Arnold (Familienname)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Arnold ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Arnold (Vorname).
Dieser Familienname gehört zu den 100 häufigsten Familiennamen in Deutschland.



Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

- althochdeutscher Rufname "arn-walt" = "Adler" + "Gewalt", siehe Arnold (Vorname)

Varianten des Namens

Aus dem Namen Arnold haben sich viele Familiennamen entwickelt. Zum Beispiel durch Umdeutung des Namenteils old wurde der Name Arnhold. Durch eine Umdeutung in Anlehnung an das Wort Holz entstand Ahrenholz und Arnholz. Durch die Latinisierung entstand Arnoldus und davon Arnoldi. Durch Zusammenziehung des Namen Arnold entstanden die Namen Arnet(h) oder Arnoth. Die oben bereits angesprochene niederdeutsche Kurzform sorgte für die Bildung der Namen Ahrend(t), Arend(t), Ahrnd(t) und Arnd(t) und die weiterführende Patronymisierung zu den Namen Ahrend(t)s, Ahrens, Arnds, Arns, Arntz, Arning. Aus Koseformen von Arnold sind die Namen Arnemann und Ernemann und der niederdeutsche Name Arneke entstanden. Auch die alemannischen Namen Arni, Aerne, Aerni, Erne, Erny, Ernle sind auf gleiche Weise gebildet worden. In Schlesien und der Oberlausitz bildeten sich erst im 16. Jahrhundert aus Arnold durch Umspringen des l die Namen Arlt, Arlet, Arlitt und Arloth. Auch die Namen Nolde, Nolte, Nölte, Nöldeke, Nolting sind eine Kurzform und Umbildung des Namens Arnold


Geographische Verteilung

Relativ Absolut
relative Namensverteilung
Arnold (im Jahr 2002 insgesamt 16407 Einträge)
erstellt von Geogen 3.0 Webdienst
Legende:
weniger als 10 Vorkommen pro Mio,
bis 200 Vorkommen pro Mio,
bis 400 Vorkommen pro Mio,
bis 600 Vorkommen pro Mio,
bis 800 Vorkommen pro Mio,
mehr als 800 Vorkommen pro Mio
absolute Namensverteilung
Arnold (im Jahr 2002 insgesamt 16407 Einträge)
erstellt von Geogen 3.0 Webdienst
Legende:
weniger als 1 Vorkommen,
bis 70 Vorkommen,
bis 140 Vorkommen,
bis 210 Vorkommen,
bis 280 Vorkommen,
mehr als 280 Vorkommen

Bekannte Namensträger

Sonstige Personen

  • 1460 war ein "Henßlin Arnolten" Hofbesitzer in Bösingen (Landkreis Rottweil).
  • Arnold, Joh., 1 Sohn begraben 1777
  • Arnold, Johann, oo Weiners, Helena, 1 Tochter getauft 1721
  • Arnold, Johannes, oo N.N., 1 Kind begraben 1773/74, 2 Kinder getauft 1774 und 1777

nähere Angaben siehe: Militärpersonen in Stadt und Garnison Wesel, Hermann Kleinholz und Michael Knieriem, Veröffentlichung der WGfF

Literaturhinweise

Daten aus FOKO


Metasuche

zum Familiennamen: Arnold


Weblinks

Familienforscher

Persönliche Werkzeuge