

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_396523
Name
Typ
  • Landgemeinde (- 1935-03-31) Quelle
  • Gemeinde (1935-04-01 - 1945) Quelle Quelle aufgelassen zwischen 1945 und 1992 - kein russischer Name bekannt
Einwohner
w-Nummer
  • 50238
Karte
   
   
Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Pillkallen, Schloßberg (Ostpr.) (- 1945) ( Kreis Landkreis ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Augstupönen, Hochweiler (Ostpr.) Wohnplatz HOCLERKO14KT (- 1945)
Eichenfelde Wohnplatz EICLDEKO14KT (- 1945)


GOV-Kennung HOCLERKO14KT
Name
Typ
  • Wohnplatz (- 1945) Quelle aufgelassen zwischen 1945 und 1992 - kein russischer Name bekannt
Einwohner
w-Nummer
  • 50238
Karte
   
   
Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Schirwindt (1907) ( Kirchspiel ) Quelle S.218/219

Augstupönen, Hochweiler (Ostpr.) (- 1945) ( Landgemeinde Gemeinde ) Quelle

Bilderweitschen, Bilderweiten (Maria unbefleckte Empfängnis), Bilderweiten (1907) ( Pfarrei ) Quelle S.218/219

Persönliche Werkzeuge